Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 060

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

2 001

Samstag, 5. August 2017, 22:12

Nee Danny, leider nicht: der Prius reifen ist bei Nässe grottig.

STRASSEN Sportreifen meint (zumiindest bei mir) Sportcontact, Pilot Sport, Eagle F1 usw.
VOLL strassentaugliche Reifen mit etwas mehr Präferenz zu Lenkpräzision und Traktion.
Solche Reifen machen für die meisten von uns den grössten Sinn. Dabei bitte nicht sparen, frische Reifen von einer
Premiummarke machen Spass und erhalten die Gesundheit.

Strassen SPORT Reifen ( Semi Slicks) haben eine hitzefestere Mischung, halten deshalb länger auf dem Track und sind deutlich steifer in der Flanke
für die Lenkpräzision. Meist haben sie wenig Profil ( Aquaplaninggefahr) und sind bei Kälte rutschig.

Solche SPORTreifen machen nur für viel Rennstrecke Sinn, im Alltag sind sie Verschwendung bis gefährlich.

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Danny95

Schüler

Beiträge: 156

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, Toyota is life."

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2 002

Sonntag, 6. August 2017, 00:05

Ja ich würde definitiv auf die Straßen Sport Reifen gehen, Track bin ich nicht unterwegs. Möchte einfach ein verbessertes Fahrverhalten ohne bei regen mir sorgen machen zu müssen. Danke für deine Auskünfte werde mich mal schlau machen :)!

Bei Bedarf frage ich bei dir nach einer Empfehlung :)!

TRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 431

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

2 003

Sonntag, 6. August 2017, 12:50

Kommt dann auch drauf an was du mit dem Reifen willst. Eine Semi-Slik ist nach dem was ich deinen Angaben entnehme nicht das was du suchst. Wenn du in die vorgenannte Richtung STRAßEN Sport Reifen willst sind die genannten Marken bzw. Produkte eine gute Mischung. Wenn du an etwas mehr sportlicher Neigung interessiert bist ohne gleich einen Semi fahren zu wollen gibt es noch eine sehr gute Alternative, die zwar Preislich recht happig ist, aber dafür mit Fahrperformance im Trockenen aufwarten kann die nahe an einen Semi kommt ohne dabei Alltags- und Näsetauglichkeit wesentlich einzuschränken. Das wäre dann der Michelin Pilot SuperSport. Den gibt es nur in ausgewählten Größen. Weis nicht ob deine dabei ist. Aber er hat bis jetzt glaube ich kaum jemanden enttäuscht, auch hier im Forum. Die Preis-Leistung ist trotz des hohen Preis Spitzenklasse. Klebt gut und kann richtig was, hält dabei aber auch noch (bei normalem Einsatz) länger als die meisten Konkurenten. Es gibt für mich nur zwei Nachteile: 1. Haftung baut unter etwa 15°C Asphalt deutlich ab, besonders bei Näse. (Bei höheren Temperaturen ist er aber auch bei Näse top) 2. Ist recht laut was die Abrollgeräusche angeht.

Ich fahre den Reifen mittlerweile auf allen Autos die ich sportlich bewege. Solange der noch produziert wird werde ich daran wohl festhalten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danny95 (06.08.2017)

Rumbler07

Schüler

Beiträge: 140

Fahrzeuge: Toyota GT 86, Yaris TS

Wohnort: Lippstadt

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2 004

Sonntag, 6. August 2017, 13:58

Der Super Sport kostet nicht viel mehr als ein Pilot Sport, man bekommt bei 4 neuen auch häufig einen 40€ Tankgutschein dabei. Die Preis Leistung ist voll in Ordnung, da beide auch eine hohe Langlebigkeit haben, insofern für mich absolut kein Nachteil.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danny95 (06.08.2017)

Beiträge: 1 323

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

2 005

Sonntag, 6. August 2017, 14:13

Die Preis Leistung ist voll in Ordnung, da beide auch eine hohe Langlebigkeit haben, insofern für mich absolut kein Nachteil.
Eben, man muss nicht nur die Anschaffung betrachten :thumbup:
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danny95 (06.08.2017)

Beiträge: 1 060

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

2 006

Sonntag, 6. August 2017, 17:23

PSS ist bei vielen beliebt, gibts in Europa leider nur 215/45 17, die 225 nicht 17 Zoll.

