Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Amnesia2014

Schüler

  • »Amnesia2014« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Juli 2014, 13:30

Was benötigt man für dein nachträglichen Einbau einer Öltemperaturanzeige

Hallo zusammen,
ich stehe etwas auf dem Schlauch - Ich habe viel gelesen und hänge jetzt einfach an der Stelle fest, die mich am bestellen hindert.

Ausgesucht habe ich mir eine Öltemperaturanzeige von RaidHP - Leider können die mir nicht sagen, was ich nun noch dazu bestellen muss.

Welche Maße braucht der Adapter (Schraube), und wo genau wird dieser dann montiert. Wird noch etwas benöigt?

GSX-R600

Fortgeschrittener

Beiträge: 352

Fahrzeuge: GT 86, Mercedes 190e, GSX-R600, Simson S51, Jamaha XZ550

Wohnort: Kabelsketal

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Juli 2014, 14:14

Hey, hab auch die Raid HP Anzeige drinnen. Also neben der Anzeige brauchte ich noch :
-Adapterstück (Sandwichplatte) für den Ölfilter mit 1/8" Gewindezugängen für den Sensor
- da die Platte nicht in die Vertiefung passte, in der der Filter sitzt noch n zusätzlicher Distanzring, aus Alu gedreht , 15 mm stark
- wegen des Distanzringes ne verlängerte Adapterschraube M20 x 1,5 ( hab da einfach n zwischenrohr eingeschweißt)
- Halter für die Anzeige im Innenraum, hab mir da was aus Duroplaste gedreht was den Platz der Lüftungsklappen eingenommen hat
- Kleinteile wie Kabel, Steckverbinder etc..

Kleiner Tipp zum Schluss : 12V + geschaltet hab ich mir per Stromdieb von der Sitzheizung gezapft, ging am einfachsten ;)

Hoffe ich konnte dir erstmal helfen, in meinem Showroom sind noch ein paar Bilder

Grüße
Thomas
Alles Orschinaaal :D

Amnesia2014

Schüler

  • »Amnesia2014« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Juli 2014, 14:38

Ok,
so eine Distanzscheibe auch noch extra anfertigen zu lassen....

Lieber an der Ölablassschraube?

GSX-R600

Fortgeschrittener

Beiträge: 352

Fahrzeuge: GT 86, Mercedes 190e, GSX-R600, Simson S51, Jamaha XZ550

Wohnort: Kabelsketal

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Juli 2014, 14:46

Für die Ölablassschraube brauchst dann ja wieder einen Adapter :p
Entweder den Sensor eiskalt direkt in die Ölwanne schrauben ( würde ich nicht machen, ist aber möglich) oder der Weg über die Sandwichplatte.
Eventuell kannst du die Platte ja auch so bearbeiten das sie direkt in diese Vertiefung passt, der Distanzring war nur meine Lösung. Nach Rom führen ja bekanntlich viele Wegen :rolleyes:
Alles Orschinaaal :D

Hayabusa

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Juli 2014, 15:35

Google mal scan gauge... Derzeit kostet das Teil 135€ und du hast diverse Werte die du abfragen kannst ;)

Das ist quasi plug und play und wesentlich weniger Arbeit und Streß.

Man muss nur noch wie bei Torque die PID Werte für die Öltemp. im Gerät hinterlegen.

Grüße
GT86; AT; Vortech Kompressor; Stoptech Big Brakte Kit (VA); EBC Black Dash (HA) und Ferodo Beläge (HA); Milltek ab Kat; BC Gewindefahrwerk; Sabelt H-Gurte; Valenti Rückleuchten & Nebelschlußleuchte; Summit Domstrebe;

Zeto

Fortgeschrittener

Beiträge: 179

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Juli 2014, 15:36

Oder einfach eine P3 anzeige kaufen,
und sich über den einfachen einbau und den großen funktionsumfang freuen ;)

edit: scan gauge ust natürlich auch eine möglichkeit.
Mein "Schneewittchen"
Jeremy Clarkson "It's a car designed for one thing only: fun. It is a lovely car to drive.."

Munky 86

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Fahrzeuge: Fiesta ST MK6, GT86

Wohnort: Geisenheim

Beruf: Elektroniker fGuS (mit Auszeichnung :P) und Ausbilder

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. Juli 2014, 21:00

würde auch eher zu der p3 tendieren. unter anderem finde ich die extrem clean verbaut. für gt86 fremde dürfte das rüberkommen wie schon serie verbaut gewesen

'14er GT86 Inferno Orange (teilfoliert) mit Aero-Paket, Alcantara (schwarz), TRD Domstrebe und Tür-Stabis, Smoked Valentis, Enkei Yamato 8x18, Hankook Ventus S1 Evo2, Apexi Luftfilter

Geplant:
AGA (Klappe), Air Intake, Turbo

Hayabusa

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. Juli 2014, 14:38

Is halt auch ne Geldfrage. 135€ vs. ka 500?
GT86; AT; Vortech Kompressor; Stoptech Big Brakte Kit (VA); EBC Black Dash (HA) und Ferodo Beläge (HA); Milltek ab Kat; BC Gewindefahrwerk; Sabelt H-Gurte; Valenti Rückleuchten & Nebelschlußleuchte; Summit Domstrebe;

Munky 86

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Fahrzeuge: Fiesta ST MK6, GT86

Wohnort: Geisenheim

Beruf: Elektroniker fGuS (mit Auszeichnung :P) und Ausbilder

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. Juli 2014, 08:38

ja allerdings, das musste ich mir jetzt auch nochmal schmerzhaft in erinnerung rufen

'14er GT86 Inferno Orange (teilfoliert) mit Aero-Paket, Alcantara (schwarz), TRD Domstrebe und Tür-Stabis, Smoked Valentis, Enkei Yamato 8x18, Hankook Ventus S1 Evo2, Apexi Luftfilter

Geplant:
AGA (Klappe), Air Intake, Turbo