Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JJ-Concept

Anfänger

Beiträge: 30

Fahrzeuge: BRZ

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3 301

Donnerstag, 27. Juli 2017, 07:13

Nimm einen Hammer und gut ist, machen Finnegan und Freiberger auch immer so wenn es nicht passt.

Hammer ist unter'm Auto so eine Sache. Meist ist es ohne Bühne extrem schwierig, genug Kraft aufzuwenden. Ich nutze dann einen zweiten Wagenheber mit Verlängerung, um die Halterungen nach oben zu biegen. Das klappt einfacher und ist besser dosierbar.

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 116

Danksagungen: 368

  • Nachricht senden

3 302

Donnerstag, 27. Juli 2017, 12:08

Allerdings auch langweilig und zielorientiert......;)
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

eyedol

Schüler

Beiträge: 121

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: An der Spree

Beruf: Prüfingenieur

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3 303

Mittwoch, 23. August 2017, 19:27

Habe da mal ein paar Fragen.
Und zwar muss ja bei mir durch den Unfall der Auspuff neu.

Scheinbar könnte es so gemacht werden, dass ich anstatt einer neuen OEM evtl. auf die Anlage aus dem Zubehörkatalog umschwenken könnte.
Soweit ich rausbekommen habe, handelt es sich wohl da um eine KKS-Variante. Wiederum hab ich gelesen, dass die eigentlich nicht mehr hergestellt wird.

Heißt dass nun, dass die im Zubehörheft fehlerhafterweise drin ist oder ist das doch eine andere?



Falls es sie noch geben sollte: Wie klingt die denn so, hat die jemand damals mitbestellt und hat Erfahrungen dazu?
Wichtig wäre mir, dass sie nicht dröhnt und von außen einen brauchbareren Klang entfaltet (tieferer Klang, im Stand etwas lauter und brubbeliger). Innen sollte sie aber nicht unbedingt lauter sein. Der Soundgenerator ist mir da manchmal schon zuviel. Wenn man den deaktivieren kann und die Anlage auf eine ähnliche Lautstärke kommt, würde es aber passen. Hoffe auch, dass das Material besser ist als das OEM. Die ist an den Flanschen nach 5 Jahren und 40k schon recht arg vergammelt.

Wie sieht es mit der Passgenauigkeit aus? Habe keine Lust, dass die schief drunter hängt (eines der Rohre guckt weiter raus), dass ungleichmäßig Abgase rauskommen (ungleichmäßiger "Schmutz") und das irgendwas an den Rohren nicht passt.

Und noch zur letzten Frage: Falls es die Zubehöranlage nicht mehr geben sollte, oder nicht meine Anforderungen erfüllt, wie kann ich den neuen Auspuff möglichst gut konservieren, dass der nach weiteren 5 Jahren nicht wieder so gammlig wird?
Gruß Christian


Beiträge: 1 314

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

3 304

Mittwoch, 23. August 2017, 20:57

Bist Du sicher das es sich um eine KKS handelt? Die im Zubehör war eine Remus. Zumindest um Ende 2015 bis Mitte 2016.
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 208

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 562

  • Nachricht senden

3 305

Mittwoch, 23. August 2017, 20:59

Die im Zubehör war eine Remus


Bei Subaru ja, bei Toyota war es die KKS.

Beiträge: 1 314

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

3 306

Mittwoch, 23. August 2017, 21:04

Sorry, stimmt nicht :D

Edit: Den Prospekt habe ich leider nicht mehr. Da stand es drin. Ich habe aber noch was gefunden. Halt mal bei 3.47 an ;)

Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

eyedol

Schüler

Beiträge: 121

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: An der Spree

Beruf: Prüfingenieur

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3 307

Mittwoch, 23. August 2017, 21:21

Ich habe mich gestern mal durch alte Beiträge gewühlt, und da wurde das so erwähnt. Was genau dahinter steckt, weiß ich nicht :S Daher die Frage, ob da jemand Handfeste Infos hat.
Aber wenn es wirklich die Remus ist... Die mag mir mal gar nicht gefallen. :|

Bleibt es also doch bei OEM... muss nur noch was gegen das Gammeln her ^^

Edit: Nur zur Vorstellung halber mal ein Bild davon ;(
Gruß Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »eyedol« (23. August 2017, 21:48)


Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 208

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 562

  • Nachricht senden

3 308

Mittwoch, 23. August 2017, 21:50

Remus spielt auch mit !

So sieht/ sah der Remus aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horror« (23. August 2017, 22:19)


Beiträge: 1 314

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

3 309

Mittwoch, 23. August 2017, 21:55

Dann muss Exedol den Endtopf montieren lassen und ein Vergleichsfoto hochladen 8o
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

bdn

Anfänger

Beiträge: 33

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3 310

Mittwoch, 23. August 2017, 22:16

Hatte vor ein paar Wochen als das Thema bei mir anstand meinen Freundlichen darauf angesetzt wer die Anlage baut. Toyota selber meinte per mail "ist von uns".... danke.

Laut Teilemensch des Freundlichen kam nach etwas Rumtelefoniererei die Aussage sie käme von KKS.


PS: Wurde dann eine Fox...

Falcon

Fortgeschrittener

Beiträge: 527

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

3 311

Donnerstag, 24. August 2017, 06:22

Ich hab den Remus Endtopf gerade zum Testen verbaut.

Passgenauigkeit ist gut, die Endrohre nochmals größer als bei der Serie.

