Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fox

Admin

  • »Fox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 448

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. April 2014, 12:32

Frust! Eine Episode mit schnellem Ende

Hallo Leute,

Frust!

Nachdem ich den GT86 nun seit 2 Wochen fahre, muss ich euch mal an meinen Erfahrungen teilhaben lassen und auch an meinem Entschluss, an dem es bereits nichts mehr zu rütteln gibt.

Bereits bei der ersten Fahrt nach dem Kauf habe ich mich ja innerlich gefragt, ob das der richtige Schritt war. War ich doch die gute Verarbeitung der deutschen Autos durch meine Vorgänger (3er BMW, Audi TT usw.) inzwischen gewohnt und auch die 200 PS auf dem Papier haben ja so ihre Zweifel hinterlassen. Aber bevor ich auf die Eigenschaften des GT86 eingehe, erstmal die Story der letzten Tage.

In gutem Gewissen kaufte ich das beschriebene Auto von einem Forenmitglied ab und schon bald musste ich feststellen, dass manch einer das Auto besser kennt als ich.

So wusste der User Spitzbua z.B. schon von einem großen Steinschlag den ich anfangs gar nicht entdeckt hatte und das sollte nicht die letzte Entdeckung bleiben. Und auch das Toyota Autohaus hat förmlich die Hände überm Kopf zusammengeschlagen als ich mit dem GT vorfuhr. Ohje hieß es da… der Vorbesitzer sei ja bereits bekannt und man hat mir unmissverständlich klar gemacht, dass man wegen diverser Mängel eigentlich nix mehr für mich tun könnte und wollte. Es wären schon so viele Sachen am Auto gemacht, dass man doch gar nicht böse sei, wenn man doch bitte ab sofort einen anderen Toyota Händler zur Behebung der Mängel in Betracht ziehe. Wow, da war ich sprachlos. Soll ich jedesmal 50km Anfahrt zum nächsten Händler in Kauf nehmen?

Na super, dachte ich mir. Das fängt ja gigantisch an.

Tja und dann wurde der Frust von Tag zu Tag immer größer. Ihr könnt es euch denken: Erst stank es im Innenraum stark nach Öl – nach kurzem Blick war alles klar. Die olle Dreiecksplatte ölte fröhlich vor sich hin, die Tropfen machten es sich schon ausgiebig auf der Abgasanlage bequem. Zudem stelle ich beim Regen letzte Woche fest, dass die Rückleuchten bereits wieder zum Aquarium verkommen waren. Wohlgemerkt bereits das zweite Paar! Die Fensterheber quietschen wie Sau, der zweite Gang lässt sich so gut wie nie problemlos einlegen und aus dem Kofferraum knistert es permanent extrem nervig. Tja und dann noch die üblichen Themen, bei denen die Kritiker in meinen Augen einfach recht haben. Die Möhre fühlt sich eher nach 150 als nach 200PS an. Du drehst wie ein irrer, die Nähmaschine röchelt angestrengt vor sich hin und anhand der Geräuschkulisse (Wind!) denkst du erstmal, du durchbrichst gleich die Schallmauer. Beim Blick auf den Tacho merkst du dann aber, dass du gerade mal Richtgeschwindigkeit erreicht hast, während der Hintermann im Skoda Octavia Kombi längst zum Überholen ansetzt! Argh, da helfen auch keine peinlichen Heckspoiler oder 86cm große Auspuffrohre. Und wenn du dann aussteigst, musst du aufpassen dass die Fingernägel perfekt manikürt sind, sonst sind nach jeder Verwendung dieses Alltagsgegenstands drei Kratzer mehr im Innenraum zu sehen. Das Auto altert optisch innen also mindestens doppelt so schnell als ein herkömmlicher PKW. Wer rechnet denn mit sowas? Und wenn man dann die Autobahn verlässt und denkt, jetzt kommen die Stärken des GT, dann stellt man fest dass die Priusreifen gemeingefährlich sind. Gesteht es euch doch mal ein: Unterm Strich ist jeder serienmäßige Golf seit der vierten Generation in der Kurve genauso schnell wie der GT auf seinen unmöglichen Glitschi Reifen auf LingLong Niveau.

Lange Rede kurzer Sinn. Ich weiß ich mache mir keine Freunde damit, aber das ist in Summe alles noch viel schlimmer als mir die Probefahrt vermitteln konnte und deswegen habe ich den GT86 am vergangenen Freitag einfach mal direkt zum Schnäppchenpreis bei mobile.de inseriert. Das ist ja auch das einzige, was den Verkauf dieser Standuhr überhaupt ermöglicht. Gestern kam dann so ein Jungspund und hat ihn direkt begeistert mitgenommen.

Tja nun muss ich halt so ehrlich sein und mir eingestehen dass der GT nix für mich ist – und auf lange Sicht auch überlegen was aus dem Forum wird. Da werden wir schon eine Lösung finde. Zum Treffen werde ich dann wohl doch wieder den MR2 nehmen. Der ist auch nach 22 Jahren nahezu mängelfrei und hat die ehrlichen 150PS wenigstens auch in der Praxis.

