Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Er1c

Profi

  • »Er1c« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Februar 2014, 10:01

[Umfrage] Leistungssteigerung/Motoraufladung (Turbo, Kompressor)

3%

Kompressor - Innovate/Sprintex (6)

26%

Kompressor - Vortech (47)

2%

Turbolader - AVO (3)

10%

Turbolader - GT400 (19)

21%

Software - ECUTeck Mapping (38)

13%

sonstige (24)

25%

keine (45)

Wie vermutlich der ein oder andere auch, denke ich über eine kleine Leistungsspritze nach.
Hierzu gibt es für unser eins ja quasi 3 Angebote: GT400 Turbo, Vortech, Sprintex (oder?).

Mich würde jetzt unter euch die Abstimmung interessieren, was würdet ihr nehmen oder habt ihr genommen.

Grund hierfür ich für mich der Schubs in die "richtige" Richtung ;)
Ich bin niemand der auf die Rennstrecke will oder den Wagen im Grenzbereich bewegt (daher ist mir ein Öl-Kühler auch nur optional).
__________________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Er1c« (11. Februar 2014, 10:14)


Er1c

Profi

  • »Er1c« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Februar 2014, 10:09

Kommentare wer was hat und warum sind sehr erwünscht, kurz und knapp die subjektive meinung, diskussion zur Technik gibts genug :)

Werde ich noch hier verlinken zur Übersicht
__________________

kosh

Meister

Beiträge: 2 009

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 147

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Februar 2014, 10:13

Ecutec Remapping fehlt

Er1c

Profi

  • »Er1c« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Februar 2014, 10:14

Dafür hab ich mir "sonstiges" gedacht ;)
Kann's aber evtl editieren
__________________

M-GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 444

Wohnort: München

Beruf: Sales Agent

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Februar 2014, 11:02

wenn dann Turbo - warum? weil man mit der leistung einfacher varieren kann als mit Kompressor.
Toyota GT86 Orange H8R, MT, Aero Paket, Pivot DWX, Valenti Smoke Taillights, Valenti Smoke Bumper, TOMEI Frontpipe, Klappenauspuff, ST XTA,
Warte auf: Drift knob,4x Spurplatten 60mm, Rack Ends, 2x Federal 595RS-R

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 343

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Februar 2014, 11:16

Man sollte mehrere Möglickeiten anwählen können. Ich schwanke noch zwischen Motormap und Kompressor.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

7

Dienstag, 11. Februar 2014, 11:24

Egal für was Du Dich entscheidest, lass nen Oelkühler montieren. Der kostet ca. 500,- macht also das Kraut auch nicht fett. Damit bist Du auf der richtigen Seite :thumbup:

Er1c

Profi

  • »Er1c« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Februar 2014, 11:45

So lange mir meine Nebler erhalten bleiben :P
__________________

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 343

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Februar 2014, 11:52

Kommt auf jeden Fall.
Aber ich überlege noch, da der Ölkühler ja bei den Kompressorkits im Preis/Paket enthalten ist.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

hachirookie

Schüler

Beiträge: 143

Fahrzeuge: GT86 Dark Grey / Golf 1 Cabrio

Wohnort: Wohlen AG/CH

Beruf: Digital Advertising

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Februar 2014, 11:55

Turbo schreckt mich bisher ab, da ich nur welche mit "Gedenksekunde" kenne und momentan auch noch nicht so recht glauben mag, dass es welche gibt, die wie nen Sauger spontan reagieren sollen. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Der Vortech-Kompi ist eigentlich die einzige Leistungsspritze, die mich interessieren würde, da er oben raus kommt und ich mir den Wagen hauptsächlich wegen dieser Charakteristik gekauft habe. Spontan und willig hochdrehend.

Ich für meinen Teil werde ihn wohl sehr lange Serie fahren und Kleinigkeiten verbessern. Denn subjektiv geht er besser als mein alter S3 8l (250PS/400NM), wenn man sich zwischen 5-7k bewegt, und mehr brauch ich (zumindest momentan) absolut nicht.

PS: Ich weiss, mein S3 ging sicher besser ^^ aber der GT86 löst bei mir wesentlich mehr Nervenkitzel aus und fühlt sich einfach wie ein richtiger Sportwagen an.

