Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Feenüx91

Fortgeschrittener

  • »Feenüx91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Fahrzeuge: Toyota GT86 (Sommerauto); VW Polo (Winterauto)

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Mai 2014, 16:18

Unterbodenlichter/ Neonlichter

Hallo Leute,

ich wollte mal rumfragen, ob jemand weiß, wie es zur Zeit mit Unterbodenleuchten bzw. mit Neonlichter am Unterboden aussieht.

Soweit ich weiß darf man keine ran machen, weil die Verkehrsbehindernd sein sollen (warum auch immer ?( ). Oder hat sich in der Zwischenzeit etwas geändert?

Vielen Dank im Voraus schon einmal für eure Antworten :thumbsup:

MfG

Feenüx
Toyota GT86, Asphaltgrau, Aeropaket, Eibach Tieferlegungsfedern, JBL- Soundsystem, Invidia N1 Auspuffanlage, Schroth Hosenträgergurte, Sparco Alufelgen, CUSCO Domstrebe, "The Legend of Zelda" Airbrush (Fahrerseite, Motorhaube, Beifahrerseite), Amaturenbrett lackiert (Rising Sun), TRD Türstabilisatoren

It´s never too late to live your life! :thumbup:

Michyboy1992

Fortgeschrittener

Beiträge: 524

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Pforzheim

Beruf: Industriemechaniker

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Mai 2014, 16:31

Also soweit ich weiß sind die Dinger immer noch verboten!
Auch noch einer aus der NFS Underground Zeit :D

Beiträge: 1 271

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. Mai 2014, 16:38

No chance, nicht zulässig, keinerlei Ausnahme möglich.

Nur solche Türeinstiegsbeleuchtungen, die dann angehen, wenn man die Türe öffnet. Hab' solche mit dem Toyota-Emblem.
ab Werk: Dynamic White Pearl, Aero-Paket, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Parkpiepser
zusätzlich: OZ Ultraleggera Race Gold 8x18, TRD Türstabilisatoren, Blinkerbirne getauscht, GT 86-Emblem und Toyota-Schriftzug entfernt, Toyota-Embleme vorne und hinten Carbon schwarz, K&N-Luftfilter, "Toyota"-Türeinstiegsbeleuchtung, Bremssättel schwarz lackiert, seitliche 'Dekostreifen' in gold, TRD Hecksonnenschutzblende

Ate_Sicks

Fortgeschrittener

Beiträge: 488

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Dreieich

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. Mai 2014, 17:24

Ist nur das Einschalten verboten oder allein schon die Montage?

eins

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Pott

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. Mai 2014, 18:10

Ich glaube es darf nicht während der fahrt einschaltbar sein. Wenn man sie verbunden mit dem Türkontakt als "Einstiegsleuchte" (wie die in den Türen) anschließt kann das ganze legal sein, soweit ich weiß.
Wenn ich falsch liege lasse ich mich aber gerne eines besseren belehren.

Synex

Meister

Beiträge: 2 048

Fahrzeuge: GT 86 Aeronaut, Honda Civic EJ9

Wohnort: Weißwurstäquator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. Mai 2014, 18:23

Verkehrsbehinderung wegen der Ablenkung der anderen Verkehrsteilnehmer. Ich denke mal so zum proleten Abends vorm KFC sicher amüsant aber sonst :wacko:

Beiträge: 1 271

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Mai 2014, 19:09

Ich glaube es darf nicht während der fahrt einschaltbar sein. Wenn man sie verbunden mit dem Türkontakt als "Einstiegsleuchte" (wie die in den Türen) anschließt kann das ganze legal sein, soweit ich weiß.
Wenn ich falsch liege lasse ich mich aber gerne eines besseren belehren.


Genau, duerfen nicht einmal montiert sein..... Das mit den Tueren ist so korrekt, habe mich direkt beim TUEV erkundigt.
ab Werk: Dynamic White Pearl, Aero-Paket, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Parkpiepser
zusätzlich: OZ Ultraleggera Race Gold 8x18, TRD Türstabilisatoren, Blinkerbirne getauscht, GT 86-Emblem und Toyota-Schriftzug entfernt, Toyota-Embleme vorne und hinten Carbon schwarz, K&N-Luftfilter, "Toyota"-Türeinstiegsbeleuchtung, Bremssättel schwarz lackiert, seitliche 'Dekostreifen' in gold, TRD Hecksonnenschutzblende

Munky 86

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Fahrzeuge: Fiesta ST MK6, GT86

Wohnort: Geisenheim

Beruf: Elektroniker fGuS (mit Auszeichnung :P) und Ausbilder

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. Mai 2014, 19:53

ja, das mit der montage ist so ne sache. dürfen erst garnicht dran sein. selbst wenn du sie nicht angeschlossen hättest und man das sogar sehen kann, gehören die dinger nicht unten dran. könnten ja abfliegen oder sonst was. für den gesetzgeber sind leute die so etwas wollen rücksichtslose egoisten die nur für möglichst wenig geld irgendwelches zeugs an ihr auto draunhauen wollen; egal wie und auf eine "bombenfeste" befestigung geschissen.

