Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3liter

Profi

Beiträge: 1 733

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: Erkrath

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 8. April 2014, 15:27

Bist du in der Lage,

a) ganze Sätze zu formulieren, die man dann auch verstehen kann und
b) Beiträge zu editieren?
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

42

Dienstag, 8. April 2014, 15:28

Also ich hab den Vortech Kompressor drin und bin damit mehr als zufrieden.
Die ersten Fahrten danach sind einfach ne andere Welt. Zusätzlich hat mein GT dann noch ein BC GewindeFW und ne Borla AGA bekommen. Für meinen Geschmack ist es jetzt schon nah am perfekten Zustand.
Ob der Ölkühler im Set beinhaltet ist oder nicht is ja zweitrangig... man kann alles ohne oder mit einbauen (lassen). Ich hab ihn gleich mit verbaut. Wenn schon, dann richtig. Und die weiter oben angegebenen 500€ stimmen, das war bei mir auch der Preis. Der Einbau war dann sozusagen gratis dazu. Bei so einem doch relativ kostspieligen Umbau sollte man an den 500€ dann nicht sparen.
Ich hab mich für nen Kpr und gegen nen Turbo entschieden, da ich für mich finde, dass er besser zu meinen Bedürfnissen passt. Ich fahr öfters mal gern queer und denke, dass da ein System, dass aprupt einsetzt wie ein Turbo einfach schlechter zum Driften passt.
Eins unserer anderen Autos hat nen Turbo, da ist dann das schlagartige Einsetzen schon sehr spürbar und auch manchmal nervend. Auch wenn man eher gediegen fährt und grad dann schaltet, wenn der Turbo einsetzt. Dann gibts immer so nen Ruck, den man eig gar nicht wollte. Der Kpr fährt sich da meines Erachtens linearer. Trotzdem erhält er die von Haus aus gegebenen Eigenschaften und gibt ab 4t rpm noch mal richtig Dampf. Ab ca 6t ist noch mal ein kleiner Zuwachs zu spüren.
Ich denke ein turbo hat gefühlt mehr Power, da die Leistung erst "gering" ist und dann schlagartig einsetzt aber effektiv hat der Kpr sie wohl schon eher anliegen.
Und zum Thema es macht erst "Sinn" ab 350+ PS:
Der Vortech läuft in Stufe eins (gut 300 PS) mit 0,6 Bar. In der weiteren Ausbaustufe erreicht er dann auch wesentlich mehr und da muss man dann halt auch die genannten Teile wie den Block etc. verbessern. Da denke ich läuft es dann zwischen Turbo und Kpr wieder ähnlich ab.

Ich werd ihn auf jeden Fall motortechnisch erst mal so lassen wie er jetzt ist. Vll packts mich ja mal in ein paar Jahren und ich upgrade. Momentan fasziniert es mich auch schon so, welche Autos man so alles auf der Strasse stehen lassen kann ;-). Und dazu gehört ja nicht nur die Leistung sondern auch das Handling, die Kurven und der Spaßfaktor.
Alles auf den Punkt gebracht :thumbup:

Dante

Schüler

Beiträge: 66

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 8. April 2014, 15:46

@3liter: da sitz man einmal aufm klo und hat n riesen kampf an der schlüssel der mit stress verbunden ist und schon kommt sowas dabei raus..
Und ja,ich kann auch ganze sätze bilden

@sirarni:
Was für eine Borla Aga hast du drunter? Ist die mit tüv und wie stehts mit Silencer?

Gruss

kosh

Meister

Beiträge: 2 014

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 147

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 8. April 2014, 15:49

@3liter: da sitz man einmal aufm klo und hat n riesen kampf an der schlüssel der mit stress verbunden ist und schon kommt sowas dabei raus..
Und ja,ich kann auch ganze sätze bilden



Das wollte keiner wissen...

Dante

Schüler

Beiträge: 66

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 8. April 2014, 18:53

Versteht wohl keiner spass hier ne :)

Beiträge: 886

Beruf: Drehmoment

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 8. April 2014, 19:02

Borla AGA = Borla UEL Header
vermute ich jetzt mal
Auto Auto brummbrumm wutututututu

sirarni

Fortgeschrittener

Beiträge: 573

Fahrzeuge: Gt 86 kpr, MX-5 NBfl

Wohnort: Kochersteinsfeld (Nähe Heilbronn)

