Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Falke

Meister

Beiträge: 1 988

Fahrzeuge: Supra MKIV, GT86, SC430

Wohnort: Landstraße

Beruf: Diskettenschieber

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

101

Montag, 19. November 2012, 09:26

Verbrauch in der EInfahrphase:
11-500km 8.6l Limits: Drehzahlt 4500 1/min Geschwindigkeit 140km/h
500-1300km 7.5l Limits: Drehzahlt 5000 1/min Geschwindigkeit 160km/h

Subjektiv betrachter merkt man das dem Auto die Einfahrphase gut tut. Nach 1000km läuft alles etwas geschmeidiger, von der Schaltung bis zum Fahrverhalten.
GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
Toyota Supra Anything else is just transportation...

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

102

Montag, 19. November 2012, 14:05

Das klingt doch sehr gut :thumbup:
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Sinergy

Anfänger

Beiträge: 49

  • Nachricht senden

103

Montag, 19. November 2012, 14:10

Jetzt 1000km runter, Landstraße + Autobahn und eigentlich kein Stau bis jetzt.
Durchschnittsverbrauch auf 100km sind aktuell 7,2l

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 344

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

104

Montag, 19. November 2012, 15:44

Bei mir sinds jetzt ca. 3000KM. 98% Stadt. Durchschnittlicher Verbrauch 11,5l!

Morgen geht er in den Winterschlaf....
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Remedy

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Dudehausen

Beruf: Dude

  • Nachricht senden

105

Mittwoch, 21. November 2012, 18:45

So, habe heute den GT86 Handschalter 3 Stunden lang auf Herz und Nieren getestet, also die ersten 1,5 Stunden schnelle Kurvenfahrt hinter Viva (danke nochmal:D) und danach Autobahn 140 mit Tempomat und ein bisschen Stadt. Als ich ihn abgegeben habe, konnte ich es nicht glaube... 6,7l laut Bordcomputer...
„Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.“ - Voltaire


hubi86

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

  • Nachricht senden

106

Donnerstag, 22. November 2012, 12:57



Ich hoffe das geht nach dem ECU Update jetzt noch einen gepflegten Liter runter!!!

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

107

Donnerstag, 22. November 2012, 14:38

Die Verbrauchsanzeige links unterm Avatar wäre cool :thumbup: Sollte technisch anhand der ID kein Problem sein - kenne das aus anderen Foren
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

hubi86

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

  • Nachricht senden

108

Donnerstag, 22. November 2012, 15:46

Ach mist... Das Forum speichert sich die Avatare weg, so dass mein Versuche das Bild als Avatar einzubinden scheitert...
Aber in die Signatur kann mans ja packen...

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 302

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

109

Donnerstag, 22. November 2012, 18:54

ich glaub es war schon in einem anderen Thread aber Autobahn bei 120-130 zwischen 5,6-6,4l, <400km. Es sage noch einmal jemand was schlechtes über den 6. Gang :D
Momentaner Verbrauch <8l bei RPM <3500 ABER Missachtung der Öko-Schaltanzeige.

Knusli

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Schweiz Baselland 4461 Böckten

  • Nachricht senden

110

Donnerstag, 22. November 2012, 20:35

Mein durchschnitts Verbrauch liegt jetzt bei 9.3 l/100Km laut BC. habe den computer seit ca. 2000Km nicht mehr genullt.
Der verbrauch kommt hauptsächlich daher, dass ich den GT unter der Woche nur auf Kurzstrecken (Arbeitsweg ca. 5-6 km und das 2mal am tag hin und zurück) bewegen darf :(
Wenn ich mal lengere strecken unterwegs bin, dann habe ich eine sehr sportliche und nicht gerade sprit sparende fahrweise :thumbsup:


Mein GT86 hat jetzt aktuell ca. 4200Km auf dem Tacho.
"Der GT86 ist die einzige Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen."

http://www.gt86-club.ch


Alle Bilder meines GT86

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 302

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

111

Sonntag, 25. November 2012, 18:56

sagt, wie findet ihr die Ökoschaltanzeige?
Ich finde wenn man diese beachtet schadet man auf Dauer mehr dem Motor.
Meine Anzeige rät mir z.B. zum Hochschalten schon ab ca. 2000u/min, so dass ich dann mit 1500 rumgurke. Bei dieser Drehzahl (wen wundert's, ist ja ein Japaner) reagiert der BRZ auf Benutzung des Gaspedals mit Würgen.
Also missachte ich diese Empfehlung und fahre lieber Motorschonend. Das tolle dabei ist das ich trotzdem im Verbrauch unter 8l bin, auch wenn ich versuche nicht groß unter 2000u/min zu kommen.

Wie seht ihr das?

