Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

261

Freitag, 4. März 2016, 16:08

Ich hoffe mal das war nicht dein Ernst :D
Also Schalthebel und Lenkrad passen ja mal gar nicht. Und wie soll man da noch sportlich unterwegs sein mit so einem Schalthebel?
Das Auto ist sowieso komisch aufgebaut. Optisch eher Rennsemmel aber Monsterfelgen mit viel Sturz und ein seltsamer Innenraum.

Weder Fisch noch Fleisch. Naja wenigstens ist der Sound ganz gut :)
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 519

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 406

  • Nachricht senden

262

Freitag, 4. März 2016, 16:20

War nur Spaß, ist doch grausam das Teil.

Und nenn mich nicht Ernst. :D

Rezi

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

263

Freitag, 4. März 2016, 16:39

Optisch haut der mich nicht vom hocker. Der Sound ist zum sowie das Interior

Mitendrius

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

264

Freitag, 4. März 2016, 18:43

Der Innenraum geht ja mal gar nicht 8| ;( . Sorry für OT :D


Das ganze Auto geht ja mal gar nicht! Exterior ist sowas von gruselig, schaut aus als würde das Bodykit nicht zum Auto passen, dem Sound bin ich noch mehr abgeneigt als der Optik .... Aber zum Glück sind ja Geschmäcker unterschiedlich.

Zurück zum Thema, mir wurde das normale BlowOff Ventil eingebaut was beim Umbau dabei war und persönlich finde ich das zischen perfekt.

Wretch

Meister

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

265

Freitag, 4. März 2016, 22:20

Meint ihr das ungefähr so? :D
https://youtu.be/LP24p_AO07g


Öhm was soll das denn fürn Blow Off Ventil sein. Das zischt und faucht ja einfach nur permanent. Ist das beim Kompressor mit Blow Off normal so?

Klingt auf jedenfall sehr seltsam wie als ob da irgendwas undicht ist.

Also die normale Funktion von nem Blow Off ist anders und auch klanglich sollte das eher so sein :D


Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 519

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 406

  • Nachricht senden

266

Freitag, 4. März 2016, 22:48

Du hast da doch einen Papagei an Bord ... :D

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

267

Samstag, 5. März 2016, 14:47

Der Innenraum geht ja mal gar nicht 8| ;( . Sorry für OT :D


Guter Geschmack setzt sich durch! :D
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Beiträge: 779

Fahrzeuge: GT86 HKS Aut.

Wohnort: Quickborn

Beruf: Instandhaltung

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

268

Mittwoch, 18. Mai 2016, 21:22

hi, hab mal paar fragen zum vortech.

gibt es schon weitere Ausbaustufen außer die stage 1 mit 280 PS ?

wenn ja was wurde dafür geändert bzw wo liegen die kosten ?

Pedrobear

Fortgeschrittener

  • »Pedrobear« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 416

Fahrzeuge: Avenis T22 D4D u Gt86 Aero + Vortech ;)

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

269

Donnerstag, 19. Mai 2016, 12:59

Mit Auspuffanlage (ab Krümmer ) und 0,7Bar Scheibe ca 320PS machbar. (also geht von den Kosten her für 40PS in relation)
Mit Auspuffanlage (ab Krümmer ) und 1,2Bar Scheibe geht nochmehr und der Kostenaufwand mit Mappen ist auch überschaubar. Nur wird das nicht lange halten

Aber: jeder Tuner wird empfehlen ab ca 300PS den Block zu verstärken, dann gehts ins Geld.

Irgendwer hat nen Vortech GT mit knapp 400PS, wurde aber der komplette Block gemacht.
Pearl White Aero mit Leder, MT
Optik: Dotz Shift 8x18, getönte Scheiben, Valentis Red, Hauptscheinwerfer innen schwarz, Shark Fin
Motor: Vortech Supercharger, HKS Intake , Pulley Kit, Cusco Oil Catch Can, TRD Ölfilter, Seitrab GME Ölkühlerkit, AKM UEL Cattless, Bastuck Catback
Fahrwerk: TRD Fahrwerk Verstärkungs Kit, Cusco Domstrebe vorne, Sturzeinstellkit vorne bis 1,75°
Interieur: Parrot Asteroid Multimedia mit Torque, Öldruckanzeige, Aktivsubwoover

TeenaxJDM

Meister

Beiträge: 2 303

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

270

Donnerstag, 19. Mai 2016, 13:59

Du meinst aber nicht wowbagger, der nach kurzer Zeit einen Motorschaden hatte ?
Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Subaru WRX STi | Instagram: TeenaxJDM

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 519

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 406

  • Nachricht senden

271

Donnerstag, 19. Mai 2016, 15:08

Ich habe die Kosten für ein kleineres Riemenrad und dazu gehhörigen Riemen gerade nicht im Kopf.

