Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KF-GT86

Schüler

Beiträge: 82

Fahrzeuge: Toyota Yaris TS (08) | GT86 racing red

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

261

Mittwoch, 20. August 2014, 05:59

eine kurze Frage am Rande,
wie fest habt ihr die schrauben (insbesondere der isofixschraube) angezogen? mit aller gewalt? oder nach gefühl?
habt ihr den sitz zum einbau ausgebaut?
GT86 racing red Spurplatten 20/25 | H&R TLF 25/25 | Milltek ab Kat. | Valenti smoked | Schrothgurte | Haubenlifter | Kofferraummod. | Kupplungsmod. | supergeil

icebär

Meister

Beiträge: 1 886

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

262

Mittwoch, 20. August 2014, 07:31

Nach gutem Handwerker Gefühl ;-)

Nein, ich habe aber die komplette Mittelkonsole dafür ausgebaut.
Den Sitz zu demontieren scheint mir aber einfacher!

GT_Marc

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

  • Nachricht senden

263

Mittwoch, 20. August 2014, 08:23

Ich dachte man muss gar nichts ausbauen???
Leute, macht mir keine Angst – ich bin eine handwerkliche Niete!

3liter

Profi

Beiträge: 1 743

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: Erkrath

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

264

Mittwoch, 20. August 2014, 09:14

Du musst weder Heckablage noch Sitz ausbauen. Aber dafür brauchst du zum einen Geduld und zum anderen ein paar Kinderfinger in der Nähe :)
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 345

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

265

Mittwoch, 20. August 2014, 11:25

Ich habe es auch geschafft die Gurte einzubauen ohne etwas ausbauen zu müssen. Mit Ausnahme des ISOFIX Hakens.

In der Zwischenzeit habe ich eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von Schroth erhalten, zum Einbau an die ISOFIX Punkte.
Ich habe Schroth Bilder meines Einbaus zukommen lassen und werde demnächst die Gurte offiziell eintragen lassen bei TÜV oder Dekra.
Dank der Bescheinigung sollte es ja keine Probleme mehr geben.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

3liter

Profi

Beiträge: 1 743

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: Erkrath

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

266

Mittwoch, 20. August 2014, 11:48

Mal ne Frage an unsere Experten:

Wenn ich die Hosenpupergurte zwar montiert habe, aber nicht nutze (sondern stattdessen die normalen 3-Punktgurte) ... muss ich die dann trotzdem eintragen lassen?

für den täglichen Betrieb habe ich die Gurte getrennt und sie liegen quasi unsichtbar hinter dem Fahrersitz.
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

267

Mittwoch, 20. August 2014, 14:58

Wie überall bei Autos, was da ist/eingebaut ist, muss auch funktionieren und eingetragen sein.
mfg, Wolfgang

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 058

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

268

Mittwoch, 20. August 2014, 15:33

Wie w00lf es sagt: Am und Im Auto darf sich nur befinden, was auch zugelassen bzw abgenommen ist. Auch bei nicht Nutzung der H-Gurte, erlischt die Betriebserlaubnis.
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

Beiträge: 621

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

269

Mittwoch, 20. August 2014, 17:11

So ist es und wurde hier schon einmal beantwortet: Link
GT86 MT, EZ 07/2013, Inferno-Orange, 25/20 mm Eibach-Pro-Kit, Eibach-Spacer 40 mm, TRD Türversteifungen, "Megan Racing" Domstrebe vorne, "Laille Beatrush" Domstrebe hinten.

Ralle109

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

270

Montag, 25. August 2014, 15:40

War heute beim TÜV, er sagt Nein zum isofix Punkt außer schroth gibt ne UE für diesen Punkt.

Die Punkte unten am Sitz und oben wären einfacher.

Hat von euch schon wer an der gurtrolle hinten fest gemacht?

