Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pico

Anfänger

Beiträge: 21

  • Nachricht senden

61

Montag, 15. September 2014, 19:13

Wie wäre es mit nem Cartec?

Beiträge: 915

Beruf: Drehmoment

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

62

Montag, 15. September 2014, 19:26

Weiß nicht. Alle schwärmen immer von nem Maha Prüfstand...
Auto Auto brummbrumm wutututututu

pico

Anfänger

Beiträge: 21

  • Nachricht senden

63

Montag, 15. September 2014, 19:31

Welcher Bereich "Ruhrgebiet"?

sirarni

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Fahrzeuge: Gt 86 kpr, MX-5 NBfl

Wohnort: Kochersteinsfeld (Nähe Heilbronn)

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

64

Montag, 15. September 2014, 21:33

Ich war auch auf MAHA. Wenn du im ADAC bist frag doch mal da nach. Unser ADAC hat MAHA und bekommst Mitgliederrabatt. Vll haben die ja auch einen bei dir in der Gegend?!
Vortech Kpr (ca.0,8 Bar),Öl-/Ladeluftkühler,ScanGauge,BC Race Gewindefahrwerk,MiKo-Abdeckung,3" AGA:UEL/HJS/Klappen-ESD (GME/k-tec),geänderte Embleme,getönte Scheiben,weiße Streifen + Decals foliert,dunkelgraue MAM 17" Felgen,Innen- und Motorraum Gold-Carbon Wassertransferdruck,Elektrische Schroth-Gurte rot,StopTech Big Brake,Sachs Performance- Kupplung mit anderen Schaltfedern,leichte Schwungscheibe (4,3 kg) von Budde,TRD Fahrwerksversteifung,längere Bolzen und 15 mm Spurplatten

pico

Anfänger

Beiträge: 21

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 16. September 2014, 14:40

@ w0wbagger:

Am Donnerstag 18.09. habe ich den Cartec PS2510 den ganzen Tag zur freien Verfügung.

Steht in 45527 Hattingen

ProPyro22

Fortgeschrittener

Beiträge: 441

Wohnort: jena

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 16. September 2014, 21:20

So jetzt muss ich euch trotzdem was fragen liebe Vortechler :)
Habt Ihr bei den Umbau auf den Vortech kompressor ,auch die Ventilfeder geändert?
Ich habe jetzt von vielen Leuten gehört, dass beim Umbau auf Turbo\kompressor nötig ist.
Wisst ihr irgendwas drüber?
Gib ma Gas du Spritzgebäck :D (JP)
Ich geb dir gleich PDC in die Fresse :thumbsup: (JP)

Ich bin ein (noch) Aeronaut ;(

Beiträge: 1 607

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 16. September 2014, 21:42

Die Ventilfedern werden getauscht, wenn mehr Drehzahl oder andere Nockenwellen gefahren werden (Vermeidung von Ventilflattern), d.h. dann werden härtere Federn verbaut. Für den Kompressor mit Standard Zylinderköpfen denke ich nicht nötig.... frag mal w00lf, der kennt sich damit aus.

Gruss,

Ghostrider.

Hayabusa

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 17. September 2014, 06:26

Nein, wurde nicht getauscht, habe ich auch vorher noch nie gehört, dass es notwendig sei.

Siehe Erklärung vom Vorposter.
GT86; AT; Vortech Kompressor; Stoptech Big Brakte Kit (VA); EBC Black Dash (HA) und Ferodo Beläge (HA); Milltek ab Kat; BC Gewindefahrwerk; Sabelt H-Gurte; Valenti Rückleuchten & Nebelschlußleuchte; Summit Domstrebe;

ProPyro22

Fortgeschrittener

Beiträge: 441

Wohnort: jena

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 17. September 2014, 13:15

ok. Ein Werkstattleiter von Subaru sagte mir das, dass es beim Umbau unbedingt nötig sei die Ventilfeder und die Kopfdichtung zu erneuern.
Ok danke erstmal.
Gib ma Gas du Spritzgebäck :D (JP)
Ich geb dir gleich PDC in die Fresse :thumbsup: (JP)

Ich bin ein (noch) Aeronaut ;(

Pedrobear

Fortgeschrittener

  • »Pedrobear« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Fahrzeuge: Avenis T22 D4D u Gt86 Aero + Vortech ;)

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 17. September 2014, 13:35

Der Werkstattleiter hat sicher viel Ahnung von Kompressorumbauten bei einem Stock Fa20 :rolleyes: :D

Ein Mechaniker und ein Tuner sind 2 paar Schuhe, glaub mir, Rene von GME hat einen Dipl. Ing. in Maschinenbau, der wird mehr wissen als ein Mechaniker Meister ;)
(Ebenso die MPS-Leute, das sind hoch Intelligente Menschen alles.)