Sollte aber so im Bereich von 130 Euro liegen.

Beiträge: 779

Fahrzeuge: GT86 HKS Aut.

Wohnort: Quickborn

Beruf: Instandhaltung

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

272

Donnerstag, 19. Mai 2016, 21:33

haben die leute mit dem kleinem rad und ca. 320 PS denn schon stärkere innerein verbaut ?

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 519

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 406

  • Nachricht senden

273

Donnerstag, 19. Mai 2016, 21:37

Also ich nicht.

Beiträge: 779

Fahrzeuge: GT86 HKS Aut.

Wohnort: Quickborn

Beruf: Instandhaltung

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

274

Montag, 20. Juni 2016, 22:37

nochmal ne frage an die vortechjünger..

auf der gme seite steht das man statt der 280 PS auch eine 300 PS Software auf verlangen bekommt.

das würde bedeuten das 300 PS ( + 20ps ) rein durch eine andere Software zustande kommen. wie geht das ?

mehr ladedruck kann ja nicht kommen, da ja kein kleineres riemenrad verbaut wird.

Pedrobear

Fortgeschrittener

  • »Pedrobear« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 416

Fahrzeuge: Avenis T22 D4D u Gt86 Aero + Vortech ;)

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

275

Dienstag, 21. Juni 2016, 09:13

Wie das geht?

Der Starter wird zugeschalten und leistet zusätzlich die 20 PS, soundtechnisch nicht schön aber effektiv :thumbup: :whistling: :P

Hier eine brauchbare Antwort:
1.)Über den AFR/Lamda Wert
2.) Nockenwelle, welche ja bei uns einstellbar ist.

Der AFR Wert sagt wie Mager/Fett dein Gemisch ist.
Mein Vortech mapping ist so Fett das ich unter Volllast 11,02 AFR wert habe. (Weniger kann das Auto nicht anzeigen also vermutlich irgendwo zwischen 10 und 11)
Die Leistung steigt zb an, wenn man Ihn auf AFR 11,5 unter Volllast mappt. = Magerer
Fetter= weniger Leistung, mehr innere Kühlung durch nicht verbrannten Sprit und geringere Abgaßtemp um nicht zu schmelzen bei den Aulaßventilen und im Brennraum.
Magerer = mehr Leistung, aber auch weniger Kühlung und mehr Hitzeentwicklung.

https://monster1100evo.files.wordpress.c…jpg?w=260&h=276

Die Nockenwelle kann man so eintellen, das Sie pro Takt die Ventile länger offen hällt und so mehr Luft und Sprit in den Brennraum kommen kann.

Mehr Luft und Sprit = wieder mehr Druck und Hitze, aber auch mehr Leistung.


Also einfach gesagt kannst du jedes Auto sicher abstimmen, oder eben auf volle Leistung, was aber auf dauer sicher schlechter für den Motor ist.

Es gibt sicher noch mehrere Faktoren die mitspielen beim Mapping auf mehr Leistung, aber die beiden sind denke ich die wichtigsten.
Pearl White Aero mit Leder, MT
Optik: Dotz Shift 8x18, getönte Scheiben, Valentis Red, Hauptscheinwerfer innen schwarz, Shark Fin
Motor: Vortech Supercharger, HKS Intake , Pulley Kit, Cusco Oil Catch Can, TRD Ölfilter, Seitrab GME Ölkühlerkit, AKM UEL Cattless, Bastuck Catback
Fahrwerk: TRD Fahrwerk Verstärkungs Kit, Cusco Domstrebe vorne, Sturzeinstellkit vorne bis 1,75°
Interieur: Parrot Asteroid Multimedia mit Torque, Öldruckanzeige, Aktivsubwoover

sirarni

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Fahrzeuge: Gt 86 kpr, MX-5 NBfl

