Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schnu

Schüler

Beiträge: 116

  • Nachricht senden

921

Freitag, 25. Oktober 2013, 18:11

Kann mir jemand aus verlässlicher Quelle sagen was die OZ Formula HLT in 8X18 wiegen?

mccinley

Schüler

Beiträge: 59

Fahrzeuge: 520d, GT86 dynamic white

Wohnort: bei Köln

Beruf: Ing.

  • Nachricht senden

922

Freitag, 25. Oktober 2013, 18:52

Kann mir jemand aus verlässlicher Quelle sagen was die OZ Formula HLT in 8X18 wiegen?


9,4 kg unlackiert.

Quelle: TÜV Gutachten

Schnu

Schüler

Beiträge: 116

  • Nachricht senden

923

Freitag, 25. Oktober 2013, 19:02

Oh Danke das ging ja schnell. Was wiegen im Gegensatz dazu die Ultraleggera in der Größe?

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 4 656

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

924

Freitag, 25. Oktober 2013, 19:05

Oh Danke das ging ja schnell. Was wiegen im Gegensatz dazu die Ultraleggera in der Größe?


8,55kg laut diesem Post.

http://forum.gt86drivers.de/index.php?pa…38034#post38034

Kompletträder Sammelthread
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 327

  • Nachricht senden

925

Freitag, 25. Oktober 2013, 19:08

Die 8,55kg sind eigenhändig gemessen

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 4 656

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

926

Freitag, 25. Oktober 2013, 19:12

Die 8,55kg sind eigenhändig gemessen


Hätte ich auch nicht anders erwartet von Dir ;).
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"

Schnu

Schüler

Beiträge: 116

  • Nachricht senden

927

Freitag, 25. Oktober 2013, 19:35

Danke für die Antworten. Naja ist fast ein Kilo weniger pro Felge. Wirkt sich so ein knappes Kilo pro Felge merklich aus oder ist das zu vernachlässigen?

icebär

Meister

Beiträge: 1 883

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

928

Freitag, 25. Oktober 2013, 19:54

Ich meine einmal gelesen zu haben, das 1Kg pro Felge, also 7Kg am Auto mit dem Faktor 7 Multipliziert werden können. Das heisst du hast 28kg mehr Ungefederte Masse!! Und diese Masse sollte so gering wie möglich sein.

http://www.s16.de/?p=276

gtfahrer

Schüler

Beiträge: 124

Fahrzeuge: GT86

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

929

Samstag, 26. Oktober 2013, 17:06

Hi, so, ein neuer (demnächst) GT86 Fahrer hier. Meiner kommt jetzt übernächte Woche (Lieferung und ein paar Tage für den Umbau -- Navi rein und so Zeuch -- ich sitze schon auf heißen Kohlen :) .) Nun stehe ich vor folgendem Problem: Mein Freundlicher montiert mir kostenlos Winterreifen wenn ich die bis zur Lieferung habe. Jetzt habe ich also eine Woche, um einen ordentlichen Satz Felgen+Winterreifen zu organisieren. Ich hab jetzt hier den Thread großteils gelesen und bin aber nicht ganz schlau geworden. Was ich suche sind Alu-Felgen die das Auto nicht komplett entstellen (also 17" sollte es sein) und dafür ein ordentlicher Reifen; nachdem ich da mal früher schlechte Erfahrungen gemacht habe kommen bei mir im Winter nur noch die Testsieger oder vergleichbares Material drauf. Ich will aber nach Möglichkeit nicht mehr als 300€ pro Rad ausgeben; und einen Besuch beim TÜV will ich auch nicht.

So, jetzt kommt das große Problem: Ich hab noch nie Reifen+Felgen selbst gekauft, und hab keine Ahnung wie ich hier auf die schnelle was hinbekomme. Bisher hatte ich meine Winterreifen+Felgen immer vom Freundlichen, allerdings war das bei meinen bisherigen Autos auch nicht so wichtig was da im Winter drauf war (solange der Reifen ordentlich war.)

Was ich mir jetzt mal angeschaut habe ist die Standard-Felge bei Tirendo.de (ENZO H), die mit dem Gutachten hier kommt: http://www.aez-wheels.com/certificates/00045221/45221532.pdf Das sieht ja problemlos aus und da würden wohl sowohl 215er als auch 225er draufgehen. Jetzt dachte ich darauf die Conti 850 225/45R17 91V draufmachen zu lassen, oder, alternativ, die Pirelli Winter 240 SOTTOZERO 2 in 215/45 R17 91V. Das erste was ich mich hier frage, macht es überhaupt Sinn die 225er auf die 7" Felge draufzuklatschen? Außerdem sind hier im Forum die 830P wohl relativ unbeliebt, da frage ich mich ob das auch für die 850er gilt. Aus irgendwelchen Gründen sind die 7.5" breiten Felgen bei Tirendo alle mit TÜV Besuch verbunden -- oder ich bin zu doof die Gutachten zu lesen.

