Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dynoteam

Anfänger

Beiträge: 40

  • Nachricht senden

21

Montag, 17. September 2012, 20:07

wir haben mit nem FN2 (K20 Motor) mehrere Tests gemacht und alle verschiedenen Spritsorten ausprobiert. Ein paar PS Unterschied sind da schon dabei, war aber nichts was man selber mit dem popometer merken dürfte ;)

Sobald der GT da ist, werd ich den natürlich ausführlich auf dem Dyno testen

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 124

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

22

Montag, 24. September 2012, 12:54

Selbstverständlich 98 Oktan was auch die volle Leistung bringt :thumbsup: Auf die paar Cent kommt es mir nicht an. Wir wollen bei einem 200PS Auto doch nicht von Sprit sparen etc. reden, oder?
Mein jetziger Turbo ist auf 100 Oktan abgestimmt - ergo wird es für mich eh günstiger :D
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

parabol

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Wohnort: Fricktal (CH)

Beruf: Bringe Leute mit dem Flugzeug in die Ferien

  • Nachricht senden

23

Samstag, 29. September 2012, 01:11

..nicht was .. sondern wieviel man tankt

also..wer sich 'outen will' hier mitmachen.. :whistling:

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/531817.html


gruss..parabol

Maik L

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ahaus

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 21:23

Super statt Super Plus getankt - schlimm?

Hallo Leute, nachdem ich heute meinen GT86 in Empfang genommen habe mußte ich natürlich erstmal zur Tanke.
Der Händler hat ca. ein viertel voll getankt, ich hab nochmal 10 Liter getankt bis ich gemerkt habe, dass ich Super statt Super Plus tanke.
Ist das jetzt schlimm? Ich wollte den Tank jetzt runterfahren und dann Super Plus volltanken.
Es steht ja nur geschrieben, dass Super Plus empfohlen wird und nicht zwingend vorgeschrieben ist.
Muß ich mir jetzt sorgen machen?
Broccoli schmeckt am Besten, wenn man ihn vor dem Servieren durch ein Schnitzel ersetzt.

_steff_

Schüler

Beiträge: 61

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 22:05

NEIN mit Sicherheit von 99,99999 % NICHT.
Wir sind im Jahre 2012 und haben das Glück Softwareentwickler zu haben die Systeme/Softwares entwickelt haben, die im Falle der Fälle bei einem sog. "klopfen" (google ist dein Freund) die Leistung
automatisch zurück nehmen!!

Du wirst jetzt vielleicht THEORETISCH mit 5 PS weniger unterwegs sein, die du aber mit Sicherheit durch die kalte Luft draußen wieder reinholst ;)

... Stay tuned
und natürlich ein dickens THX an alle Softi's (Softwaretechniker) im Forum
LG :P euer Kollege aus dem Maschinenbau (gebürtig sogar aus dem Fahrzeugbau :) )

Fox

Admin

Beiträge: 3 446

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 22:10

Ins Motor Forum verschoben.
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

Maik L

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ahaus

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 22:44

Danke an den Kollegen aus dem Maschinenbau und danke an Fox für's verschieben ins richtige Forum.
Broccoli schmeckt am Besten, wenn man ihn vor dem Servieren durch ein Schnitzel ersetzt.

Teut

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Wohnort: Hilden

Beruf: Irgendwas mit Spielen

  • Nachricht senden

28

Freitag, 7. Dezember 2012, 06:53

Laut meinem Händler ist der GT sogar für E10 freigegeben.

Synex

Meister

Beiträge: 2 048

Fahrzeuge: GT 86 Aeronaut, Honda Civic EJ9

Wohnort: Weißwurstäquator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

29

Freitag, 7. Dezember 2012, 13:03

Würde sagen wenn man jede 2te oder 3te Füllung Super Plus tankt sollte reichen, muss aber jeder für sich selbst entscheiden ;)

takipo

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: GT86 / SMC 690

Wohnort: Nähe Trier

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

30

Freitag, 7. Dezember 2012, 13:31

Würde sagen wenn man jede 2te oder 3te Füllung Super Plus tankt sollte reichen, muss aber jeder für sich selbst entscheiden ;)


von Mischtanken würde ich eher abraten, da die ECU ja versucht sich auf dauer einzustellen, daher wäre es gut immer das selbe zu tanken, ob jetzt 98 oder 95 spielt hierbei keine rolle, wie oben geschrieben kann man mit95 evtl 5PS weniger haben was aber nicht der Fall sein wird.

"Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

Synex

Meister

Beiträge: 2 048

Fahrzeuge: GT 86 Aeronaut, Honda Civic EJ9

Wohnort: Weißwurstäquator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

31

Freitag, 7. Dezember 2012, 14:02

Würde sagen wenn man jede 2te oder 3te Füllung Super Plus tankt sollte reichen, muss aber jeder für sich selbst entscheiden ;)


von Mischtanken würde ich eher abraten, da die ECU ja versucht sich auf dauer einzustellen, daher wäre es gut immer das selbe zu tanken, ob jetzt 98 oder 95 spielt hierbei keine rolle, wie oben geschrieben kann man mit95 evtl 5PS weniger haben was aber nicht der Fall sein wird.
Und ob diese 5 PS auffallen ist sehr stark zu bezweifeln, habe da letztens sogar einen test gesehen, aber keine Ahnung mehr wo :S

takipo

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: GT86 / SMC 690

Wohnort: Nähe Trier

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

32

Freitag, 7. Dezember 2012, 14:08

Würde sagen wenn man jede 2te oder 3te Füllung Super Plus tankt sollte reichen, muss aber jeder für sich selbst entscheiden ;)


von Mischtanken würde ich eher abraten, da die ECU ja versucht sich auf dauer einzustellen, daher wäre es gut immer das selbe zu tanken, ob jetzt 98 oder 95 spielt hierbei keine rolle, wie oben geschrieben kann man mit95 evtl 5PS weniger haben was aber nicht der Fall sein wird.
Und ob diese 5 PS auffallen ist sehr stark zu bezweifeln, habe da letztens sogar einen test gesehen, aber keine Ahnung mehr wo :S


Haben den Test hier vor Ort auf der Bahn auch schon probiert, absolut kein unterschied, egal welcher Gang oder welche Drehzahl.
Deutscher Sprit ist von der Qualität sowieso sehr gut, vielleicht macht das ja noch was aus, obwohl ich ja nur in Luxemburg tanke :D

"Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

Beiträge: 1 012

Fahrzeuge: Ford Focus 2 Titanium 2.0i 145PS / Toyota GT 86 Aero

Wohnort: Kreis Böblingen

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

33

Freitag, 7. Dezember 2012, 16:33

Fragt ma bei der Probefahrt was die getankt haben,...
Bei meinen Händlern wars beidesmal E10 :D
Und ich glaub nicht die würdens reinleeren wens schädlich wär :thumbup:
Wenn du kein Brot zu essen hast,....
...iss Kuchen!!!
8|


Knabbanossi

Fortgeschrittener

Beiträge: 302

Fahrzeuge: GT86, Seat Leon (5F) 1.8 TSI FR

Wohnort: 53909 Zülpich

  • Nachricht senden

34

Freitag, 7. Dezember 2012, 17:14

also nur so aus Interesse...


Es ist gar kein Problem Super zu tanken anstelle von Super Plus?

Unterschiede im Verbrauch?
Im Ansprechverhalten?
"Klingeln" des Moters?
Wille zu Drehen?

Es geht echt nur um einen marginalen Leistungsunterschied? Warum gibt Toyobaru dann das Auto nicht gleich für 95 Oktan frei?

Das ist für nen Interessenten wie mich der alle Kosten zusammenzählt und dann darunter nen Strich macht, ja schon von Interesse... Erst recht wenn seine Frau den ganzen Tag NEIN DER BRAUCHT SUPER PLUS UND IST VIEL ZU TEUER plärrt...
Toyota GT86 / C7P Racing Red / Leder-Alcantara / Touch&Go Navi / Einparksensoren Hinten / Milltek Resonated Catback / Pipercross Austauschluftfilter / Wiechers Domstreben Vorne/Hinten


Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 039

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

35

Freitag, 7. Dezember 2012, 19:29

Wenn man bedenkt, daß der Wagen auch in den United States of Banana bewegt wird, wo die höchste Oktanzahl bei 91 liegt......kann man getrost mit unserem mindestens 95 Oktan haltigen Super-Kraftstoff unterwegs sein :whistling:
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 140

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

36

Freitag, 7. Dezember 2012, 19:33

Du kannst das zumindest gelegentlich tanken, steht sogar im Handbuch. Es ließt sich wie "wenn die Tanke kein Super Plus führt ist auch Super OK".
Aber ob es dauerhaft Konzequenzen mit sich bringt werden wahrscheinlich nur Versuche zeigen. Freiwillige vor ^^

(und ich kann es mir nicht vorstellen, sind sicher nur Leistungseinbußen zu erwarten)

Worf

Fortgeschrittener

Beiträge: 404

Fahrzeuge: Toyota GT86 (blau) / Yamaha FZ1n / Kawasaki ZX6-r

Wohnort: Süd-Hessen / Taunus

Beruf: Sklave

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

37

Freitag, 7. Dezember 2012, 19:57

Solange, das Problem mit dem Standgas in meinem Kopf herumgeistert, werde ich nur SuperPlus tanken.
Wenn er mal ein paar tausend Kilometer runter hat, dann mache ich vielleicht Experimente.
Hart im Nehmen, gerecht im Geben.

Falke

Meister

Beiträge: 1 989

Fahrzeuge: Supra MKIV, GT86, SC430

Wohnort: Landstraße

Beruf: Diskettenschieber

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

38

Freitag, 7. Dezember 2012, 20:03

Es ist gar kein Problem Super zu tanken anstelle von Super Plus?
Nein Toyota hat das Auto für Super und E10 freigegeben.

