Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kotoko

Profi

  • »Kotoko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

Fahrzeuge: Subaru Impreza WRX STI V5 Wagon

Wohnort: Wolnzach

Beruf: IT

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Juni 2014, 18:38

Servus aus Wolnzach - Landkreis Pfaffenhofen (zwischen Ingolstadt und München)

Servus zusammen,

ich bin der Basti (eigentlich Bastian - ohne Se ;) ), komme aus dem schönen, ländlichen Wolnzach, bin 25 Jahre alt und arbeite als Informatiker in München.
Meine Automobilgeschichte ist stark geprägt von einer Marke - Subaru.
Die Suche nach "dem ersten Auto" habe ich zusammen mit meinem Vater gemacht, nach vielen, vielen Vorschlägen bekannter, unbekannter, günstiger, teurer - jedoch hauptsächlich halbgaren Autos bin ich bei einem Impreza 1.6i mit 95 Ponys und permanenten Allrad gelandet. Mein zweites Auto war dann ein 2.5 Liter Subaru Legacy BL mit Gasanlage (165 Ponys) der mich leider vorzeitig verlassen hat... Im Moment fahre ich einen Impreza 2.0R von 2007 mit 160 Ponys und ebenfalls Gasanlage. Dazu gesellte sich für ein viertel Jahr ein Mazda MX-5 NB mit 1.9 Liter Maschine, 6 Gang Getriebe und Sperre. Seitdem schwirrt das Thema Heckantrieb bei mir im Kopf herum. Da der MX-5 durch die geniale Farbe (British Racing Green mit Cremefarbener Lederausstattung und Holzlenkrad + Schaltknauf von Nardi) meiner Mutter besser als mir gefiel wurde er kurzer Hand übergeben. Seitdem fahre ich als Zweitwagen einen 97er Impreza WRX Japanimport mit ~241 Pferden (keine Ponys ;) ). Da mir leider in absehbarer Zukunft 2 Wartungsarbeiten an meinem 2.0R Impreza finanziell den Vorteil der Gasanlage zunichte machen würden (ich pendle täglich 110 Kilometer) wird dieser durch einen BRZ Sport ersetzt.
Ich bin nun 2 Mal einen BRZ bei meinem Subaru-Händler des Vertrauens gefahren und konnte trotz einem halben Jahr Pause dazwischen nun endgültig nicht mehr widerstehen... Der kleine macht unglaublich Süchtig, der Verbrauch hält sich bei ~120 Km/h vollkommen im Rahmen und der Durchzug liegt zwischen meinem 2.0R und dem WRX, quasi die für mich Eierlegende Wollmilchsau. Ab voraussichtlich Mitte der kommenden Woche bin ich also im Besitz meines Vorführ-BRZ Sport in schwarz und freue mich jetzt schon riesig!
Der Alltagspart (Einkaufen etc.) ist kein Problem, da meine Freundin einen guten, alten Subaru Legacy fährt in dem locker 4 Personen incl. Reisegepäck bequem Platz finden.
Ich habe auch jetzt schon vor einige Punkte am BRZ möglichst Zeitnah zu ändern.
Da ich als Hobbys neben Computerzeugs (Berufsrisiko ;) )gerne Musik höre und gerne Autofahre wird an diesem Punkt angesetzt. In allen meinen Fahrzeugen, außer dem WRX wurden bisher Änderungen an der Musikanlage vorgenommen. Beim BRZ habe ich den Plan meine bestende Infinity Kappa 4 Endstufe mit dem Pioneer AVIC F940BT Navi zu verbinden (Die Kombination hat sich über 2 Jahre im 2.0R bewährt). Dazu gesellt sich im BRZ dann ein Hertz HSK 163 3-Wege System. Zusätzlich wird der Innenraum mit Carbon und Alcantara veredelt (das Silberne Plastik ist nicht mein Fall).

Ich Freue mich jetzt schon sehr auf die Community, hier scheinen viele Klasse Leute unterwegs zu sein.

Viele Grüße, Basti
Kotoko's kleines schwarzes

Frontantrieb ist keine Antriebsart, sondern eine Notlösung...

