Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chireb

Meister

  • »chireb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 841

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. August 2014, 11:11

Hauptscheinwerfer ohne Xenon?

Ich suche Hauptscheinwerfer aus dem Zubehör mit "normalem" Licht.
Hat das schon einmal jemand irgendwo gesehen?
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. August 2014, 11:47

mfg, Wolfgang

Beiträge: 1 244

Fahrzeuge: GT86 im Scion FR-S Look

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. August 2014, 13:50

Xenon Allergie...



allerdings läßt sich hier bestimmt Gewicht sparen.

- keine Vorschaltgeräte, automatische Höhenverstellung kann raus...

- Leuchtmittelwechsel im Renntempo

- endlich Osram Nightbreaker Ultimate verbauen

Laß nur meine Phantasie freien Lauf. Sind auf keinen Fall irgendwelche Vorhaltungen.

Bin nur froh endlich mal ein Auto mit Xenon zu haben...
Special thanks to TOMEI USA

chireb

Meister

  • »chireb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 841

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. August 2014, 17:24



Danke, ich suche dann mal.
Jedes Gramm zählt....
Jetzt muss man nur noch ein E-Kennzeichen da rein bekommen.
Wenn die Teile aus Euroland kämen, wäre das kein Problem.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chireb« (14. August 2014, 17:30)


w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. August 2014, 19:43

Aus Europa wirst du so schnell nichts finden, weils keinen Markt gibt für solche Sachen. Sowas kommt so gut wie immer aus Amerika oder Asien.
Und denen sind die Kosten für solche Lächerlichkeiten wie E-Prüfzeichen zu blöd, weil sie auf den europäischen Markt ganz einfach verzichten können.
mfg, Wolfgang

Speedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Fahrzeuge: Celica ST205, Sienna, GT86

Wohnort: CH

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. August 2014, 20:41

Wo ist das Problem? Hol dir deine Halogenlampen beim Toyo-Händler, die haben dann auch ein E-Prüfzeichen...
Gruss Speedy

slashy

Profi

Beiträge: 703

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. August 2014, 21:20

es geht hier aber um die Scheinwerfer selbst, nicht um die Lampe ^^

Speedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Fahrzeuge: Celica ST205, Sienna, GT86

Wohnort: CH

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. August 2014, 21:44

es geht hier aber um die Scheinwerfer selbst, nicht um die Lampe ^^
Wenn ich von Halogenlampen rede, meine ich den komplette Einheit, nicht nur die Glühbirne
Gruss Speedy

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. August 2014, 23:35

Wo ist das Problem? Hol dir deine Halogenlampen beim Toyo-Händler, die haben dann auch ein E-Prüfzeichen...
Die haben bestimmt kein E-Prüfzeichen, weil es die am europäischen Markt nicht gibt. Oder irre ich mich?
Und kosten tun sie bestimmt auch Unmengen.
mfg, Wolfgang

Speedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Fahrzeuge: Celica ST205, Sienna, GT86

Wohnort: CH

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. August 2014, 23:47

Wo ist das Problem? Hol dir deine Halogenlampen beim Toyo-Händler, die haben dann auch ein E-Prüfzeichen...
Die haben bestimmt kein E-Prüfzeichen, weil es die am europäischen Markt nicht gibt. Oder irre ich mich?
Und kosten tun sie bestimmt auch Unmengen.
Du irrst dich, zumindest in der CH kann man neu eine "abgespeckte" Version kaufen....zb ohne Keyless,
ohne Xenon, ohne Hechspoiler usw
das heisst für mich, die Halogenlichter sind E-gekennzeichnet...
Gruss Speedy

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. August 2014, 00:38

OK, das wusste ich nicht.
mfg, Wolfgang

chireb

Meister

  • »chireb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 841

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

12

Freitag, 15. August 2014, 08:50

Tatsächlich, Ausstattung "Race" ist ohne Xenon.
Sinnvoll dazu wäre ohne Klima, mit leichten Sportsitzen und den großen Bremsen vom Impreza.
DAS wäre eine Basis :D
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 010

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

13

Freitag, 15. August 2014, 09:19

Ich finde das Licht gut.
Bei meinem alten musste ich Nebler anmachen um überhaupt was zu sehen, das Xenon ist dagegen ein Traum. Könnte nur etwas höher stehen ;)

sxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. August 2014, 09:29

Du irrst dich, zumindest in der CH kann man neu eine "abgespeckte" Version kaufen....zb ohne Keyless,
ohne Xenon, ohne Hechspoiler usw
das heisst für mich, die Halogenlichter sind E-gekennzeichnet...
Die Schweizer haben's verstanden. Eine günstige Einstiegsversion fehlt in D. Daher muss sich niemand über die schleppenden Verkäufe wundern.

Speedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Fahrzeuge: Celica ST205, Sienna, GT86

Wohnort: CH

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

15

Freitag, 15. August 2014, 17:08

Du irrst dich, zumindest in der CH kann man neu eine "abgespeckte" Version kaufen....zb ohne Keyless,
ohne Xenon, ohne Hechspoiler usw
das heisst für mich, die Halogenlichter sind E-gekennzeichnet...
Die Schweizer haben's verstanden. Eine günstige Einstiegsversion fehlt in D. Daher muss sich niemand über die schleppenden Verkäufe wundern.
Diese "Budget"-Variante gibts aber auch erst seit diesem Frühjahr in der CH...
In Japan solls ja 4 Varianten geben, darunter die "RC", sogar ohne lackierte Stossfänger :D
Gruss Speedy

Chefsache

Fortgeschrittener

Beiträge: 202

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero Asphalt Grau

Wohnort: München

Beruf: IT´ler im Dienste ihrer Majestät

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

16

Freitag, 15. August 2014, 17:27

Das Problem ist nur wenn dein Auto standardmäßig Xenon´s hat darfst du keine Halogen fahren. Damit fährst du also illegal, ohne Versicherungsschutz.

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

17

Freitag, 15. August 2014, 18:37

Ich könnts ja verstehen bis zu einem gewissen Grad, das wäre wie ein Motordowngrade bei dem man theoretisch ja auch die Bremsen downgraden könnte, wäre aber von der Sicherheit nicht machbar, da er ja mit besseren Bremsen ausgeliefert wurde. Analog das bessere Licht beim Xenon unter Normalbedingungen.

Kann man da aber wirklich soviel Gewicht sparen? Oder ist das eher vergleichbar mit dem Fahren vor und nach dem Toilettengang?
mfg, Wolfgang

chireb

Meister

  • »chireb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 841

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. August 2014, 15:34

Die Lichtausbeute ist mir wurscht, ich fahre wenn es hell ist.
Ein Umbau käme aber nur in Frage, wenn es einen nennenswerten Unterschied ausmacht, ich wiege mal bei nächster Gelegenheit nach.
Die Eintragung wäre kein Problem.
Grundsätzlich gilt: ein paar Gramm summieren sich zu einem Kilogramm, ein paar Kilogramm zu vielen Kilogramm.
Jedes fehlende Gramm macht das Auto schneller, und nur das zählt.
Abgesehen davon kann man alles verkaufen, was man ausgebaut hat und dafür sinnvolle Dinge anschaffen.
Scheinwerfer sind sündhaft teuer und beim kleinesten Crash bei Manitou.....
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Beiträge: 1 244

Fahrzeuge: GT86 im Scion FR-S Look

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 19. August 2014, 16:53

Kenne das auch aus dem Flugmodellbau.

Leichter kleiner Motor mit Power

Leichte Akkus

leichte Servomotoren

leichter Empfänger

kleiner Regler und schon hat der Flieger eine ansehnliche Steigleistung, Gleitleistung und ansprechende Flugzeit...
Special thanks to TOMEI USA

Chefsache

Fortgeschrittener

Beiträge: 202

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero Asphalt Grau

Wohnort: München

Beruf: IT´ler im Dienste ihrer Majestät

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 26. August 2014, 14:55

Richtig geil wäre auch in Richtung 25 Watt Xenon´s zu gehen. Da braucht man nämlich keine SRA mehr. Das würde Gewicht sparen. Leider gibt es die erst bei Mini und beim VW Beetle.

Wird aber leider nicht sehr verfolgt von den Herstellern.