Unterschiede im Verbrauch?
Ich denke ja, mehrverbrauch.
Warum?
Weniger Klopffestigkeit, d.h. sobald der Klopfsensor ein Klopfen registriert nimmt er den Zündzeitpunkt zurück -> weniger Leistung. Der Logik nach, und man mag mich gerne berichtigen, braucht es also mehr Gas um die selbe Leistung zu bringen. Das gibt unter dem Strich ein Mehrverbrauch. Wie hoch? Gute Frage, vorallem da keiner von zwei Tankfüllungen lang exakt die selbe Strecke mit den exat selben Bedingungen fahren kann, denn nur dann wäre es wirklich vergleichbar.

Im Ansprechverhalten?
Objektiv betrachtet ja, ob man es selbst spürt muss jeder selbst entscheiden.

"Klingeln" des Moters?
Dafür hast du den Klopfsensor und du solltest es nicht merken. Wenn du es merkst dan hat der Klopfsensor schlecht gearbeitet :P

Wille zu Drehen?
Siehe Ansprechverhalten.

Es geht echt nur um einen marginalen Leistungsunterschied? Warum gibt Toyobaru dann das Auto nicht gleich für 95 Oktan frei?
Vorsicht wieviel Leistung das ausmacht kann man erst sagen wenn es jemand auf einem Leistungsprüfstand ausgemessen hat. Ich halte die 5 PS Aussage für gefährlich. :whistling:

Das ist für nen Interessenten wie mich der alle Kosten zusammenzählt und dann darunter nen Strich macht, ja schon von Interesse... Erst recht wenn seine Frau den ganzen Tag NEIN DER BRAUCHT SUPER PLUS UND IST VIEL ZU TEUER plärrt...
Betrachten wir es mal von einer anderen Seite und rechnen mal exemplarisch mit den Werten die ich gerade, Stand heute, zur Hand habe:

Rechnung mit Super (E5)
E10 1,579€
SuperPlus 1,619€
---------------------------------------
Differenz 4 Cent x 50 Liter = 2€

10´000km Laufleistung pro Jahr
8,5l Verbrauch auf 100km =
850l pro Jahr
4 Cent x 850l =
34 Euro Ersparnis pro Jahr mit Super (E5).
===================================

Rechnung mit E10
E10 1,539€
SuperPlus 1,619€
----------------------------------------
Differenz 8 Cent x 50 Liter = 4€

10´000km Laufleistung pro Jahr
8,5l Verbrauch auf 100km =
850l pro Jahr
8 Cent x 850l =
68 Euro Ersparnis pro Jahr mit Super (E5).
===================================


Meiner persönlicher Meinung nach sind mir 34€ bzw 68€ im Jahr der Spaß wert. Hätte ich Geld sparen wollen, dann wäre ein Prius die vernünftigere Alternative gewesen. ;)
GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
Toyota Supra Anything else is just transportation...

interceptor

Anfänger

Beiträge: 42

Fahrzeuge: Toyota GT86, KTM 1290 Super Duke GT

Wohnort: Bad Reichenhall

  • Nachricht senden

39

Freitag, 7. Dezember 2012, 21:29

Und ob diese 5 PS auffallen ist sehr stark zu bezweifeln, habe da letztens sogar einen test gesehen, aber keine Ahnung mehr wo :S

Am 4.12. auf DMAX (Fifth Gear - Die Auto Show) war ein Bericht über den GT86 zu sehen, unter anderen war auch ein Bericht über Premium Benzin.
Die Sendung wird am Sa 8.12. um 12:15 Uhr wiederholt.

Im Bericht wurde ein Golf GTI mit verschiedenen Sorten auf den Prüfstand getestet.
Der Kraftstoff wurde aus Kanistern, nicht aus dem Tank gepumpt.

Auf dem Prüfstand wurden folgende Werte ermittelt. Die Preise müssten aus GB sein, der Golf hatte Euro Kennzeichen in gelb und Rechtslenker.

Shell-V-Power: 240,9 PS - ROZ 98 - 1,80 EUR/L

Esso Supreme: 240,5 PS - ROZ 97 - 1,79 EUR/L

BP Ultimate: 236,7 PS - ROZ 97 - 1,82 EUR/L

BP-Super: 236,1 PS - ROZ 95 - 1,73 EUR/L

ASDA-Billigbenzin: 235,8 PS - ROZ 95 - 1,69 EUR/L

Im Bericht sprechen sie von 8 PS mehr Leistung beim V-Power. Das muss ein Übersetzungsfehler sein, laut Tabelle nur 4,8 PS gegenüber BP Super.

Der subjektive Eindruck der Testerin war bei der Gasannahme im Vergleich angeblich bemerkbar. Vergleich V-Power gegenüber ASDA (günstigster Kraftstoff).

Gruß

Mario

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 124

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

40

Freitag, 7. Dezember 2012, 21:52

Einmalig "falsch" getankt wird zu vernachlässigen sein. Gerade weil du während der Einfahrphase eh nicht hochdrehst ...

Hätte ich Geld sparen wollen, dann wäre ein Prius die vernünftigere Alternative gewesen. ;)


GENAU so sehe ich das auch! Wenn sich jemand über die Spritkosten aufregt, sollte man sich keinen 200PS Coupe kaufen sondern einen Prius - basta.
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights