Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FJ1982

Fortgeschrittener

  • »FJ1982« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:06

0 - 100 Wahnsinn... oder warum alle so geil drauf sind

Hallo zusammen,

warum sind alle Leute sooo geil auf eine gute 0 - 100 Zeit ? Selbst mein Vater (anfang 70 ) wollte mit letzte Woche erklären das sein neues Auto unbedingt DSG braucht weil damit 0 - 100 eine Sekunde schneller wäre... der hat im leben noch nie direkt von 0 - 100 beschleunigt...

Angegebene 0 - 100 Zeiten sind ungefähr so nützlich wie ein gebrauchtes Kondom, es werden immer nur NETTO Zeiten gemessen, also ab der ersten Bewegung des Autos. Beim Ampelsprint z.b. zählt aber die Bruttozeit, also inkl. Getriebe / elektronik Latenz und da ist ein Handschalter immer schneller als ein DSG mit seinen 1,5 Gedenksekunden...

Diese völlig bescheuerte Fokussierung auf das Fahrzeugdatenblatt geht mir dermassen auf den Sack, schön ala Autobild.... "Der GTI beschleunigt zwar 0,5 Sekunden schneller, dafür hat der OPC eine um 3 km/h höhere Endgeschwindigkeit" ... Wen interessiert es ??

Ende der Aufregung... und quer gehts am Weekend beim grip&drift ;)

Breeze

Fortgeschrittener

Beiträge: 574

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Legacy 3.0R AWD Executive S

Wohnort: Raum Luzern, Schweiz

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:13

"Der GTI beschleunigt zwar 0,5 Sekunden schneller, dafür hat der OPC eine um 3 km/h höhere Endgeschwindigkeit"

Solche marginalen theoretischen Unterschiede kann man sowieso getrost vergessen; das liegt bereits im Rahmen der Serienstreuung.
Mir fällt allgemein auf (und ist nur meine persönliche Meinung), je weniger jemand von Autos und insbesondere vom sportlichen Auto fahren versteht, desto mehr legt er Wert auf solche Zahlendrehereien. So nach dem Motto: "der ist aber 0.2 sec schneller auf 100, also klar das sportlichere Auto".... :wacko:
Call me the Breeze..
Subaru BRZ MY13 Crystal Black Silica

MrFreeze

Schüler

Beiträge: 170

Fahrzeuge: Golf III 1992, BMW 5er E39 1996, BMW 1er F20 2011, GT86 2013

Wohnort: Lippe

Beruf: Soldat

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:20

Mich interessieren nur Rundenzeiten und kein 0-100 à la "Schwanzvergleich" ..
Freezes Taifun Showroom

"See Drag Racing is for fast Cars, Road Racing that's for fast drivers" - Fast Track

FJ1982

Fortgeschrittener

  • »FJ1982« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:21

so ist es ... genau solche Kommentare stehen aber in der einschlägigen "Klatsch-Motorpresse" ala Auto Bild.... die haben aber sowiso am wenigsten Ahnung. Legendär der Test bei dem beim GT86 bemängelt wurde das das ESP komplett aus ist wenn es deaktiviert wurde...

924xyz

Fortgeschrittener

Beiträge: 416

Wohnort: München

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:24

Mimimi ... Der Wagen ist gefährlich.

3liter

Profi

Beiträge: 1 759

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: Erkrath

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:34

Die Erklärung ist ziemlich banal:

0-100 ist ein Geschwindigkeitsbereich, den einfach jeder kennt und jeder erFAHRen kann. Des Weiteren (und gerade auch deswegen) findet dieser Wert sehr lange seine Anwendung. Man kann sich etwas darunter vorstellen und weiß einen entsprechenden Wert einzuschätzen und einzuordnen. Die Beschleunigung von 0 auf 100 ist also letztlich eine für alle verständliche Maßeinheit für die Beschleunigung (auch wenn physikalisch natürlich voll unkorrekt*). Deswegen halte diese Angabe nach wie vor für ziemlich wichtig und aussagekräftig.

Natürlich kann der Wert nicht JEDE Frage beantworten, z. B. wie viel sportlicher Auto A gegenüber B ist. Es ist nur einer von vielen Werten zur Beurteilung, wird aber von div. Automagazinen oft zu stark gewichtet. Die Wertung und Einordnung muss der Leser vornehmen.


*aber wer will denn schon beim Autokauf Integrale für eine ungleichmäßig beschleunigte Bewegung ausrechnen? Und wer hat schon ein Gefühl für Quadratsekunden?
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 344

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:36

Schlimmer finde ich Kommentare von den Downsizing-Motoren Fahrern ala WAS 2Liter Hubraum, son großer Motor und dann nur 200PS...

Aber stimmt, man sollte evtl. Slalomgeschwindigkeiten angeben... oder eine Strecke definieren mit von 0-100, dann ein Stück Slalom und dann auf 0 abbremsen, mal sehen wer da die Nase vorn hat.
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 036

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:38

Daher lese ich gerne die SportAuto, mit ihren Supertests zeigen die viel besser das Potential eines Autos auf, mit Rundenzeiten auf dem kleinen Kurs in Hockenheim, Slalom etc.
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

#kingkarl

Fortgeschrittener

Beiträge: 283

Fahrzeuge: BRZ

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:43

3liter hats erfasst! :thumbup:

0-100 ist nicht mehr als eine Messgröße, mit der wir ungefähr die Beschleunigung erahnen können. Ich persönlich schaue auch zuerst auf 0-100 Zeit, lasse aber auch Dinge wie Durchzug, bremsweg, etc. nicht außen vor. Vor allem den 18m Slalom find ich immer wieder interessant. Auch wenn hierviele Faktoren wie Asphaltbeschaffenheit, Reifen und Temperatur eine große Rolle spielen. Finde das fast noch schwieriger danach zu beurteilen, als nach 0-100. Dann lieber das Gesamtpaket ala Rundenzeit ansehen.


