Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 391

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

3 241

Mittwoch, 8. März 2017, 10:54

Krass, die hampeln immer noch mit dem Problem rum? Hatte letztes Jahr im April/Mai auch kurzzeitig eine verbaut und da gab es diese Probleme auch schon.
Schade, dass die daran wohl noch nichts geändert haben. Oder zumindest war es nicht effektiv.
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

GaFRY

Profi

Beiträge: 650

Fahrzeuge: BRZ Turbo

Wohnort: Regen / Niederbayern

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

3 242

Mittwoch, 8. März 2017, 15:44

Ja schade, dass die das noch nicht geändert haben.
Mein linkes Endrohr hing auch etwas weiter runter, dann hab ich den normalen Gummi einfach Quer eingebaut und seitdem passts :)

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Speeding Up To Slow Down

Showroom ...here...

Rezi

Fortgeschrittener

Beiträge: 482

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

3 243

Mittwoch, 8. März 2017, 17:14

Meine wurde vor ca einem halben Jahr ausgetauscht, seitdem passt es perfekt.
Die eines Clubkollegen war Anfangs auch ziemlich schräg, seit dem austausch passt es bei ihm nun auch.

Echt seltsam, die versicherten mir das nach meiner revision alle anderen 100%ig passen würden :(

Wobei sowas sehe ich zb bei der Bastuck Catback auch.

psyke

Meister

Beiträge: 2 100

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

3 244

Mittwoch, 8. März 2017, 17:54

Aber immerhin - für nur ESD ist das Teil echt laut.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 033

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

3 245

Mittwoch, 8. März 2017, 17:58

Meine wurde vor ca einem halben Jahr ausgetauscht, seitdem passt es perfekt.
Die eines Clubkollegen war Anfangs auch ziemlich schräg, seit dem austausch passt es bei ihm nun auch.

Echt seltsam, die versicherten mir das nach meiner revision alle anderen 100%ig passen würden :(

Wobei sowas sehe ich zb bei der Bastuck Catback auch.
Ich hatte bei der Bastuck nur, dass sie zur Seite gewandert ist, weil der eine Steg zu lang ist. Wir haben sie dann einfach ausgerichtet und den Steg leicht abgebogen. jetzt passt sie perfekt
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Küstenjunge (23.03.2017)

Sugar

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Fahrzeuge: Subaru BRZ;

Wohnort: Nähe Nordschleife

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3 246

Mittwoch, 8. März 2017, 18:27

Mal eine andere Frage: Fahre vom Catless UEL Header bis zur HKS Legamax durchgängig 2,5 Zoll. Habe als Frontpipe die JDL Ultra Quiet mit 200 Zeller verbaut.

Muss aber sagen das die Frontpipe brutal laut ist.

Kennt jemand eine Alternative oder vielleicht eine Umbaulösung um die Frontpipe leiser zu bekommen?

Rezi

Fortgeschrittener

Beiträge: 482

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

3 247

Mittwoch, 8. März 2017, 19:14

Aber immerhin - für nur ESD ist das Teil echt laut.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Definitiv. Gespannt wie die sich mit dem umgebauten Krümmer bei mir anhören wird :)

@Sugar, OEM-Frontpipe einbauen? Die dämpft schon gewaltig viel.

Sugar

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Fahrzeuge: Subaru BRZ;

Wohnort: Nähe Nordschleife

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3 248

Mittwoch, 8. März 2017, 19:19

Na das will ich tatsächlich nicht ... aber hatte überlegt den Kasten bzw. Resonanzkörper aus der orig. Overpipe in die JDL einzusetzen.

Rezi

Fortgeschrittener

Beiträge: 482

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

3 249

Donnerstag, 23. März 2017, 20:51

So.. heute gabs den Umbau.

200cpi Highflowcatalyzer im OEM-Krümmer.
Definitiv mehr bums untenrum. Fährt sich viel geschmeidiger und von einem Torque Dip weiß ich absolut nix mehr derzeit.

Gepaart mit der Roar - Don Silencioso der perfekte Klang. Wurde nur minimal lauter aber dafür vieeeel dezenter. Man hört mehr raus.
Soundfile folgt demnächst.

bewusst

Profi

Beiträge: 859

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3 250

Freitag, 24. März 2017, 06:27

Hallo,
wo hast du den Umbau für den Krümmer machen lassen?

Wenn ich den Torque Dip fast weg bekomme würde ich auch gerne umbauen.
Was kostet der Spaß?
Danke,
LG

Rezi

Fortgeschrittener

Beiträge: 482

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

3 251

Freitag, 24. März 2017, 07:19

Hallo,
wo hast du den Umbau für den Krümmer machen lassen?

