Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

slashy

Profi

  • »slashy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Yamaha YZF-R3

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. April 2014, 23:31

Slashy's dunkelgrauer STI Build (Update im Cockpit)

ich möchte euch hier meinen BRZ Sport im Detail vorstellen
hab ihn mittlerweile seit dem 22.02.13 und würde ihn immernoch nicht eintauschen wollen :love:

bestellt habe ich ihn damals in Dark Gray Metallic mit manuellem Getriebe, einziges Extra sind die Leder/Alcantara Sitze
Fotos Stand 04.07.17










aktuelle Spec List

225/40 R18 Michelin Pilot Sport 4 auf Rota Grid (IK-F) 8,5x18" ET44
5mm Spurplatten an der Hinterachse
Eibach Pro Kit (25/20 mm)
rundum Tarox Sport Japan Bremsscheiben mit Ferodo DS Performance Bremsbelägen
Fischer Stahlflex Bremsleitungen
Laile Beatrush Domstreben vorne & hinten
SPC Sturzkorrekturschrauben vorne
SPC einstellbare Querlenker hinten

HKS Air Intake Duct
HKS Super Hybrid Luftfiltermatte
Perrin Ansaugschlauch
Crawford Billet Power Blocks

HKS V2 Supercharger mit Mapping von GP-Performance

Perrin leichte Keilriemenscheiben (Kurbelwelle, LiMa, Wasserpumpe)
Exedy Stage1 Sportkupplung mit ca. 45% leichterem Schwungrad (5,3kg)
MTEC verstärkte Schaltfedern
Torque Solution Getriebelager-Einsatz
Subaru Öl/Wasser Wärmetauscher

Tomei catless UEL Krümmer
FT86 Speedfactory catted UEL Krümmer
Tomei 2,38" Overpipe
Nameless Performance 2,5" catted Frontpipe mit Helmholtz Resonator
Milltek 2,5" resonated Catback (350mm custom MSD)
Torque Solution verstärkte Auspuff-Aufhängungen

SuperTek carbonlook Haubendämpfer
OLM Carbon Ventildeckel Cover
Password JDM Carbon Sicherungskasten Cover
APR Performance Carbon Kühlerplatte (angepasst)
Klimaabdeckung und Luftfilterkastern matt schwarz lackiert
STI Kühlerkappe & Öldeckel

Perrin Kurzstabantenne
Bremssättel Carbongrau lackiert
BRZ Active Blenden (Nebelscheinwerfer entfernt)
Bayson R STI Style Frontlippe, in Wagenfarbe lackiert
STI Emblem vorne & hinten
STI Fendereinsätze, in Wagenfarbe lackiert
STI Gurney Flap
STI Seitenschweller, in Wagenfarbe lackiert
Bayson R Heckdiffusor (Subaru Replika), matt schwarz lackiert
Bayson R STI Style Heckansätze, in Wagenfarbe lackiert
OEM Heckklappen Schriftzüge entfernt
Subaru Emblem Overlay Carbon Strukturfolie/rot (Heckklappe)
Kennzeichenhalterung rahmenlos v/h
Valenti Rückleuchten, smoked mit Lauflichtblinker
Valenti NSL/Rückfahrleuchte

Innenraumteile matt schwarz lackiert
Mittelarmlehne
JDM Türgriffe und VSC Einheit, schwarz
Subaru Türschloss/-schrauben Abdeckungen, schwarz
MTEC Alu-Einlegeplatte, BRZ Dekor, schwarz
Subaru Emblem Overlay Carbon Strukturfolie/rot (Lenkrad)
Carbon Overlay Lenkradblende, Fensterheber, Klimaautomatik
STI Einstiegsleisten
Boardcomputer Tasten umgesetzt, Tachorahmen und Lüftungsdüse umgebaut für Prosport 52mm Zusatzinstrumente:
Öltemp./-druck, Ladedruck
Carbon/Leder Lenkrad

vollaktives 3-Wege Frontsystem
Hertz Mille ML280.1 Hochtöner
Hertz HL70 Mitteltöner
Hertz HV 165XL Tieftöner
Hertz ES250D.4 Subwoofer
Clarion NX501 EAV Headunit
Audison BitOne Soundprozessor
Audison SR1D Monoblock Verstärker
Audison SR4 4-Kanal Verstärker
Soundstream Ref 600.2 2-Kanal Verstärker
Türen mit 2,2mm Alubutyl gedämmt


einzelne oder zusammengefasste Fotos der Mods:

STI Fender Einsatz, Tarox Sport Japan Bremsscheibe, carbongrau lackierter Sattel, STI Style Frontlippe und BRZ Active Abdeckungen ohne NSW



HKS V2 Supercharger Kit, Carbon Abdeckungen, matt schwarz lackierte Teile, Domstrebe, STI Öldeckel & Kühlerkappe, Öl/Wasser Wärmetauscher



HKS Ladeluft- und Schmiermittelkühler



Perrin lightweight pulleys (dazu hatte ich mal ein Review geschrieben)



Exedy Stage 1 Kupplungskit inkl. leichterem Schwungrad



Torque Solution Getriebelager Einsatz



Speedfactory catted UEL, dritte Lambdamutter für Breitband AFR Anzeige (mittlerweile entfernt) eingeschweißt und Krümmer vorm Einwickeln poliert



Nameless 2,5" catted Frontpipe mit Helmholtz Resonator, zur Reduzierung von Dröhngeräuschen
Verarbeitung top, Aufbau minderwertig, hab ich HIER mal genauer veranschaulicht



MSD Ersatzrohr modifiziert mit 350mm Schalldämpfer



STI Gurney Flap, Subaru Emblem Overlay Carbon/rot, STI Emblem, Valenti smoked Heckleuchten, rahmenloses Kennzeichen
STI Style Heckansätze, Valenti smoked Nebelschlussleuchte, Subaru Replika Diffusor matt schwarz lackiert



für Car Hifi umgebaute sowie belederte A-Säule und Lautsprecherabdeckung mit roten Ziernähten
matt schwarz lackierte Innenraumteile, schwarze JDM Türgriffe/VSC Schalteinheit, BRZ Einlegeplatte, Mittelarmlehne
Carbon/Leder Lenkrad mit roten Nähten, Subaru Emblem Overlay Carbon/rot, Carbon Abdeckungen, versetzte Boardcomputer Tasten, umgebauter Tachorahmen, Zusatzinstrumente



in Getränkehalter unter der Mittelarmlehne integrierter DRC (Fensteuerung für BitOne Soundprozi)



Carbon Fensterheber Abdeckung, Schraubenabdeckung und STI Einstiegsleiste



das ist eine bildliche Zusammenfassung vom Hifi, als noch ein beledeter "daily Show"ausbau verbaut war (2013)


umfangreicher Einbauthread gibts HIER
-> Subwoofer, Monoblock und Cap haben den Besitzer gewechselt, originale Kofferraummatte wieder drin

leichtere Neuauflage vom Bassreflex Gehäuse bzw. Subwoofer im OEM Stil, Bau und Montage im Detail HIER
Einbau der Hifi Komponenten mit durchlaufender Domstrebe und gedämmter Radmulde (das gewickelte weiße Kabel ist das USB Kabel vom Prozi)




ein paar kurze Takte noch zu den technischen Modifikationen:

durch die sicherere Gangführung der MTEC Federn und den strafferen Sitz mit dem Lagereinsatz spürbar knackigeres Getriebe
was auch zu empfehlen ist: das Zusammenspiel von leichteren Keilriemenscheiben und Schwungscheibe, wesentlich dynamischer und der Motor kann seine Leistung schneller freisetzen, als hätte man über 100kg Fahrzeuggewicht entfernt
Kehrseite dazu: die Motorbremse wird durch die Schwungscheibe gehemmt, anfangs neigt man zum Abwürgen des Autos beim Anfahren (Gewohnheitssache :whistling: ) und bei kälteren Temperaturen im Winter kann der Motor im anfänglichen Kaltlauf beim kuppeln über ~1500rpm die Drehzahl durch die reduzierte Schwungmasse nicht "abfangen" und geht aus (ebenfalls reine Gewohnheit :D)
Abhilfe schafft dabei ein Kompressor, seit dem Umbau keine Probleme mehr damit :thumbup:

das Eibach Kit gibt im Vergleich zur BRZ Serie eine weichere Vorderachse, was das werksseitige untersteuern eleminiert, der Fahrkomfort im Alltag wird erhöht ohne eine sportliche Fahrweise einzuschränken
in Zusammenspiel mit den einstellbaren SPC Achskomponenten und griffigen Michelin PS4 Reifen lässt sich relativ kostengünstig ein sehr gutes Fahrverhalten erzielen
die Bremsen sind zuverlässig (keine Trackdays) und bissig, durch Stahlflex auch sauber zu dosieren

