Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 070

Fahrzeuge: GT86 Aero, Impreza GF-8

Wohnort: DGF

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 4. Februar 2014, 21:34

Geht halt nix über WR blue mica
Glückwunsch und viel Spaß
GT86 ZN6, E8H, Aero, Leder Rot, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung und Domstrebe, Supertek Luftfilter, Öl-/Wasser- Wärmetauscher, Prosport Öltemperatur Instrument, Unterboden-/Hohlraumv., Bremssattel blau lackiert, Heckscheibenfolierung, Valenti Smoked, Ultraleggera Gold 8x18, Powerflex Sturzschrauben, 5Zigen Pro Racer ZZ Catback, Joying Android HU, Rückfahrkamera, Weathertech
Produktion Mai 2014, Liefertermin 01. August 2014
>>><<<
Instagram @tedchalk

Falcon

Fortgeschrittener

  • »Falcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 5. Februar 2014, 07:54

Zitat

Welchen Reifen würdest du denn bevorzugen?

Yokohama AD08 oder Federal RS-R
Das sind dann aber richtige Rennreifen und im Nassen quasi zu garnix mehr zu gebrauchen. ;)
Noch dazu haben gerade die Federal ein tierisch lautes Abrollgeräusch. :thumbdown:

Nunja, der eine mag halt Rennmäßigen Grip im trockenen, der andere will auch mal entspannt 800km quer durch die Republik abreissen. :D

icebär

Meister

Beiträge: 1 968

Fahrzeuge: GT 86 Weiß

Wohnort: Stade

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 5. Februar 2014, 07:56

Im Nassen sind sie wohl zu gebrauchen! Belese dich erst einmal bevor du diese Aussage tätigst!
Ich komme aus Norddeutschland, hier regnet es oft und ergiebig, würde ich solch einen Reifen nehmen dann? ;)

Aber jeder kann da selber entscheiden! :)

Falcon

Fortgeschrittener

  • »Falcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 5. Februar 2014, 09:51

Kenne nur die Aussagen von Bekannten die den Reifen auf anderen Autos benutzen und eben die Abrollgeräusche vom mitfahren.
Und klar, deswegen gibts ja Unterschiedliche Reifen - eben für unterschiedliche Anforderungen! :thumbsup:

Harinjo

Profi

Beiträge: 791

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kolbermoor

Beruf: Rädernackler

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 5. Februar 2014, 11:32

Der reine grip bei nässe (wenn man anständig fährt und die temperatur halbwegs im arbeitsbereich vom reifen liegt) ist bei den genannten reifen sogar noch höher als
bei normalen sommerreifen ;) - nur wenn das wasser auf der strasse steht bzw schwimmt muss man etwas vorsichtiger sein wegen aquaplaning.

Missy Bat

Schüler

Beiträge: 113

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Köln

Beruf: MTA

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 5. Februar 2014, 20:14

Herzlich willkommen und lieben Gruß aus Köln und viel Spaß mit deinem Baby und natürlich mit uns im Forum.


Fahre als Winterreifen B-stone und bin mehr wie zufrieden.
Im stehenden Wasser hält er die Spur auf Eis kein Problem, Fahrgeräusch kaum der Rede wert und Bremsweg erfüllt die Norm
Man(n) glaubt es nicht, aber Frau hat auch Spaß am Auto.

Falcon

Fortgeschrittener

  • »Falcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 26. Februar 2014, 08:25

So, die Japanpartsbestellung ist raus und der Ölkühler von Alusil sollte demnächst auch hier eintrudeln. ;)

Powerflex Subrframe Bushings und Sturzkorrektur für VA und HA sind auch in Arbeit.

Werd wenn der ganze Kram da is mal versuchen ein paar vernünftige Bilder zu machen. ^^

Falcon

Fortgeschrittener

  • »Falcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

28

Freitag, 21. März 2014, 15:07

Erste Teile trudeln ein



HKS Kansai Domstreben
STi Gurney Flap
Subaru Shark Fin Antenne in WRB und
STI-Shirt für den Fahrer :P

Falcon

Fortgeschrittener

  • »Falcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

29

Montag, 24. März 2014, 09:11

So, die beiden Streben sind drin. 8)

Einbau war kein Thema, auch wenn HKS Kansai nur eine japanische Kurzanleitung beilegt.



Von der hinteren muss ich nochmal gescheitere Bilder machen, in der Tiefgarage wollte mein Handy da nicht so recht. :whistling:

Es gibt bei mir sone kleine Schwelle bei der Einfahrt in die TG, und die fühlte sich beim Überfahren heute morgen besser an.
Irgendwie merk ich schon das der Wagen ein bisschen steifer geworden ist.

sebbo

Schüler

Beiträge: 98

Fahrzeuge: Toyota Gt 86, Toyota Mr2 Gen2 Turbo

  • Nachricht senden

30

Montag, 24. März 2014, 15:32

Schicker Wagen ;) Wieviel haste denn für die Streben bezahlt und wo hast du sie bestellt ?
"Es kommt nicht drauf an wie man neben seinem Wagen stehen kann, sondern wie man mit ihm fahren kann."

