Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sikes

Fortgeschrittener

Beiträge: 211

Fahrzeuge: GT86 Inferno Orange

Beruf: ATD Service Technician

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

61

Montag, 6. Oktober 2014, 12:49

Die Idee hatte ich auch schon. Das Material habe ich auch schon bei mir rumfliegen. Ich bin aber noch nicht dazu gekommen, es einzubauen bzw. war ich mir auch noch nicht ganz sicher, wie ich es am geschicktesten einbaue.
Es wäre schön, wenn du vielleicht ein kleines HowTo verfassen könntest.
GT86 - Inferno Orange: TRD: Shift Knob, Door Stabilizer, Oil Filler Cap, Member Brace Set; Center Armrest; WT CargoLiner; TOYOTA & GT86-Emblem; Beatrush Front & Rear Strut Tower Bar; Eibach Pro Kit 25/20; OEM Oil Cooler; Valenti Full Smoke Tail Light (Sequence) + Reverse Backup Light
Projected: Hella Supertone Horn Kit; (NIA Headlight Eyelids)

Flasher

Meister

Beiträge: 2 246

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

62

Montag, 6. Oktober 2014, 13:13

Servus,

so bei mir ist es jetzt vollbracht.
Der Unterboden leuchtet!
Habe LED Stripes genutzt, und Sie im Innenraum am Kabel für die Eintrittsbeleuchtung angeschlossen.
D.H. Sie geht an, wenn:
1. Ich mich dem Auto nähere
2. Ich an der Funkfern vom Schlüssel öffne
3. Ich eine Tür offen habe.
und
4. ich den Schalter im Handschuhfach umlege, damit Sie dauerhaft auch bei ausgeschalteter Zündung leuchtet.

Bilder siehe in meinem Thread: GT86Alexander glänzender TRD // Update 02.10.2014
LG


An welche Leitungen hast du denn den ganzen Spass angeschlossen?

Die Unterbodenbeleuchtung ist für meinen Geschmack etwas "too much" aber könnte mir sowas gut im Kühlergrill oder in den Radhäusern vorstellen.
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

Feenüx91

Fortgeschrittener

  • »Feenüx91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Fahrzeuge: Toyota GT86 (Sommerauto); VW Polo (Winterauto)

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

63

Montag, 6. Oktober 2014, 16:21

@GT86Alexander:

habs neulich in deinem Thread gesehen. Jetzt mal ne Frage: Wie zum Teufel hast du das eingetragen bekommen !?!? Oder ist das alles illegal dran?
Toyota GT86, Asphaltgrau, Aeropaket, Eibach Tieferlegungsfedern, JBL- Soundsystem, Invidia N1 Auspuffanlage, Schroth Hosenträgergurte, Sparco Alufelgen, CUSCO Domstrebe, "The Legend of Zelda" Airbrush (Fahrerseite, Motorhaube, Beifahrerseite), Amaturenbrett lackiert (Rising Sun), TRD Türstabilisatoren

It´s never too late to live your life! :thumbup:

GT86Alexander

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Verkaufsleiter

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

64

Montag, 6. Oktober 2014, 17:42

Servus,

also zuerst muss ich sagen das ich die Unterbodenbeleuchtung im Alltag stark abdunkle, da es mir sonst auch einfach zu auffällig und prollig rüber kommt.
Daher versteh ich grade auch nicht warum dir (flasher) das too much ist, da fällt es doch dann in den Radhäusern noch mehr auf :) Hat aber natürlich auch was!

Ich kann die Tage mal ein kleines How To verfassen, vllt. erstmal vorab.

Wichtig ist vorab, klemmt eure Batterie Komplett ab!!! Ein kurzschluss beim verkabeln könnte das Innenraumsteuergerät im Fahrerfußraum schießen!

Also:
Dauerplus für die Unterbodenbeleuchtung könnt Ihr euch irgendwo holen, Kabelbaum oder Batterie ist egal.
Denn da das Signal übers Steuergerät kommt ist es Masse geschalten.

Ich hab mir das Signal für die Einstiegbeleuchtungsfunktion von der Deckenleuchte geholt, diese demontieren und das Signal vom ROSA Kabel mit einem Stromdieb klauen.
Dann ein Kabel runter ins Handschuhfach legen (Ganz einfach, Kabel an der Scheibe vorbeilegen, unter den Dachhimmel legen und dann an der A-Säule runterfallen lassen)

Wenn Ihr es nur als Einstiegsbeleuchtung wollt, einfach das Kabel an die Masseleitung der LED verbinden, fertig.

