Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DomoKun86

Anfänger

Beiträge: 19

Fahrzeuge: Toyota yaris P1F / Toyota GT86 / Kawasaki ER6N

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 13. März 2016, 00:39

Hallo

Wäre es möglich das mir auch irgend jemand die Papier schicken könnte wäre net von euch

Emil07

Anfänger

Beiträge: 8

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 8. Mai 2016, 19:46

Schönen Guten Abend

Ich bräuchte die Abe der Milltek Anlage auch, vllt kann mir jmd helfen wäre wirklich nett von euch :thumbsup:

Bobthebuilder

Anfänger

Beiträge: 16

  • Nachricht senden

43

Montag, 9. Mai 2016, 10:02

Sorry, in diesem Forum sind Anhänge offenbar deaktiviert. (???)

psyke

Meister

Beiträge: 2 379

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

44

Montag, 9. Mai 2016, 12:33

Es gibt einfach keine.

Und solche Dokumente öffentlich anbieten? Lust auf eine Abmahnung?

kosh

Meister

Beiträge: 2 184

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

45

Montag, 9. Mai 2016, 12:40

Ich hab hier noch eine PDF rumliegen, von der ersten ABE (21.02.2014)

GTM

Anfänger

Beiträge: 28

Fahrzeuge: Toyota GT86 (verkauft seit 07/2017)

Wohnort: Oberfranken

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 11. Mai 2016, 19:47

Kann mir bitte auch jemand die Papiere per PN schicken? :)

F3KT4

Anfänger

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 11. Mai 2016, 21:44

Könnte mir bitte auch jemand die Papiere schicken?
Danke im voraus :)

kosh

Meister

Beiträge: 2 184

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 12. Mai 2016, 07:55

Die Datei ist mit 500kb leider zu groß für eine PN

F3KT4

Anfänger

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

49

Freitag, 13. Mai 2016, 20:04

Ist in der Datei irgendwo die E-Nummer e24 angeführt?
Abgesehen von der Seite der Zeichnung?

Weil am Land wurde mir gesagt das ich die Anlage nicht eintragen muss aber das richtige Gutachten mitführen soll, aber in meinem Gutachten das ich habe wird nur die E-Nummer e13 angegeben.
Und am End- und Mitteltopf steht die Nummer e24.

Daher bräuchte ich ein Gutachten wo e24 angeführt ist, und bestmöglich nicht auf der Zeichnung.

Falls ja, könnte mir ja auch jemand die Datei per E-Mail senden da spielt die größe der Datei keine rolle.

Tombo.!

Schüler

Beiträge: 66

Fahrzeuge: Golf7 1.2TSI, Golf7 2.0TDI, Golf7 GTI, Gt86

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

50

Samstag, 14. Mai 2016, 12:33

Guten! Mittlerweile hab ich auch eine Milltek, aber leider ohne Gutachten... Wenn mir jmd das zukommen lassen würde wäre ich sehr dankbar! Auch per mail.

McLovin

Anfänger

Beiträge: 47

Fahrzeuge: GT86 Aero

Wohnort: Wedel Kreis Pinneberg

Beruf: Mechaniker (KfZ)

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 21. Juli 2016, 08:36

Guten Tag liebes Forum

ich breuchte auch die Papiere Wäre nett wenn mir die Jemand schicken kann.
Entweder per PN oder per E-mail.
Danke schon mal im vorraus.

E-mail: kid@candys.de
Möp Möp Möp Möp Möp Möp Möp Möp Möp Möp

GT86
Bj: 01.01.2012
Aero
H&R 25/30 Federn
19" MB Desgin KV1 (19"xXXJ ETXX)
Veneti Light´s
1,5L Öl-Kühler + 2L Zusatz WasserKühler
Alcantara Innenraum
Takata 3" Gurte
Miltek Exhaust ab MotorBlock
Kompressor Umbau
Software+Hardware Tuning

Gt86DM

Schüler

Beiträge: 103

Fahrzeuge: toyota gt 86 Vortech kompressor , Mercedes C43 AMG

Wohnort: Würzburg

Beruf: Selbständiger Gastronom

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 26. Januar 2017, 12:12

Die ganzen GT's /BRZ mit valenti Rücklichtern haben auch nur eine e-nummer niemand hat dafür ein Gutachten oder eine ABE?!
Selbes bei der Milltek ?!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sgt.Seg (26.01.2017)

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 26. Januar 2017, 16:30

Der TÜV hat bei mir nur auf die E-Kennzeichnung bei der Milltek geschaut. Auf Verlangen oder bei einer Polizeikontrolle muss man die Papiere allerdings trotzdem dabei haben.
Dort ist dann alles mit Zeichnung und Nummer drin, sonst könnte ja jeder behaupten, dass die Anlage legal ist.