Falcon

Fortgeschrittener

  • »Falcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

31

Samstag, 5. April 2014, 17:17

Bestellt hab ich die Streben bei Japanparts, und die Gesamtkosten werde ich mal zusammenstellen sobald ich die Kreditkartenabrechnung habe. ;)


Falcon

Fortgeschrittener

  • »Falcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 8. April 2014, 18:38

Manöverkritik

Ok, erstmal zwei Bilder. 8)



Mittlerweile sind folgende Teile am BRZ verbaut:

Eibach Federn
HKS Domstrebe VA
HKS Domstrebe HA
Powerflex Subframe Inserts Vorne und Hinten
Powerflex Querlenkerbuchsen zur Sturzverstellung VA
Cusco Oil Cooler - danke dafür an Peter :thumbup:
Subaru Shark Fin Antenne und der
STi Gurney Flap

Wie einen Post vorher unschwer zu Erkennen war sind auch die Alleggerita eingetroffen.

7,5x17 mit Continental Sport Contact 5 in 225/45R17 91Y

Gewicht der Rad/Reifenkombination 15,8kg.

Gegenüber den Serienfelgen mit Michelin Alpin A4 Winterreifen in 225/45R17 91H spare ich damit 2,7kg pro Rad! :thumbsup:

An der HA sind noch 20mm Spurplatten verbaut und durch die Sturzverstellbuchsen ergeben sich momentan folgende Werte.

Sturz VA -0,7° und Spur 0,01 für beide Räder
Sturz HA -1,7° und Spru 0,02 für beide Räder


Zwischenfazit (mit Bemerkungen zu jedem verbauten Teil)

Ich bin am Wochendende das erste mal dazu gekommen das Auto wirklich nur zum Zwecke des Autofahrens zu Bewegen.
Der Weg war dabei das Ziel. ;)
Es ging quasi querfeldein von Hüttlingen nach Regensburg und zurück.

Dank fehlender LKWs und genialen Nebenstrecken konnte ich den blauen endlich mal fliegen lassen und "Erfahren" was für mich und meinen Mut mit dem Wagen wirklich möglich ist. :whistling:

Die ultraleichten Räder merkt man sofort, beim Anfahren und noch viel besser auf schlechteren Straßen.

Durch die -0,7° Sturz an der VA ist Untersteuern in zu schnell angegangenen Spitzkehren oder Kreisverkehren kaum noch ein Thema.

Die Subframebuchsen haben mMn das Schlingern/Eiern um die Hochachse in schnellen Kurven sauber eliminiert.

Die Domstreben merke ich mittlerweile nicht mehr, hab mich einfach schon an die Dinger gewöhnt, aber der erste Eindruck kurz nach dem Einbau war prima.
Das ganze Auto fühlte sich echt nochmal steifer an.

Zum Gurney Flap kann ich nichts weiter beitragen, aber die Haiflosse bringt Überholprestige und bessere Richtungsstabilität bei höheren Geschwindigkeiten! :D

Ich hatte für den Trip noch die Differentialbuchsen von Powerflex verbaut, zu finden hier und hier.
Diese bringen beim Anfahren und Schalten unter Last echt Punkte, erzeugen aber doch deutlich hörbare Geräusche im Innenraum. :thumbdown:
Ich habe extra zwischendurch mal den Soundgenerator wieder brüllen lassen,
damit gingen die zusätzlichen Geräusche gut unter.
Da mir aber weder der Sound vom Generator noch die Diff-Geräusche gefallen ist der Soundgenerator wieder verstöpselt und die Diffbuchsen sind wieder ausgebaut.
Wer die Dinger mal Testen will kann sich gern bei mir per PN melden, denn bei ner fetten AGA und/oder Soundgenerator sind die zusätzlichen Geräusche kein Thema.

Fazit:


Bin mit den Änderungen am Auto voll und ganz zufrieden derzeit.
Der Grip ist einfach genial und genau das was ich mir von den Änderungen erhofft habe.
Je schneller man wird desto fetter wird das Grinsen vom Fahrer :D
Lässt man es wegen Verkehr oder einfach nur zum Sightseeing ruhiger angehen ist der Komfort des BRZ echt nicht zu verachten. 8)

p.s.
Da ich immernoch keine Kreditkartenabrechnung habe, und auch die Kosten für Einbau/Eintragung und sowas noch nicht angekommen sind, werde ich die Preise für den ganzen Spaß in einem späteren Post auflisten.