Ansonsten Schritt2:

Das Massekabel von der Deckenleuchte an einen Wechselschalter anschließen und vom Wechselschalter ein Kabel an das Massekabel der Leds.
An den anderen Platz am Schalter dann einfach ein Dauermasse von der Karosserie legen.

Dann geht auf der Stufe 1 nur die Einstiegsbeleuchtung und auf Stufe 2 geht es dann dauerhaft auch bei ausgeschalteter Zündung und verriegeltem Fahrzeug.

Bei Fragen einfach anschreiben, auf Komments in meinem Thread freu ich mich natürlich.

LG

PS: Ich hab zwei LED-Bänder genommen, daher kann ich beide Seiten unterschiedlich schalten. Dazu müsst Ihr dann die Kabel natürlich von beiden LED-Bändern an die von mir angesprochenen Kabel anschließen.

GT86Alexander

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Verkaufsleiter

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

65

Montag, 6. Oktober 2014, 17:50

@GT86Alexander:

habs neulich in deinem Thread gesehen. Jetzt mal ne Frage: Wie zum Teufel hast du das eingetragen bekommen !?!? Oder ist das alles illegal dran?


Ich hab ziemlich viel gemacht, daher was meinst du mit "alles"????

-Fußraumbeleuchtung, scheint nicht über die Fenster hinaus, daher eintragungsfrei
-Kofferraumbeleuchtung, eintragungsfrei
-Motorraumbeleuchtung, scheint nur wenn ich den Schalter im Motorraum betätige, interessiert daher nicht die Bohne
-Unterbodenbeleuchtung, dauerhaft an natürlich verboten, als Einstiegsbeleuchtung allerdings erlaubt. TÜV würde mir notfalls für die Einstiegsbeleuchtung etwas schreiben, meint aber das ist rausgeschmissenes Geld, interessiert eh keinen.
(von dem Schalter für die Dauerbeleuchtung darf natürlich niemand was wissen)


LG
Alex

Flasher

Meister

Beiträge: 2 246

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

66

Montag, 6. Oktober 2014, 19:58

Hmm - müssen solche Anbauteile, die an der Oberfläche des Fahrzeug montiert sind nicht irgendein Gutachten haben? Mindestens ein Festigkeitsgutachten, dass die LED Streifen witterungsbeständig sind und nicht beim ersten Regen einen Kurzschluss verursachen. :huh:
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

GT86Alexander

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Verkaufsleiter

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 7. Oktober 2014, 08:05

Das habe ich den TÜV ja auch gefragt.
Aber ihm ist es wurscht, zur not schreibt er mir etwas deswegen.

Mein Dad hatte an seinem Hilux auch eine weiße Unterbodenbleuchtung übers Coming Home angeschlossen.
Hat keinen Interessiert. Der Kunde der den Hilux inzwischen fährt hat auch keinerlei Probleme damit (war inzwischen auch schon beim TÜV)

Unseren TÜV Prüfer interessiert es auch nicht, solange es nicht während der Fahrt an sein kann (weiß vom Schalter natürlich nichts).
Und da ich es jederzeit vom Handschuhfach wo mein Fahrzeugschein drin liegt ausschalten kann interessiert es mich auch ehrlich gesagt auch nicht.

Wichtig ist halt das ihr die Kabel gut verlegt und isoliert. runterhängen oder gefährdet beim Aufsetzen sollte natürlich nichts sein!

Feenüx91

Fortgeschrittener

  • »Feenüx91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Fahrzeuge: Toyota GT86 (Sommerauto); VW Polo (Winterauto)

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 7. Oktober 2014, 08:19

War wie bei meinen Schtoth-Gurten. Eigentlich hätten die noch n Unfalltest machen sollen aber der TÜV- Prüfer hat gemeint er trägt mir das einfach so ein.
Toyota GT86, Asphaltgrau, Aeropaket, Eibach Tieferlegungsfedern, JBL- Soundsystem, Invidia N1 Auspuffanlage, Schroth Hosenträgergurte, Sparco Alufelgen, CUSCO Domstrebe, "The Legend of Zelda" Airbrush (Fahrerseite, Motorhaube, Beifahrerseite), Amaturenbrett lackiert (Rising Sun), TRD Türstabilisatoren

It´s never too late to live your life! :thumbup:

Flasher

Meister

Beiträge: 2 246

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 7. Oktober 2014, 09:37

Wie macht man denn bitteschön einen "Unfalltest"? Die Karre mal eben hinter der Prüfhalle gegen die Wand fahren? :D

@GT86Alexander

Dass dein TÜV-Prüfer so locker ist und dir da "notfalls was schreibt" ist ja schön und gut, aber in der Regel sind die Prüfe da deutlich konservativer und wollen erstmal wegen jedem Ding mal ein Dokument sehen. Ich glaube mein Prüfer würde im Quadrat springen, wenn der eine UBO an der Karre sehen würden.
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

