Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 072

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 29. Januar 2014, 19:54

Weil ich gerade wieder drüber gestolpert bin und ich mich gerade auch sehr angesprochen fühle.



Auch wenn ich meine musikalische Prägung sehr ähnlich einordne, so gibt es doch auch heute einiges an guter Musik zu entdecken, aber irgendwie ist es viel schwerer geworden, auch wenn das Internet es eigentlich einfacher macht.

Eines der Highlights war vor längerem das hier, Tja, Becks Lemon, erwischt ;).



Ach und wer von Euch bekommt beim Songanfang hier auch eine Gänsehaut der sentimentalenjugenderinnerung ;), im Auto nachts bei Regen hat der Song eine unheimliche Wirkung bei mir.....ich bin dann nicht mehr ich ......



Abgesehen von der Musik, wer will auch Helligkeit und Frühling......ahhhhhhhhhhhhhhhh
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

SAM

Schüler

Beiträge: 101

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 30. Januar 2014, 00:28

Gibt es hier eigentlich Leute, die sich mit mir die Leidenschaft Rennradfahren teilen?

Tja, bis vor 10 Jahren bin ich viel Rennrad gefahren. (Übrigens im Bergischen Land, um den Bezug zum Threadthema nicht zu verfehlen.) Aus der Zeit habe ich noch ein schönes old-school Pinarello/Campagnolo mit Stahlrahmen, das jetzt leider im Keller verstaubt. Nach zwei Unfällen damals, jeweils mit Krankenhausaufenthalt, hatte ich irgendwie die Lust verloren.

860

Meister

  • »860« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 360

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 30. Januar 2014, 10:46

Hallo SAM, das ist natürlich schade, wenn man unfallbedingt den Spass an einer sportlichen Betätigung verliert. Hoffentlich hast Du wenigstens gesundheitlich nichts von den Unfällen zurückbehalten.

Radfahren finde ich, hat besonders auf langen Strecken etwas meditatives. Mir hilft es jedenfalls, einen Ausgleich gegen stressprovoziertes Unbehagen zu finden.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

3liter

Profi

Beiträge: 1 743

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: Erkrath

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 30. Januar 2014, 11:12

Mein Vater ist neuerdings Rennradler. Ich persönlich kann die Begeisterung für das Radfahren (im übrigen auch für Joggen, Fitnessstudio und ähnlich langweilige sportliche Betätigungen) nicht nachvollziehen (aber vielleicht bin ich da auch bisschen komisch). Ich brauche mehr Action ... ich mag alles, wofür man einen Schläger braucht: Badminton, Tennis, Tischtennis, Squash und allen voran Eishockey (oder in der Sommerversion Inlinehockey). Schnelligkeit, Härte, Technik, Präzision, Kondition, Taktik, Teamplay - es gibt kaum eine komplexere Sportart. Und macht einen Mordsspaß :)
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

860

Meister

  • »860« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 360

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 30. Januar 2014, 11:46

Zum Eishockey wollten mich in meiner Jugend die Profis vom KEC überreden, die kamen damals des öfteren einfach so zum Eislaufen nach Wiehl in die damals neue Eishalle. Eislaufen konnte ich (es geht heute noch sehr gut), Schnelligkeit und Wendigkeit hatte ich, mit 60 kg vielleicht zu wenig Gewicht. Weil von den Kölner Profis aber kaum einer noch eigene Zähne hatte, konnten die mich nicht dazu überreden. ;)

Mit Ballsportarten konnte ich nie was anfangen, zu ungeschickt im Umgang mit dem Sportgerät.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

rst

Meister

Beiträge: 2 874

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 30. Januar 2014, 12:18

Radfahren finde ich, hat besonders auf langen Strecken etwas meditatives. Mir hilft es jedenfalls, einen Ausgleich gegen stressprovoziertes Unbehagen zu finden.

Das kann ich bestätigen - auch wenn es bei mir ein Touren-Mountainbike war. Meine täglichen Touren beliefen sich seinerzeit auf zwischen 50 km und 250 km in meinem Umkreis, bzw. Alpentouren an manchen Wochenenden. Leider wollen meine Knie nicht mehr so wie ich (ein Indiz, dass wir im Senioren-Thread sind... :P ). So mache ich heute nur noch wesentlich kleinere Touren ab und an.

860

Meister

  • »860« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 360

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 30. Januar 2014, 20:06

@ 3Liter Jazzradio.com hab ich mal ausprobiert, kann man weiterempfehlen, besonders die Bluessparte von denen.

8)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

860

Meister

  • »860« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 360

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

28

Samstag, 15. Februar 2014, 13:10

Keine Seele da, die Tafel verlassen, der Rest der Waffeln kalt und hart, der Kachelofen ausgegangen, nur die Musik läuft noch. Ich räum mal 'n bisschen auf, den Rest der harten Waffeln gib ich einem Angler, die Forellen sollen angeblich wie verrückt danach schnappen.

Während ich hier klar Schiff mache, kann ich ja schon mal berichten, dass der erste Teil des Fahrzeugwechsels vom Alfa zum GT86 heute vollzogen wurde. Nach nur wenigen Tagen in Mobile gab es einige Interessenten und der Erste, der den Wagen heute morgen besichtigt hat und probegefahren ist hat den Wagen zu meinem Preis genommen. Am meisten beeindruckt war der wohl vom Pflegezustand, der kompletten Dokumentation (kein Serviceheft, aber alle Rechnungen und TÜV Belege) und dem absoluten Serienzustand. Das kommt wohl nicht so oft vor bei einem 147 aus 2001. Ich denke, so werde ich das mit dem GT86 auch halten.

