Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Feenüx91

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Fahrzeuge: Toyota GT86 (Sommerauto); VW Polo (Winterauto)

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

221

Samstag, 31. Mai 2014, 10:12

So nochmal wegen meiner Begutachtung:

jeder, der Sie sehen möchte, bitte PN mit seiner E-Mail Adresse an mich schicken, damit ich euch das per Mail schicken kann. Hier übers Forum wäre das von der Datengröße zu viel ;)
Toyota GT86, Asphaltgrau, Aeropaket, Eibach Tieferlegungsfedern, JBL- Soundsystem, Invidia N1 Auspuffanlage, Schroth Hosenträgergurte, Sparco Alufelgen, CUSCO Domstrebe, "The Legend of Zelda" Airbrush (Fahrerseite, Motorhaube, Beifahrerseite), Amaturenbrett lackiert (Rising Sun), TRD Türstabilisatoren

It´s never too late to live your life! :thumbup:

Beiträge: 1 271

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

222

Samstag, 31. Mai 2014, 15:48

Super werde ich mir am Samstag anschauen....... und dann ggf. auch zu deinem Prüfer :)
ab Werk: Dynamic White Pearl, Aero-Paket, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Parkpiepser
zusätzlich: OZ Ultraleggera Race Gold 8x18, TRD Türstabilisatoren, Blinkerbirne getauscht, GT 86-Emblem und Toyota-Schriftzug entfernt, Toyota-Embleme vorne und hinten Carbon schwarz, K&N-Luftfilter, "Toyota"-Türeinstiegsbeleuchtung, Bremssättel schwarz lackiert, seitliche 'Dekostreifen' in gold, TRD Hecksonnenschutzblende

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spitzbua« (31. Mai 2014, 23:20)


Feenüx91

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Fahrzeuge: Toyota GT86 (Sommerauto); VW Polo (Winterauto)

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

223

Samstag, 31. Mai 2014, 23:11

Jo in diesem Fall bringe ic dann auch die Papiere mit.
Toyota GT86, Asphaltgrau, Aeropaket, Eibach Tieferlegungsfedern, JBL- Soundsystem, Invidia N1 Auspuffanlage, Schroth Hosenträgergurte, Sparco Alufelgen, CUSCO Domstrebe, "The Legend of Zelda" Airbrush (Fahrerseite, Motorhaube, Beifahrerseite), Amaturenbrett lackiert (Rising Sun), TRD Türstabilisatoren

It´s never too late to live your life! :thumbup:

Feenüx91

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Fahrzeuge: Toyota GT86 (Sommerauto); VW Polo (Winterauto)

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

224

Mittwoch, 4. Juni 2014, 21:54

Hallo Leute,

kurzes Update: FALLS jemand von mit die Papiere sehen möchte und FALLS jemand diese von mir noch nicht per Mail erhalten hat, soll bitte, falls der oder die Zeit findet und Lust hat am Samstag zum spontanen Treffen am Meilenwerk vorbeischauen (ist natürlich auch gut, wenn welche auch nicht wegen meinen Papieren kommen wollen 8o ). Dort werde ich die Papiere live und in Farbe dabei haben. Irgendwie habe ich das Gefühl, das ich bald an das ganze Forum meine Papiere geschickt habe :P .

Kleiner Scherz am Rande, ABER:

ich werde natürlich noch weiterhin die Papiere an alle schicken, die es gerne sehen möchten ;) .
Toyota GT86, Asphaltgrau, Aeropaket, Eibach Tieferlegungsfedern, JBL- Soundsystem, Invidia N1 Auspuffanlage, Schroth Hosenträgergurte, Sparco Alufelgen, CUSCO Domstrebe, "The Legend of Zelda" Airbrush (Fahrerseite, Motorhaube, Beifahrerseite), Amaturenbrett lackiert (Rising Sun), TRD Türstabilisatoren

It´s never too late to live your life! :thumbup:

Feenüx91

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Fahrzeuge: Toyota GT86 (Sommerauto); VW Polo (Winterauto)

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

225

Donnerstag, 5. Juni 2014, 17:19

Sooo Leute, jetzt ist es offiziell:

Ich hab meine Schroth Gurte im Fahrzeugschein drinstehen!

