Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 337

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

21

Freitag, 18. Juli 2014, 19:39

Also ich habe keine große Änderung des Fahrverhaltens feststellen können.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass durch die Teile eine Versteifung der Karrosserie entsteht. Das innere Teil liegt zwar an aber ich denke, dass sich das bei tatsächlichen Kräften einfach verschiebt. Die Federkraft an dem beweglichen Teil ist viel zu gering. Naja für 30 Euro sieht es zumindest ganz gut aus.
Der Rest dürfte Plazeboeffekt sein.

Ich lasse mich aber gerne belehren, TRD hat ja normalerweise ganz sinnvolle Dinge rausgebracht.

Edit: gerade das Video gesehen. Jetzt wäre interessant, ob es ein vergleichbares Video mit dem Stabilizer gibt. Dann bin ich überzeugt :)
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Zeto

Fortgeschrittener

  • »Zeto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

22

Freitag, 18. Juli 2014, 20:55

Ich denke der einfachste Test ist die Kunststoffplatte von der Tür einfach mal senkrecht auf das Gegenstück zu drücken,
und dann mal zu schauen ob die Platte zur seite ausweicht, ohne es ausprobiert zu haben, würde ich sagen eher nicht.

Eine spürbare verbesserung des fahrverhaltens habe ich persönlich auch nicht erwartet, messbar vielleicht.
Mein "Schneewittchen"
Jeremy Clarkson "It's a car designed for one thing only: fun. It is a lovely car to drive.."

Sarkura

Fortgeschrittener

Beiträge: 262

Fahrzeuge: GT 86 AERO

Wohnort: in der Nähe von Rostock

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

23

Freitag, 18. Juli 2014, 21:07

Ich habe es mir einfach nur als optischen Ergänzung gegönnt wenn des denn auch noch technisch was bringt um so besser :)
Mein Traumwagen ist real

| Bj. 2014 | Schalter | Crystal White Pearl | Aero-Paket | Valenti smoked |Eibach Pro Kit |
| 8x18" Barracuda Shoxx Matt Bronze | Mittelarmlehne | Bastuck ab Kat | Scheiben getönt |

Beiträge: 804

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Burgthann

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

24

Samstag, 19. Juli 2014, 07:56

Sehe ich genauso, am fahrverhalten merk ich keine änderung, daher würd ich auch niemals 189 € dafür ausgeben
Hachi-Roku Friends Franken
www.facebook.de/hachirokufriendsfranken

Ishiro

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Fahrzeuge: Toyota GT86 ZN6, Subaru Justy II

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

25

Samstag, 19. Juli 2014, 12:32


Multi

Fortgeschrittener

Beiträge: 209

Fahrzeuge: GT86 ; Celica T23 ; R6

Wohnort: NRW

Beruf: Warlock

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 20. Juli 2014, 01:58

Laut dem Video ist es ja absoluter Schwachsinn die Dinger einzubauen. Dann geht das Heck ja garnicht mehr weg 8o

Also bis jetzt hab ich nur bemerkt, dass sich meine Frau beschwert weil die Tür schwerer zugeht.
Denke aber schon das es was bringt!



Beiträge: 731

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Lokführer / Werbetechniker

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 20. Juli 2014, 08:13

Oh. Bei mir fallen die Türen ohne widerstand ganz allein zu. Also ohne dass man sie zu werfen muss.

Beiträge: 804

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Burgthann

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 20. Juli 2014, 09:45

Bei mir genauso, an diejenigen deren türen schwerer zu gehen, ihr dürft nicht vergessen das der fanghaken absolut mittig in das türschloss einrasten soll
Hachi-Roku Friends Franken
www.facebook.de/hachirokufriendsfranken

Beiträge: 138

Beruf: IT. Ich wette das macht hier sonst keiner

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 20. Juli 2014, 10:08

Naja für 30 Euro sieht es zumindest ganz gut aus.

Und wo gibts die für 30,- Euro?
abload.de ist Mist, benutzt imgur.com !

Fährste quer, siehste mehr.

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 329

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 20. Juli 2014, 10:45

Es waren 35,- EUR

Klick mich

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 5 615

Fahrzeuge: Toyota GT 86, KTM 350 EXC-F, Montesa Cota 315

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Nicht IT, aber bissl Hardware.

Danksagungen: 451

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 20. Juli 2014, 11:55

Und wo gibts die für 30,- Euro?


Nicht gibt, sondern gab... is rum.

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 3 917

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

32

Montag, 21. Juli 2014, 18:15

Ich denke so zusammenfassend kann man sagen das man sich an die Betriebsanleitung halten sollte :D

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 337

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

33

Montag, 21. Juli 2014, 19:41

Schon, nur leider ist mein japanisch etwas eingerostet :D
Aber habs auch ohne hinbekommen.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 3 917

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

34

Montag, 21. Juli 2014, 19:57

nimm doch die englische, gibt's doch überall zum Download :D

Hab ich auch so gemacht. Wobei die Bilder auch wirklich selbsterklärend sind.

sikes

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Fahrzeuge: GT86 Inferno Orange

Beruf: ATD Service Technician

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

35

Freitag, 25. Juli 2014, 19:06

So ich habe meine jetzt auch verbaut bzw. nur auf der Fahrerseite. Die Beifahrerseite hat meinen Bit gekillt. :cursing:

Bei mir geht die Tür aber auch ein kleinenwenig schwerer zu und es liegt definitiv nicht an der Ausrichtung Fanghagen und Türschloss. Ich habe es nämlich überprüft, indem ich die Tür ohne die Kunststoffabdeckung des Federblechs am Türschloss geschlossen habe. Die Tür ging wieder so leicht zu wie vor dem Einbau.

Gruß

Patrick
GT86 - Inferno Orange: TRD: Shift Knob, Door Stabilizer, Oil Filler Cap, Member Brace Set; Center Armrest; WT CargoLiner; TOYOTA & GT86-Emblem; Beatrush Rear Strut Tower Bar; Eibach Pro Kit 25/20
Projected: Cusco Strut Bar CF (BS); Cusco Oil Catch Can; HKS Air Intake Duct; SuperTek Carbon Hood Damper Kit; Hella Supertone Horn Kit; (NIA Headlight Eyelids)

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 337

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

36

Freitag, 12. September 2014, 07:11

Einem anderen User hier im Forum und mir ist es passiert, dass die Tür nach dem Einbau oder nach flotter Kurvenfahrt etwas weiter rausgestanden ist und nicht mehr bündig mit der Karosserie war.

Hab jetzt noch mal alle Schrauben nachgezogen und vor allem den Türschließer weiter zur Türaussenseite hin montiert. Jetzt ist alles wieder bündig.
Nur zur Info falls es einem von euch ebenfalls passiert.

Auf jeden Fall glaube ich, dass die DInger doch was bringen. Wenn da solche Kräfte wirken, dass sogar die Türe nach außen geht, wird es wohl auch die Karosserie etwas versteifen.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

HHAlex

Anfänger

Beiträge: 27

Fahrzeuge: GT86 white perl

Wohnort: Hamburg

Beruf: Codemonkey

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 28. Februar 2016, 12:40

So ich habe meine jetzt auch verbaut bzw. nur auf der Fahrerseite. Die Beifahrerseite hat meinen Bit gekillt. :cursing:

Bei mir geht die Tür aber auch ein kleinenwenig schwerer zu und es liegt definitiv nicht an der Ausrichtung Fanghagen und Türschloss. Ich habe es nämlich überprüft, indem ich die Tür ohne die Kunststoffabdeckung des Federblechs am Türschloss geschlossen habe. Die Tür ging wieder so leicht zu wie vor dem Einbau.

Gruß

Patrick


Bei mir umgekehrt. Auf der Beifahrerseite konnte ich Stabilisator montieren, auf der Fahrerseite - keine Chance.
Ich habe 2 Bits gekillt und einen verbogen :(

Gibt es irgendeinen Trick?

martin

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 28. Februar 2016, 13:40

Mein Tipp: Kauft euch gescheites Werkzeug.
Ich hatte mit einer kleinen 1/4" Ratsche + passenden Metabo Bit absolut keine Probleme.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »martin« (28. Februar 2016, 13:50)


sikes

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Fahrzeuge: GT86 Inferno Orange

Beruf: ATD Service Technician

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 28. Februar 2016, 16:38

Ich hatte mir dann einen gescheiten Bit gekauft, keine Discounterware. Mit dem ging es dann auch.
GT86 - Inferno Orange: TRD: Shift Knob, Door Stabilizer, Oil Filler Cap, Member Brace Set; Center Armrest; WT CargoLiner; TOYOTA & GT86-Emblem; Beatrush Rear Strut Tower Bar; Eibach Pro Kit 25/20
Projected: Cusco Strut Bar CF (BS); Cusco Oil Catch Can; HKS Air Intake Duct; SuperTek Carbon Hood Damper Kit; Hella Supertone Horn Kit; (NIA Headlight Eyelids)

Kobold2812

Anfänger

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 7. Juni 2016, 23:26

hi,

meines wissens nach ist es so, dass die meisten schruabensicherungen durch wärme(hitze >120°C) nachgeben... die kunst hier wäre jetzt nur das Ganze mit dem heissluftföhn so zu erwärmen dass der (scheiss empfindliche auf wasser basirende) Lack nicht darunter leidet....

für mich ist der sinn bislang auch noch dahingestellt, doch das liegt wohl daran, dass ich mich gerade noch an das limit des gt86 rantaste 8)