Bzw ist es nicht so wie bei einem normalen Turbo umbau wo Injektoren usw sowieso mit getauscht werden um die Benzinmenge zu erhöhen.
Das funktioniert beim Direkteinspritzer etwas anders, durch Veränderte Steuerzeiten, da bleibt das Ventil sozusagen länger offen um mehr Sprit zu geben.

Die Kopfdichtung kann man machen um die Kompression zu senken (höhere Dichtung=weniger Kompression, mehr Ladedruck möglich) oder einfach eine Verstärkte die länger hält.
Wobei man aber bei noch mehr Leistung als beim GME kit soweiso Kolben u Pleuel tauschen sollte, und dann die verstärkten Tuning-Kolben die Kompression durch andere Bauart senken.

Hoffe es stimmt alles so und ich erzähl keinen Schwachsinn, aber so hab ich das alles verstanden.
Pearl White Aero mit Leder, MT
Optik: Dotz Shift 8x18, getönte Scheiben, Valentis Red, Hauptscheinwerfer innen schwarz, Shark Fin
Motor: Vortech Supercharger, HKS Intake , Pulley Kit, Cusco Oil Catch Can, TRD Ölfilter, Seitrab GME Ölkühlerkit, AKM UEL Cattless, Bastuck Catback
Fahrwerk: TRD Fahrwerk Verstärkungs Kit, Cusco Domstrebe vorne, Sturzeinstellkit vorne bis 1,75°
Interieur: Parrot Asteroid Multimedia mit Torque, Öldruckanzeige, Aktivsubwoover

szhgc12

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: umgezogen

Beruf: Sozialhilfeempfänger

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 17. September 2014, 15:52

....ich warte noch ein Jährchen, dann wird der Vortech-Kompressor-Kit bestimmt 100% perfekt abgestimmt sein. Dürfte insgesamt die interessanteste, passendste und schönste Lösung ist.

sirarni

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Fahrzeuge: Gt 86 kpr, MX-5 NBfl

Wohnort: Kochersteinsfeld (Nähe Heilbronn)

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 17. September 2014, 16:19

Wer sagt, dass es nicht jetzt schon perfekt abgestimmt ist? Also ich fahre es seit Januar und schon über 10.000 km und hab keinerlei Probleme. Auch das Mapping vor der neuen jetzt war super ;-).
Vortech Kpr (ca.0,8 Bar),Öl-/Ladeluftkühler,ScanGauge,BC Race Gewindefahrwerk,MiKo-Abdeckung,3" AGA:UEL/HJS/Klappen-ESD (GME/k-tec),geänderte Embleme,getönte Scheiben,weiße Streifen + Decals foliert,dunkelgraue MAM 17" Felgen,Innen- und Motorraum Gold-Carbon Wassertransferdruck,Elektrische Schroth-Gurte rot,StopTech Big Brake,Sachs Performance- Kupplung mit anderen Schaltfedern,leichte Schwungscheibe (4,3 kg) von Budde,TRD Fahrwerksversteifung,längere Bolzen und 15 mm Spurplatten

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 843

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 17. September 2014, 16:45

Ich sag nur ruckeln, Tempomat, JanSPS .... und das von mehreren Seiten, aber die allgemeine Zufriedenheit steigt anscheinend stetig.

sirarni

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Fahrzeuge: Gt 86 kpr, MX-5 NBfl

Wohnort: Kochersteinsfeld (Nähe Heilbronn)

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 17. September 2014, 17:17

ok, das lass ich gelten ;-).
Aber irgendwie bin ich wohl ein Glückspilz, denn ich hatte weder Probleme mit dem Tempomat, Ruckeln oder sonst was. Hab die Nr. 18- vll ist das ja die Glückszahl :-D.