War grad eben beim Landratsamt und hab die eintragen lassen *fettes grins :D :D *
Toyota GT86, Asphaltgrau, Aeropaket, Eibach Tieferlegungsfedern, JBL- Soundsystem, Invidia N1 Auspuffanlage, Schroth Hosenträgergurte, Sparco Alufelgen, CUSCO Domstrebe, "The Legend of Zelda" Airbrush (Fahrerseite, Motorhaube, Beifahrerseite), Amaturenbrett lackiert (Rising Sun), TRD Türstabilisatoren

It´s never too late to live your life! :thumbup:

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 337

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

226

Donnerstag, 5. Juni 2014, 18:44

Vielen Dank für die Papiere. Ich habe ja den gleichen Gurt wie du. Denkst du man kann mit dem Gutachen auch zu einem anderen TÜV fahren und sagen, dass die Gurte bereits eingetragen werden? (so wie beim Vergleichsgutachten?)

Ansonsten werde ich zu deinem TÜV fahren. Ist ja nicht so weit von Kempten und gibt schöne Straßen dahin.
Bin echt froh, dass es möglich ist die Gurte an der Isofix Halterung eintragen zu lassen. Alle anderen Lösungen mit Gurtschlössern oder an der Gurthalterung vom hinteren Gurt finde ich bockhässlich.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Beiträge: 804

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Burgthann

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

227

Donnerstag, 5. Juni 2014, 19:03

Steht doch sogar unten auf dem Gutachten drauf das es nicht übertragbar ist
meim kumpel hat der tüv gesagt das er ein gutachten über die karosseriefestigkeit sehen will, weil isofix punkte eigentlich nur bis zu einem gewissen gewicht geprüft sind, aussage von toyota deutschland war: die haben keine papiere dafür, ich geh auf nummer sicher und nehm die ungünstigere gurtführung vom gurtschloss hinten übern sitz, da ich kein bock hab im falle eines unfalls aus der wss zu fliegen, der tüv hat mit sicherheit nur kurz oben auf die schraube geschaut und gesagt er hat keine bedenken dabei, das risiko isses mir nicht wert
Hachi-Roku Friends Franken
www.facebook.de/hachirokufriendsfranken

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »danfushi« (5. Juni 2014, 19:09)


Beiträge: 751

Fahrzeuge: Winter: OutlanderII Sommer: GT86

Wohnort: Purk/Moorenweis

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

228

Freitag, 6. Juni 2014, 13:41

Ich habe jetzt mal eine Frage zu dem Thema, ohne den dganzen Fred duch zu lesen, und ich hoffe das dieses noch nicht angesprochen wurde....

Früher hat man die Gurte auch an der C Säule befestigen können, dort hatte ich im Calibra die Automatikgurte verbaut.

Gibt es diese Möglichkeit noch?
unten zu befestigen kommt für mich nicht in Frage, das sieht und sah schon immer schlimm aus.
ISOFIX - nun, ich finde die Befestigung klasse, traue aber dem Befestigungspunkt irgendwie nicht....
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Leder Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe, TRD Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, K&N Lufi, BuddyClub RL incl. Komfortblinker, 3M Lock hinteres Kennzeichen, Heckscheiben foliert, "richtiges" Licht im Kofferraum ;-)
-> geht los...Bremsen, kompletter Motorumbau - Turbo uvm. ;-)

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 4 664

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

229

Freitag, 6. Juni 2014, 13:53

Post 211 bietet die Gelegenheit zur Nachfrage.

http://forum.gt86drivers.de/index.php?pa…6279#post106279
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"

Beiträge: 751

Fahrzeuge: Winter: OutlanderII Sommer: GT86

Wohnort: Purk/Moorenweis

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

230

Freitag, 6. Juni 2014, 14:25

Post 211 bietet die Gelegenheit zur Nachfrage.

