Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Biber

Schüler

Beiträge: 69

Fahrzeuge: GT86 / Celica T23 S / Hilux LN165L

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

341

Dienstag, 12. Februar 2013, 17:32

http://www.felgenoutlet.de/felgen/list/1…Typ_ZN__18_Zoll

Hier gibt es ne große Auswahl, und die haben doch alle ein Gutachten oder nicht?!

Die Felgen, die man über die Felgenoutlet suche findet, haben fast alle kein Gutachten.

Lediglich diese Felgen auf felgenoutlet.de haben bereits ein Teilegutachten:
[...]

Mit ABE scheint es keine 18" Felgen in diesem Shop zu geben.

Nach Teilegutachten kann man nicht separat suchen und kann die Auskunft nur durch eine E-Mail anfrage erhalten.

Die Obigen Links erhielt ich am 07.02. auf meine Anfrage.



Gruß Tobias
Hättest dir nicht die Mühe machen müssen und alle Links einfügen,
trotzdem danke :thumbup:
Die Links hat mir der Liebe Herr von Felgenoutlet.de geschickt, ich hab die dann einfach hier reinkopiert, so kann man aber auch mal schnell durchklicken, was es so alles auf dem Markt gibt.

Wobei ich finde dass es rein Optisch bis auf die OZ Räder nichts wirklich schönes mit Teilegutachten gibt.


Gruß Tobias

kabo78

Schüler

Beiträge: 115

Fahrzeuge: GT86 , Kawa Z1000SX

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

342

Mittwoch, 13. Februar 2013, 15:43

Weiß jetzt jemand ob bei den OZ Ultraleggera in 8x18 die ET von 35 passt?
Gibt es ein Teilegutachten für den GT86 für die Größe?
Sorry falls irgendwo überlesen :D

Synex

Meister

Beiträge: 2 047

Fahrzeuge: GT 86 Aeronaut, Honda Civic EJ9

Wohnort: Weißwurstäquator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

343

Mittwoch, 13. Februar 2013, 15:51

Weiß jetzt jemand ob bei den OZ Ultraleggera in 8x18 die ET von 35 passt?
Gibt es ein Teilegutachten für den GT86 für die Größe?
Sorry falls irgendwo überlesen :D
Da man die bei Toyota mit dazubestellen kann denke ich das du beim Eintragen kaum Probleme haben wirst, bei Zweifel den Händler fragen ^^

kabo78

Schüler

Beiträge: 115

Fahrzeuge: GT86 , Kawa Z1000SX

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

344

Mittwoch, 13. Februar 2013, 15:57

Die von Toyota haben aber ne andere ET (irgendwo gelesen). Ich brauche halt eine Aussage zur ET35... :(
bist ja fast Nachbar ;)

Slide

Fortgeschrittener

Beiträge: 480

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

345

Mittwoch, 13. Februar 2013, 16:03

8x17 ET35 passt (da gibt es ein Gutachten für die OZ Superturismo WRC), 8x19 ET35 auch also sollte 8x18 auch passen.
Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)


Robbierob

Fortgeschrittener

Beiträge: 405

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Meerbusch

Beruf: System- und Netzwerkadministrator

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

346

Mittwoch, 13. Februar 2013, 16:26

Da hab ich auch gleich mal ne Frage:

OZ bietet folgende 2 Felgenkonfiguration an:

18x8 ET48

18x7,5 ET35

Welche schließ ebenbürtiger mit der Karosserie ab? Ich möchte nicht, das das Rad später zu weit in den Innenraum geht.
Für 9,99 Euro im Monat könnte hier deine Werbung stehen... :D

Synex

Meister

Beiträge: 2 047

Fahrzeuge: GT 86 Aeronaut, Honda Civic EJ9

Wohnort: Weißwurstäquator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

347

Mittwoch, 13. Februar 2013, 17:05

Musst mal gucken am besten hier: http://www.ft86club.com/forums/showthread.php?t=7535

