Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

WH-Motorsport

Fortgeschrittener

  • »WH-Motorsport« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Fahrzeuge: Toyota TMG GT86 CS-V3 Cup

Wohnort: Hennef

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Januar 2014, 15:06

Drehzahl bzw. Geschwindigkeitssignal

Hi an alle,

weiß jemand zufällig direkt wo man ein "normales" Impuls Drehzahl und/oder Geschwindigkeitssignal herbekommt? Weil ja leider alles über CAN-BUS läuft...

z.B. hinten am Tacho? oder am Nockenwellenimpulsgeber? Eine möglichst genaue Angabe des Orts/Kabels wäre klasse.

Es gibt zwar Module über OBD2 die das dann ausgeben, aber für das bisschen Elektronik wollen die Hersteller weit über 1000€... Und das seh ich nicht ein.

Wäre über jede Hilfe dankbar!

Gruß, Kevin

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Januar 2014, 18:23

Also funktionierende OBD Adapter, die sich über Bluetoth abfragen lassen, und Motordaten aller Art mit ca 10 Hz senden gibts schon für ca 20 €. Habe ich selbst auch und damit kann ich die Daten dann mitloggen oder aufzeichnen, z.B. mit der Android App Torque.
Muss also keine 1000€ kosten.

Aber ich schätze mal du suchst was anderes. Willst du Daten sammeln, z.B. die Geschwindigkeiten auf der Rennstrecke zum Vergleich der Zeiten? Dafür wäre es optimal, es gibt sogar eine Erweiterung für Torque um Rundenzeiten zu mappen und andere Fahrzeugdaten.

Mit dem Impulssignal kann ich dir leider nicht weiterhelfen.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Peer

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Fahrzeuge: Celica ST205, GT86

Wohnort: Eisenach

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Januar 2014, 19:52

Brauchst du nur das Signal oder sollen die Daten auch aufgezeichnet bzw. ausgewertet werden?

Hier mal ein Auszug aus meinem ProECU. Die ROM-ZA1JA01G sollte auch in der Cup Version aufgespielt sein. Somit wäre diese mit allen Parametern auch log-fähig.
Die aufgezeichneten Daten können auch grafisch ausgegeben werden.

Alternativ könnte ich dir bei Bedarf auch einen Schaltplan vom CAN / Kombiinstrument organisieren.

WH-Motorsport

Fortgeschrittener

  • »WH-Motorsport« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Fahrzeuge: Toyota TMG GT86 CS-V3 Cup

Wohnort: Hennef

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Januar 2014, 20:09

Danke für die Infos aber die Datenaufzeichnung über CAN ist ja schon komplett funktionsfähig und ich habe auf alle Werte Zugriff zum Aufzeichnen.

Was ich brauche ist quasi kein Digitalsignal, sondern ein Analoges Signal was z.B. auf einem Kabel je Km/h z.B. 20 mV ausgibt. So wie das früher auch bei allen Autos war. Da hat der tacho ja auch nur das Spannungssignal in eine Äquivalente Anzeige umgesetzt.

Mal sehen ob sich da noch was findet :)

TheJoker

Anfänger

Beiträge: 55

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Januar 2014, 20:09

Das blaue im Armaturenbrett :D

Ich gebe dir bescheid ;)
Why so serious? 8)

WH-Motorsport

Fortgeschrittener

  • »WH-Motorsport« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Fahrzeuge: Toyota TMG GT86 CS-V3 Cup

Wohnort: Hennef

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. Januar 2014, 16:42

Top! Freue mich auf mehr infos zum blauen Kabel :thumbsup:

SVXdc

Anfänger

Beiträge: 32

Fahrzeuge: 1996 Subaru SVX AWD

Wohnort: Atlanta

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. Januar 2014, 11:15

Auf der Rückseite des Radios. 28-poligen Kabelbaum. Pin Nr. 17. Speed-Impulssignal.

http://i1227.photobucket.com/albums/ee42…s13/photo-4.png

On rear of radio. 28-pin harness. Pin #17. Speed pulse signal.

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 957

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 777

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. Januar 2014, 12:44

Auf der Rückseite des Radios. 28-poligen Kabelbaum. Pin Nr. 17. Speed-Impulssignal.

http://i1227.photobucket.com/albums/ee42…s13/photo-4.png

On rear of radio. 28-pin harness. Pin #17. Speed pulse signal.



Oh, Mr. David Carter are here, nice.

WH-Motorsport

Fortgeschrittener

  • »WH-Motorsport« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Fahrzeuge: Toyota TMG GT86 CS-V3 Cup

Wohnort: Hennef

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. Januar 2014, 14:43

Danke für die Info, wenn wir einen Radio-Kabelbaum haben im Cup-Fahrzeug :D

Denn nicht mal der Zigarettenanzünder hatte nen 12V Kabel dran. Alles was nicht muss ist direkt weggelassen worden.

Werde ich prüfen!