Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AnPe

Profi

  • »AnPe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 912

Fahrzeuge: GT86 Orange, Starlet P9 Blau, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

741

Mittwoch, 7. September 2016, 18:46

Da wäre sonst auch der Wiechersbügel mit Gurthalter interessant, aber ich glaub den bekomm ich bei der Anschaffungsbewilligung nicht durch


Auch nicht mit akuten Sicherheitsbedenken?

hahahahaha :'D Anschaffungsbewilligung hab ich auch noch nie gehört :thumbsup:

Aha, also unverheiratet... :whistling:
mfg AnPe (Andreas)
Die Gerade ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Kurven.
Fotostrecke: Öltemperaturanzeige statt Uhr

nippon

Schüler

Beiträge: 66

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

742

Mittwoch, 7. September 2016, 21:10

Heute bin ich wieder zum TÜV und zum Glück hatte der gleiche Prüfer vom letzten Versuch etwas Zeit.

Die Thematik war noch bekannt und dadurch ging es recht schnell. Ich musste noch nicht einmal in die Halle fahren. Ein Blick auf die E1-Nummer und das Gurtschloss der Rückbank und dann musste ich mich einmal anschnallen.

Jetzt ist der Gurt eingetragen :D

Die UE geht dann weiter:

nippon (Sendet weiter an Size sobald ich die Adresse habe)
Size
GF-GT8690
Doc
Sportfahrer
Majo
sikes
Lakeville

BRZ-UE-Liste:

Runensturm
Schnuller
Wildsparrow (ab September)

der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 281

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

743

Mittwoch, 7. September 2016, 22:02

Ich hab hier jetzt einige Seiten (nicht alle...) durchgeblättert und auch die Suche bemüht, konnte aber nix finden, ob es diese UE auch tatsächlich für den BRZ gibt. Fände die Gurte schon interessant, will das aber auf jeden Fall eintragen lassen. Geht das jetzt für den BRZ oder nicht?
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

Doc

Profi

Beiträge: 615

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

744

Mittwoch, 7. September 2016, 22:55

Hatte mich eigentlich ausgetragen. :rolleyes:

nippon (Sendet weiter an Size sobald ich die Adresse habe)
Size
GF-GT8690
Sportfahrer
Majo
sikes
Lakeville

BRZ-UE-Liste:

Runensturm
Schnuller
Wildsparrow (ab September)

Size

Profi

Beiträge: 832

Fahrzeuge: TRD GT86 STAGE3 Turbo

Wohnort: Hamburg

Beruf: Soldat, Student

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

745

Mittwoch, 7. September 2016, 23:25

Habe mich mal einen nach hinten weiter eingetragen. Mir ist da was dazwischen gekommen (ein Fuchs) :cursing:


nippon

GF-GT8690
Size
Sportfahrer
Majo
sikes
Lakeville

BRZ-UE-Liste:

Runensturm
Schnuller
Wildsparrow (ab September)

GF-GT 8690

Schüler

Beiträge: 86

Fahrzeuge: (ex:Celica T23,) ; GT86, Corolla TS

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

746

Donnerstag, 8. September 2016, 07:17

Hab mich auch erstmal nach hinten gestellt, da mein Autowagen demnächst in Winterschlaf geht ;-)

nippon


Sportfahrer
Size
Majo
sikes
Lakeville
GF-GT8690 (evtl. erst ab April 2017 wieder)

BRZ-UE-Liste:

Runensturm
Schnuller
Wildsparrow (ab September)
GT86 Inferno Orange/ Alcantara Leder(anthrazit)/ Oz Ultraleggera/ seitliche Beklebung/ Orangene Bremssättel / Navi

TRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

747

Donnerstag, 8. September 2016, 22:06

So neben der ganzen Theorie hier und dem rum gescherze, mal etwas aus der Praxis:

Ich bin im April 2016 heftig mit meinem Fahrzeug zunächst frontal, nach etwas rutschen noch mit dem rechten Heck eingeschlagen. Der Ort des ganzen Schlamassel: die Nürburgring Nordschleife.

Ich saß in den normalen Sitzen mit Schroth Rallye 3 ASM. Befestigungspunkt oben: Hutablage, ISOFIX.
Ich kann nur sagen das sich dort nix bewegt hat! Es treffen 3 Bleche aufeinander, die verschweißt sind. Mein TÜV Prüfer damals hat sich das sehr genau angeguckt und dann locker mit bestem Gewissen eingetragen. Und es hat ja auch gehalten!

Klar kann man jetzt Argumentieren da war Glück dabei, das war es auch, ich hätte mich auch überschlagen können^^

Wenn möglich würde ich diese Befestigung wahrscheinlich noch einmal wählen, außer die Damen und Herren der Prüfstelle sagen dann nein.



Also erstmal Beileid für deinen Verlust. Ist immer sehr ärgerlich, vor alkem weil die Arbeitsstunden und das Geld für Anbauteile immer futsch ist. Wichtig ist aber immer das nix schlimmers passiert. Einem selbst nicht aber vor allem keinem Dritten.

Zum Thema Gurt/Isofix: Ich habe mir die Bilder von deinem Crash angesehen. Ich glaube dir auch das das gut gerumpelt hat. Aber: Ich kann dir mehreren Unfällen die ich selbst hatte sagen das das ein geschmeidiger Einschlag war. Ich habe mich schom mit 200+ in die Planke verabschiedet (in dem Fall selbstverschuldet) und der Wagen sah ähnlich aus. Ich habe auch schon einen doppelten Übeschlag nach einer Begegnung mit einer Wilsau hinter mir und da hatte ich nur 100 drauf. Der Einschlag im Schwein war weit heftiger als der in die Planke und da rede ich noch nicht von nem anderen Fahrzeug oder ner Wand. Auch körperlich hats da ganz andere Auswirkungen. Das was der Gurt bei deinem Crash zu halten hatte dürfte mit 20-30kmh gegen ein solides Hindernis vergleichbar sein. Bei 50 oder 60 sieht das ganz anders aus. Bei höherem Tempo muss man über den Gurt und dessen Befestigung meist nicht mehr nachdenken. Nichts für ungut, aber diesen Crash als "Praxistest" für die Befestigungsvariante zu werten halte ich für mehr als gewagt. Ich denke jeder der due Erfahrung mit wirklich heftigen Einschlägen hat wird mir da recht geben. Einen Unfallforscher haben wir wahrscheinlich leider keinen im Forum. Ich denke die Angaben von nippon sind eine mehr als deutliche Warnung und ich kann dem nur beipflichten. 50G können bei einem Unfall auftreten und überlebt werden (wenn auch nur mit schweren Verletzungen). Ich kann die Verbindung ja mal nur auf die Schraube bezogen durchrechnen, aber um das Ergebnis zu kennen ist das eigentlich fast nicht notwendig. Theorie hin oder her, aber wenn auch nur der Hauch einer Chance besteht das mich eine stabilere Anbindung rettet gibt es für mich keine Frage. Ich fahre gern schnell bin aber trotzdem auf Sicherheit bedacht, gerade weil ich erfahren habe wie schnell was schief geht was niemand vorhersehen kann. Das ist auch keine ablehnung von H Gurten. Im Gegenteil, ich bin der Meinung das sollte der Standard sein gerade weil ich schon überschläge mitgemacht habe. Aber nicht um den Preis das die Anbindung schlechter ist als im OEM Zustand...

der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 281

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

748

Freitag, 9. September 2016, 05:29

Ich hab hier jetzt einige Seiten (nicht alle...) durchgeblättert und auch die Suche bemüht, konnte aber nix finden, ob es diese UE auch tatsächlich für den BRZ gibt. Fände die Gurte schon interessant, will das aber auf jeden Fall eintragen lassen. Geht das jetzt für den BRZ oder nicht?


Nur damit meine Frage nicht untergeht: gibt es für den BRZ eine UE?
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

reinketrx

Fortgeschrittener

Beiträge: 428

Fahrzeuge: Toyota GT86 in Rot und Nissan Juke Nismo RS 4x4 in Weiß

Wohnort: 59320 Ennigerloh

Beruf: Baustoffprüfer

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

749

Freitag, 9. September 2016, 09:13

Hallo,

ich habe keine Angst das die Hutablagenhosenträgerbefästigung bei einem Unfall rausreisst.

Gruß
Stefan

Size

Profi

Beiträge: 832

Fahrzeuge: TRD GT86 STAGE3 Turbo

Wohnort: Hamburg

Beruf: Soldat, Student

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

750

Freitag, 9. September 2016, 10:10

Hallo,

ich habe keine Angst das die Hutablagenhosenträgerbefästigung bei einem Unfall rausreisst.

Gruß
Stefan


Zumal diese auch eine ISOFIX Halterung ist. Die muss ja sowieso schon ziemlich viel aushalten. Kenne mich jetzt nicht so bei Kindersitzen aus aber da gibt es bestimmt auch relative schwere Modelle. Wenn dann auch noch nen Kind mit im Sitz ist kommt da auch schon eine Ordentliche Masse zusammen. Ich kann mir nicht vorstellen das die Vorschriften/Anforderungen für ISOFIX Halterung weit hinter den Normalen Gurtbefestigungen liegt.

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 5 624

Fahrzeuge: Toyota GT 86, KTM 350 EXC-F, Montesa Cota 315

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Nicht IT, aber bissl Hardware.

Danksagungen: 452

  • Nachricht senden

751

Freitag, 9. September 2016, 10:46

Eine Seite vorher den Beitrag von Nippon lesen!

Schnuller

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Beruf: Service Techniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

752

Freitag, 9. September 2016, 11:01

@der_baum:
Ja gibt es, aber aufgrund der neuesten Infos, überlege ich mir aufjeden fall nochmal, ob die Halterung am IsoFix so Sinnvoll ist.
Nööö, ich bin keine Signatur. Ich mach hier nur sauber.

der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 281

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

753

Freitag, 9. September 2016, 20:35

Super, danke für die Info Schnuller :-)
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

Beiträge: 751

Fahrzeuge: Winter: OutlanderII Sommer: GT86

Wohnort: Purk/Moorenweis

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

754

Samstag, 10. September 2016, 01:13

Also ich muss meinen Senf auch mal dazu geben:

- ich wollte (will) auch die Gurte, weil einfach gut und der Seitenhalt ein Traum, aber ich denke das weiss eh jeder.