Werft einen Blick auf mein Hobby: www.kingkarl-media.de

JMK

Schüler

Beiträge: 169

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Basel

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:44



edit: fixed ;) (das passiert, wenn man nur schnell nach dem Bild sucht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JMK« (8. Mai 2014, 10:17)


AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 332

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. Mai 2014, 10:08

Das Zitat ist falsch ;)
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Blackbot

unregistriert

12

Donnerstag, 8. Mai 2014, 11:27

Diese völlig bescheuerte Fokussierung auf das Fahrzeugdatenblatt geht mir dermassen auf den Sack

Was sollte deiner Meinung als Vergleichswert herhalten? Bei Kraftfahrzeugen wird die erreichbare positive Beschleunigung nun mal als ein wesentlicher Parameter zur Klassifizierung der Leistung verwendet. Die bei KFZ angegebene Beschleunigung ist natürlich wie bereits geschrieben von vielen Werten wie dem Drehmomentverlauf, der Schaltung und Traktion sowie dem Luftwiderstand, der Erdkrümmung, der Höhe, etc. abhängig. Wer ein Auto mit tollen Beschleunigungswerten hat, wird wahrscheinlich diesen Wert heilig halten. Wer eine enorme Höchstgeschwindkeit hat, wird diesen Wert wohl für das Maß aller Dinge halten. Oder das Drehmoment. Und beim Toyobaru? Ich persönlich mag ja das Leistungsgewicht (Masse-Leistungs-Verhältnis) als vergleichende Angabe :)

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 344

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. Mai 2014, 12:31

Ich wäre da eher für eine *Mundwinkel-Grins-Einheit* die angibt, wie glücklich der Fahrer ist und wieviel Spaß er/sie hat...
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube

Harinjo

Profi

Beiträge: 791

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kolbermoor

Beruf: Rädernackler

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. Mai 2014, 13:07

Mehr Spaß geht kaum ^^

hab ich gestern auf die schnelle mit dem handy vom notebook aufgenommen - deswegen die miserable Qualität.
Ich werde demnächst mal alle meine mit der dashcam aufgenommenen videos zu einem zusammenschneiden :thumbsup:

3liter

Profi

Beiträge: 1 759

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: Erkrath

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. Mai 2014, 13:18

Wo habt ihr alle diese schönen großen Kreisverkehre her :(

Ich habe nur Minikreisel im Wohngebiet und etwas größere - aber aufgrund des Verkehrsaufkommens (Hauptverkehrsstrecke) völlig undriftbare Kreisel.
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

Breeze

Fortgeschrittener

Beiträge: 574

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Legacy 3.0R AWD Executive S

Wohnort: Raum Luzern, Schweiz

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 8. Mai 2014, 13:29

Wo habt ihr alle diese schönen großen Kreisverkehre her :(

Ich habe nur Minikreisel im Wohngebiet und etwas größere - aber aufgrund des Verkehrsaufkommens (Hauptverkehrsstrecke) völlig undriftbare Kreisel.


Genau! Viel zu eng und dazu noch mit extra hohen Randsteinen versehen, damit man schon beim kleinsten Fehler einen Schaden davon trägt. Ich glaube, die machen das sogar absichtlich so bei uns.
Call me the Breeze..
Subaru BRZ MY13 Crystal Black Silica

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 036

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 8. Mai 2014, 14:40

@Harinjo: Drei Daumen hoch! :thumbsup: :thumbup:

Das war mit ESP Off oder noch mit VSP?
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

3liter

Profi

Beiträge: 1 759

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: Erkrath

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 8. Mai 2014, 14:41

Das geht nicht mit VSC
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 086

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 8. Mai 2014, 15:26

Also bei uns im Norden gibt es immer mehr Kreisel und mehrere Arten, so würde ich sie unterteilen:
1. Innerorts:
-Meistens so klein, dass man die am Anfang viel übersehen hat und grade rüber ist 8| (Wurde teilweise nachgebessert)
2. Außerorts:
-Hauptverkehrsstrecken, sidn zwar groß genug, aber es ist einfach immer was los :thumbdown:
3. Außerorts II:
-Hauptverkehrstrecken zu Hauptverkehrszeiten und viel Transportverkehr. Müssen deswegen groß bemessen sein, aber außerhalb der Hauptverkehrszeiten, ist so gut wie nichts los :thumbsup:

In Dänemark gibt es ja auch an gefühlt jeder Ecke einen Kreisel :rolleyes:
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

icebär

Meister

Beiträge: 1 918

Fahrzeuge: GT 86 Weiß

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 8. Mai 2014, 16:02

Und es werden mehr Jango, alleine in Stade bauen sie 2 neue aktuell, 2 weitere sind geplant.
Gestern nach der Schule konnte ich nicht anders, VSC aus und 2 Runden gedreht, geht sehr einfach nach dem Regen mit den AD08, bei Trockenheit probiere ich es lieber nicht!! :D