Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ela13

Profi

  • »Ela13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 508

Fahrzeuge: GT86 asphalt grau (Sommer) Yaris (Winter) Cougar R4 (daily) Capri 2,8 super i (H-Kennzeichen)

Wohnort: Bayern, am schwäbischen Meer

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. März 2014, 07:17

Neue Felgen versiegeln, womit?

Hallo an alle. :) Da wir in ca. 2 Wochen unsere neuen Felgen bekommen, möchten wir sie gleich versiegeln damit sich der lästige Bremsstaub nocht so reinfrisst und sie leichter zu Reinigen sind. Hab mir hier die meisten Threads durchgelesen, aber bin nicht fündig geworden. Welche Mittelchen sind denn da so zu Empfehlen und wie sind eure Erfahrungen? Vielen Dank schon mal für die Tipps. ;)
Seit 28. März 13 :thumbsup:
Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlfl, Tarox F2000 vorne und hinten, Ferodo DS Performance Beläge, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher. Tachohügel und Blende mit Alcantara.

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. März 2014, 08:26

Hallo Ela,

als reine Felgenversiegelung würde ich folgende empfehlen:

- GTechniq C5 (sehr gute und lange Standzeit. Wichtig ist aber eine gründliche Vorbereitung der Felge und Verarbeitung der Versiegelung. Außerdem relativ teuer)
- Surf City Garage Diamond Edge (Günstig und simpel zu verarbeiten. Kosten nur etwas "Muskelkraft".
- Swizöl Autobahn

Dann wäre da noch das Finish Kare 1000P. Hier hättest du den Vorteil, dass du es auch auf dem Lack nutzen kannst.

Gruß Timo
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Dorifuto

Anfänger

Beiträge: 45

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. März 2014, 12:37

Ich habe dafür bis jetzt immer Liquid Glas genommen und mindestens zwei Schichten mit Pause (1 Woche) zum Aushärten aufgetragen.
Bisher mit gutem Ergebnis / guter Wirkung und langer Standzeit.

Viele Grüße!
OZ Alleggerita HLT 7,5x17 in Titanium Tech, Sturzkorrekturbolzen an VA, ScanGauge II, Ragazzon Catback, Heck- & Seitenscheiben foliert

Ela13

Profi

  • »Ela13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 508

Fahrzeuge: GT86 asphalt grau (Sommer) Yaris (Winter) Cougar R4 (daily) Capri 2,8 super i (H-Kennzeichen)

Wohnort: Bayern, am schwäbischen Meer

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. März 2014, 12:55

Hey danke für die Tipps, die Produkte werd ich mir mal ansehen und dann entscheiden wir ..... Freu mich schon auf die Neuen. :thumbsup:
Seit 28. März 13 :thumbsup:
Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlfl, Tarox F2000 vorne und hinten, Ferodo DS Performance Beläge, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher. Tachohügel und Blende mit Alcantara.

Ragazzo

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: 502 Bad Gateway

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. März 2014, 19:22

Ich grätsch hier mal rein:

Was nimmt man bei Mattlack Felgen?
Die oben genannten Sachen bringen ja sicher irgendwie Glanz mit sich?
Kaffeefahrten by Ragazzo®
Nordschleife in 17min @ VW Kübel

"Fahr doch mal ordentlich!!!"
- "Mach ich doch!" - "NEIN, nicht SO!!!"
"Da hält sich doch eh keiner dran, und mit keiner meine ich mich!"

"Der Sturz eine Treppe hinab ist bequemer als eine Fahrt mit meinem Wagen" -J.C.

Fortune

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Fahrzeuge: Toyota GT 86, Fiat Panda 100 HP

Beruf: Was mit Strahlung :D

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. März 2014, 19:26

stimmt gute frage habe auch matt bronze :D
Smooth sea never made a good sailor!

TheJoker

Anfänger

Beiträge: 55

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. März 2014, 20:06

Jetseal 109 :thumbsup:
Why so serious? 8)

CTO79

Profi

Beiträge: 593

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. April 2015, 16:52

Hey Detailer,

hast du schon Erfahrungen mit dem Zeugs hier gemacht?

Carpro DLux Plastic Wheel Protection

Ich schwanke noch etwas zwischen dem und Gtechniq C5 ?(

CTO79

Profi

Beiträge: 593

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. April 2015, 16:53

C.Quartz DLUX - Felgen- und Kunststoffversiegelung

katty262

Meister

Beiträge: 2 144

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1086

  • Nachricht senden

10

Freitag, 10. April 2015, 08:41

swizöl Autobahn, verwende ich seit Jahren (jedoch noch keine Erfahrung auf matten felgen). Sehr, sehr lange haltbar, Felgenreiniger brauche ich auf meinen weißen Felgen gar nicht. Geht sogar ohne Wasser (Druckluft oder Microfasertuch) und der Bremsanrieb ist weg.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Freitag, 10. April 2015, 09:04

Nein, das Carpro DLux Plastic Wheel Protection habe ich selber noch nicht in der Hand gehabt und testen dürfen. Kenne auch nur die Berichte aus dem Netz.

