Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chrischi1

Schüler

Beiträge: 120

Wohnort: Chur

Beruf: Knochenverbieger

  • Nachricht senden

41

Freitag, 7. März 2014, 21:19

Letztes Jahr war der Einschlag auf der Beifahrerseite und ein halber Tag später war ein 40 cm langer Riss in der Scheibe. Jetzt ist es ein direkter Kopfschuss auf der Fahrerseite.
GT 86, dynamic white pearl, Navi, rote Innenraum-Applikation, Milltek, Kindersitz (ab August 2013) :D
abgeholt 5. April 2013
:thumbsup:

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 918

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 764

  • Nachricht senden

42

Freitag, 7. März 2014, 22:05

Beileid.

freddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport

Wohnort: Wasserbillig

Beruf: Internet und so

  • Nachricht senden

43

Freitag, 7. März 2014, 22:34

ich hatte binnen kürzester Zeit einen dicken Steinschlag in der Scheibe und dann kam noch einer Auf der Motorhaube Link . GRRR

Stachelfisch

Anfänger

Beiträge: 11

Fahrzeuge: GT 86 Aero,Racing Red,Leder/Alcantara

Wohnort: Neumünster

  • Nachricht senden

44

Montag, 10. März 2014, 23:52

Mich hatts am Samstag erwischt. Schoen auf der Bahn ca.200 auf dem Tacho. SUV zieht raus zum ueberholen. Ich schmeiss den Anker und sehe Ihn (den Stein) kommen. Drei kontakte spaeter ( Stein auf Scheibe) Fahrerkopfschuss. Scheibe gerissen auf ca.5 cm tendens wachsend und drei Kontaktsterne. X( Neue Scheibe wird morgen eingebaut. Ich bin dabei!!! 150€ SB bei TK :wacko:

goody85

Profi

Beiträge: 1 328

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 11. März 2014, 05:30

Da wünscht man sich, dass man die Tk ohne SB abgeschlossen hätte...

chrischi1

Schüler

Beiträge: 120

Wohnort: Chur

Beruf: Knochenverbieger

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 11. März 2014, 07:00

Update: wie immer auf der Suche nach einer Scheibe! Hab so eine Wekstattbindung, dass ich mich nicht totzahle an der Versicherung. Somit muss ich zu einem Partner-Windschutzscheiben-Dienst. Die haben aber wie letztes Jahr Probleme, eine Scheibe zu organisieren, da wohl noch Musterschutz auf der Scheibe ist. Jetzt kommt eine Oroginale rein. Mir ist es recht. Aber eigentlich perfide: Eine Scheibe im Jahr über SB 150 ist in der Gesamtrechnung billiger, als die TK auf null zu setzen!

Ch.
GT 86, dynamic white pearl, Navi, rote Innenraum-Applikation, Milltek, Kindersitz (ab August 2013) :D
abgeholt 5. April 2013
:thumbsup:

goody85

Profi

Beiträge: 1 328

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 11. März 2014, 07:38

Bei meiner Versicherung beträgt der unterschied 60,00€ im Jahr zwischen 0SB und 150SB in der TK. Daher 300SB in VK und 0 in TK.

Meister_Lampe

Statistix

Beiträge: 367

Fahrzeuge: Toyota GT86, Dacia Sandero

Wohnort: Winnenden

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 433

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 7. Mai 2014, 21:15

Vor gut zwei Monaten mein erster Steinschlag, und der hat hart und gleich doppelt zugeschlagen: Erst auf die Motorhaube, dann von dort abgeprallt und auf die Scheibe. Bilanz: Lack auf Motorhaube und Scheibe Beifahrerseite beschädigt. Dann letzten Sonntag: Wieder "klonk" und Steinschlag auf der Fahrerseite :cursing: . Da ich meinen Wagen nur als Spaßmobil, aber wegen Zeitmangels auch nur selten fahre, ist die Bilanz nach grad' mal 7.000 km auf dem Tacho erschreckend. Wenn das so weiter geht, wie soll das nur enden? Frontscheibe im Pickelgesicht-Look? Scheibentausch regelmäßig alle 60.000 km oder vier Jahre als Bestandteil der Jahresinspektion?

Mein uralt-Vectra hingegen (Daily Driver und Familienkursche) hat nach 16 Jahren und 180.000 km nur einen (!) Steinschlag in der Scheibe.

Wenn ich mir die anderen Posts hier ansehe frage ich mich/euch: Liegt es an der Form/Aerodynamik/tiefen Position, dass der Wagen Steinschläge förmlich anzuziehen scheint?
I ♥ my GT86

bewusst

Profi

Beiträge: 893

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 8. Mai 2014, 06:20

Hallo,
Liegt es an der Form/Aerodynamik/tiefen Position, dass der Wagen Steinschläge förmlich anzuziehen scheint?
könnte vielleicht auch daran liegen. Mein RAV D4D hatte nach neun Jahren nur einen Steinschlag und der wurde
da er klein war repariert.
LG

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 044

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:24

Ich würde klar sagen das es an der niedrigen Fahrzeughöhe des Toyobarus liegt, man liegt wohl genau in der typischen Flugbahn eines Steinschlages.. normale oder hohe Autos haben dort erstmal die Stoßstange, aber dafür dann dort die Steinschläge.
Bei meinen vorherigen Autos hatte ich eigentlich genau gleich viel Steinschläge als mit dem BRZ, beim BRZ sind sie aber alle auf der Haube oder gehen gleich an die Frontscheibe. Bei den andern Autos waren die Treffer alle an der Stoßstange und dem vorderen Teil der Motorhaube.
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

tonycinquesanti

unregistriert

51

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:25

Meine Scheibe ist nun auch Geschichte !

