Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

81

Freitag, 19. Oktober 2012, 12:32

Im oberen Geschwindigkeitsbereich kann die Abweichung schon 10% betragen. Mit 230km/h ist er eingetragen, oder? Macht 250km/h auf em Tacho
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Racer2605

Anfänger

Beiträge: 12

  • Nachricht senden

82

Freitag, 19. Oktober 2012, 14:37

Welche Drehzahl hatte er bei Tacho 250 anliegen?

Schnu

Schüler

Beiträge: 116

  • Nachricht senden

83

Freitag, 19. Oktober 2012, 18:35

Ja, den Eindruck hatte ich auch. Aber so ein Wankel ist schon was feines. Den 231er im 2. bis 110 und im 3. bis 150 ziehen! Die 9300/min waren einfach nur Geil! Schade, dass es keinen Nachfolger mehr gibt! Mazda hatte ja noch an einem 2x800er Motor entwickelt. Die Erwartung war (wenn ich das noch richtig im Kopf hab!): 280PS und 20-30% weniger Schibrittverbrauch

Für mich war er nur bis zum Motorschaden was feines ;(

Vollsports

Schüler

Beiträge: 90

Fahrzeuge: AE86, GT Four, GT86

Wohnort: Geisfeld

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

84

Samstag, 20. Oktober 2012, 14:46

ja laut tacho mit 215 45 17 und aero...hatte nen kollege aufm beifahrersitz der hat mit geguckt....schaltlampe 6. gang war an aber noch kein begrenzer...kann aber höchstens noch 100 umdrehungen platz gehabt haben...im sechsten gings auch erst wieder ´´schneller´´ voran als er die 6000 u/min marke geknackt hatte



kann aber auch gern mal mit der go pro das tacho filmen... muss aber halt nachts sein wegen verkehr und weil da ist 130 km/h begrenzung
Bei Interesse für einen GT86 oder Zubehör einfach anfragen

-Autohaus Voll GmbH Toyota Vertragshändler-

Daim

Schüler

Beiträge: 95

Fahrzeuge: Volvo C30 2.0 Benziner... Es dreht und dreht und dreht :D

Wohnort: LK Verden

Beruf: Vertriebsmitarbeiter

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 21. Oktober 2012, 13:14

Habe jetzt wie an anderer Stelle gesagt, den GT86 für's WE bekommen und habe nun mal einen brauchbaren Verbrauch rausgerechnet: 8,3l/100 km bei einer moderaten Fahrweise mit recht viel Stadt und dann Autobahn mit Tempo 130 (ab und zu 230 :D). In meinem schwächeren, Hubraumstärkeren (1 cm³ :D), langsameren C30 schaffe ich bei solch einer Fahrweise kaum die 10l/100 km (als Minimum! Eher die 11-13l!).

Also so gesehen ist der Verbrauch sehr angenehm... Das ist natürlich errechnet ((L getankt : gefahrene Strecke)x100).

Der Bordcomputer reicht, trotz Reset, deutlich von dem Wert ab... Ca. 1,5l Differenz sind vorhanden. Ist das bei Toyota normal? Bei meinem C30 ist die Differenz in der Regel +/- 0,2l (Anzeige vs. Gegenrechnung des errechneten Verbrauchs).
Start, you vicous bastard! START!

Falke

Meister

Beiträge: 1 988

Fahrzeuge: Supra MKIV, GT86, SC430

Wohnort: Landstraße

Beruf: Diskettenschieber

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 21. Oktober 2012, 13:31

bei meinem RAV4 ist es normal und eigentlich auch logisch, sonfern du unter 100km fährst. Er rechnet dann ja aus dem Verbrauch einer kürzeren Strecke auf 100km hoch. Ergo 25km Stempel dann rechnet er für 100km Stempel. :) Daher kommt man vorallem nach direkt dem Reset und innerhalb der erste 20km auf Fantasiewerte wie 35l und so Späße. Ich vermute Volvo rechnet da anders.
GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
Toyota Supra Anything else is just transportation...