Er1c

Profi

  • »Er1c« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Februar 2014, 11:55

Kommt auf jeden Fall.
Aber ich überlege noch, da der Ölkühler ja bei den Kompressorkits im Preis/Paket enthalten ist.


nicht wirklich, bzw vermutlich je nachdem wo man schaut. Aber die Sachen die ich so finde sind immer nur ohne Öl-Kühler.
__________________

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 343

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. Februar 2014, 12:06

Vortech von GME und Sprintex von Peer sind soviel ich weiß incl Ölkühler.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Er1c

Profi

  • »Er1c« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. Februar 2014, 12:11

Vortech
Vortech Kompressorkit jetzt mit TÜV Teilegutachten und vorrätig in Deutschland auf Lager.
-> optional erhältlicher Ölkühler-Kit

Sprintex
http://www.saw-tuning.de/Toyota-GT86-Kompressor
-> ohne Öl-Kühler

MPS Turbokit 250-400 PS
http://shop.mps-engineering.de/Nach-Mark…b5a98dbc29b8897
-> optional wird empfohlen: - Ölkühlerkit
__________________

aeon

Profi

Beiträge: 1 317

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. Februar 2014, 12:23

Persönlich eigentlich auch für den Turbo
Da ich nicht soviel davon halte an zusätzliches Aggregat über den riemen anzutreiben .

Allerdings fällt beim Turbo wohl die Option auf UEL header weg was mich persönlich dann wieder zum kompressor schwenken lässt....

Dort brauch man keinen anderen krümmer und kann alles mögliche verbauen. Vom potential her finde ich halt den turbo interessanter


Harinjo

Profi

Beiträge: 789

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kolbermoor

Beruf: Rädernackler

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. Februar 2014, 13:18

Ölkühler braucht man auch schon serie wenn man keinen leistungsverlust bei viel vollgas haben will.
ab 100° aufwärts nimmt das oem Steuergerät ganz schön Leistung weg.

Mein brz bekommt ecutek mit einzelabstimmung.
Davon erwarte ich eher gesteigerte drehfreude und noch besseres ansprechverhalten als eine bedeutende mehrleistung.

ansonsten bin ich für turbo - aber nur fa20dit -
Der stellt alles andere in den schatten ;)

Max

Profi

Beiträge: 995

Fahrzeuge: Toyota Aygo, Toyota GT86 Clubsport, Audi 3.0 TDI

Wohnort: Köln

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. Februar 2014, 13:30

Also ich hab die Ecutek vom Peer drin und bin sehr zu frieden damit! Ein bisschen mehr Fahrspass für überschaubares Geld. Allerding habe ich auch eine Milltek dazu gekauft! ;-)

Falcon

Fortgeschrittener

Beiträge: 488

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. Februar 2014, 14:10

Meine Traumvorstellung wäre folgende:

HKS Krümmer + gescheite Overpipe
Endübersetzung von 4,1 auf 4,556 ändern
1ter und 2ter Gang wie im Cusco Set verlängern
ggfs Ölkühler
Einzelabstimmung Ecutek

Ganz viel Fahrtraining damit der Fahrer das Potential des Wagen auch ausnutzen kann. :thumbup:

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 11. Februar 2014, 14:18

EcuTek, AGA und e85 sollte fast so gut sein wie ein 270PS Kompressor Umbau. 8)

Das Getriebe könnte für mein Gefühl insgesamt eher kürzer übersetzt sein.

Beiträge: 1 244

Fahrzeuge: GT86 im Scion FR-S Look

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 11. Februar 2014, 14:30

Serienturbo FA20DIT wäre interessant vom Forester.

Ansonsten lieber eher ein kleiner Lader mit extrem kurzen Ansaugwegen,

Hier eventuell mit wassergekühltem Ladeluftkühler.


Alternativ ist die E85 Geschichte auch sehr interessent.
Gruss
Special thanks to TOMEI USA

20

Dienstag, 11. Februar 2014, 16:34

EcuTek, AGA und e85 sollte fast so gut sein wie ein 270PS Kompressor Umbau. 8)

Das Getriebe könnte für mein Gefühl insgesamt eher kürzer übersetzt sein.
e85 ist für die Kompressor Fraktion natürlich auch Interessant 8) Mit Leistung ist das Getriebe recht stimmig.