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 10. April 2014, 03:41

@ Dante

Ich muss leider gestehen, dass ich grad nicht weiß welche genau. Hab sie spontan und eig nur vorübergehend drauf gemacht. Ist besser als original aber noch nicht das Maß aller Dinge. Auf die ABE warte ich noch, soll aber demnächst kommen.
Vortech Kpr (ca.0,8 Bar),Öl-/Ladeluftkühler,ScanGauge,BC Race Gewindefahrwerk,MiKo-Abdeckung,3" AGA:UEL/HJS/Klappen-ESD (GME/k-tec),geänderte Embleme,getönte Scheiben,weiße Streifen + Decals foliert,dunkelgraue MAM 17" Felgen,Innen- und Motorraum Gold-Carbon Wassertransferdruck,Elektrische Schroth-Gurte rot,StopTech Big Brake,Sachs Performance- Kupplung mit anderen Schaltfedern,leichte Schwungscheibe (4,3 kg) von Budde,TRD Fahrwerksversteifung,längere Bolzen und 15 mm Spurplatten

Beiträge: 1 506

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 10. April 2014, 07:35

Versteht wohl keiner spass hier ne :)

Sicherlich verstehen wir Spass, aber so ein gelaber nervt ;)

Dante

Schüler

Beiträge: 66

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 15. April 2014, 15:41

@ghostider71

Wissen ist falsch gesagt sry :)

Klar man weiss nicht was der motor effecktiv aushält,aber das risiko das er platzt zwischen 300-400 ist sehr warscheindlich.
Klar kann man es versuchen ich würde da eher auf nummer sicher gehen

50

Dienstag, 15. April 2014, 16:52

Also 400PS/NM würde ich nur mit nem short block von Crawford fahren wollen. Für echte 400 PS brauchst mal locker 1,7bar Ladedruck wenn reicht.

Beiträge: 886

Beruf: Drehmoment

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 15. April 2014, 19:07

Sorry, ich steh auf'm Schlauch:
Was ist dieser crawford short block?
Auto Auto brummbrumm wutututututu

Synex

Meister

Beiträge: 2 048

Fahrzeuge: GT 86 Aeronaut, Honda Civic EJ9

Wohnort: Weißwurstäquator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 15. April 2014, 19:11

Sorry, ich steh auf'm Schlauch:
Was ist dieser crawford short block?


http://www.crawfordperformance.com/produ…13-brzfrsgt-86/

Beiträge: 886

Beruf: Drehmoment

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 15. April 2014, 23:53

Das war einfach!
Ich danke.
Auto Auto brummbrumm wutututututu

Fox

Admin

Beiträge: 3 445

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 16. April 2014, 17:07

Auch wenns schade ist: Ich habe sowohl die Beiträge von OP Imports als auch die Antworten zum Schutz des Forums gelöscht. Wer unbedingt eine umfangreichere Begründung möchte, kann mich gerne per PN kontaktieren.

Ich denke es ist besser wenn beide Seiten sich nicht mehr zu dem Thema äußern. Sei es OP Imports zu den Produkten, als auch die User über die Firma OP Imports. Ich bitte um Verständnis..
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

Dante

Schüler

Beiträge: 66

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 16. April 2014, 18:39

Gut so :)

Size

Profi

Beiträge: 884

Fahrzeuge: Turbo RocketBunny / GT86GT400

Wohnort: Hamburg / Herford

Beruf: Soldat, RocketBunny Deutschland

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

56

Freitag, 25. April 2014, 15:58

Ansonsten lieber eher ein kleiner Lader mit extrem kurzen Ansaugwegen,

Hier eventuell mit wassergekühltem Ladeluftkühler.
Hey.
Ich habe ja Das Stage II kit von MPS.
Der Ansaug Weg ist wirklich sehr Kurz-gehalten ! und die Ansaug Temperatur ist während der fahrt auch sehr sehr niedrig...bei 11c Außentemperatur 19c Ansaugtemperatur und das auf dem GP Kurs Nürburgring !

Dante

Schüler

Beiträge: 66

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 4. Mai 2014, 19:27

Was wisst Ihr über den GME Vortech Kompressor GT86?

Beiträge: 1 476

Fahrzeuge: '12 GT86, '01 Honda Transalp 650

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 4. Mai 2014, 21:21

Einfach die Suchfunktion bemühen. Weiss nicht, hast schon mal probiert?
:D :D :D

Dante

Schüler

Beiträge: 66

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 4. Mai 2014, 21:57

Warum soll ich mich stunden durchlesen um etwas richtiges zu finden wen es hier drin um dieses thema geht
Ach lass gut sein

Beiträge: 886

Beruf: Drehmoment

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 4. Mai 2014, 22:00

Weil es da eine ganze Menge mit sehr detaillierten Infos direkt von GME hier im Forum gibt. Den kp wie viele 10er Seiten langen Thread für Dich zusammenfassen möchte keiner.
Eins ist klar: Der Vortech Kompressor über GME macht den GT/BRZ schneller :)
Auto Auto brummbrumm wutututututu