Daim

Schüler

Beiträge: 95

Fahrzeuge: Volvo C30 2.0 Benziner... Es dreht und dreht und dreht :D

Wohnort: LK Verden

Beruf: Vertriebsmitarbeiter

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 21. Oktober 2012, 13:35

bei meinem RAV4 ist es normal und eigentlich auch logisch, sonfern du unter 100km fährst. Er rechnet dann ja aus dem Verbrauch einer kürzeren Strecke auf 100km hoch. Ergo 25km Stempel dann rechnet er für 100km Stempel. :) Daher kommt man vorallem nach direkt dem Reset und innerhalb der erste 20km auf Fantasiewerte wie 35l und so Späße. Ich vermute Volvo rechnet da anders.
Ich bin ja nicht unter 100 km gefahren... Mache aus der 1 eine 6 :D
Start, you vicous bastard! START!

924xyz

Fortgeschrittener

Beiträge: 416

Wohnort: München

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 21. Oktober 2012, 14:20

ja laut tacho mit 215 45 17 und aero...hatte nen kollege aufm beifahrersitz der hat mit geguckt....schaltlampe 6. gang war an aber noch kein begrenzer...kann aber höchstens noch 100 umdrehungen platz gehabt haben...im sechsten gings auch erst wieder ´´schneller´´ voran als er die 6000 u/min marke geknackt hatte


Das passt irgendwie nicht. Mit den Getriebe- und Achsübersetzungem (6. Gang MT 0.767, Achse 4.1) erreicht er ca. 227km/h bei 6050 rpm. Da ist bedingt durch den cW Wert (und Querschnittsfläche) Schluß.Bei 1.5 Grad Gefälle (26m auf 1000m) könnte man auf 250 km/h bei 6670 rpm kommen.

Das ist alles recht weit vom Begrenzer (7450 rpm) entfernt.

Falls es ab 6000 wieder "schneller" ging, kann ich mir nur vorstellen, daß ein leichtes Gefälle vorhanden war.

wom

Profi

Beiträge: 903

Fahrzeuge: Seat Ateca 2.0 FR , GT86 , Kinderschokoladenorange , Leder , wärmer/kälter , lauter , schöööööön und so herrlich "unvernünftig" , KW V3 incl. Sturzschrauben usw , Setrab-Ölkühler , Greddy-Ansaugung , Krümmer und 2x 200-Zeller , Tarox 6 Kolben-Bremse VA geschlitzt , Stahlflex VA + HA , leichte Schwungscheibe , Overpipe , IRP-Shifter alles by Budde , RSD , P3-Cars-Anzeige , Alcantara-Lenkrad usw , Streben V + H , Ü-Bügel by cardiff uvm ... achja , sone "unvernünftige" LC4 hat das wom auch noch :-)

Wohnort: an der Gras-Grenze !

Beruf: Schreibtisch-Turner (^-^)

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

89

Sonntag, 21. Oktober 2012, 21:02

so , wir haben am WE Freunde in Wiesbaden besucht .....
Hinfahrt : 290 km : 26 Liter getankt : 8,9 Liter
Rückfahrt 285 km 25 Liter getankt : 8,8 Liter
immer Tank bis Stehkragen voll , also echte gerechnete Werte , nix BC
immer zw. 150 und 200 km/h auf Autobahn
mit "sehr zügigem" beschleunigen nach Baustellen bzw Limits

für mich vollkommen OK
(da hat der alte SEAT mehr gebraucht )

wom
no Risk , korrigiere : no GT86 .... no Fun !

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

90

Montag, 22. Oktober 2012, 06:31

Mehr als vollkommen in Ordnung 8o :thumbsup: :thumbup:
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Daim

Schüler

Beiträge: 95

Fahrzeuge: Volvo C30 2.0 Benziner... Es dreht und dreht und dreht :D

Wohnort: LK Verden

Beruf: Vertriebsmitarbeiter

  • Nachricht senden

91

Montag, 22. Oktober 2012, 10:49

Heute dann nochmal vollgetankt (Wagen musste Voll wieder zurückgegeben werden): 7,9l/100 km (errechnet) - laut Bordcomputer 7,1l/100 km... Also, eigentlich sehr angenehm... Da kann ich nicht meckern. Verbrauchstechnisch hat der Wagen bei mir bestanden :)
Start, you vicous bastard! START!