die Kombination und Modifiaktion der Abgasanlage is klasse, Lautstärke ist hörbar, ohne m.M.n. aufdringlich zu sein
weniger Boxer-Rumble als mit meinem Tomei catless UEL vorher, was durch Bauweise und Kat zu erwarten war, dennoch als klaren Ruf eines Boxers wahrzunehmen und der Kaltstart ist wieder im humanen Bereich :D

durch den Einbau des HKS V2 Kits + Abstimmung auf die Auspuffanlage wurde... nun ja, sagen wir einfach die Zeit zwischen den Kurven ist wesentlich kürzer und trägt zur angenehmen Überraschung verschiedener Beifahrer bei 8o
das Zusammenspiel mit leichteren Keilriemenscheiben rundet das Setup nochmal sauber ab :)
in Zahlen sieht das dann so aus:



-> sehr warme Sommerluft, deswegen die hohe gemessene Ansaugtemperatur von 51°C als Anmerkung
als Radleistung wurden unter den selben Umständen 245PS gemssen


zum früheren Sauger-Setup:
Leistungszuwachs durch die Abgaskomponenten in Kombination mit den damaligen Ansaugmods durchaus spürbar, die Abstimmung bei SPS am 22.07.15 ergab folgendes Ergebnis



-> die Kopfzeile hab ich am Computer bearbeitet, um die wesentlichen Modifikationen aufzulisten, da eine Zeile nicht ausreicht

das wars bis auf weiteres, euch allzeit gute Fahrt,
Slashy :)

Dieser Beitrag wurde bereits 23 mal editiert, zuletzt von »slashy« (29. September 2017, 13:54)


Gabriel

Profi

Beiträge: 711

Fahrzeuge: Opel tigra 1.6 16v, Ford cougar 2.5 V6 24v, GT 86

Wohnort: Kempen

Beruf: Industriemechaniker

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. April 2014, 23:49

Der gefällt mir wirklich gut.
Schwarz Gold alles sehr stimmig.

Wretch

Meister

Beiträge: 2 164

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. April 2014, 23:55

Der sieht echt mal richtig richtig Nice aus. Die Idee mit den Goldenen Felgen hatte ich auch schon überlegt. Endlich hab ich mal ein paar Beispielbilder und muss sagen es passt perfekt :thumbup:

Sehr schöner BRZ. Weiter so :thumbsup:

Wie meinst du das, das er nach dem Einbau der Eibach Federn weicher ist wie vorher? Normalerweise sollte es andersherum sein und auch den GT den ich mit Eibach gefahren bin empfand ich schon als härter gefedert?

slashy

Profi

  • »slashy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Yamaha YZF-R3

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. April 2014, 01:34

freut mich Gabriel, aber der ist grau :P

GT und BRZ haben unterschiedlich harte Federn, hier gabs mal ein Diagramm zum Vergleich von Toyota, Subaru und Scion
der BRZ hat die härteste Vorderachse, neigt sogar zum untersteuern bei starker Kurvenfahrt, denke mal daher empfindet man den Unterschied zu Eibach als weicher

Gabriel

Profi

Beiträge: 711

Fahrzeuge: Opel tigra 1.6 16v, Ford cougar 2.5 V6 24v, GT 86

Wohnort: Kempen

Beruf: Industriemechaniker

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. April 2014, 02:42

:whistling: Sage ich doch.

Beiträge: 664

Fahrzeuge: GT86, IQ

Wohnort: 64625 Bensheim

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. April 2014, 05:17

Sieht schon stylisch aus mit den Felgen, passt gut. :thumbup:

Grim-Reaper

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Fahrzeuge: Toyota GT86, 1991er Toyota Supra 3.0i Turbo

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. April 2014, 05:37

Speziell auf dem Foto von schräg hinten sieht der Wagen einfach Bombe aus, richtig stimmiges Gesamtpaket!

SebaSe

Schüler

Beiträge: 61

Wohnort: Hessen, Kassel

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. April 2014, 07:17

Schaut sehr gut aus - war bisher immer der Meinung, dass goldfarbene Felgen am besten auf der weißen Variante aussehen - bis heute ;)!
Toyota GT86 inferno orange :love: :D

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 345

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 2. April 2014, 07:21

Geiles Auto.
Hattest du keine Probleme mit dem Eibach Pro Kit in Kombination mit den 8,5" Breite und ET44?
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

MR13

Schüler

Beiträge: 155

Fahrzeuge: Gt86 aero kit alcantara

Wohnort: Villach

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. April 2014, 07:30

gratulation gefällt mir sehr gut

auch zur grauen farbe passe goldene felgen sehr gut!!!