Wohnort: Kochersteinsfeld (Nähe Heilbronn)

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

276

Dienstag, 21. Juni 2016, 11:20

Ich hatte mit der Ersten Einstellung auch gleich 300 PS. Und es war keine unsichere Einstellung. Bin schon über 30k km damit unterwegs (jetzt sogar mehr Ladedruck) und hab keine Probleme.
MMn ist das 300 er Mapping also ebenso als save zu betrachten wenns richtig gemacht ist ;-).
Vortech Kpr (ca.0,8 Bar),Öl-/Ladeluftkühler,ScanGauge,BC Race Gewindefahrwerk,MiKo-Abdeckung,3" AGA:UEL/HJS/Klappen-ESD (GME/k-tec),geänderte Embleme,getönte Scheiben,weiße Streifen + Decals foliert,dunkelgraue MAM 17" Felgen,Innen- und Motorraum Gold-Carbon Wassertransferdruck,Elektrische Schroth-Gurte rot,StopTech Big Brake,Sachs Performance- Kupplung mit anderen Schaltfedern,leichte Schwungscheibe (4,3 kg) von Budde,TRD Fahrwerksversteifung,längere Bolzen und 15 mm Spurplatten

fookinfast

Schüler

Beiträge: 161

Fahrzeuge: gt86, clio sport

Wohnort: Soest

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

277

Sonntag, 8. Januar 2017, 22:03

Ich baue gerade einen gebrauchten Vortech kompressor ein und bräuchte eure Hilfe. Bei dem Kit War kein 2,5bar map Sensor bei. Ist dieser Sensor bei jedem Vortech Kit dabei oder kann das kit auch mit dem Standard Sensor funktionieren?

Pedrobear

Fortgeschrittener

  • »Pedrobear« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 416

Fahrzeuge: Avenis T22 D4D u Gt86 Aero + Vortech ;)

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

278

Dienstag, 10. Januar 2017, 10:33

Hallo!

Ne du brauchst unbedingt den Map Sensor, da der Seriensensor keinen Überdruck messen kann, daher würde dein Auto den Ladedruck nicht messen und sogar mit passender Software nicht funktionieren.

Das ist nur eine Vermutung: Aber ich würde sogar genau den Sensor nehmen der von Vortech zum Kit verkauft, falls du auch deren Software nimmst, da ich glaube das der Sensor über die Software kalibriert/eingestellt werden muss.

Solltest du selber mappen(falls du Ahnung hast) oder eine andere Tuningfirma die Software erstellen, sollte es dann auch mit anderen Sensoren gehen.
LG.
Pearl White Aero mit Leder, MT
Optik: Dotz Shift 8x18, getönte Scheiben, Valentis Red, Hauptscheinwerfer innen schwarz, Shark Fin
Motor: Vortech Supercharger, HKS Intake , Pulley Kit, Cusco Oil Catch Can, TRD Ölfilter, Seitrab GME Ölkühlerkit, AKM UEL Cattless, Bastuck Catback
Fahrwerk: TRD Fahrwerk Verstärkungs Kit, Cusco Domstrebe vorne, Sturzeinstellkit vorne bis 1,75°
Interieur: Parrot Asteroid Multimedia mit Torque, Öldruckanzeige, Aktivsubwoover

GP-Performance

Fortgeschrittener

Beiträge: 263

Wohnort: Ayl

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

279

Dienstag, 10. Januar 2017, 10:55

Hallo Fookinfast,

falls du Interesse hast können wir dir gerne weiterhelfen.
Bezüglich MapSensor und Software.

MfG
GP Performance


e-Mail Adresse:
Info@gpperformance.eu

Jenson

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Fahrzeuge: 1998 Subaru Impreza WRX Type-RA STI V-Limited

Wohnort: Herne, NRW

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

280

Dienstag, 10. Januar 2017, 13:49

Gibt es eigentlich inzwischen noch irgend eine "Blow off" Alternative für den Vortech Kompressor außer dieses "maxflow" ?

Im Originalzustand klingt es irgendwie ein bisschen metallisch und kaputt. Einfach kein schönes Geräusch.