Habt ihr mit der neuen Software auch noch Probleme?
Vortech Kpr (ca.0,8 Bar),Öl-/Ladeluftkühler,ScanGauge,BC Race Gewindefahrwerk,MiKo-Abdeckung,3" AGA:UEL/HJS/Klappen-ESD (GME/k-tec),geänderte Embleme,getönte Scheiben,weiße Streifen + Decals foliert,dunkelgraue MAM 17" Felgen,Innen- und Motorraum Gold-Carbon Wassertransferdruck,Elektrische Schroth-Gurte rot,StopTech Big Brake,Sachs Performance- Kupplung mit anderen Schaltfedern,leichte Schwungscheibe (4,3 kg) von Budde,TRD Fahrwerksversteifung,längere Bolzen und 15 mm Spurplatten

Guggy_andreas

Fortgeschrittener

Beiträge: 261

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Wien

Beruf: Motorsteuergeräte-Entwicklung

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 17. September 2014, 18:20

Nope. Also bei mir läuft der BRZ mit der neuen SW perfekt. Hab auch kein ruckeln und keine Probleme mit dem Tempomat :D

yellowhornet

Anfänger

Beiträge: 5

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 17. September 2014, 19:32

ok, das lass ich gelten ;-).
Aber irgendwie bin ich wohl ein Glückspilz, denn ich hatte weder Probleme mit dem Tempomat, Ruckeln oder sonst was. Hab die Nr. 18- vll ist das ja die Glückszahl :-D.

Habt ihr mit der neuen Software auch noch Probleme?
was solls :D Habe einen frühen Vortech Umbau, selbst mit ruckeln zig mal schneller und geiler als stock ! Waren halt paar " Geburtskrankheiten" wenn ich heute oem fahre werde ich Krank :!: ..so ist das..

Beiträge: 1 529

Fahrzeuge: bmw e65, Porsche 928 S4

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

77

Mittwoch, 17. September 2014, 19:35

Mann muss den sprintex auch korrekt warm fahren. Dann gibts auch kein ruckeln
:D :D :D

Pedrobear

Fortgeschrittener

  • »Pedrobear« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 420

Fahrzeuge: Avenis T22 D4D u Gt86 Aero + Vortech ;)

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 18. September 2014, 10:38

Also ich denke auch das die neue Software bereits sehr gut abgestimmt ist ;)

Habe keinerlei Probleme mehr. :thumbsup:
Pearl White Aero mit Leder, MT
Optik: Dotz Shift 8x18, getönte Scheiben, Valentis Red, Hauptscheinwerfer innen schwarz, Shark Fin
Motor: Vortech Supercharger, HKS Intake , Pulley Kit, Cusco Oil Catch Can, TRD Ölfilter, Seitrab GME Ölkühlerkit, AKM UEL Cattless, Bastuck Catback
Fahrwerk: TRD Fahrwerk Verstärkungs Kit, Cusco Domstrebe vorne, Sturzeinstellkit vorne bis 1,75°
Interieur: Parrot Asteroid Multimedia mit Torque, Öldruckanzeige, Aktivsubwoover

takipo

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: GT86 / SMC 690

Wohnort: Nähe Trier

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 18. September 2014, 11:42

Kann auch bestätigen dass die Software sehr gut läuft, meiner Meinung nach sollte die Software trotzdem immer auf das Fahrzeug speziell abgestimmt werden. Jedes Fahrzeug ist unterschiedlich, viele haben auch eine andere AGA verbaut, gerade dann würde ich die Software immer noch einmal auf das Fahrzeug anpassen.
Die Jungs von SPS stimmen das Fahrzeug auch auf den Kunden ab, d.h. wird viel Kurzstrecke gefahren oder mehr Autobahnorgien bzw.Trackdays, auf all dies kann die Software speziell angepasst werden und das macht denke ich immer Sinn.
Genau deswegen werde ich meinen Wagen auch noch bei SPS vorbei bringen. :thumbsup:

"Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

JetNoise

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Fahrzeuge: GT86, White Pearl, Leder, BROCK B30 225/40R18 himalaya /// VORTECH / Oelkühler / K-Sports 330 6 Kolben/KW3 Fahrwerk/div. TRD Parts/Diffusor Heck/Android HU/ NIA Eyelids/ Agency Power EL/ Agency Power Overpipe/ HJS 200 SportCat, HKS Catback / Budde Flywheel 3,7kg

Wohnort: TBB

Beruf: Ruheständler ;-)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 18. September 2014, 11:59

Kann Tapikos Aussage nur unterstreichen.
297 PS +/- bei einer gediegenen Abstimmung waren die Folge ;-)
Die Reserven nach oben habe ich bewusst nicht ausgereizt.
Und es wurde mit der Forums-AGA HKS Catback abgestimmt.
JetNoise
==========================================
Nichts hält so lange, wie ein Provisorium
==========================================