Harinjo

Profi

Beiträge: 791

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kolbermoor

Beruf: Rädernackler

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 8. April 2014, 20:57

Meine Worte - mit den genannten Änderungen kann man den brz auf schlechten strassen so prügeln dass jedem Beifahrer schlecht wird :thumbsup:
und mit der ultraleichten rad reifen kombo ist der durchzug auch deutlich besser :thumbup:
Gefällt mir sehr gut - dein Wagen :)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 911

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 759

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 9. April 2014, 17:46

Liest sich sehr gut :thumbsup:

Fox

Admin

Beiträge: 3 448

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 9. April 2014, 18:10

Bilder sind da, es geht hauptsächlich um das Auto - also schiebe ich mal in den Showroom
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

Falcon

Fortgeschrittener

  • »Falcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 10. September 2014, 19:16

Zwischenfazit Krümmer & Ölkühler

Wie im anderen Thread schon erwähnt habe ich den FT86Speedfactory UEL Krümmer und die Motiv Overpipe eingebaut.



Der Einbau war kein Problem und mit viel quatschen in ner Stunde erledigt.
Wer es sich ein bisschen einfacher machen will, sollte für den Einbau der Overpipe die Motoraufhängung lösen und diesen ein Stück anheben.

Bin jetzt gut 2000km mit dem Ding gefahren und freue mich berichten zu dürfen.

  1. Die Drehmomentdelle ist, zumindest für mein Popometer, komplett aufgefüllt! :thumbsup:
    Der Wagen zieht unterhalb 2000U/min gefühlt minimal schlechter als mit dem Serienkrümmer, dafür aber ab 3000 gleichmäßig bis 5000 durch.
    Oberhalb 5000 gehts dann nochmal deutlich besser vorwärts bis in den Begrenzer. :thumbup:
    Bin schon zwei mal im 3ten in eben jenen gedonnert. :whistling:

  2. Der Sound ändert sich minimal. Es grummelt halt ein wenig mehr nach UEL und der Kaltstart ist ein wenig lauter, jedoch nicht übertrieben.
    Leute mit aktivem Soundgenerator dürften davon jedoch recht wenig mitbekommen.Das Auto bleibt damit definitiv Langstreckentauglich.

  3. Kein CEL - auch nicht nach 2000km. Hab jetzt zwei mal den Fehlerspeicher ausgelesen und nix gefunden.


Nachtrag zum Thema Ölkühler:

Nachdem endlich mein OBDII Adapter angekommen war konnte ich endlich die Öltemperaturen bestimmen.

Den von mir erwünschte Effekt des schnelleren Aufwärmens des Öls kann ich voll und ganz bestätigen.
Auf meinen 21km Arbeitsweg geht die Öltemperatur zügig gen 80°C. :thumbup:
Da ich jedoch auf dem Weg mehr kuller (80km/h) als fahre, erreiche ich die 90°C Marke kaum.:whistling:

Bei normaler, zügiger Landstraßenfahrt ist das ganze aber kein Thema mehr, man erreicht nach ein paar Kilometern die 90°C Schwelle.
Regulär pendelt sich die Öltemperatur dann bei 94-98°C ein.

Beim Test auf der AB ging die Öltemperatur dann bis auf maximal 113°C.
Mehr habe ich bisher nicht erreicht, mehr ließ der Verkehr bisher nicht zu. :whistling:

Ein guter Maximalwert wie ich finde.

Nachtrag Fahrwerkseinstellungen:

Nachdem sich meine Hinterreifen bei -1,7° Sturz doch zu schräg abgefahren haben,
wurden noch die Powerflex Buchsen für die HA verbaut und der Sturz auf -1,2° abgesenkt.

Dadurch habe ich netterweise nun deutlich mehr Grip an der HA 8) und höre nun in engen Kurven auch mal das da wirklich ein Diff an der HA verbaut wurde. ;)

So, genug geschrieben.
Für Fragen stehe ich natürlich gern zur Verfügung.

Oliver

icebär

Meister

Beiträge: 1 968

Fahrzeuge: GT 86 Weiß

Wohnort: Stade

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 10. September 2014, 21:15

Moin Oliber,

Welche Buchsen hast du für die HA verwendet? Wenn möglich magst du mir den Link einmal schicken oder hier einstellen? Danke!

Schön das sich deine Erfahrungen mit dem Ölkühler und UEL Krümmer mit meinen Decken!! :-)

bewusst

Profi

Beiträge: 884

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 10. September 2014, 21:28

Hallo,
bitte stelle den Link der Buchsen hier rein :thumbup:
Danke,
Gruß

Falcon

Fortgeschrittener

  • »Falcon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 559

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 11. September 2014, 06:35

Sollten folgende Buchsen sein.

Nr. 10 und Nr.11

Oliver

bewusst

Profi

Beiträge: 884

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 11. September 2014, 06:55

Hallo,
Sollten folgende Buchsen sein.

Nr. 10 und Nr.11

Oliver
was hast du für den Einbau bezahlt?
Danke,
Gruß

Ähnliche Themen