Wenn ich den Torque Dip fast weg bekomme würde ich auch gerne umbauen.
Was kostet der Spaß?
Danke,
LG
Von einer Empfehlung von GT86Club Vienna. Bin schon der 8te umgebaute :D
Glaub ca 220€ inkl. allem. Ich fahr aber mit einem angepassten mapping. Ob der dip ohne mapping komplett weg ist kann ich nicht beurteilen.
Aber jeder andere meinte das man es schon spürt. Außerdem brauchst du einen abgewinkelten O2-Spacer damit die Kontrolleuchte für den Kat nicht anspringt.

Kannst mir gerne eine PN schicken für Kontaktdaten. Öffentlich will ich die ohne seine Zustimmung nicht hergeben.

Beiträge: 1 172

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

3 252

Freitag, 24. März 2017, 08:44

220,- für Lohnarbeiten?

Was für ein Kat hast Du verbauen lassen?
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Rezi

Fortgeschrittener

Beiträge: 482

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

3 253

Freitag, 24. März 2017, 09:01

220,- für Lohnarbeiten?

Was für ein Kat hast Du verbauen lassen?
220€ für Material (Kat) und Arbeitszeit (Schweißen&Montieren etc). Find ich sehr fair.
Welcher weiß ich nicht. Definitiv kein HJS oder so. Kann gerne nachfragen.
Ist aber soweit ich weiß der einzigste den er auftreiben konnte der auch "Plug'n Play" passt.

Abgaswerte schafft man damit ohne jegliche Probleme.

Doc

Profi

Beiträge: 705

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

3 254

Freitag, 24. März 2017, 10:12

Wozu dann der spacer?

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 050

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

3 255

Freitag, 24. März 2017, 10:39

Das würde ich auch gerne wissen.

bewusst

Profi

Beiträge: 859

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3 256

Freitag, 24. März 2017, 11:15

Hallo,
Kannst mir gerne eine PN schicken für Kontaktdaten. Öffentlich will ich die ohne seine Zustimmung nicht hergeben.
ja bitte.
Danke,
LG

Beiträge: 1 172

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

3 257

Freitag, 24. März 2017, 11:21

220€ für Material (Kat) und Arbeitszeit (Schweißen&Montieren etc). Find ich sehr fair.

Das finde ich sogar ausgesprochen preiswert.

Wenn ich es richtig entsinne, dann liegt der HJS bei ~500 Taler. Der scheidet dann schon einmal aufgrund des Preises aus. Dazu kommt die Arbeit, sodass man am Ende um den Faktor vier höher liegt. Dafür benötigt man beim HJS aber keinen Spacer und kann sicher sein da nicht noch einmal ran zu müssen. Der Preis ist zwar sehr sehr günstig, für mich wäre das dann aber nichts.
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Rezi

Fortgeschrittener

Beiträge: 482

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

3 258

Freitag, 24. März 2017, 15:04

Spacer nur bei diejenigen die mit dem Werks-"Mapping" fahren. Da im Club bei einer die Kontrolleuchte anging mit P0420 (cat efficiency).
Man kann auch ohne fahren, nur dann kann es sein das die erst nach einer Minute, Stunde, Woche, Monate erscheint :)

Rumbler07

Schüler

Beiträge: 128

Fahrzeuge: Toyota GT 86, Yaris TS

Wohnort: Lippstadt

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3 259

Freitag, 24. März 2017, 16:25

Das heißt dann aber, das Mapping verändert die Werte so, dass die Mkl aus bleibt. Heißt aber nicht, dass die Abgaswerte mit dem eingeschweißten Kat im grünen Bereich liegen.

Für den Preis wird es vermutlich ein Magnaflow Kat sein.

hansiii

Anfänger

Beiträge: 10

Fahrzeuge: Kaufvorhaben GT86 / BRZ im Frühjahr 2018

Wohnort: B

  • Nachricht senden

3 260

Sonntag, 2. April 2017, 21:17

Hat jemand einen FOX ESD verbaut ?

Hallo zusammen,

hat von Euch jemand den FOX Endschalldämpfer verbaut? Also wirklich nur den ESD und sonst keinerlei Änderungen am Ansaug-/Abgastrakt.
Mich interessiert der Sound. Ich habe jetzt dutzende Soundbeispiele @youtube verglichen und der FOX trifft meinen Geschmack am ehesten.
Das Problem - die Videos die ich fand waren FOX Komplettanlagen ab Kat. Ich finde leider kein Soundfile vom ESD only ...

Kann mir da jemand weiter helfen?
Kaufvorhaben GT86 / BRZ im Frühjahr 2018