Ich nutze immer noch das C5 :thumbup:
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

CTO79

Profi

Beiträge: 593

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 14. April 2015, 11:18

Habe mir das Zeug jetzt mal bestellt (Carpro DLux Plastic Wheel Protection) und es diese Woche auf die letzten verfügbaren graphit matt OZ 18" Felgen aus dem Toyota Ausverkaufprogramm auftragen :thumbsup:

Falls es nur annähernd so lange halt wie es verspricht, wäre das bei meinen 30 tkm Jahreskilometern schon klasse ;)

Werde mal posten wie es sich verhält.

Ela13

Profi

  • »Ela13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 508

Fahrzeuge: GT86 asphalt grau (Sommer) Yaris (Winter) Cougar R4 (daily) Capri 2,8 super i (H-Kennzeichen)

Wohnort: Bayern, am schwäbischen Meer

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 14. April 2015, 22:20

Haben in der letzten Saison das Surf City Garage Diamond Edge probiert und sind sehr zufrieden damit. Es lässt sich gut auftragen und die Felgen sind wirklich einfach zu Reinigen. :thumbsup: Danke nochmals an Detailer für den Tipp. :thumbup: Vor ein paar Wochen wurde die Versiegelung wiederholt und nun glänzen die Felgen wieder auf dem GT. :)
Seit 28. März 13 :thumbsup:
Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlfl, Tarox F2000 vorne und hinten, Ferodo DS Performance Beläge, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher. Tachohügel und Blende mit Alcantara.

bewusst

Profi

Beiträge: 870

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 15. April 2015, 06:56

Hallo,
Haben in der letzten Saison das Surf City Garage Diamond Edge probiert und sind sehr zufrieden damit.
habe ich auch benutzt. Heuer die Reifen vom Händler geholt da ich sie mir selber montiere.
Die Felgen nur kurz mit warmen Wasser gereinigt. Der ganze Dreck ging leicht ohne Druck ab!
Daher benutze ich weiter das Surf City Garage Diamond Edge.
LG

LuxorN

Schüler

Beiträge: 64

Fahrzeuge: B-R-Z

Wohnort: gibt's doch gar nicht (BI)

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 15. April 2015, 08:10

meine haben jetzt zwei Lagen CG JetSeal bekommen...
Zur Standzeit auf Felgen kann ich noch nichts sagen, auf Lack war ich recht zufrieden.

yoman111

Schüler

Beiträge: 118

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

16

Samstag, 31. März 2018, 14:57

Gibt es schon Erfahrungen bezüglich matten Felgen, wie bsp. den matt graphit von OZ? Die Meinungen im Internet gehen auseinander, die einen sagen auf den Lacken bräuchte man keine Versiegelung und sie ließen sich auch so gut reinigen, die anderen sagen schon.

Nedash

Profi

Beiträge: 1 050

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

17

Samstag, 31. März 2018, 15:51

Ich versiegele meine Enkei Yamatos (matt gunmetal) seit Jahren mit Poorboy's Wheel sealant.
Versiegelt lassen sie sich deutlich besser reinigen.

Aber mit dem Produkt nicht übertreiben, ab 3 Schichten glänzen auch die mattesten Felgen :whistling:
満月-86

yoman111

Schüler

Beiträge: 118

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

18

Samstag, 31. März 2018, 17:00

Genau das wollte ich vermeiden :S

Nedash

Profi

Beiträge: 1 050

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

19

Samstag, 31. März 2018, 21:11

Ich habe es mit den 3 Schichten damals sehr gut gemeint.

Wenn du nur eine machst, ergibt das keinen Unterschied im Finish.
満月-86

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

20

Samstag, 31. März 2018, 21:50

Wir fahren im Sommer die OZ Ultraleggera in graphit matt und haben die Felgen versiegelt.

Ob einem der Lack des Herstellers reicht oder nicht ist wie immer eine Frage der persönlichen Sichtweise. Der eine versigelt seinen Fahrzeuglack, der andere nicht. Für die Felgen gilt das gleiche. Die Räder bekommen am meisten Dreck ab und daher versiegle ich auch die Felgen. Richtig ist zwar das der Lack an sich schon recht glatt ist und sich gut reinigen lässt, aber mit Versiegelung geht es halt noch besser.

Gute Erfahrungen habe ich mit Swizöl Autobahn und Gtechniq C5 Wheel Armour Felgenversiegelung gemacht.
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86