- natürlich will ich nicht an die C Säule, da der Gurtverlauf nicht wirklich ideal ist, also kam die ISOFIX Befestigung natürlich in Frage.

ABER: nach den Ausführungen wie diese Punkte konstruiert sind... ich lasse es lieber.
Auch möchte ich im Extremfall mit meinem Tod nicht beweisen das der Punkt dann vielleicht doch nicht hält.

Da die hinteren Sitze, für mich, eh nicht nutzbar sind, werde ich einen Wiechers Bügel auf meine Wunschliste setzen und daran den Gurt befestigen.

Das ist nur meine Meinung, aber mit 46 hänge ich noch zu sehr am Leben, als das ich das riskieren würde.
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Leder Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe, TRD Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, K&N Lufi, BuddyClub RL incl. Komfortblinker, 3M Lock hinteres Kennzeichen, Heckscheiben foliert, "richtiges" Licht im Kofferraum ;-)
-> geht los...Bremsen, kompletter Motorumbau - Turbo uvm. ;-)

AnPe

Profi

  • »AnPe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 912

Fahrzeuge: GT86 Orange, Starlet P9 Blau, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

755

Samstag, 10. September 2016, 08:30

Das ist nur meine Meinung, aber mit 46 hänge ich noch zu sehr am Leben, als das ich das riskieren würde.

Mit fast 50 geht's mir genau so 8)
Nur leider brauche ich die Sitze hinten gelegentlich, also ist der Gurttraum ausgeträumt. ;(
mfg AnPe (Andreas)
Die Gerade ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Kurven.
Fotostrecke: Öltemperaturanzeige statt Uhr

Beiträge: 668

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

756

Sonntag, 11. September 2016, 11:07

Für gelegentlichen Sporteinsatz habe ich den Gurt ausklinkbar am hinteren oberen Gurtpunkt.
Das ist in der allgemeinen EBA von Schroth auch so vorgesehen.
Der Gurt verläuft innerhalb des 0-20° Korridors horizontal und recht wenig zur Seite.
Die Lehne wird dadurch weniger belastet als bei einem der unteren Gurtpunkte.
Ich halte es deshalb technisch für die beste Lösung, solange kein Käfig/ Bügel
mit Gurtstrebe verbaut wird.
Damit wir hier nicht ins Leere diskutieren empfehle ich euch, mal die Resourcen
auf der HP von Schroth zu nutzen.

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

nippon

Schüler

Beiträge: 66

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

757

Montag, 19. September 2016, 17:35

Die UE für den GT86 ist noch bei mir da alle Interessenten aktuell keine Zeit haben. :sleeping:
Wer also spontan noch die UE erhalten möchte meldet sich per PN bei mir.

Ansonsten ist das die aktualisierte Reihenfolge für die GT86-UE:
Size
sikes
Sportfahrer
Lakeville
GF-GT8690 (evtl. erst ab April 2017 wieder)

BRZ-UE-Liste:

Runensturm
Schnuller
Wildsparrow (ab September)

Schnuller

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Beruf: Service Techniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

758

Dienstag, 27. September 2016, 18:29

Soooo ich streiche mich mal aus der Liste. Habe eben die Gurte eingetragen bekommen. :D
Eine "Kopie" vom der UE und eine Kopie einer bereits erfolgen Eintragung haben gereicht. Der Prüfer war ein DMSB-Prüfer.
Nochmal nen fettes Danke an BRZ und Jango :thumbsup:

GT86-UE:
Size
sikes
Sportfahrer
Lakeville
GF-GT8690 (evtl. erst ab April 2017 wieder)

BRZ-UE-Liste:

Runensturm
Wildsparrow (ab September)
Nööö, ich bin keine Signatur. Ich mach hier nur sauber.

der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 281

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

759

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 17:27

Dank BRZ und Schnuller konnte ich mir die Schroth Gurte heute problemlos vom TÜV in Karlsruhe abnehmen lassen und habe dafür neben der ABG der Gurte nur Kopien einer erfolgreichen Eintragung und der UE dabei gehabt (für den BRZ).
Der TÜV Prüfer hat sich die Verschraubungen angesehen (due beiden am Sitz und hinten die Isofix auf der Hutablage) damit wars erledigt. Er war begeistert, dass man die Gurte auch verstauen kann, sodass auf der Rückbank noch wer sitzen kann, wenn man die normalen Gurte benutzt :-)

Nochmal vielen Dank an BRZ und Schnuller, ohne euch hätte ich wohl noch lange warten müssen :-)
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

Schnuller

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Beruf: Service Techniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

760

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 19:21

Na glückwunsch zur Eintragung :thumbup:
Nööö, ich bin keine Signatur. Ich mach hier nur sauber.