Feenüx91

Fortgeschrittener

  • »Feenüx91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Fahrzeuge: Toyota GT86 (Sommerauto); VW Polo (Winterauto)

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 7. Oktober 2014, 12:29

@Flasher: Haha ne das net. Er wollte halt vermutlich die Zugfestigkeit oder so testen (frag mich aber net wie) :D
Toyota GT86, Asphaltgrau, Aeropaket, Eibach Tieferlegungsfedern, JBL- Soundsystem, Invidia N1 Auspuffanlage, Schroth Hosenträgergurte, Sparco Alufelgen, CUSCO Domstrebe, "The Legend of Zelda" Airbrush (Fahrerseite, Motorhaube, Beifahrerseite), Amaturenbrett lackiert (Rising Sun), TRD Türstabilisatoren

It´s never too late to live your life! :thumbup:

GT86Alexander

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Verkaufsleiter

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 7. Oktober 2014, 13:04


@GT86Alexander

Dass dein TÜV-Prüfer so locker ist und dir da "notfalls was schreibt" ist ja schön und gut, aber in der Regel sind die Prüfe da deutlich konservativer und wollen erstmal wegen jedem Ding mal ein Dokument sehen. Ich glaube mein Prüfer würde im Quadrat springen, wenn der eine UBO an der Karre sehen würden.


Mag sein!
Der KUES Prüfer meinte zwar schon das gleiche, das es keinen Menschen interessieren wird wenn es nicht während der Fahrt an ist und gut verbaut ist.
Aber es wird auch andere geben!

Unabhängig davon, wir bewegen uns im Fahrzeugtuning doch eh immer auf nem schmalen Grad.
Seien es die Schlothgurte, Tieferlegung, Kompressor etc.

Willst du eine UBO die Niet und Nagel fest ist, wirst du drauf verzichten müssen!
Mit der Ansteuerung wie bei mir (Stufe 1 Einstiegsbleuchtung), bewegen wir uns zumindest sehr nah an einer Serienausstattungsvariante und dürften die wenigsten Probleme haben.
Wenn man nicht unbedingt nen Stroboeffekt und volle Helligkeit im Alltag nutzt :)

Muss jeder selber wissen ob er es macht oder lässt.
Wollte hiermit ja keinen Anstiften es nach zu machen, sondern lediglich eine Lösung liefern.

Fahre damit jetzt 6 Wochen (natürlich immer aus während der Fahrt) und hatte noch kein Theater.
Auch das meine Tagfahrleuchten nicht abdunkeln interessierte bisher kein Polizei Auto vor mir....

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GT86Alexander« (7. Oktober 2014, 13:11)


sikes

Fortgeschrittener

Beiträge: 211

Fahrzeuge: GT86 Inferno Orange

Beruf: ATD Service Technician

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 00:33

Dank dir, Alex, für dein VorabHowTo. :thumbup:
GT86 - Inferno Orange: TRD: Shift Knob, Door Stabilizer, Oil Filler Cap, Member Brace Set; Center Armrest; WT CargoLiner; TOYOTA & GT86-Emblem; Beatrush Front & Rear Strut Tower Bar; Eibach Pro Kit 25/20; OEM Oil Cooler; Valenti Full Smoke Tail Light (Sequence) + Reverse Backup Light
Projected: Hella Supertone Horn Kit; (NIA Headlight Eyelids)

GT86Alexander

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Verkaufsleiter

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 14:48

Servus,

also vorhin nochmal mit einem TÜV-Prüfer gesprochen.

Ein Festigkeitsgutachten braucht man nur für Teile die großen Schaden anrichten können, z. B. Seitenschweller etc.

Wenn es ordentlich montiert ist (ich z. B. mit Scheibenkleber (nicht lachen :D , Seitenschweller etc. werden teilweise so angeklebt!) und Halteösen die in den TRD Schweller geschraubt sind.)
Ist alles in Ordnung.

Optimal wäre es, wenn die Leuchten noch ein Prüfzeichen haben wie originale UBB (z. B. beim Land Cruiser) dann bist vollkommen auf der sicheren Seite.
Wenn nicht droht dir höchstens eine Ordnungswidrigkeit wegen unerlaubter Leuchtmittel.

Da es aber während der Fahrt nicht leuchtet, stellt dies kein großes Problem dar.
(Ich z. B. habe es ja auch sehr gedimmt und nur in Gelb am Auto, könnte genauso Original aussehen)

Restrisiko (falls ohne Prüfzeichen) das Ihr an einem unglaublich Zielstrebigen grüngekleideten (bzw. ja bald Blau :whistling: ) Gesetzeshüter kommt, ist natürlich da. Aber Punkte brauchen wir keine zu befürchten.

Aber das Thema zwecks eintragen ist zumindest abgehakt.

Ich lass es jedenfalls so wie es ist (früher sagte man mal, "Legal, Illegal, Scheißegal" :thumbup: )

MaxGT86

Schüler

Beiträge: 137

Fahrzeuge: Ford Fiesta St --> Seat Ibiza JE DESIGN --> Toyota Gt86

Wohnort: Kopstal

Beruf: Waldarbeiter

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 16:46

Gute Erklärung Gt86Alexander dann werde ich mich am Wochenende mal an die Arbeit machen ;)

GT_Marc

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 2. Juli 2015, 10:53

Hi Freunde,

gibt's hier vielleicht mittlerweile ein paar neue Erfahrungswerte? Zwecks Haltbarkeit und Witterungsbeständigkeit, Reinigung?
Bin auch sehr interessiert, habe aber null Ahnung von Elektronik.

Vielleicht kann mir ja einer von euch explizit Produkte Empfehlen bzw. zeigen, was man wirklich alles braucht für dieses Projekt und den Arbeitsaufwand nennen.

Danke euch und Grüße
Marc

nexormusic

Schüler

Beiträge: 138

Fahrzeuge: Turbo Rocketbunny V1 FRS, S13, TA22

Wohnort: Aachen

Beruf: TOFUGARAGE

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 2. Juli 2015, 11:04

Grade erst gesehen - kann da vielleicht ein paar Erfahrungswerte einbringen :

Ich habe seit 2 Jahren ein Plasmaglow kit an meinem FRS.. sind fertige Leisten, die nur angeschraubt werden müssen und Kabel zu einer zentralen Sammelstelle gelegt werden (unterm auto) das wird dann mit zwei kabeln an die Batterie angeschlossen und per Fernbedienung aktiviert.
Diese streifen sind extra dafür gebaut daher kein problem mit Wasser/Frost/Dreck.


Falls man es selbst machen will:
Witterungsfeste LED stripes, und ein bisschen löten können. dann alles verkabeln und einfach Strom an die Batterie und masse an den Tür sensor. oder auf einen Schalter der 1.pos dauermasse, 2.pos türschalter hat.

ich empfehle STREETGLOW als Hersteller ! nur gute Erfahrungen gemacht ! http://www.streetglow.com/site/Home.html

Arbeitsaufwand liegt bei ca. 2std mit löten und verlegen wenn man eine Bühne zur Hand hat, wenn nicht wird es halt etwas länger dauern mit drunter legen ;)

wenn jemand fragen hat kann er mich gerne anschreiben :)

nexormusic

Schüler

Beiträge: 138

Fahrzeuge: Turbo Rocketbunny V1 FRS, S13, TA22

Wohnort: Aachen

Beruf: TOFUGARAGE

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 2. Juli 2015, 11:16

[img]https://scontent-ams2-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xat1/v/t1.0-9/11535916_10206572323965311_1025143675080775700_n.jpg?oh=a2046082e1697ec3da6c6a63ba31ff61&oe=562E6C59[/img]

GT86Alexander

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Verkaufsleiter

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 2. Juli 2015, 11:31

Wer keine Ahnung von Elektronik hat sollte aber von meiner Variante als Einstiegsbeleuchtung die Finger lassen.
(Geht bei mir mit auf und zusperren, Türen öffnen an)
Dann lieber einen seperaten Stromkreis mit Schalter und / oder Fernbedienung über die Batterie.
Sicherung nicht vergessen!

Zwecks Haltbarkeit, hab mir im Baumarkt SMD Stripes für Outdoor gekauft, diese sind ca. 0,5cm dick in Silikonmantel geschützt.
Funktioniert einwandfrei.

LG

GT_Marc

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 2. Juli 2015, 19:11

Aber wo genau werden die denn befestigt? Die LED Stripes sind ja selbstklebend - aber reicht das aus?
Bühne und n Kumpel der Löten kann sind am Start. :)

nexormusic

Schüler

Beiträge: 138

Fahrzeuge: Turbo Rocketbunny V1 FRS, S13, TA22

Wohnort: Aachen

Beruf: TOFUGARAGE

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 2. Juli 2015, 19:14

Also meine werden mit kleinen Plastik U-Stücken die dann rechts und links verschraubt werden gehalten ( pro strip so 5-6 Halter), kannst die aber auch mit industirekleber ankleben :D