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 345

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

271

Montag, 25. August 2014, 16:11

Wie gesagt, die UE für den Punkt gibt es von Schroth. Einfach das Formular ausfüllen. Von Schroth kommt dann normalerweise eine (negative) Antwort zurück.
Wenn man dann Bilder der Einbauposition an der Isofixhalterungen zurücksendet inklusive Beschreibung des Einbaus, gibt es eine UE.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Ralle109

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

272

Montag, 25. August 2014, 16:24

Wie sieht's mit der hinteren gurt Rolle aus wenn man das Stück worüber der gurt läuft entfernt ist dann genug Platz?

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 058

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

273

Montag, 25. August 2014, 17:41

Bei mir und icebär hat der Prüfer den ISO-Fix Punkt selbst angeschaut, fotografiert und für gut befunden.
Ging also ohne einen Explizieten Hinweis an Schroth, dass die Gurte dort montiert werden.
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

Ralle109

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

274

Montag, 25. August 2014, 18:15

Und bei mir hat er ihn angeschaut und gesagt "ne is nicht" außer Toyota oder schroth sagt ja zum isofix

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 345

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

275

Montag, 25. August 2014, 20:49

Goto 271

:D

Spaß beiseite: ich habe bei Schroth nachgefragt wie es mit der Halterung an der C Säule aussieht.
Leider ist da die UE nicht zu bekommen weil der Toyota Sitz den Festigkeitstest nicht bestanden hat.
Dadurch, dass der Gurt relativ schräg bis zum SItz unter der Kopfstütze durchgeführt werden muss, ist die Belastung auf den Sitz wohl zu groß.
Die Aussage bekam ich nachdem ich das normale Formular ausgefüllt hatte.

Aber der Einbau an der Isofixhalterung ist ja ohnehin die bessere Variante. Geht exakt gerade nach hinten und schaut sauber aus.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

proeckl

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Heimatloser Weltreisender

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

276

Freitag, 24. Oktober 2014, 13:04

Hab "eben mal" auch die Gurte eingebaut. Die Schraube an der Isofix Halterung war schon eine ziemliche Fummelei, aber was hab ich geflucht als es an die Schraube vom Gurtschloss ging...

Mit allem drum und dran warens bestimmt 2 Stunden, meine Finger sind immer noch ziemlich Taub :D

Timey

Fortgeschrittener

Beiträge: 222

Wohnort: Umgebung Trier

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

277

Freitag, 28. November 2014, 00:51

hat hier eigentlich mal jemand die asm autocontrol II im gt verbaut?! Wie ist das hinten mit dem Kasten?? Kann man das ganze dann auch an die isofix festmachen? Und von wo wird der Strom dann abgekapselt?
Toyota GT86 E8H Blau Metallik, Optik gecleant, Greddy T518Z Turboumbau powered by Vollsports & HK-Power

Beiträge: 982

Fahrzeuge: Winter: OutlanderII Sommer: GT86

Wohnort: Purk/Moorenweis

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

278

Freitag, 28. November 2014, 07:59

die Autocontrol hatte ich damals im Calibra, sind wirklich klasse Gurte, vor allem weil man sich auich die Bewegungsfreiheit erhält.
Aber im GT sehe ich schwarz, zumindest am ISOFIX, da der Kasten da sicher stören wird, sollte hinten mal wer sitzen wollen und an der C-Säule fällts wohl aus, weil die Gurtführung dann nicht mehr so optimal ist.
Habe auch drüber nachgedacht, aber keine gute Lösung gefunden
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock hinteres Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
-> fast beendet -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....also bis Winter...
Hier direkt zu meinem:

Stiller

Anfänger

Beiträge: 29

Fahrzeuge: Toyota GT 86, Kawasaki GPZ 1100, Honda XL 185

Wohnort: Lobenfeld

Beruf: Bürokaufmann

  • Nachricht senden

279

Dienstag, 9. Dezember 2014, 19:25

Hat hier jemand schon Gurte mit SNAP-Befestigung montiert, wenn ja, könnte mir jemand Bilder einstellen wie er das gelöst hat?

Ralle109

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

280

Dienstag, 9. Dezember 2014, 20:16

Ich meine weiter vorn gesehen zu haben wie sich einer nen Blech mit Loch für den Gurt und Bohrung am Sitz gefräst hat was der TÜV dazu sagt keine Ahnung

Gruß Jan