Synex

Meister

Beiträge: 2 047

Fahrzeuge: GT 86 Aeronaut, Honda Civic EJ9

Wohnort: Weißwurstäquator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

112

Sonntag, 25. November 2012, 19:28

Ich habe während den Fahrten die ich bisher mit dem Wagen gemacht habe diese Ökoschaltanzeige missachtet, wie du schon sagst, in den Drehzahlbereich wo man durch diese Anzeige landet würgt der Motor rum, gut gemeint aber eigentlich Schwachsinn :| Die kann man sowieso Ausblenden, wenn ich mich nicht täusche, dann mit Intuition fahren :thumbsup: Soviel verbraucht der GT86/BRZ sowieso nicht.

Gonzo

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Beruf: Physio

  • Nachricht senden

113

Sonntag, 25. November 2012, 23:00

Ökoschaltanzeige?
Um die zu finden müsste ich ins Handbuch schauen, das mach ich morgen mal :whistling:

Bisher bin ich mitm Verbrauch absolut zufrieden, ca. 8,6l nach 1400km (davon leider die Hälfte auf der Autobahn...)
Dabei gehts hier schon ordentlich die Berge rauf und runter, und zwar weit jenseits der 2000 U/min :D

L.C

Anfänger

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

114

Donnerstag, 3. Januar 2013, 22:20

So seit 17.12 mit meinem Gt bin ich 4000 km gefahren, Verbrauch ist unterschiedlich mit tempomat 130 km laut bc 6,5 (Klima aus) .
Zwischen 150 km - 200 km 8,5 l . Ich bin mehr als zufrieden - wenn ich mit gt 550 km mit vollem Tank fahre bin ich glücklich :D

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

115

Donnerstag, 3. Januar 2013, 22:23

Und was hattest du nun die 4000km für einen durchschnittlichen Verbrauch?
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Teut

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Wohnort: Hilden

Beruf: Irgendwas mit Spielen

  • Nachricht senden

116

Donnerstag, 3. Januar 2013, 23:26

6,5. Jesus. Da komm ich nie hin. Arbeit jeden Tag, Stadtverkehr, 9.5 Lieter. Wenn ich schnell schalte (ab 2500) dann 8.5. Aber da machts kein Spass mehr

Teut

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Wohnort: Hilden

Beruf: Irgendwas mit Spielen

  • Nachricht senden

117

Donnerstag, 3. Januar 2013, 23:26

6,5. Jesus. Da komm ich nie hin. Arbeit jeden Tag, Stadtverkehr, 9.5 Lieter. Wenn ich schnell schalte (ab 2500) dann 8.5. Aber da machts kein Spass mehr

Maik L

Fortgeschrittener

Beiträge: 273

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ahaus

  • Nachricht senden

118

Freitag, 4. Januar 2013, 06:29

Habe jetzt knapp 2300km auf der Uhr. Verbrauch lt. BC 7,5 l
Klima war immer an und häufig auch die Heckscheibenheizung.
Broccoli schmeckt am Besten, wenn man ihn vor dem Servieren durch ein Schnitzel ersetzt.

Matsch

Profi

Beiträge: 1 156

Fahrzeuge: GT86 inferno orange

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Softwareentwickler im Ruhestand

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

119

Freitag, 4. Januar 2013, 09:13

Na, da bin ich ja mal gespannt. Anscheinend sind die Fahrweisen hier sehr unterschiedlich und der Hauptgrund für die starken Unterschiede. Ich verbrauche mit meiner Celica mit nur 143 PS auch stets 9,5 l (wenig Stadtverkehr, aber sehr viel Autobahn). Nach den Probefahrtergebnissen des GT (22 l auf der Autobahn, 13 l Durchschnitt) kann ich mir 7,5 l nicht wirklich vorstellen. Nur ein einziges Mal hatte ich einen Verbrauch von nur 7,0 l, das war der Durchschnitt einer 14tägigen Urlaubsfahrt in die Toskana. Aber da wurde halt viel mehr Landstraße gefahren und die Geschwindigkeitsbegrenzungen überall taten wohl ihr übriges. Anschließend in Deutschland zurück, waren es sofort wieder knapp 10 l.

Micka1983

Schüler

Beiträge: 137

Fahrzeuge: von Celica T23 VVTL-i TS auf GT86

Wohnort: Emmenbrücke - CH

Beruf: LKW Fahrer

  • Nachricht senden

120

Freitag, 4. Januar 2013, 09:37

Also meiner hat jetzt knapp 3000km runter, und der Verbrauch liegt recht konstant bei 8,3 Liter.
Ich bin sicher keiner der sein gt extrem zurückhaltend faehrt, also er wird schon auch mal ausgedreht,
Aber ich habe nicht permanent den Fuss in der Ölwanne. Dann muss man sich nämlich auch nicht über 10 Liter und
Mehr Verbrauch wundern ;)
Wer später bremst, fährt länger schnell !