Hosenträgergurte (Hosenpupergurte)

Ich habs befürchtet :whistling:
Vielen Dank für den Hinweis, mit der Befestigung an der C Säule kann ich mehr als gut leben, damit hat sich zumindest für mich die Lösung gefunden, welche eigentlich schon immer die Beste war :D
Jetzt muss ich nur noch mal schauen ob die Gurte auch "gut genug" durch die Kopfstützen passen.
Vielleicht hat da wer ein Foto? Auch gerne mit einer angeschnallten Person? Es darf auch eine hübsche Nachbarin sein..... :whistling:
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Leder Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe, TRD Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, K&N Lufi, BuddyClub RL incl. Komfortblinker, 3M Lock hinteres Kennzeichen, Heckscheiben foliert, "richtiges" Licht im Kofferraum ;-)
-> geht los...Bremsen, kompletter Motorumbau - Turbo uvm. ;-)

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 337

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

231

Freitag, 6. Juni 2014, 19:37

Steht doch sogar unten auf dem Gutachten drauf das es nicht übertragbar ist
meim kumpel hat der tüv gesagt das er ein gutachten über die karosseriefestigkeit sehen will, weil isofix punkte eigentlich nur bis zu einem gewissen gewicht geprüft sind, aussage von toyota deutschland war: die haben keine papiere dafür, ich geh auf nummer sicher und nehm die ungünstigere gurtführung vom gurtschloss hinten übern sitz, da ich kein bock hab im falle eines unfalls aus der wss zu fliegen, der tüv hat mit sicherheit nur kurz oben auf die schraube geschaut und gesagt er hat keine bedenken dabei, das risiko isses mir nicht wert


Genau deswegen habe ich nachgefragt. Das Gutachten ist natürlich nicht übertragbar aber wenn ich einem TÜV Prüfer mitteile, dass der Gurt bereits bei einem anderen TÜV eingetragen wurde, kann er ja schwer sagen dass die Eintragung nicht möglich ist.
Die müssten ja auch ihre Richtlinien haben. Zumindest in Bayern sollten die Vorgaben ja einheitlich sein.

Von der Sicherheit her habe ich keine Bedenken. Ich glaube nicht, dass es sonst überhaupt möglich war den Gurt eintragen zu lassen. Sowohl die Schraube als auch der Anschraubpunkt machen einen sehr stabilen Eindruck.
Fahre mittlerweile seit 8 Monaten ausschließlich mit den Gurten und bin immer noch begeistert.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Feenüx91

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Fahrzeuge: Toyota GT86 (Sommerauto); VW Polo (Winterauto)

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

232

Freitag, 6. Juni 2014, 20:46

@BRZ: der Ansicht bin ich auch. In meinem Fall habe ich nur die Standardschrauben verwendet, die im Toyobaru schon drin sind. Außerdem ist die Mutter bei der ISO Fix Halterung mit der Karosserie verschweißt, sprich die ist bombenfest. Wenn da was passiert, dann höchstens, das die Schraube reißt, andernfalls müsste es mir die ganze Rückbank wegreißen. Und wenn die Schraube genormt ist (wovon ich auch zu 99% überzeugt bin) passiert da so schnell nix (ich sollte es wissen, bin in der Metallbranche ;) ).
Toyota GT86, Asphaltgrau, Aeropaket, Eibach Tieferlegungsfedern, JBL- Soundsystem, Invidia N1 Auspuffanlage, Schroth Hosenträgergurte, Sparco Alufelgen, CUSCO Domstrebe, "The Legend of Zelda" Airbrush (Fahrerseite, Motorhaube, Beifahrerseite), Amaturenbrett lackiert (Rising Sun), TRD Türstabilisatoren

It´s never too late to live your life! :thumbup:

Timey

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Wohnort: Umgebung Trier

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

233

Dienstag, 29. Juli 2014, 20:56

Schroth hat es wohl endlich für den gt86 geschafft :thumbsup:
Habe heute diese e-mail empfangen bekommen!