wollte auch sowas machen. led stripes. rgb. hab schon ne ansteuerung programmiert mit bluetoothadapter und die smartphone app ist auch kurz vor der fertigstellung. dann kann ich bei nem treffen zb mich einfach mit dem handy verbinden und in echtzeit den kompletten regenbogen abfahren. will die teile ja dann nur als showzweck auf privatgrundstücken benutzen.

von daher muss der innenraum reichen ;)

'14er GT86 Inferno Orange (teilfoliert) mit Aero-Paket, Alcantara (schwarz), TRD Domstrebe und Tür-Stabis, Smoked Valentis, Enkei Yamato 8x18, Hankook Ventus S1 Evo2, Apexi Luftfilter

Geplant:
AGA (Klappe), Air Intake, Turbo

Onkel C

Fortgeschrittener

Beiträge: 568

Fahrzeuge: Fiesta ST

Wohnort: Köln

Beruf: Lobbyist

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. Mai 2014, 20:13

Seid froh, dass das nicht erlaubt ist. Peinlicher gehts kaum noch.

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 033

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. Mai 2014, 22:15

@ Onkel C:Was ist daran dennn so "peinlich"?
Gibt halt Leute die ihr Auto halt geren optisch Aufwerten.

Ich finde es ist ein nettes optisches Gimmick! Selber würde ich es mir wohl aber trotzdem nicht montieren.
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

Helifax

Schüler

Beiträge: 123

Fahrzeuge: GT86, MGF Trophy

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. Mai 2014, 22:47

Habe bei meinem MG blaue LED Streifen unter den Türen drunter, direkt an die Innenraumbeleuchtung dran geklemmt. Passt ganz gut bei nem blauen Fahrzeug :)
TÜV seitig ist glaube ich nur weißes Licht erlaubt, naja der TÜV hat bis jetzt aber noch nie was dagegen gesagt (vlt ist es ihm nicht mal aufgefallen).

http://imgur.com/hBqPAci

Flasher

Meister

Beiträge: 2 246

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. Mai 2014, 23:18

Kurz und knapp:

Das Signalbild des Fahrzeuges darf nicht verändert werden - daher ist UBL oder andere Lämpchen per se verboten im Bereich der StVO.

Hinzu kommt, dass die Röhren offen an den Unterboden montiert werden - eintragbar wird das also erst mit mindestens einem Materialgutachten.

Finds zwar auch geil, aber für sowas muss man bspw. in die USA auswandern.
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

FreaQshoQ

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero

Wohnort: Graz / Österreich

Beruf: Ingenieur Motorenentwicklung

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 27. Mai 2014, 07:59

hab hier mal 2 schnelle fotos in rot gehalten da ja eigentlich deine frage war wie das aussieht:





hab hier led rgb streifen drunter mit 2 komponentenkleber befestigt die gehn keinefalls mehr ab da kann man mit dem stemmeisen arbeiten^^

mir gefällts

bei bedarf kann ich dir auch ncoh fotos mit den andren farben schicken

Feenüx91

Fortgeschrittener

  • »Feenüx91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Fahrzeuge: Toyota GT86 (Sommerauto); VW Polo (Winterauto)

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 27. Mai 2014, 08:17

Jaja typisch Deutschland. Alles verboten. :thumbdown:

Ich glaub ich wandere aus in die USA, da kann man ranbauen was man will. 8o Wollte auch rote Frontleuten dranmachen, da aber hier in Deutschland die Vorschrift: Vorne weiße, hinten rote Leuchten gilt, kann ich mir das auch abschminken.

Zitat

Auch noch einer aus der NFS Underground Zeit :D

@Michyboy1992: Stimmt, die NFS Reihe hat meine Kindheit und Jugend geprägt. Deshalb fahre ich heute ja auch so ein Auto :D
Toyota GT86, Asphaltgrau, Aeropaket, Eibach Tieferlegungsfedern, JBL- Soundsystem, Invidia N1 Auspuffanlage, Schroth Hosenträgergurte, Sparco Alufelgen, CUSCO Domstrebe, "The Legend of Zelda" Airbrush (Fahrerseite, Motorhaube, Beifahrerseite), Amaturenbrett lackiert (Rising Sun), TRD Türstabilisatoren

It´s never too late to live your life! :thumbup:

GT86Alexander

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Verkaufsleiter

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 27. Mai 2014, 09:08

Bin momentan auch auf der suche nach der schönsten Lösung.
Es gibt neben den LED Streifen auch kleine LED "Röhren" die man in die Stoßstangen einlassen kann, die gefallen mir ganz gut.
Hier mal zwei Bilder anbei. https://www.dropbox.com/sh/g0g7d8eoptigf…uOXXAGJAVDzLZAa

Erlaubt ist es nur als Einstiegsbeleuchtung, d.h. an die Innenraumbeleuchtung geklemmt, oder noch besser über ein Coming Home Modul. (in Weiß, Xenon Weißblau, oder dem altmodischen Gelb erlaubt)

Hatten ähnliche schon in unserem Hilux und der Tüv hat nie gemeckert.
(Das man die Innenraumbeleuchtung auch während der fahrt einschalten kann ist denen anscheinend egal :thumbsup: )
Wobei ich während der fahrt es auch etwas to much finde. Aber im dunkeln beim aufsperren vom Auto hat es schon was! 8o
LG

Jesera

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Fahrzeuge: VW R20

Wohnort: Chemnitz

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 27. Mai 2014, 12:45

Also laut Gesetz ist es so:

Jegliche Außenbeleuchtung muss funktionieren und eingetragen sein --> eingetragen bekommt ihr es so nicht, die einzige Ausnahme die es gibt ist, wenn es als Einstiegsbeleuchtung fungiert ist es erlaubt.

@Alex, deinen Tüv'er hätt ich gern :D

Munky 86

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Fahrzeuge: Fiesta ST MK6, GT86

Wohnort: Geisenheim

Beruf: Elektroniker fGuS (mit Auszeichnung :P) und Ausbilder

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 27. Mai 2014, 17:33

ich warte darauf, dass sich einer das auto mit oled folie beklebt. die komplette seite blinkt gelb zum abbiegen und die gesamte heckpartie als vierte bremsleuchte XD

nein im ernst: stellenweise finde ich die ausnahmslose gesetzliche regelung ohne wenn und aber auch zu engstirnig. aber gibste den tunern den kleinen finger, nehmen sie die ganze hand und alles nimmt überhand, weil jegliche lücke ausgenutztwird und dann keiner mehr weiß was geht und was nicht.

von daher, so schwer es mir fällt das sagen zu müssen, weil ich ne ordentliche ubb auch ziemlich cool finde, zwar nicht als aufwertung sondern weil es mir persönlich gefällt, ist es im grunde besser so, dass man einfach zu allem licht nein sagt.^^

'14er GT86 Inferno Orange (teilfoliert) mit Aero-Paket, Alcantara (schwarz), TRD Domstrebe und Tür-Stabis, Smoked Valentis, Enkei Yamato 8x18, Hankook Ventus S1 Evo2, Apexi Luftfilter

Geplant:
AGA (Klappe), Air Intake, Turbo

psyke

Meister

Beiträge: 2 096

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 27. Mai 2014, 17:48

Ich seh das wie mit Ed-Hardy T-Shirts - da sieht man schon auf Entfernung wer auf dem Weg nach Mc Donalds ist. Das ist genauso peinlich wie blau leuchtende Subwoofer und Flügeltüren an Nicht-Lambos.

Den Wagen gibt es erst seit 2012 und schon gibt es verbastelte Karren wie Golf 3.... schade drum.

Wer das machen will solls tun, jeder wie mag!

tonycinquesanti

unregistriert

19

Donnerstag, 29. Mai 2014, 20:41

hab hier mal 2 schnelle fotos in rot gehalten da ja eigentlich deine frage war wie das aussieht:





hab hier led rgb streifen drunter mit 2 komponentenkleber befestigt die gehn keinefalls mehr ab da kann man mit dem stemmeisen arbeiten^^

mir gefällts

bei bedarf kann ich dir auch ncoh fotos mit den andren farben schicken

ich find das sieht richtig GEIL aus ! Passt zum Auto !

das rot ist einfach nur "Porno" 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8)

Klasse Bilder, ich finds super :thumbup:

GT86Alexander

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Verkaufsleiter

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

20

Freitag, 30. Mai 2014, 07:15

Also laut Gesetz ist es so:

Jegliche Außenbeleuchtung muss funktionieren und eingetragen sein --> eingetragen bekommt ihr es so nicht, die einzige Ausnahme die es gibt ist, wenn es als Einstiegsbeleuchtung fungiert ist es erlaubt.

@Alex, deinen Tüv'er hätt ich gern :D
Naja, er möchte ja auch jede Woche bei uns TÜV machen, dann muss er manchmal einfach die Augen zu halten :thumbsup:
Ne spaß bei Seite, wie du selbst sagst als Einstiegsbeleuchtung ist es ja erlaubt, dann schaltet man es über ein Coming Home Modul und beim Ent- und Fernentriegeln hat man eine TÜV-Erlaubte schöne Unterbodenbleuchtung (Wichtig! in Weiß, Xenon Blau oder Gelb)