Frustrierte Grüße
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. April 2014, 12:39

Denke es ist der richtige Schritt deinen Post nun auch öffentlich zu machen Ronny. Meine Meinung zu dem Thema habe ich ja schon im internen Bereich des Forums geschrieben.
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

daubor

Anfänger

Beiträge: 51

Fahrzeuge: GT86, Celica T16

Wohnort: Nbg

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. April 2014, 12:40

:D April April... und wehe du kommst nicht mit dem MR2 aufs Treffen - das Ei hast dir jetzt selbst gelegt.

PS: aber gut geschrieben - hab echt kurz überlegt ?(

__________________________Welcome to the Dark Side____________________

icebär

Meister

Beiträge: 1 958

Fahrzeuge: GT 86 Weiß

Wohnort: Stade

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. April 2014, 12:42

Eine großer Schritt, aber so aus der gerne betrachtet mit deinen ausführlichen Beschreibungen wohl doch der richtige, wenn auch schmerzhaft. :P :D

Gruß, Jan

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »icebär« (2. April 2014, 06:22)


3liter

Meister

Beiträge: 1 902

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: zu Hause

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. April 2014, 12:46

Vollkommen Recht hast du. Werde ich wohl genauso machen. Den bestellten Turbo bau ich dann einfach in den zur Zeit abgemeldeten Peugeot 206+ ein. Der hat wenigstens 4 Türen
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. April 2014, 12:52

Tja, was soll ich sagen? Den Kritikern des GT voll auf den Leib geschneidert......
Stimmt ja auch fast alles. ;)
Es muss aber der 1ste April sein.
Die Sponsoren würden dich erhängen und anschliessend auf der Autobahn abschleifen. :D

aeon

Profi

Beiträge: 1 327

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. April 2014, 12:59

Lieber ein Ende mit schrecken
Als ein schrecken ohne Ende

Aber angenehmen ersten April wünsche ich allen ;)


Beiträge: 1 271

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. April 2014, 13:17

So schlimm war doch der kleine Steinschlag gar nicht........... den sieht man ja nur bei genauer Betrachtung.

Meien Frau hat heute den GT und mich gleich am Morgen geschockt....... sie hätte das Geragentor erwischt und der Spoiler sei am Arsch....... da ist erstmal mein Herz stehen geblieben.....
ab Werk: Dynamic White Pearl, Aero-Paket, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Parkpiepser
zusätzlich: OZ Ultraleggera Race Gold 8x18, TRD Türstabilisatoren, Blinkerbirne getauscht, GT 86-Emblem und Toyota-Schriftzug entfernt, Toyota-Embleme vorne und hinten Carbon schwarz, K&N-Luftfilter, "Toyota"-Türeinstiegsbeleuchtung, Bremssättel schwarz lackiert, seitliche 'Dekostreifen' in gold, TRD Hecksonnenschutzblende

RioSix

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Fahrzeuge: Toyota GT86 6-Gang in Racing Red

Wohnort: Dresden

Beruf: Verkaufsberater

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. April 2014, 13:20



:D :D :D
"Lotta people go through life doing things badly. Racing's important to men who do it well. When you’re racing, it’s life, anything that happens before or after is just waiting."
Steve McQueen, 1971

GT86-Salzburg

Fortgeschrittener

Beiträge: 183

Wohnort: Salzburg

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. April 2014, 13:26

Brahahahaahahahaahha, wirklich gut gelungen der Text! Hut ab, du hast den Grad gefunden, dass nicht jeder sofort drauf kommt.

Viel Spaß noch mit dem GT! Es ist April - Titten raus, es ist Sommer!!!
GT 86 dynamic white pearl, Automatik, TRD-Paket, OZ-Racing Ultraleggera Toyota GT86 8x18 - Quer bin ich? Und wo komm ich quer?

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 351

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. April 2014, 13:26

Weiso glauben alle, dass sei ein Aprilscherz? Unglaublich...

@Fox
Ich danke auf jedenfall nochmal für den Dumpingpreis. Und super, dass das gester so schnell geklappt hatte. Das mit dem Öl ist egal, ich nehm altes Salatöl und der Rest stört auch nicht, werde damit eh Stockcar fahren.
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube

Beiträge: 1 271

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 1. April 2014, 13:28

Glaube auch nicht an einen Aprilscherz, hätte den auch wieder verkauft......... ;(

@Hachiko: Spass muss sein
ab Werk: Dynamic White Pearl, Aero-Paket, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Parkpiepser
zusätzlich: OZ Ultraleggera Race Gold 8x18, TRD Türstabilisatoren, Blinkerbirne getauscht, GT 86-Emblem und Toyota-Schriftzug entfernt, Toyota-Embleme vorne und hinten Carbon schwarz, K&N-Luftfilter, "Toyota"-Türeinstiegsbeleuchtung, Bremssättel schwarz lackiert, seitliche 'Dekostreifen' in gold, TRD Hecksonnenschutzblende

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 787

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 710

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 1. April 2014, 14:53

Es wurde Zeit, dass nach der jahrelangen Beweihräucherung endlich mal jemand die Mauer des Schweigens bricht und einem die rosarote Brille runter reisst.