Sind verschiedene Felgengrößen mit ET

Edit: Ja Regensburg ist relativ nahe, nur relativ, fahre meist über Umwege auf Landstraße dorthin :whistling:

Slide

Fortgeschrittener

Beiträge: 480

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

348

Mittwoch, 13. Februar 2013, 18:15

1 Zoll= 2,54cm

1/2 Zoll also ca. 13mm

Somit sollte zwischen 8x18 ET48 und 7,5x18 ET35 so gut wie kein Unterschied sein.
Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)


bewusst

Profi

Beiträge: 864

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

349

Freitag, 15. Februar 2013, 06:38

Hallo,

habe schon von einigen Toyota Händler in Österreich gehört, dass die
Ultraleggera 8x18 in Graphit matt nur über Toyota zu beziehen sind und nicht
z.b. bei OZ Deutschland. Die Felge soll Exklusiv für Toyota gefertigt worden sein.

Hat jemand von euch so was schon mal gehört?
Vielleicht kann der User "Toyota_Ströher" etwas dazu sagen.
Ich möchte die Felge jedenfalls gerne haben und nicht die 1000 Euro TRD Ultraleggera Felge.

LG
bewusst

Redfire

Profi

Beiträge: 1 234

Fahrzeuge: AE92 Nuerburgring Spec, AE92 Winter Spec, GT86

Wohnort: Eifel

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

350

Freitag, 15. Februar 2013, 11:04

Hallo,

habe schon von einigen Toyota Händler in Österreich gehört, dass die
Ultraleggera 8x18 in Graphit matt nur über Toyota zu beziehen sind und nicht
z.b. bei OZ Deutschland. Die Felge soll Exklusiv für Toyota gefertigt worden sein.

Hat jemand von euch so was schon mal gehört?
Vielleicht kann der User "Toyota_Ströher" etwas dazu sagen.
Ich möchte die Felge jedenfalls gerne haben und nicht die 1000 Euro TRD Ultraleggera Felge.

LG
bewusst
Das liegt wohl daran das in die Felge "GT86" mit eingepraegt ist. Leider waren die mir zu teuer und werden sicher oft rum fahren. Also wenn soviel Geld ausgeben, dann, fuer mich jedenfalls, besser was, das sonst nicht jeder gleich mitbestellt.
"Autos kann man nicht behandeln wie Menschen, Autos brauchen Liebe..."
(Walter Röhrl)

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

351

Freitag, 15. Februar 2013, 11:26

Ui, ui, ui ^^

Die GT86 Prägung ist auf den Brock Felgen. Der Unterschied zwischen "Toyota Ultraleggera" und den aus dem Zubehör (mit Teilegutachen) sind die Maße.

8x18 ET35
7,5 ET 48

Des weiteren gehe ich mal davon aus, dass die Zubehör Felgen noch einen Zentrierring haben und die von Toyota passend sind (hoffe ich)

Die TRD Felgen sind was ganz anderes ...
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

bewusst

Profi

Beiträge: 864

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

352

Freitag, 15. Februar 2013, 18:25

Hallo,
die Ultraleggera in Graphit matt sind definitiv für Toyota Deutschland von OZ gefertigt worden.
Der Generalimporteur in Österreich ist nicht fähig diese Felge nach Österreich zu bringen.

Kann mir bitte jemand das Gutachten senden, wo der GT86 drinnen steht?
Eine ABE ist in A zu wenig für eine Typisierung.
Daher würde ich ein Gutachten benötigen damit ich beim TÜV nachfragen kann mit
dieser Unterlage. Wenn das OK ist kann die Felgen in D kaufen.
Danke schon mal im voraus,
LG
bewusst

Slide

Fortgeschrittener

Beiträge: 480

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

353

Freitag, 15. Februar 2013, 19:22

Wieso senden. kannst doch selber runterladen und ausdrucken ;)

http://www.toyota.de/modellzubehoer/raederkonfigurator.tmex
Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)


bewusst

Profi

Beiträge: 864

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

354

Freitag, 15. Februar 2013, 20:32

Hallo,
Wieso senden. kannst doch selber runterladen und ausdrucken ;)

http://www.toyota.de/modellzubehoer/raederkonfigurator.tmex
ja, ich glaube genau das benötigt der Händler für die Anfrage beim TÜV.
Hier steht das Fahrzeug drinnen so müsste es reichen.
Ich hoffe es.
Danke! :thumbup:
LG
bewusst

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 562

  • Nachricht senden

355

Freitag, 15. Februar 2013, 20:58

Mit diesem Gutachten und dem Gutachten von KW für das V3 habe ich beim TÜV Wien im 23. angefragt und es gibt keine Problem damit bei der Eintragung.

Die Felgen könnte man ohne zusätzliches Gutachten direkt bei einer Prüfstelle eintragen lassen, mit einem Fahrwerk oder Federn brauchst Du ein Gesamtgutrachten von einem ZT oder vom TÜV.

Kosten für das Gutachten ca. 380 EUR.

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

356

Samstag, 16. Februar 2013, 11:50

Die Felgen könnte man ohne zusätzliches Gutachten direkt bei einer Prüfstelle eintragen lassen, mit einem Fahrwerk oder Federn brauchst Du ein Gesamtgutrachten von einem ZT oder vom TÜV.

Kosten für das Gutachten ca. 380 EUR.
Kommt drauf an, wenn sich die beiden Gutachten nicht widersprechen (Fahrwerk mit Serienbereifung abgenommen, Felgen mit Serienfahrwerk abgenommen) kann man sie ganz normal typisieren lassen.
mfg, Wolfgang

bewusst

Profi

Beiträge: 864

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

357

Samstag, 16. Februar 2013, 15:32

Hallo,
ich bekomme nur die Eibach Federn dazu möchte ich die OZ Ultraleggera Graphit matt in 8x18.
Die beiden Produkte möchte ich ohne Probleme typisiert bekommen.
Die Federn dürfen kein Problem darstellen, wenn mein Händler am Montag das Gutachten der
Felgen bekommt bekomme ich hoffentlich das alles eingetragen.
LG
bewusst

ruziman

Anfänger

Beiträge: 23

  • Nachricht senden

358

Samstag, 16. Februar 2013, 17:32

@ viva71

In Österreich brauchst du lediglich das Teilegutachten der Felgen sowie das Teilegutachten, welches deinem KW Fahrwerk beiliegt zum Tüv mitnehmen -> wenn die Richtlinien für die Eintragung dann passen (Bodenfreiheit usw) kriegst dus so ohne Probleme eingetragen. Kleiner Tip wegen EIntragung von Tieferlegung: Mach die den Termin beim Tüv aus und fahr gleich von der Hebebühne zum Termin beim Tüv, damit sich das Fahrwerk noch nicht setzt.

P.S.: Ich habe gerade letztes Jahr bei meinem SwiftSport 2012 ein KW Variante 3 sowie 17" Zoll Oz Alleggerita HLT Felgen ohne Probleme eintragen lassen, die Alleggerita sogar nur mit Gutachten für Radfestigkeit und Vergleichsgutachten

Beiträge: 1 485

Fahrzeuge: '12 GT86, '01 Honda Transalp 650

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

359

Samstag, 16. Februar 2013, 18:18

Ich überlege gerade Alleggerita 17x8 Et 35 mit Teile/Festigkeitsgutachten mit einem toyo R1R 235 40 r17. Immernoch 1Kg weniger als Stock bei mehr Grip und besserer Optik.
:D :D :D

ruziman

Anfänger

Beiträge: 23

  • Nachricht senden

360

Samstag, 16. Februar 2013, 18:54

Naja, für die Optik ist die Alleggerita nicht so unbedingt was, durch das Design wirkt sie viel kleiner als sie in Wirklichkeit ist -> für die Performance ist sie perfekt!