Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GT864ever

Schüler

Beiträge: 110

Fahrzeuge: Toyota GT86; Toyota Auris Hybrid; Smart Fortwo Turbo; Opel Corsa C

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 5. August 2014, 16:05

Ich denke auch da es auch die OZ für den GT86 mit 225er rundum im Zubehör gibt merkt man keinen großen unterschied zu der der Serienbereifung :)
Toyota GT86, 6-Gang, Dynamic White Perleffect (schwarz Teilfoliert), Leder-Alcantara Kombination, Navigationssystem Toyota Touch & Go, Mittelarmlehne, K&N Luftfiltermatte, Motorraumdämmmatte entfernt, Embleme geschwärtzt
Arbeite bei einem Toyota Vertragshändler



3liter

Profi

Beiträge: 1 772

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: Erkrath

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 208

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 5. August 2014, 16:26

Ich denke auch da es auch die OZ für den GT86 mit 225er rundum im Zubehör gibt merkt man keinen großen unterschied zu der der Serienbereifung :)


Der Unterschied zwischen Originalbereifung und 225er UHP Reifen ist SEHR groß. Zumindest was das Gripniveau angeht. Balance dürfte aber ähnlich gut sein.
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

Speedy

Fortgeschrittener

  • »Speedy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 414

Fahrzeuge: Celica ST205, Sienna, GT86

Wohnort: CH

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 5. August 2014, 17:46

Wow, hab ich da was losgetreten?

1. mir ist bewusst, dass sich mit breiteren Reifen das Driftverhalten usw ändert. Aber da ich das Auto auch täglich brauche und, sind wir mal ehrlich, driften im
öffentlichen nicht gerne gesehen ist, kommt mir das entgegen :D
2. die Optik, klar geb ich zu, es soll auch nach was ausschauen (hat mir heute ein Prius-Fahrer gesagt; dein Auto schaut klasse aus, aber etwas breitere Reifen würd es schon vertragen)
3. soll auf die OEM-Felgen Winterschlarpen rauf, ergo, ich brauch eh neue Felgen und Reifen, warum nicht etwas breiter...

Ich habe lediglich keine Erfahrungswerte mit Mischbereifung, darum habe ich nachgefragt...
Gruss Speedy

Grim-Reaper

Fortgeschrittener

Beiträge: 348

Fahrzeuge: Toyota GT86, 1991er Toyota Supra 3.0i Turbo

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 5. August 2014, 19:09

Grim Reaper.....was haste an deiner Supra?
Hatte an meiner Hinten 255er. Hst aber schön geklebt dann.

:-)

225/50 16 vorn & hinten.
Also komplett Seriendimension auf der Original 5-Speichenfelge.
Hankook Ventus V12 evo.

Da die Supra von vorn bis hinten komplett "stock" ist, also auch keine besseren Stoßdämpfer oder Stabis verbaut sind, werden die Reifen im Grunde nicht hart gefordert.
Hab den Wagen bisher nie bis mehr als 170km/h getreten und räuber mit dem tauchfreudigen Fahrwerk und der Zitterkarosse auch keine wilden Kurven - dafür hab ich ja den GT86 ;)

Und beim Fahrsicherheitstraining hatte ich noch die zu Stein gewordenen 9-jährigen Pirelli P7 drauf, absolut nicht vergleichbar mit frischen Reifen jeglicher Bauform oder Dimension :D