Mein BRZ :

Kilometerstand 3.700 KM !

Autobahn Richtung Duisburg ..NEIN, ich war nicht am Rasen ! ... Tempo : 125 Km/H

Nein, ich bin NICHT dicht aufgefahren !!!!!

Ein Lautes " Patsch" und ca. 1 cm großes Loch in der Scheibe !


ich weiss auch nicht , entweder ists wirkllich die Aerodynamik oder eine schlechte Qualität der Scheibe.

Hab ich bei anderen Autos auch noch nie erlebt bei so niedrigen Geschwindigkeiten, dass die Scheibe gleich so leidet !

bewusst

Profi

Beiträge: 893

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:32

Hallo,
Bei den andern Autos waren die Treffer alle an der Stoßstange und dem vorderen Teil der Motorhaube.
bei meinem RAV war es genauso. Hatte aber auf der Stoßstange eine transparente Steinschlagschutzfolie von 3M mit
einer dicke von 0,5mm somit kein Lackschaden.
LG

FreaQshoQ

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero

Wohnort: Graz / Österreich

Beruf: Ingenieur Motorenentwicklung

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 8. Mai 2014, 11:42

die windschutzscheibe des GT86 is einfach der rößte mist. jedes noch so kleine steinchen bringt nen steinschlag auf der scheibe mit sich
und das mit dem loch in der schiebe is ja echt ein wahnsinn. was oll das argument des fußgängerschutzes und er weicheren scheibe wenn der fahrer selbst dann der größten gefahr ausgesetzt is?
wie oft überfährt man nen fußgänger und wie oft fliegt ein stein auf die scheibe? :thumbdown:

hachirookie

Schüler

Beiträge: 143

Fahrzeuge: GT86 Dark Grey / Golf 1 Cabrio

Wohnort: Wohlen AG/CH

Beruf: Digital Advertising

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 8. Mai 2014, 12:09

Jetzt musste ich grad ein bisschen schmunzeln! Der letzte Teil der Aussage bringts auf den Punkt und trifft noch auf so manche Gesetzesänderungen zu...

Matsch

Profi

Beiträge: 1 156

Fahrzeuge: GT86 inferno orange

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Softwareentwickler im Ruhestand

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 8. Mai 2014, 12:16

die windschutzscheibe des GT86 is einfach der rößte mist

Solche nicht überprüfbaren Feststellungen würde ich nicht treffen. Ich hatte mit meinen Vorgängerautoas in den letzten 20 Jahren auch insgesamt 5 Scheibenwechsel wegen Steinschlägen (allesamt Coupes). Ich kann ja auch nicht, nur weil ich bisher noch keinen einzigen Steinschlagschaden am GT habe, behaupten, die Scheibe sei im Gegenteil bsonders widerstandsfähig.
Ich glaube schon, dass die flache Front es zuläßt, dass Steine relativ ungehindert auf der Scheibe landen. Höhere Fronten werden viele Steine bereits dort abfangen und die Scheibe indirekt schützen.

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 044

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 8. Mai 2014, 14:38

So gesehen wäre ein gelegentlicher Scheibentausch im Rahmen der TK günstiger als wenn man irgendwann die Schnauze frisch lackieren muss :whistling:
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

Chris'GT'86

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Fahrzeuge: Fiesta ST MK6, GT86

Wohnort: Geisenheim

Beruf: Elektroniker fGuS (mit Auszeichnung :P) und Ausbilder

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 11. Mai 2014, 13:55

zum thema "angst vor steinschlägen" hab ich mir natürlich auch schon so meine gedanken (oder sollte ich sagen: sorgen) gemacht. aber auch bzgl lösungen die solche resultierenden schäden ausschließen oder zumindest minimieren.

klar, was die scheibe angeht kann man im grunde nichts machen. frontschürze und motorhaube jedoch könnte man zumindest mit einer folie versehen. wer den lack weiterhin sehen möchte, eben mit einer durchsichtigen folie. da ich vorhatte das dach glanz-schwarz zu folieren, passend zur schwarzen aero-spoiler oberfläche, überlege ich auch noch die motorhaube und schürze zu folieren. diese dann natürlich eher mit durchsichtiger folie^^

wer schützt sonst noch seine front auf diese weise? schützt es ausreichend, sodass es eine lohnende investition ist?

'14er GT86 Inferno Orange (teilfoliert) mit Aero-Paket, Alcantara (schwarz), TRD Domstrebe und Tür-Stabis, Smoked Valentis, Enkei Yamato 8x18, Hankook Ventus S1 Evo2, Apexi Luftfilter

Geplant:
AGA (Klappe), Air Intake, Turbo

xoa

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Fahrzeuge: GT86 Aero

Wohnort: Südtirol/Kaltern

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 5. Juni 2014, 23:05

Autsch, gestern beim putzen einen schmertzhaften Steinschlag entdeckt. :( ;(


Gt86 Orange

Fortgeschrittener

Beiträge: 492

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 8. Juni 2014, 19:26

Das ist sehr bitter schön Gruß an deinen Lackierer ...
Das kommt wenn man zu Nahe den vorausfahrenden Autos am Arsch klebt ...

aeon

Profi

Beiträge: 1 327

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 8. Juni 2014, 19:39

das kann genauso passieren wenn du weit genug abstand hälst spreche da aus erfahrung ;) des kommt immer drauf an wie die reifen beim vordermann im radkasten stehen etc pp blabla

aber abstand halten hilft soetwas zu minimieren ja.