Vermutlich wird man die Papiere aber nicht besonders oft brauchen.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Nedash

Profi

Beiträge: 1 072

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 26. Januar 2017, 16:40

Soweit ich mich erinnere, war bei den Valentis eine entsprechende Dokumentation dabei (habe meine von TheSpeedline).
満月-86

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 351

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 26. Januar 2017, 16:44

Der TÜV hat bei mir nur auf die E-Kennzeichnung bei der Milltek geschaut. Auf Verlangen oder bei einer Polizeikontrolle muss man die Papiere allerdings trotzdem dabei haben.
Dort ist dann alles mit Zeichnung und Nummer drin, sonst könnte ja jeder behaupten, dass die Anlage legal ist.

Vermutlich wird man die Papiere aber nicht besonders oft brauchen.



Also nach meinem Kenntnisstand muss bei einer E-Nummer nichts mitgeführt werden. Die Polizei hat die Möglichkeit diese Nummer in Ihren Systemen einzugeben und nachzusehen, was es ist. Was hätte die E-Nummer sonst für einen Unterschied zu einer ABE?
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 26. Januar 2017, 17:59

Beim Auspuff geht es aber meines Wissens um die EG Genehmigung. Eine E4 Kennzeichnung bei einer Leuchte ist wohl was anderes als eine Kennzeichnung ob ein Auspuff innerhalb der EU legal ist und eintragungsfrei ist oder nicht.
In der Bescheinigung steht auch aus wievielen Teilen der Auspuff besteht und wo die Kennzeichnung zu finden ist. Du könntest ja behaupten, dass sämtliche Teile an deinem Auspuff legal sind weil da eine Nummer drauf ist.
Und die Nummer ist recht flott irgendwo rein gemacht :D
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Doc

Profi

Beiträge: 819

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 26. Januar 2017, 18:49

Damit ich diesen Stress nicht habe, hat mein TÜV'ler direkt im Zuge der Eintragung der Felgen auch die Milltek eingetragen. SO habe ich diese jetzt im Fahrzeugschein stehen und brauche mir da keine Gedanken drüber machen.

Bei meinen Valentis war nichts dabei und ich bin der Meinung, dass ich das auch nicht brauche.

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 351

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 26. Januar 2017, 19:51

Das mit dem Stress lase ich gelten, aber für den Rest, auch die Polizei gilt die STVO und STVZO:

Gesetz, STVZO §19 Absatz 3 Nummer 2a!

Zitat

(3) Abweichend von Absatz 2 .Satz 2 erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs jedoch nicht, wenn bei Änderungen durch Ein- oder Anbau von Teilen
1. für diese Teile
a) eine Betriebserlaubnis nach § 22 oder eine Bauartgenehmigung nach § 22 a erteilt worden ist oder
b) der nachträgliche Ein- oder Anbau im Rahmen einer Betriebserlaubnis oder eines Nachtrags dazu für das Fahrzeug nach § 20 oder § 21 genehmigt worden ist
und die Wirksamkeit der Betriebserlaubnis, der Bauartgenehmigung oder der Genehmigung nicht von der Abnahme des Ein- oder Anbaus abhängig gemacht worden ist oder
2. für diese Teile
a) eine EWG-Betriebserlaubnis, eine EWG-Bauartgenehmigung oder eine EG-Typgenehmigung nach Europäischem Gemeinschaftsrecht oder


Link zur STVZO

und bei der Milltek liegt die EG-Typgenehmigung vor, welche für jedem Polizisten über die Datenbank des Kraftfahrtbundesamtes einsehbar ist. Dort sind dann alle Daten dazu zu finden.
Nach allem was ich dazu bisher gelernt hab, sagt E-Nummer aus, dass es in einer für alle zuständigen Behörden europaweit einsehbae Zulassungunterlagen gibt und diese eben nicht wie bei einer ABE mitgeführt werden müssen.



@ BRZ
Die richtige Nummer mit den richtigen Papieren kann ich genauso gut in eine Falsche Aga machen, kein Unterschied.
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube

slashy

Profi

Beiträge: 830

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Yamaha YZF-R3

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 1. Februar 2017, 21:11

Die ganzen GT's /BRZ mit valenti Rücklichtern haben auch nur eine e-nummer niemand hat dafür ein Gutachten oder eine ABE?!
Selbes bei der Milltek ?!

hab für beides die ABE hier...

Beiträge: 113

Fahrzeuge: GT86 Aero, Dodge Nitro 3,7 SXT

Wohnort: Fridingen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 14. Juni 2017, 15:33

Wahrscheinlich bin ich hier der gefühlte hundertste der gerne die Unterlagen zur Milltek-Anlage hätte. ^^ Dennoch wäre ich euch sehr Dankbar wen mir die einer zukommen lassen würde. E-Mail: jimmy@shw-clan.de
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford (1863-1947))