Hallo sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihre UE-Anfrage. Sie wurde von uns eingehend geprüft und erteilt. Das fertige Formular wird Ihnen per Post in den kommenden 3 Werktagen zugestellt!
Der Quickfit Gurt ist leider nur für VW und Audi Modelle zulässig
Mit freundlichem Gruß | best regards

Franz Tenk
(Technischer Kundenservice)

Schroth Safety Products
Franz Tenk
Alte Kreisstraße 6
59602 Rüthen Kallenhardt

GERMANY
Toyota GT86 E8H Blau Metallik, Optik gecleant, Greddy T518Z Turboumbau powered by Vollsports & HK-Power

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 4 664

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

234

Dienstag, 29. Juli 2014, 21:05

Na dann hoffe ich, das alle anderen die angefragt hatten auch Post bekommen.
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"

Jango

Meister

Beiträge: 2 896

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

235

Dienstag, 29. Juli 2014, 21:46

Hallo sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihre UE-Anfrage. Sie wurde von uns eingehend geprüft und erteilt. Das fertige Formular wird Ihnen per Post in den kommenden 3 Werktagen zugestellt!
Der Quickfit Gurt ist leider nur für VW und Audi Modelle zulässig
Mit freundlichem Gruß | best regards
Moin,

Das hört sich für mich aber immernoch so an, als hätte sich nichts geändert :huh:
Jango's Resterampe

"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto" 8)
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:
https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk
満月-86

Hayabusa

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

236

Mittwoch, 30. Juli 2014, 13:55

Warum muss es eigentlich unbedingt Schroth sein? Die Sabelt haben ein E-Prüfzeichen und ich vermisse nichts im Vergleich zu meiner früheren Kiste mit Schroth Gurten...
GT86; AT; Vortech Kompressor; Stoptech Big Brakte Kit (VA); EBC Black Dash (HA) und Ferodo Beläge (HA); Milltek ab Kat; BC Gewindefahrwerk; Sabelt H-Gurte; Valenti Rückleuchten & Nebelschlußleuchte; Summit Domstrebe;

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 4 664

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

237

Mittwoch, 30. Juli 2014, 15:20

Haben die Sabelt eine ABE für den GT86, dann wären die sicher auch interessant.
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"

wom

Profi

Beiträge: 892

Fahrzeuge: GT86 , Kinderschokoladenorange , Leder , wärmer/kälter , lauter , schöööööön und so herrlich "unvernünftig" achja , sone "unvernünftige" LC4 hat das wom auch noch :-)

Wohnort: an der Gras-Grenze !

Beruf: Kübel-Kutscher (^-^)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

238

Mittwoch, 30. Juli 2014, 16:33

ahoi ,


nebenher haben die Schroths auch ein E-zeichen :D

gruß

wom
no Risk , korrigiere : no GT86 .... no Fun !

Wretch

Meister

Beiträge: 2 126

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

239

Mittwoch, 30. Juli 2014, 17:16

Die geben sich alle nix. Neben Sabelt oder Schroth gibts au welche von Sparco, sandtler usw. Ich vermute die werden irgendwie in einem Werk produziert. ECE Zulassung bzw. E Prüfzeichen ham die genannten Hersteller glaub alle eine Version im Programm.

Timey

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Wohnort: Umgebung Trier

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

240

Mittwoch, 30. Juli 2014, 17:41

Ich werde mir wohl die sparco nehmen und diese dann eintragen lassen.. Evtl ist da dann das papierzeugs von schroth sehr hilfreich :rolleyes:
Toyota GT86 E8H Blau Metallik, Optik gecleant, Greddy T518Z Turboumbau powered by Vollsports & HK-Power