hätte da noch eine frage könntest du mir mal deinen abstand zwischen radkasten und reifen abmessen mir kommt vor das deiner tiefer liegt an der va als meiner habe die gleiche kombi

vielen dank

EifelBRZ

Fortgeschrittener

Beiträge: 550

Fahrzeuge: Subaru BRZ, ex.Toyota MR2 MK1 (1988), Mazda 5, IHC 353

Wohnort: Nürburgring

Beruf: Bitschubser

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. April 2014, 07:31

Sehr schick. Ich sag's ja, der BRZ muss dunkel sein (idealerweise schwarz metallic ;)).
"Warum sich mit einem Stern zufrieden geben, wenn man sechs haben kann." - Subaru
-
Fleisch unter 400 Gramm ist Carpaccio!

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 124

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. April 2014, 07:32

Die Felgen sind bombe :love:
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Mo-Town

Fortgeschrittener

Beiträge: 164

Fahrzeuge: Polo 6R, Golf VII 2.0 TDI, Toyota GT-86

Wohnort: Bremerhaven

Beruf: Was mit Menschen halt

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 2. April 2014, 08:46

Die Felgen passen echt super drauf! Kenne die Farbe eigentlich nur vom STI in blau und da passen sie auch gut ;)
Aber schwarz + gold passt auch super und gibt einen sportlichen Look. Vllt auch für meinen eine Überlegung wert :)

Sonst natürlich auch sehr schönes Auto und die Anlage ist nice verbaut

slashy

Profi

  • »slashy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Yamaha YZF-R3

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. April 2014, 15:51

hätte da noch eine frage könntest du mir mal deinen abstand zwischen radkasten und reifen abmessen mir kommt vor das deiner tiefer liegt an der va als meiner habe die gleiche kombi

sorry für die späte Antwort, war in Frankreich und Auto stand daheim, ging daher schlecht :D

eben gemessen, ebene Reifenfläche bei Blickwinkel aufs Metermaß - 24mm zur Kotflügelkante

slashy

Profi

  • »slashy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Yamaha YZF-R3

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 10. August 2014, 23:08

neue Teile im ersten Post zu sehen :)

Beiträge: 1 012

Fahrzeuge: Ford Focus 2 Titanium 2.0i 145PS / Toyota GT 86 Aero

Wohnort: Kreis Böblingen

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

16

Montag, 11. August 2014, 00:58

Schick! Schick! :thumbup:

Die Felgen sehen sehr nice aus :thumbsup:
Wenn du kein Brot zu essen hast,....
...iss Kuchen!!!
8|


Wretch

Meister

Beiträge: 2 164

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

17

Montag, 11. August 2014, 01:04

Na da geht es ja gut voran hier bei dir. ;) Gefallen mir super deine neuesten Umbauten. So ähnlich steht das bei mir auch noch an. Weiter so :thumbup:

Was für ein Fehlkonstruktion eigentlich dieser Serien Ansaugschnorchel ist ist ja echt hart. Hab den bisher noch nie so genau auf Bilder gesehen. Nach deinen Fotos hier is für mich klar das das Teil raus muss.

Beiträge: 1 012

Fahrzeuge: Ford Focus 2 Titanium 2.0i 145PS / Toyota GT 86 Aero

Wohnort: Kreis Böblingen

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 12. August 2014, 23:49

Das mit dem Ansaugrohr versteh ich auch nicht .... irgendwie komisch.
Ich frag mich ob der HKS Schnorchel ne Verbesserung bring die Luft kommt hier ja auch nicht besser ran oder täusch ich mich?
Wenn du kein Brot zu essen hast,....
...iss Kuchen!!!
8|


Beiträge: 1 005

Fahrzeuge: Winter: OutlanderII Sommer: GT86

Wohnort: Purk/Moorenweis

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 13. August 2014, 15:48

Na, ja, die Resonatoren fallen weg und das Ansauggeräusch wird lauter ;-)
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock hinteres Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
-> fast beendet -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....also bis Winter...
Hier direkt zu meinem:

Kotoko

Profi

Beiträge: 765

Fahrzeuge: Subaru Impreza WRX STI V5 Wagon

Wohnort: Wolnzach

Beruf: IT

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 14. August 2014, 10:06

Könnte man nicht alternativ einfach das vorhandene Anaugrohr unter der Stoßstange der Länge nach aufschneiden, so dass die Luft direkt von vorne angesaugt wird und nicht von der linken Seite?
Kotoko's kleines schwarzes

Frontantrieb ist keine Antriebsart, sondern eine Notlösung...