Hat hier jemand einen Vorschlag, bei dem ich a) bei <= 300€ pro Rad bleibe, b) das ganze innerhalb von einer Woche geliefert bekommen kann und c) kein TÜV Besuch danach machen muss? Vielen Dank schon mal im Voraus!
Status: Eingefahren. Und ab geht die Post!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gtfahrer« (26. Oktober 2013, 17:58)


Beiträge: 1 271

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

930

Samstag, 26. Oktober 2013, 19:30

Hi, so, ein neuer (demnächst) GT86 Fahrer hier. Meiner kommt jetzt übernächte Woche (Lieferung und ein paar Tage für den Umbau -- Navi rein und so Zeuch -- ich sitze schon auf heißen Kohlen :) .) Nun stehe ich vor folgendem Problem: Mein Freundlicher montiert mir kostenlos Winterreifen wenn ich die bis zur Lieferung habe. Jetzt habe ich also eine Woche, um einen ordentlichen Satz Felgen+Winterreifen zu organisieren. Ich hab jetzt hier den Thread großteils gelesen und bin aber nicht ganz schlau geworden. Was ich suche sind Alu-Felgen die das Auto nicht komplett entstellen (also 17" sollte es sein) und dafür ein ordentlicher Reifen; nachdem ich da mal früher schlechte Erfahrungen gemacht habe kommen bei mir im Winter nur noch die Testsieger oder vergleichbares Material drauf. Ich will aber nach Möglichkeit nicht mehr als 300€ pro Rad ausgeben; und einen Besuch beim TÜV will ich auch nicht.

So, jetzt kommt das große Problem: Ich hab noch nie Reifen+Felgen selbst gekauft, und hab keine Ahnung wie ich hier auf die schnelle was hinbekomme. Bisher hatte ich meine Winterreifen+Felgen immer vom Freundlichen, allerdings war das bei meinen bisherigen Autos auch nicht so wichtig was da im Winter drauf war (solange der Reifen ordentlich war.)

Was ich mir jetzt mal angeschaut habe ist die Standard-Felge bei Tirendo.de (ENZO H), die mit dem Gutachten hier kommt: http://www.aez-wheels.com/certificates/00045221/45221532.pdf Das sieht ja problemlos aus und da würden wohl sowohl 215er als auch 225er draufgehen. Jetzt dachte ich darauf die Conti 850 225/45R17 91V draufmachen zu lassen, oder, alternativ, die Pirelli Winter 240 SOTTOZERO 2 in 215/45 R17 91V. Das erste was ich mich hier frage, macht es überhaupt Sinn die 225er auf die 7" Felge draufzuklatschen? Außerdem sind hier im Forum die 830P wohl relativ unbeliebt, da frage ich mich ob das auch für die 850er gilt. Aus irgendwelchen Gründen sind die 7.5" breiten Felgen bei Tirendo alle mit TÜV Besuch verbunden -- oder ich bin zu doof die Gutachten zu lesen.

Hat hier jemand einen Vorschlag, bei dem ich a) bei <= 300€ pro Rad bleibe, b) das ganze innerhalb von einer Woche geliefert bekommen kann und c) kein TÜV Besuch danach machen muss? Vielen Dank schon mal im Voraus!


Schau doch mal hier: AKtuell und supergünstig: 17" - Winterräder für den GT86
ab Werk: Dynamic White Pearl, Aero-Paket, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Parkpiepser
zusätzlich: OZ Ultraleggera Race Gold 8x18, TRD Türstabilisatoren, Blinkerbirne getauscht, GT 86-Emblem und Toyota-Schriftzug entfernt, Toyota-Embleme vorne und hinten Carbon schwarz, K&N-Luftfilter, "Toyota"-Türeinstiegsbeleuchtung, Bremssättel schwarz lackiert, seitliche 'Dekostreifen' in gold, TRD Hecksonnenschutzblende

gtfahrer

Schüler

Beiträge: 124

Fahrzeuge: GT86

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

931

Samstag, 26. Oktober 2013, 19:54

Ahh, sehr schick sogar, danke! Besser mit dem Ultragrip oder dem Blizzak? Ich hab da leider keine Ahnung, inwiefern die sich unterscheiden ...
Status: Eingefahren. Und ab geht die Post!