Ich habe lange auf so ein Signal gewartet und werde diesen Beitrag von Fox als gutes Beispiel nehmen und auch endlich den gleichen Schritt wagen.

Die Karre hat mich eh scho viel zu viel Geld gekostet und ich weiss immer noch nicht wie ich so blöd sein konnte. Mit Bus und Bahn auskommen ist auch spannend und man kapselt sich auch nicht mehr so von den Mitmenschen ab wie in der Karre.

Wenn das Forum zu ist, habe ich endlich auch wieder mehr Zeit für andere Sachen.

Danke nochmal fürs Augen öffnen Fox.

piotr1983

Meister

Beiträge: 1 898

Fahrzeuge: GT86 schwarz AERO

Wohnort: Berzdorf

Beruf: Augenoptikermeister

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 1. April 2014, 15:02

Habe soeben bei einem sehr freundlichen Autohändler meinen GT gegen einen Dacia Duster eintauschen dürfen. Durfte sogar noch ein paar Extras wie automatische Fensterheber und manuelle Klima auswählen. Ich bin wirklich froh, dass es noch solche Mitmenschen gibt, die einem wirklich etwas Gutes tun wollen. :love:
If you see a photo of a GT86 that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked


Eifel XII 10.06.18

sebbo

Schüler

Beiträge: 98

Fahrzeuge: Toyota Gt 86, Toyota Mr2 Gen2 Turbo

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 1. April 2014, 15:15

:D :D :D :D :D :D :D
Herrlich zu lesen :thumbsup:
Kugel mich grad weg vom Schreibtisch :ugly: :thx:
"Es kommt nicht drauf an wie man neben seinem Wagen stehen kann, sondern wie man mit ihm fahren kann."

860

Meister

Beiträge: 2 773

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 1. April 2014, 15:20

:huh:

;(

:?:

:thumbsup:
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

17

Dienstag, 1. April 2014, 15:56

Ey Fox, gebe dir Recht, fast alle Punkte stimmen, trotzdem noch nen sonnigen 01.04 :thumbup:

GT_86

Profi

Beiträge: 944

Fahrzeuge: NSU 1000C, VW Derby, Opel Ascona Sport 2.0 E, VW Corrado G60 Exklusiv, Opel Corsa C 1,2, BRZ

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 1. April 2014, 16:29

shocking ! Also ich geb's offen zu, mich hast Du gekriegt; den 1. April hatte ich überhaupt nicht auf dem Zettel heute. Liegt auch daran dass sich niemand trauen würde, mich in den selbigen zu schicken 8)
3 : 3 ;)

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 481

Danksagungen: 512

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 1. April 2014, 17:41

Es gibt Entscheidungen im Leben, die fallen schwer und andere die fallen leicht.

Einige sind so offensichtlich, das man nicht einmal nachdenken muss, andere sind so verwoben mit sich gegenseitig ausschließenden Bedingungen, das einem schwindelig wird vom im Kreis drehen und der Mangel an Schlaf, der dadurch hervorgerufen wird setzt eine Abwärtsspirale in Gang, die bis zur totalen Vereinsamung und finanziellem Ruin führen kann.

Ich bin froh, das Du in der Lage bist sehr reflektiert mit Deinen Bedürfnissen und Wünschen umzugehen und eine zügige Entscheidung getroffen hast. Einzig würde ich es sehr schade finden, Dich als Forenoberhaupt zu verlieren, es ging doch bisher auch ohne, warum sollte sich das ändern. Wir werden Dich sicher nicht weniger mögen, wenn Du nur noch den MR2 hast, ist ja immerhin auch ein Toyota. Was allerdings die Subaru Fahrer hier dazu sagen weiß ich nicht, ich hoffe allerdings, das sie auch tolerant genug sind Dich weiterhin als Oberhaupt zu akzeptieren.

Was Du jetzt machen kannst ist sparen sparen sparen, den der FT-1 wird sicher eher Deine Bedürfnisse befriedigen, er wird sicher von der Qualität BMWs profitieren und auch Leistungsmäßig deutlich besser in die Liga der Premiumsportwagen aus Deutschland passen und somit endlich eine Möglichkeit bieten deutsches Premiumgefühl in exotischer Japanhülle zu haben. Also wenn man nicht lieber gleich ein ordentliches deutsches Produkt kauft.

Du hast es versucht und das ist das was zählt!
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Beiträge: 1 593

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 1. April 2014, 17:57

Kann ich Deinen Forumsposten übermehmen ? 8o Oder zumindest Deine Thread-Anzahl :D