Ich hab mal Kaffeewasser aufgesetzt.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

3liter

Profi

Beiträge: 1 743

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: Erkrath

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

29

Montag, 17. Februar 2014, 09:20

Mein Peugeot 206+ steht noch immer in der TG und wartet auf einen Käufer - insofern bist du da schon einen Schritt weiter. Aber hab ja keine Eile.

Ich nehme übrigens Kaffee mit Milch. Gern auch etwas stärker. Gibt's eigentlich auch so neumodischen Kaffee mit Schäumchen oben drauf (Cappuchino etc.?)
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »3liter« (17. Februar 2014, 09:31)


860

Meister

  • »860« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 360

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

30

Montag, 17. Februar 2014, 11:54

Eile hatte ich auch nicht, der GT soll ja erst Ende Februar geliefert werden. Ich dachte halt "kümmer Dich frühzeitig drum, so 'n Alfa kann auch mal ganz schnell zu einer Standuhr mutieren". So mit drei Wochen bis zum Verkauf hatte ich schon gerechnet. Jedoch unverhofft kommt oft und so war der Alfa nach ein paar Tagen weg. Der Interessent war Italiener und dem Alfa nach der absolvierten Probefahrt regelrecht ausgeliefert. Der konnte sich nicht mehr wehren, so ging es ja wohl den meisten von uns nach der Probefahrt im GT86. Warum steht der 206+ noch, ist doch im Prinzip ein untadeliges Automobil?

Kaffee mit "Schäumchen" kannst Du haben. Ich lass Dir eine Tasse aus der Dröppelmina raus und gib Dir einen Schneebesen dazu, dann kannst Du den beliebig aufschlagen.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

3liter

Profi

Beiträge: 1 743

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: Erkrath

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

31

Montag, 17. Februar 2014, 12:01

Bin vielleicht etwas hoch mit dem Preis reingegangen - eben aufgrund der Tatsache, dass ich keine Eile habe. Ist ansonsten in Top-Zustand. Hätte ihn natürlich auch an das AH "verschenken" können, in dem ich den GT gekauft habe. Allerdings fand ich 4500 unverschämt wenig ... Aber wayne, irgendwann findet sich schon jemand. Der Erlös wird natürlich reinvestiert.

Ende Februar ist auch nicht mehr weit hin - kennst du schon (D)ein Datum?
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

860

Meister

  • »860« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 360

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

32

Montag, 17. Februar 2014, 12:11

Nein Lieferdatum noch ungewiss, der Verkäufer weiss aber bescheid, dass der GT sofort angemeldet werden kann, sobald der geliefert wurde.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 072

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

33

Montag, 17. Februar 2014, 15:47

Dann nehm ich schnell noch etwas von dem sicher bald kommenden neuen Gebäck, bevor der Ofen nicht mehr angeht wegen GTFieber ;)
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Missy Bat

Schüler

Beiträge: 113

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Köln

Beruf: MTA

  • Nachricht senden

34

Montag, 17. Februar 2014, 15:54

Wann?? Wo??und wie regelmäßig soll sie denn stattfinden? ?
Am Freitag war nur Mäces angekündigt.
Kann das nicht auch über wa gesendet werden??
Mag Waffeln, nette Leute und gute Musik und ein warmes Plätzchen bei dem Wetter.
Man(n) glaubt es nicht, aber Frau hat auch Spaß am Auto.

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 250

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

35

Montag, 17. Februar 2014, 15:55

:-)

Dass der Alfa ausgerechnet an einen Italiener gegangen ist, ist ja schon spassig. Ich wuesste nur wenige deutsche Autos, fuer die ich mich erweichen koennte.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

860

Meister

  • »860« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 360

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

36

Montag, 17. Februar 2014, 16:01


Wann?? Wo??und wie regelmäßig soll sie denn stattfinden? ?

Das ist hier eine permanente Einrichtung.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

3liter

Profi

Beiträge: 1 743

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: Erkrath

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

37

Montag, 17. Februar 2014, 16:24

Über die Gründe, warum es in letzter Zeit so ruhig hier war, darf spekuliert werden!

Ich habe das Suppenkoma im Verdacht. Oder ... vielleicht hat der Andreas zu spät den frischen Kaffee aufgesetzt :)
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 250

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

38

Montag, 17. Februar 2014, 16:29

Ich nehme an, dass die meisten beim Jazzigen Radiohoeren die Zeit vergessen haben...
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Synex

Meister

Beiträge: 2 048

Fahrzeuge: GT 86 Aeronaut, Honda Civic EJ9

Wohnort: Weißwurstäquator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

39

Montag, 17. Februar 2014, 17:07

Ich nehme an, dass die meisten beim Jazzigen Radiohoeren die Zeit vergessen haben...


So in etwa, während ich dem Jazz lauschte, beobachtete ich mit traurigem Blick das schöne Wetter, will endlich wieder fahren ;( Waffeln und Cappuccino würden mich jetzt aufheitern ;)

rst

Meister

Beiträge: 2 874

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

40

Montag, 17. Februar 2014, 17:20

Also ich vermute ja auch hier als Hintergrund für die temporäre Ruhe die Kontinentalplattenverschiebung... :D