Hätte ich sonst auch genommen.

215 er auf ner 7,5 zoll Felge wäre harmonisch und hat bei vielen Felgen sogar ABE, dass heisst bei unverändertem Fahrwerk
keine Eintragung notwendig, das spart die Tüvkosten und -Zeit.

Da ich unbedingt 225er wollte , musste es dann was anderes werden.

Sportmaxx RT war auf der Landstrasse super, allerdings auf Kosten des Verschleiss.
Bin über die Arbeit günstig drangekommen, deshalb kein Problem.

Auf der Rennstrecke haben sie nichtmal einen Stint NBR GP ausgehalten ohne zu schmieren und waren recht schnell ausge"heatcycled",
das heisst noch Profil drauf aber keinen Grip mehr weil Gummi "tot" Super zum Driften, aber da kommst du ja gerade her mit den Rutschelins.

Heutzutage würd ich die nicht mehr nehmen wegen Verschleiss.

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danny95 (06.08.2017)

Seppal

Schüler

Beiträge: 72

Fahrzeuge: Toyota GT86, 2017er

Wohnort: nähe Linz

Beruf: öffentl. Dienst

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2 007

Sonntag, 6. August 2017, 18:39

Was haltet ihr von dem Hankook, sind etwas günstiger als die Premiummarken, bei sportlichen Autos gar nicht so selten. Ansonsten habe ich mich in ContiSportContact verguckt, bei Michelin Pilot Sport 4 sind 225/45/17ZR sogar am günstigsten, ist da ein Lesefehler oO.
Michelin Pilot Cup und Advan Neova ad08r zählen schon zu den Semislicks?
Was haltet ihr von Hankook, was ist mit Pirelli passiert, die sieht man ja immer seltener bei sportliche Autos. Habe schon viel bez. Reifenwahl recherchiert, bleiben 3 übrig, Hankook, Conti, Michelin mal schauen ;)

PS: gerade gesehen es geht ja um Felgen um wieder OnT zu kommen, Felgen habe ich OZ Allegerita 17/7,5/48; OZ Omnia, Autek Wizard und Enkei Wakasa in Aussicht, Rays Volk Racing TE37 sind preislich leider zu weit entfernt, mal sehen welche es werden.

LG Sepp
Toyota GT86 AT, Silber, Stoffbezug, silbernen Nähte, Mishimoto-Ansaugschlauch, TRD-Öl-Deckel, TRD-Kühler-Deckel
Geplant: OZ Hyper GT 17/7,5er Felge auf 215er Michelin Pilot S4, auf Originalkrümmer 200-Zellen-Cat einschweißen lassen und 4,67er-Achse

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Seppal« (6. August 2017, 18:48)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danny95 (06.08.2017)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 216

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 566

  • Nachricht senden

2 008

Sonntag, 6. August 2017, 18:59

Hier is der Felgenthread, also geht es hauptsächlich um Felgen und nicht um Reifen.
Dafür haben wir genügend andere Beiträge.

Bitte ab sofort mehr Disziplin, Verweise auf andere Beiträge sind auch möglich.

Seppal

Schüler

Beiträge: 72

Fahrzeuge: Toyota GT86, 2017er

Wohnort: nähe Linz

Beruf: öffentl. Dienst

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2 009

Montag, 7. August 2017, 10:58

Mir würde die Felgen gefallen, http://www.japanracing.de/17-Felgen/Japa…-Zoll::174.html kann mir wer bitte sagen was die 114,3 sind, ob die ohne Adapter,... auf den GT86 passen. 8 Zoll würde es die auch geben http://www.japanracing.de/17-Felgen/Japa…-Zoll::183.html
Die Rota wäre ähnlich http://www.rotawheels.de/17-Felgen/Rota-…7-Zoll::27.html
Toyota GT86 AT, Silber, Stoffbezug, silbernen Nähte, Mishimoto-Ansaugschlauch, TRD-Öl-Deckel, TRD-Kühler-Deckel
Geplant: OZ Hyper GT 17/7,5er Felge auf 215er Michelin Pilot S4, auf Originalkrümmer 200-Zellen-Cat einschweißen lassen und 4,67er-Achse

TeenaxJDM

Meister

Beiträge: 2 257

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

2 010

Montag, 7. August 2017, 11:21

114,3 ist der Durchmesser des Lochkreises.
Wir benötigen 100.. genauer 5x100.
Also passen sie nicht auf unser Auto.