Beiträge: 1 070

Fahrzeuge: GT86 Aero, Impreza GF-8

Wohnort: DGF

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. Juni 2014, 19:01

Willkommen im Forum und viel Spaß mit der neuen Schüssel
GT86 ZN6, E8H, Aero, Leder Rot, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung und Domstrebe, Supertek Luftfilter, Öl-/Wasser- Wärmetauscher, Prosport Öltemperatur Instrument, Unterboden-/Hohlraumv., Bremssattel blau lackiert, Heckscheibenfolierung, Valenti Smoked, Ultraleggera Gold 8x18, Powerflex Sturzschrauben, 5Zigen Pro Racer ZZ Catback, Joying Android HU, Rückfahrkamera, Weathertech
Produktion Mai 2014, Liefertermin 01. August 2014
>>><<<
Instagram @tedchalk

Kotoko

Profi

  • »Kotoko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

Fahrzeuge: Subaru Impreza WRX STI V5 Wagon

Wohnort: Wolnzach

Beruf: IT

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. Juni 2014, 19:02

Danke, den werd ich sicher haben. Das Ding geht mir seit erscheinen nichtmehr wirklich aus dem Kopf. Bin aber schon gespannt wie er sich auf Nasser Straße oder im Winter sogar Schnee fährt... Bin bis dato eigentlich nur permanenden Allrad gewohnt... Wird sicher eine massive Umstellung
Kotoko's kleines schwarzes

Frontantrieb ist keine Antriebsart, sondern eine Notlösung...

joba1

Profi

Beiträge: 1 172

Fahrzeuge: GT86 (davor Chrysler Sebring Cabrio 2003, Fiat Barchetta)

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beruf: IT

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. Juni 2014, 19:04

Herzlich willkommen. Endlich wieder mal einer aus der IT Ecke :D

Pendle auch täglich 100km hin und zurück. Dein Neuer ist dafür optimal geeignet!


...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
"...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)

Kotoko

Profi

  • »Kotoko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

Fahrzeuge: Subaru Impreza WRX STI V5 Wagon

Wohnort: Wolnzach

Beruf: IT

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. Juni 2014, 19:13

Hallo @joba1: Klar;) IT'ler muss es auch geben.

Was für einen Verbrauch fährst du ca. - scheinst ja dann durchaus auch etwas mehr Strecke zu reissen. Im Moment fahre ich durch Autogas ja extrem günstig (71 Cent / Liter - 10 Liter Verbrauch sind ~7,10 Euro auf 100km, der BRZ wird hier durch besseren Verbrauch glänzen, aber trotzdem teurer - dafür kommt der WRX ja auch weg... wenn ihn mal jemand kauft)

Dämmung wird noch ein wichtiger Punkt, der Hand in Hand mit der neuen Musikanlage (ich werde dokumentieren und berichten) geht.

Grüße, Basti
Kotoko's kleines schwarzes

Frontantrieb ist keine Antriebsart, sondern eine Notlösung...

Mik

Fortgeschrittener

Beiträge: 557

  • Nachricht senden

6

Samstag, 21. Juni 2014, 19:17

Willkommen und viel Spaß mit deiner Heckschleuder.
Ich fahr jeden Tag an Wolnzach vorbei, ebenfalls Richtung München. :thumbup:

Kotoko

Profi

  • »Kotoko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

Fahrzeuge: Subaru Impreza WRX STI V5 Wagon

Wohnort: Wolnzach

Beruf: IT

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. Juni 2014, 19:18

Hallo Mik, Danke für die nette Begrüßung. Evtl. trifft man sich ja mal ;) :thumbsup:
Kotoko's kleines schwarzes

Frontantrieb ist keine Antriebsart, sondern eine Notlösung...

Synex

Meister

Beiträge: 2 047

Fahrzeuge: GT 86 Aeronaut, Honda Civic EJ9

Wohnort: Weißwurstäquator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

8

Samstag, 21. Juni 2014, 19:20

Willkommen und viel Spaß bei uns :thumbup: Fahre öfter mal in Richtung Wolnzach rum (allgemein alles 100 km um Ingolstadt :D) Freut mich sehr das wieder einer aus der Umgebung ins Forum kommt und vor allem das hier..