Zum Klang werd ich erstmal noch nix sagen, das Ding klingt derzeit noch bei jedem Starten/Fahren anders. :rolleyes:

eyedol

Schüler

Beiträge: 121

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: An der Spree

Beruf: Prüfingenieur

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3 312

Donnerstag, 24. August 2017, 08:22

Also nun doch wieder KKS... :pinch:
Mit der könnte ich mich durchaus anfreunden, aber wenn ich nicht weiß, welche mich erwartet... no risk no fun... oder so? :D

Edit:
Grad gefunden KKS-Performance Abgasanlage

Material sieht ja gut aus, aber dass die schief sitzt und ungleichmäßig arbeitet sind leider so ziemlich dass, was ich nicht will...

Na dann bleibt es wohl doch bei OEM. Nur wie kann ich bei der dieses Gammeln unterbinden? Ideen?

Edit 2:
Bisschen schlau gemacht. Aufgeschnappt habe ich in einem Thread, dass man da Aluminiumspray verwenden sollte. Bin ich aber ehrlich gesagt skeptisch, weil Alu unter Salz und Nässe nicht gerade das Beste ist.

Brachte mich aber auf die Idee mit Zinkspray. Soll bis 500°C stabil sein. Spricht da was dagegen oder kann ich das nehmen? (Praxiserfahrungen sind willkommen :))
Gruß Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »eyedol« (24. August 2017, 17:23)


Danny95

Schüler

Beiträge: 156

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, Toyota is life."

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3 313

Freitag, 25. August 2017, 11:35

Das die OEM so wegrostet schockiert mich etwas....ist das Bild deiner? Sind bei euch die Winter noch so "hart" / viel Salz etc.? Problem ist das die OEM nicht aus Rostfreiem Edelstahl sondern Alu ist oder warum genau gammeln bei manchen die OEM Agas so weg?
:wacko: :whistling:

eyedol

Schüler

Beiträge: 121

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: An der Spree

Beruf: Prüfingenieur

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3 314

Freitag, 25. August 2017, 11:57

Jup ist meiner. Berliner Umfeld. Das bisschen kalte Wetter hier als Winter zu bezeichnen, grenzt schon an Verleumdung :D Nur mit Salz geizen die manchmal wirklich nicht. Der Gammel ist das Ergebnis von 5 Winter bei ca. 10k Jahreslaufleistung.

Beim Auris vorher sah es auch nur etwas besser aus. Die Rohre an sich halten noch lange, nur die Flanschen werden so langsam beachtlich dünn. Das Material kann man schon abfummeln; ist sehr bröselig mittlerweile. Die Schrauben lösen ist nur noch unter Gewaltandrohung (wohl Flex) möglich... Was mich am meisten stört: Das Eingangsrohr vom Endtopf sieht man leider gut von hinten. Sieht doof aus, wenn es so gammlig erscheint

Wird irgendeine Stahlsorte sein. Alu gammelt anders und würde bei den Temperaturen wohl auch "Schwund" zeigen ;)
Gruß Christian


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danny95 (25.08.2017)

Danny95

Schüler

Beiträge: 156

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, Toyota is life."

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3 315

Freitag, 25. August 2017, 14:13

Heftig.....eine Edelstahl Catback sollte da besser durchhalten i.d.R. oder?

Nedash

Profi

Beiträge: 832

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0 Sport

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

3 316

Freitag, 25. August 2017, 14:14

Die Flanschen an meiner Bastuck sehen ähnlich aus.
満月-86

eyedol

Schüler

Beiträge: 121

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: An der Spree

Beruf: Prüfingenieur

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3 317

Freitag, 25. August 2017, 14:32

Das ist natürlich weniger schön, wenn man bedenkt, dass die aus Edelstahl sein sollte...

Aber wenn ich da so an meinen 2003er Fiesta zurückdenke... Da sahen nicht nur die Flansche so aus 8o

Edit: So, Serienanlage ab Kat liegt bei 909,98 zzgl. Märchensteuer, also rund 1080 €... Autsch 8|
Gruß Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »eyedol« (25. August 2017, 17:50)


Thomas78

Anfänger

Beiträge: 34

Fahrzeuge: Honda Accord / Toyota GT86

Wohnort: Ostsachsen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3 318

Sonntag, 27. August 2017, 11:52

Hallo,

wir haben die KKS ab Krümmer drunter. Ist beim freundlichen angebaut worden. Da ist nix schief.
Ich kann sie zu 100% empfehlen. Sie ist im Kaltstart etwas lauter, aber im Fahrbetrieb denk ich mal genau das was du suchst. Bissel kernig aber nicht zu aufdringlich. Wenn du aus dem Berliner Umland bist, kannst du doch zu KKS fahren. Meiner Meinung sitzen die in Blankenfelde :D .
Ich hoffe weitergeholfen zu haben.
schönen Sonntag noch!
"Es gibt tiefe Roller und es gibt flache Roller, aber man darf keine
zwei tiefen Roller miteinander paaren. Weil sonst ihre Jungen bei der
Rolle aufschlagen und sterben werden." Hannibal Lecter

eyedol

Schüler

Beiträge: 121

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: An der Spree

Beruf: Prüfingenieur

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3 319

Sonntag, 27. August 2017, 12:02

Klingt sehr gut was du da schreibst! :thumbup:

Leider war in einem anderen Thread zu lesen, dass die nicht mehr hergestellt wird. Wenn also mein freundlicher nächste Woche keine mehr ran bekommt, dann wird es zwangsläufig eine normale wieder. Auch wenn ich das mittlerweile ziemliche schade finden würde.
Gruß Christian


goody85

Profi

Beiträge: 1 173

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

3 320

Sonntag, 27. August 2017, 14:38

Kannst du nicht irgendeine aftermarket Anlage anschleppen, wo du nur den Differenzbetrag zwischen oem preis und preis der anderen darzulegen musst? Sowas ist bei meiner Versicherung möglich