nomuken

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Fahrzeuge: GT86, AE86, Lancer Evo 5

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

92

Montag, 29. Oktober 2012, 16:21

Habe nun auf die 2600km einen gerechneten verbrauch von 8.5. Find ich ganz OK

Teut

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Wohnort: Hilden

Beruf: Irgendwas mit Spielen

  • Nachricht senden

93

Montag, 29. Oktober 2012, 18:47

Ich finde das nicht ok, ich finde das sensationell. Für ein Wagen den man so hochtourig fährt ist das echt klasse. Da verbraucht ein Cooper S viel mehr.

Mein Boxster 2.5 lag bei sportlicher Fahrweise locker bei 11-12l, nur gut eingefahrene 2.7er kamen auf unter 9l bei zahmen Tempo.

Tabibito

Anfänger

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

94

Montag, 29. Oktober 2012, 19:11

Ich finde das nicht ok, ich finde das sensationell. Für ein Wagen den man so hochtourig fährt ist das echt klasse. Da verbraucht ein Cooper S viel mehr.

Mein Boxster 2.5 lag bei sportlicher Fahrweise locker bei 11-12l, nur gut eingefahrene 2.7er kamen auf unter 9l bei zahmen Tempo.
Naja, meinen Cooper S (Turbo) fahre ich mit 8.5 Litern im Schnitt

nomuken

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Fahrzeuge: GT86, AE86, Lancer Evo 5

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

95

Dienstag, 30. Oktober 2012, 07:29

Cooper S Kompressor brachte ich nie unter 12 :-( Der war fast so durstig wie mein Evo

Tabibito

Anfänger

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

96

Dienstag, 30. Oktober 2012, 09:52

Ja der Kompressor hat dir auch die Haare vom Kopf gefressen .-)

wraitz

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Fahrzeuge: Doijoda

Wohnort: Groß-Umstadt

Beruf: IT-Mietsklave

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 30. Oktober 2012, 16:26

Ich hab lt. BC einen Verbrauch von 9.0l. Das meiste Langstrecke auf der AB. Gestern waren's auch mal ein paar Abschnitte mit > 200 km/h dabei.

Für mich ist 's eine schöne Verbesserung. Wenn ich mit der alten Karre ca. 50l 95er Sprit getankt hab', sind's jetzt ca. 30-35l 98er.
Toyota GT86, Kinderschokoladenorangemetallic, schwarze Streifen, Alcantara, Navi, OZ 8x18
--- Bitte nicht am Lack lecken !!! ---
"Die Drehzahlkontrollleuchte ist für taube Fahrer, die den Motor nicht hören.
Der Drehzahlkontrollpeeps ist für blinde Fahrer, die den Drehzahlmesser nicht ablesen können."

Chigo81

Fortgeschrittener

Beiträge: 349

Wohnort: Steiermark

Beruf: Landwirt, Schlosser

  • Nachricht senden

98

Samstag, 10. November 2012, 19:34

Ihc hab jetzt mein Auto zwei Tage und bin jetzt 180 km Landstraße gefahren, der Verbrauch war zum Schluss 9,3 Liter laut BC.

Ich hoffe das wird noch rin bischen weniger! ?(

Schnu

Schüler

Beiträge: 116

  • Nachricht senden

99

Samstag, 10. November 2012, 19:39

9,3 Liter wären genial :thumbsup:

Chigo81

Fortgeschrittener

Beiträge: 349

Wohnort: Steiermark

Beruf: Landwirt, Schlosser

  • Nachricht senden

100

Samstag, 10. November 2012, 19:47

Ja es geht eh, aber hoffe trotzdem dass ich auf 8,5 runter komme! Ich muss auch tazusagen bei sportlicher Fahrweise, also so kurfige Landstraßen sehr zügig und oftes Gas-Bremsen! :D

Ich denke beim gemütlichen crousen mit wenig Drehzahl gehn die 8,5 Liter auf jeden Fall!

Aber heuer nicht mehr!!! Denn morgen wintere ich ihn auch schon wieder ein ;( ;( ;(