Seitdem fahre ich als Zweitwagen einen 97er Impreza WRX Japanimport mit ~241 Pferden (keine Ponys ;) )


Wir sollten Freunde werden :D Ich liebe die ersten Imprezas :love:

Bei Lust und Zeit kannst du ja auch am 10.07 nach Ingolstadt kommen, da treffen wir uns zu einer gemütlicher Plauderrunde :)

Süd Treffen in Ingolstadt #2 (Donnerstag 10.07)

Kotoko

Profi

  • »Kotoko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

Fahrzeuge: Subaru Impreza WRX STI V5 Wagon

Wohnort: Wolnzach

Beruf: IT

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. Juni 2014, 19:25

Hallo Synex,

Auch dir danke für die nette Begrüßung ;) Das mit dem Treffen am 10.07. klingt klasse! Bei klassischen "Subaru-Treffen" fährt man aus unserer Ecke ja gern einmal ~300 Kilometer einfach, da ist Ingolstadt deutlich besser gelegen :D

Hat eigentlich schon einmal jemand ein Drift-Training gemacht? Würde mich persönlich reizen um ein Heckgetriebenes Fahrzeug im Grenzbereich besser zu "erfahren" - der Subaru Allrad ist ja tatsächlich als Idiotensicher zu bezeichnen ;)

Grüße, Basti
Kotoko's kleines schwarzes

Frontantrieb ist keine Antriebsart, sondern eine Notlösung...

goody85

Profi

Beiträge: 1 327

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

10

Samstag, 21. Juni 2014, 19:27

Bei relativ konstant 120 ohne viel Stadt und Stau sind so um die 7,5 Liter locker machbar. Erstmal auch von mir ein herzliches willkommen...

Und das mit dem "endlich ein ITler " war Ironie pur. Gefühlt besteht 3/4 des Forums aus ITlern... :thumbsup:

Mik

Fortgeschrittener

Beiträge: 557

  • Nachricht senden

11

Samstag, 21. Juni 2014, 19:33

Hat eigentlich schon einmal jemand ein Drift-Training gemacht?


2x Bisher, kann ich nur empfehlen :thumbup:
Zum einen macht es Laune und zum anderen bringt es dir schon einiges, vor allem wenn es dein erstes Auto mit Heckantrieb ist.
Ein leerer, etwas abgelegener Parkplatz kommt dich allerdings billiger. :whistling:

Kotoko

Profi

  • »Kotoko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

Fahrzeuge: Subaru Impreza WRX STI V5 Wagon

Wohnort: Wolnzach

Beruf: IT

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

12

Samstag, 21. Juni 2014, 19:40

@goody85: OK - verstehe :D Scheint wohl am Auto zu liegen (gibt doch mehr als 1 und 0) ;) :P Danke dir auch für die ca. Verbrauchswerte. 7.5 Liter habe ich bei meiner normalen Fahrweiße auch geschätzt. Ggf. auch mal knapp unter 7 Liter.

@Mik: Danke auch hier für die Einschätzung. Einen Heckgetriebenen Wagen (den MX-5) bin ich bis dato schon gefahren, hab ihn aber auch zu meiner Schande in die Botanik befördert (zum Glück kein Graben und frisch gemähte Wiese). Der BRZ scheint hier trotz Mehrleistung beherrschbarer zu sein (auch ohne Helferlein). So zumindest meine Erfahrungen auf dem trockenen - mal sehen wie es sich auf einem leeren Parkplatz und sicher dieses Jahr noch auf einem passenden Training verhält.

Grüße, Basti
Kotoko's kleines schwarzes

Frontantrieb ist keine Antriebsart, sondern eine Notlösung...

joba1

Profi

Beiträge: 1 172

Fahrzeuge: GT86 (davor Chrysler Sebring Cabrio 2003, Fiat Barchetta)

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beruf: IT

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Samstag, 21. Juni 2014, 19:58

Ich brauch im Durchschnitt 8-9l (8 wenn ich die Landstraße nehme und 9 über die Autobahn).
Kommt aber natürlich stark auf den Fahrstil und den Verkehr an. Ich beschleunige zwar kräftig, aber halt mich so ziemlich ans Tempolimit und auf der AB sind nur ca 15% ohne.
In Extremfällen hab ich auch schon 5,8 und 10,5l gebraucht.


...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
"...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)

Dorifuto

Anfänger

Beiträge: 45

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 22. Juni 2014, 09:13

Hi Basti, herzlich willkommen! Vielleicht sehen wir uns ja am 10.07. ...
Bis dahin viel Spaß beim Einfahren!
OZ Alleggerita HLT 7,5x17 in Titanium Tech, Sturzkorrekturbolzen an VA, ScanGauge II, Ragazzon Catback, Heck- & Seitenscheiben foliert

Ela13

Profi

Beiträge: 1 508

Fahrzeuge: GT86 asphalt grau (Sommer) Yaris (Winter) Cougar R4 (daily) Capri 2,8 super i (H-Kennzeichen)

Wohnort: Bayern, am schwäbischen Meer

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 22. Juni 2014, 09:38

Hallo und herzlich willkommen hier im Forum, wieder ein Bayer mehr, sehr schön... :D Viel Spaß mit dem BRZ, aber den hast du gaaaaanz sicher. Je nachdem wieviel Schneee ihr normalerweise im Winter habt, wirds schon eine Umstellung, Hier bei uns liegt meistens schon gut Schnee (nicht im vergangenen Winter :) ) und ganz so gut isser im Winter nicht, aber man kriegts hin. Schlimmer ist wenn er tiefer gelegt ist, dann spielt man schon mal Schneesschieber. :D
Seit 28. März 13 :thumbsup:
Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlfl, Tarox F2000 vorne und hinten, Ferodo DS Performance Beläge, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher. Tachohügel und Blende mit Alcantara.

Beiträge: 664

Fahrzeuge: GT86, IQ

Wohnort: 64625 Bensheim

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 22. Juni 2014, 10:39

Servus Basti,
willkommen im Verein der Dauergrinser! :thumbsup:
Deine Farbwahl ist perfekt würde ich sagen und das Thema Familienauto wird vollkommen überbewertet - wir fahren im Sommer zu dritt für 2 Wochen an den Chiemsee (ich hab meinen Platz :D )
Allzeit gute Fahrt und Grüße aus Hessen
Uwe

EifelBRZ

Fortgeschrittener

Beiträge: 553

Fahrzeuge: Subaru BRZ, ex.Toyota MR2 MK1 (1988), Mazda 5, IHC 353

Wohnort: Nürburgring

Beruf: Bitschubser

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 22. Juni 2014, 11:02

Hallo Basti, willkommen bei den Verrückten hier. :)

Endlich mal wieder ein BRZ und dann auch noch in einer sehr schönen Farbe ;)

Viel Spaß mit dem Querschläger!
"Warum sich mit einem Stern zufrieden geben, wenn man sechs haben kann." - Subaru
-
Fleisch unter 400 Gramm ist Carpaccio!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »EifelBRZ« (22. Juni 2014, 11:22)


Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 915

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 762

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 22. Juni 2014, 11:45

Willkommen :)

Fortune

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Fahrzeuge: Toyota GT 86, Fiat Panda 100 HP

Beruf: Was mit Strahlung :D

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 22. Juni 2014, 18:24

Hallo Aus Reichertshofen :D Ist ja gleich um die ecke! Die meiste zeit bin ich allerdings in Augsburg! Freut mich noch jemanden aus dem Bereich kennen zu lernen!
Zum Thema Drifttraining.. hatte ich leider noch nie, aber interesse besteht! Vielleicht lässt sich irgendwie mal was organisieren für unseren umkreis! Ist auch mein erster Heckgetriebener Wagen würde mir deswegen entgegenkommen!
Smooth sea never made a good sailor!

Kotoko

Profi

  • »Kotoko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 765

Fahrzeuge: Subaru Impreza WRX STI V5 Wagon

Wohnort: Wolnzach

Beruf: IT

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 22. Juni 2014, 18:33

Hallo zusammen,

nochmals vielen Dank für die nette Begrüßung.

Die Farbwahl war so - wenn ich ehrlich bin - nicht geplant... Ich wollte eigentlich einen WR Blauen BRZ, der dann Goldene Felgen bekommen hätte. Tja... das Angebot für meinen BRZ (oh Mein Gott... noch 2 oder 3 Tage, ich bin so aufgeregt) war einfach zu gut, vor allem da meine Freundin und ich jeweils unsere Autos in Zahlung gegeben haben (macht scheinbar sonst kein Händler).
Ansonsten gefällt mir das schwarz immer besser je öfter ich einen BRZ sehe :D

Als Familienfahrzeug haben wir ja im Moment noch den WRX Kombi der auch weg muss, und dann noch einen guten alten Legacy... passt also ;)

Sollte mal ein Drift-Training (ggf. in unserem Umkreis) stattfinden bin ich dabei.

@Dorifuto: Einfahren sollte kein großes Ding sein - der kleine ist auf das Autohaus angemeldet gewesen und hat nun ca. 7500 Kilometer runter. Kann also direkt spass haben und spare mir den "langweiligen" Teil des Einfahrens :D

Viele Grüße, Basti
Kotoko's kleines schwarzes

Frontantrieb ist keine Antriebsart, sondern eine Notlösung...