Beiträge: 1 451

Fahrzeuge: GT86, Honda Hornet 600

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

932

Samstag, 26. Oktober 2013, 23:09

Zieh die winterbereifung auf die oem felge und verschiebe das thema aufs frühjahr.

Wäre jetzt mein tipp
:D :D :D

Knabbanossi

Fortgeschrittener

Beiträge: 302

Fahrzeuge: GT86, Seat Leon (5F) 1.8 TSI FR

Wohnort: 53909 Zülpich

  • Nachricht senden

933

Sonntag, 27. Oktober 2013, 12:09

Zieh die winterbereifung auf die oem felge und verschiebe das thema aufs frühjahr.

Wäre jetzt mein tipp
Genau so mach ichs auch... eventuell kommen sogar die Serien michelin im Frühjahr wieder auf der Serienfelgen und dann später im Jahr schöne Sommerfelgen/reifen...
Toyota GT86 / C7P Racing Red / Leder-Alcantara / Touch&Go Navi / Einparksensoren Hinten / Milltek Resonated Catback / Pipercross Austauschluftfilter / Wiechers Domstreben Vorne/Hinten


Silkejupp

Anfänger

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

934

Dienstag, 29. Oktober 2013, 22:31

Ich kann mich nicht zwischen den Dotz Mugello und den Platin P61 entscheiden :-(

Ragazzo

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Wohnort: 502 Bad Gateway

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

935

Dienstag, 29. Oktober 2013, 22:43

@silke

da die beide sehr ähnlich aussehen würde ich entweder nach gewicht oder preis gehen, je nachdem wo deine Präferenz liegt. Meine wäre das Gewicht.
Kaffeefahrten by Ragazzo®
Nordschleife in 17min @ VW Kübel

"Fahr doch mal ordentlich!!!"
- "Mach ich doch!" - "NEIN, nicht SO!!!"
"Da hält sich doch eh keiner dran, und mit keiner meine ich mich!"

"Der Sturz eine Treppe hinab ist bequemer als eine Fahrt mit meinem Wagen" -J.C.

kleintoady

Schüler

Beiträge: 87

Fahrzeuge: Toyota GT86, Honda Hornet 600 Fighter, Honda Hornet 600S

Wohnort: Emmingen

Beruf: KFZ Mechatroniker

  • Nachricht senden

936

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 19:58

Ich such auch schon eeeewig nach Felgen. Mir wäre am liebsten konkave 5 Speichen mit Tiefbett. Stern schwarz, Tiefbett poliert.
Und das alles für nen schmalen Euro natürlich^^

Die Platin P61 kommen dem ganzen schon recht nahe. Hat da jemand ne Idee?

toady
Wer durch eine grüne Brille blickt, dem erscheint alles grün.

Prasanna-Team

Anfänger

Beiträge: 54

  • Nachricht senden

937

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 17:33

Weiss jemand wie schwer die Enkei EV5 in 18" sind?

Gruss
Mein GT86 in Galaxy Blue, TRD Heckspoiler, Valenti Japan LED Clear Chrome Rücklichter, 5Zigen Pro Racer ZZ und Cosworth Luftfilter

psyke

Meister

Beiträge: 2 015

Danksagungen: 158

  • Nachricht senden

938

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 18:49

Ich meine die steht mit hier drin:
http://www.wheelweights.net/

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 337

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

939

Dienstag, 5. November 2013, 20:31

Ich wollte mal Fragen, wie der Ablauf einer Eintragung ist, wenn die Felge keine deutsche ABE/Teilegutachten hat.

Ich schwärme momentan ziemlich für die Rays Homura 2X8GT in 8x18 mit ET36
http://bois.nicolas.free.fr/BRZ/BRZ_Kuma_004.jpg

Die Felgen stammen aus Japan und dürften kaum irgendwelche Gutachten für Deutschland haben. Allerdings fahren dort schon einige BRZs/GTs damit rum.

Was muss ich dabei beachten, wenn ich die Eintragen lassen will? Einzelabnahme? Welche Kosten kommen da auf mich zu?
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 5 582

Fahrzeuge: Toyota GT 86, KTM 350 EXC-F, Montesa Cota 315

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Nicht IT, aber bissl Hardware.

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

940

Mittwoch, 6. November 2013, 07:04

Ich schwärme momentan ziemlich für die Rays Homura 2X8GT in 8x18 mit ET36


Habe ich doch glatt soeben beim überfliegen anstatt "schwärmen" "schämen" gelesen. Ich sollte nach ner Nachtschicht sofort ins Bett gehen :D .