Allerdings wurde genau das, vor ein paar Tagen auf der vorherigen Seite erklärt. Einfach mal Beitrag 1993 hier im Thema anschauen.
Honda S2000 AP1 - stock | Subaru Impreza GDA WRX - 400+ PS | Seat Ibiza 6L 1.4 16V 63KW/86PS | Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Instagram: bando.this

Seppal

Schüler

Beiträge: 72

Fahrzeuge: Toyota GT86, 2017er

Wohnort: nähe Linz

Beruf: öffentl. Dienst

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2 011

Montag, 7. August 2017, 11:54

Lochkreis 5x100 weiß ich was das bedeutet nur steht nach dem Schrägstrich der Wert 114,3 irgendwas gibt es neben dem Lochkreis noch was, weiß nicht mehr was.
Die Felge gibt es mit 5x100 und 5x108 da steht ein zweiter Wert bei 5x100 steht 114,3 bei 5x108 steht 112 so habe ich die Frage gemeint.

EDIT: habe weiter geschaut, sind zwei Varianten auf einer Zeile im Dropdownmenü, das hat mich verwirrt, jetzt ist es klar danke. Ist dann beim Bestellen umständlicher da man separat angeben muss ob man 5x100 oder 114,3 haben will, ich denke einfach zu kompliziert :wacko:

http://www.japanracing.de/17-Felgen/Japa…-Zoll::174.html dropdownmenü dritte Zeile meine ich.

Japan Racing ist die billigere und weniger aufwändige Variante von Rays, Volk-Racing, Advan habe ich das Richtig verstanden.
Toyota GT86 AT, Silber, Stoffbezug, silbernen Nähte, Mishimoto-Ansaugschlauch, TRD-Öl-Deckel, TRD-Kühler-Deckel
Geplant: OZ Hyper GT 17/7,5er Felge auf 215er Michelin Pilot S4, auf Originalkrümmer 200-Zellen-Cat einschweißen lassen und 4,67er-Achse

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Seppal« (7. August 2017, 12:06)


TeenaxJDM

Meister

Beiträge: 2 257

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

2 012

Montag, 7. August 2017, 13:47

Die Felgen haben einen Doppellochkreis.. daher wahrschlich beide Durchmesser angegeben.

JapanRacing ist die qualitativ schlechtere, schwerere, nicht geschmiedete (sind einige Modelle der genannten Hersteller) Alternative zu einigen Felgenherstellern. Anders gesagt es sind Nachbauten/Replicas von hochwertigen und teuren Felgen.
Honda S2000 AP1 - stock | Subaru Impreza GDA WRX - 400+ PS | Seat Ibiza 6L 1.4 16V 63KW/86PS | Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Instagram: bando.this

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Seppal (07.08.2017)

Seppal

Schüler

Beiträge: 72

Fahrzeuge: Toyota GT86, 2017er

Wohnort: nähe Linz

Beruf: öffentl. Dienst

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2 013

Montag, 7. August 2017, 14:14

vielen Dank für die Info :thumbup:
Toyota GT86 AT, Silber, Stoffbezug, silbernen Nähte, Mishimoto-Ansaugschlauch, TRD-Öl-Deckel, TRD-Kühler-Deckel
Geplant: OZ Hyper GT 17/7,5er Felge auf 215er Michelin Pilot S4, auf Originalkrümmer 200-Zellen-Cat einschweißen lassen und 4,67er-Achse

slashy

Profi

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Yamaha YZF-R3

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

2 014

Montag, 7. August 2017, 15:06

Der Rota Zwilling zu den JR3 sind übrigens nicht die Boost, sondern die Grid (IK-F), welche ich als 18" montiert habe.

Michi1911

Anfänger

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

2 015

Montag, 7. August 2017, 15:10

Advan RS

Hi,

es ist natürlich alles Geschmacksache, finde aber die Advan fas ein bisschen geiler :love: als die anderen.

Beiträge: 655

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom. Opel Calibra 2L16V Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

2 016

Donnerstag, 10. August 2017, 10:46

Noch mal zu den OZ Alleggerita HLT (weil ich die auch ziemlich nett finde). Wenn man auf die Produktseite geht http://www.oz-racing.de/felgen/oz-racing…alleggerita-hlt? findet man eine Gewichtstabelle. Daraus geht hervor, dass es in LK 5x100 NUR die Variante 8x17 ET48 gibt.

Das war wohl früher anders und vielleicht wird sich das auch wieder ändern. Entweder findet man also einen gebrauchten Satz oder man betreibt Lobbismus bei OZ, sie mögen auch eine andere Dimension für 5x100 fertigen oder man begnügt sich mit 8x17-48 wodurch 215er Reifen ausscheiden. Schade eigentlich, denn 7x17 mit 215er ist natürlich noch leichter (und serienmäßig).
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

Seppal

Schüler

Beiträge: 72

Fahrzeuge: Toyota GT86, 2017er

Wohnort: nähe Linz

Beruf: öffentl. Dienst

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2 017

Donnerstag, 10. August 2017, 11:25

Ich finde die 7,5x17 noch immer https://www.oz-felgen24.de/oz-racing/17-…lochkreis?c=406.
Bei Gewichtstabellen werden oft die Zwischengrößen zwecks Übersichtlichkeit ausgespart, zischen 7 und 8 Zoll kann man ja leicht interpolieren bzw. schätzen, würde der Tabelle nicht so viel Bedeutung beimessen.

LG Sepp

PS: der Preis von über 380 Euro für 17/7,5 schockt mich jetzt habe die Felgen immer bei knapp 340 Euro in Erinnerung.
Toyota GT86 AT, Silber, Stoffbezug, silbernen Nähte, Mishimoto-Ansaugschlauch, TRD-Öl-Deckel, TRD-Kühler-Deckel
Geplant: OZ Hyper GT 17/7,5er Felge auf 215er Michelin Pilot S4, auf Originalkrümmer 200-Zellen-Cat einschweißen lassen und 4,67er-Achse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Seppal« (10. August 2017, 20:40)


GT-AT

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2 018

Donnerstag, 10. August 2017, 19:11

PS: der Preis von über 380 Euro für 17/7,5 schockt mich jetzt habe die Felgen immer bei knapp 340 Euro in Erinnerung.

Als ich meine gekauft habe, hat die mit der Titanoptik ca. EUR 340,00 gekostet und alle anderen (Sonderlackierungen) ca. EUR 60,00 mehr.

Seppal

Schüler

Beiträge: 72

Fahrzeuge: Toyota GT86, 2017er

Wohnort: nähe Linz

Beruf: öffentl. Dienst

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2 019

Donnerstag, 10. August 2017, 20:43

Asche auf mein Haupt, habe schlampig geschaut, dachte habe die Standartlackierung erwischt, hier der richtige Link https://www.oz-felgen24.de/oz-racing/17-…lochkreis?c=406 also knapp 320 Euro.

lg Sepp
Toyota GT86 AT, Silber, Stoffbezug, silbernen Nähte, Mishimoto-Ansaugschlauch, TRD-Öl-Deckel, TRD-Kühler-Deckel
Geplant: OZ Hyper GT 17/7,5er Felge auf 215er Michelin Pilot S4, auf Originalkrümmer 200-Zellen-Cat einschweißen lassen und 4,67er-Achse

Beiträge: 655

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom. Opel Calibra 2L16V Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

2 020

Freitag, 11. August 2017, 08:34

Guten Morgen Seppal, ja du hast recht. Is ja krass und iwie dämlich von so ner Firma, da nicht allles zu listen. bei dem anderen link weiter oben war in dem shop ne Lieferzeit von unbestimmt lange. Das hatte ich auch schon bei ganz anderen Produkten. Da zu bestellen sollte man sein lassen, weil man was bestllt, was (derzeit) nicht lieferbar ist. Und deswegen fühlte ich mich bestätigt, dass es diese Dimension nicht mehr gibt...
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .