Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Volker GT111

Anfänger

  • »Volker GT111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Hagen

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Dezember 2013, 20:13

Türschloss öffnet nicht bei Annäherung an Fahrzeug, Innenraumbeleuchtung aber an

Hi,
wie es in der Überschrift schon heißt, nähere ich mich dem Fahrzeug mit dem Schlüssel in der Jackentasche. Die Innenraumbeleuchtung geht an (ich bzw. der Schlüssel werde erkannt), aber das Türschloss geht nicht auf.
Das passiert nicht immer (ca. 30% aller Fälle).
Es passiert an unterschiedlichen Orten (Elektromagnetische Strahlung als Fehlerquelle sollte ausgeschlossen sein).
Ich habe eine Standheizung von Webasto eingebaut, sonst ist alles Serienausstattung.
Der Toyota-Dealer hatte leider (noch) keine Idee.

???

Gruß,
Volker

Beiträge: 920

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Burgthann

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Dezember 2013, 20:25

das ist doch ganz normal, allerdings sollte es sich so nie öffnen wenn du in die nähe kommst, sondern erst wenn du mit deiner hand den Türgriff anfässt
Hachi-Roku Friends Franken
www.facebook.de/hachirokufriendsfranken

Volker GT111

Anfänger

  • »Volker GT111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Hagen

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Dezember 2013, 20:35

Wie gesagt, bleibt das Schloss in 30% der Fälle geschlossen wenn ich vor der Tür stehe, so dass ich auch mit der Hand am Türgriff die Tür NICHT öffnen kann.

Meistens hört man das Türschloss "aufklacken" wenn man sich in der Nähe der Tür befindet - auch ohne dass man den Türgriff betätigt...

Beiträge: 1 271

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Dezember 2013, 20:35

Ist bei mir immer so, sobald ich dann mit der Hand den Tuergriff benutze geht die Tuer auf!
ab Werk: Dynamic White Pearl, Aero-Paket, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Parkpiepser
zusätzlich: OZ Ultraleggera Race Gold 8x18, TRD Türstabilisatoren, Blinkerbirne getauscht, GT 86-Emblem und Toyota-Schriftzug entfernt, Toyota-Embleme vorne und hinten Carbon schwarz, K&N-Luftfilter, "Toyota"-Türeinstiegsbeleuchtung, Bremssättel schwarz lackiert, seitliche 'Dekostreifen' in gold, TRD Hecksonnenschutzblende

Volker GT111

Anfänger

  • »Volker GT111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Hagen

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Dezember 2013, 20:41

Zitat

Ist bei mir immer so, sobald ich dann mit der Hand den Tuergriff benutze geht die Tuer auf!


Das ist schön. Wenn es bei mir so wäre, würde ich hier nicht schreiben :)

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Dezember 2013, 20:52

Was ist bei euren Autos kaputt? ?(
Die Tür wird erst entriegelt, sobald man mit dem Schlüssel im Nahbereich ist UND den Sensor an der Türgriffinnenseite aktiviert, die meisten machen das mit der Hand. Klappt aber auch mit anderen Gegenständen. :D
Auf keinen Fall sollte die Türe entriegeln, wenn man nicht in die Nähe des Sensors auf der Innenseite des Griffs kommt.
Meiner hat manchmal beim Autowaschen auch die Angewohnheit auf- und zuzusperren, da passt aber definitiv etwas nicht. Das wird von mir auch noch reklamiert, sobald ich mal endlich dran denke, wenn ich in der Werkstatt bin.
mfg, Wolfgang

gtfahrer

Schüler

Beiträge: 124

Fahrzeuge: GT86

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Dezember 2013, 20:56

Das mit dem auf&zumachen beim Waschen steht aber im Handbuch auch so. Der glaubt halt vor lauter Wasser, dass da eine Hand ist, und sperrt dann entsprechend.
Status: Eingefahren. Und ab geht die Post!

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Dezember 2013, 21:08

Achso? Gut, wenns sogar im Handbuch steht, will ich mich nicht beim Händler blamieren. Danke. :D
mfg, Wolfgang

Coarl

Schüler

Beiträge: 68

Fahrzeuge: GT86, Fiat Seicento

Wohnort: München

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. Dezember 2013, 21:39

Das ist mir letztens beim Waschen auch aufgefallen, und ich dachte erst ich drücke auf dem Schlüssel immer ausversehen auf Auf/Zusperren, und hab ihn von einer Tasche in die nächste gesteckt, bis mir aufgefallen ist, dass es immer passiert wenn ich mit dem Hochdruckteil auf den Türgriff spritze... :whistling:

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. Dezember 2013, 22:02

bis mir aufgefallen ist, dass es immer passiert wenn ich mit dem Hochdruckteil auf den Türgriff spritze... :whistling:
Meiner machts immer, wenn ich mit der Lanze vorne rechts in der Nähe des Kotflügels bin. Sonst nirgends. ^^
mfg, Wolfgang

pani

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Ternitz Österreich

Beruf: Berufsfeuerwehr

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. Dezember 2013, 22:32

Zitat

Wie gesagt, bleibt das Schloss in 30% der Fälle geschlossen wenn ich vor
der Tür stehe, so dass ich auch mit der Hand am Türgriff die Tür NICHT
öffnen kann.



Meistens hört man das Türschloss "aufklacken" wenn man sich in der Nähe
der Tür befindet - auch ohne dass man den Türgriff betätigt...
also so wie von dir beschrieben dürfte das aber nicht sein. tür entriegelt erst wenn du an die türschnalle greifst und nicht schon vorher

stell dir vor du gehst nur an deinen auto vorbei und der entriegelt.
GT 86 in Blau mit AERO, Remus AGA, Touch & Go+ und Ultraleggera seit März in Niederösterreich unterwegs

Dantical

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Fahrzeuge: Toyota Mr2 3s-gte , Corolla e10,

Wohnort: Hamburg/Wilhelmsburg

Beruf: Servicetechniker PKW Sonderfahrzeugtechnik / FUNK

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. Dezember 2013, 23:27

bis mir aufgefallen ist, dass es immer passiert wenn ich mit dem Hochdruckteil auf den Türgriff spritze... :whistling:
Meiner machts immer, wenn ich mit der Lanze vorne rechts in der Nähe des Kotflügels bin. Sonst nirgends. ^^



Dann lasst den Schlüssel im Auto, dann verriegelt er auch nicht, sondern piept nur ;) :D
_____________

GT 86

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. Dezember 2013, 00:38

Dann lasst den Schlüssel im Auto, dann verriegelt er auch nicht, sondern piept nur ;) :D
Ich vertrau der Technik nicht. :D
Der wird beim Waschen einfach irgendwo hingelegt, wo er nicht in Reichweite des Sensors ist.
mfg, Wolfgang

BT-gt86

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Fahrzeuge: Toyota GT86, Golf V GT Sport

Wohnort: Bayreuth

Beruf: ja sollte man haben

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 29. Dezember 2013, 05:18

H
Hi,
wie es in der Überschrift schon heißt, nähere ich mich dem Fahrzeug mit dem Schlüssel in der Jackentasche. Die Innenraumbeleuchtung geht an (ich bzw. der Schlüssel werde erkannt), aber das Türschloss geht nicht auf.
Das passiert nicht immer (ca. 30% aller Fälle).
Es passiert an unterschiedlichen Orten (Elektromagnetische Strahlung als Fehlerquelle sollte ausgeschlossen sein).
Ich habe eine Standheizung von Webasto eingebaut, sonst ist alles Serienausstattung.
Der Toyota-Dealer hatte leider (noch) keine Idee.

???

Gruß,
Volker



Hi Volker

Habe auch Standheizung nachgerüstet und es ist mir 1x auch passiert

Das ich nicht ins auto gekommen bin. Es ist aber seit ca. Einer Woche Ruhe.

Ich beobachte das mal und werde dir schreiben.

Ich war ja der glückliche der einen defekten Kabelbaum von Webasto

Geschickt bekommen hat und er bei der ersten Probe im Autohaus zu schmorren

Begonnen hat. Ich will das ganze net schlecht reden, jetzt funzt alles aber ich bin

Durch deinen Bericht schon mal net allein.

Wir bleiben dran an der Sache :thumbsup:
Es kommt immer drauf an wie du ihn fährst

aber für das Grinsen beim aussteigen kann ich echt nix

http://www.hachirokufriendsfranken.de/

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 966

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 784

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 29. Dezember 2013, 11:14

Habe auch eine Webastostandheizung nachrüsten lassen und keinerlei Problem mit dem Öffnen und Schliessen der Türen festgestellt.

BT-gt86

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Fahrzeuge: Toyota GT86, Golf V GT Sport

Wohnort: Bayreuth

Beruf: ja sollte man haben

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 29. Dezember 2013, 11:28

Habe auch eine Webastostandheizung nachrüsten lassen und keinerlei Problem mit dem Öffnen und Schliessen der Türen festgestellt.


hast du die schon länger drin die Standheizung in deinem GT
Es kommt immer drauf an wie du ihn fährst

aber für das Grinsen beim aussteigen kann ich echt nix

http://www.hachirokufriendsfranken.de/

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 966

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 784

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 29. Dezember 2013, 12:27

Seit 28.11.2013, also nun genau 1 Monat mit mehrmaliger Nutzung. GT wird jeden Tag genutzt.

BT-gt86

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Fahrzeuge: Toyota GT86, Golf V GT Sport

Wohnort: Bayreuth

Beruf: ja sollte man haben

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 29. Dezember 2013, 12:36

Also wie ich theoretisch geplant war. Hab ihn ja dann 2,5 wochen später bekommen, naja anderes Thema.

Ich hatte ihn auch komischerweise bei mir auf der Arbeit 9 Stunden stehen und dann kommst zum Auto

und der Türgriff will aber die Tür bleibt zu. Nach 3 - 4 mal ziehen am Griff ging sie dann auf.

Also Wasser kann es net sein steht bei mir in der Garage auf der Arbeit.

Ist aber nimmer passiert seitdem.
Es kommt immer drauf an wie du ihn fährst

aber für das Grinsen beim aussteigen kann ich echt nix

http://www.hachirokufriendsfranken.de/

Matsch

Profi

Beiträge: 1 156

Fahrzeuge: GT86 inferno orange

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Softwareentwickler im Ruhestand

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 29. Dezember 2013, 15:42

Was ganz banales:
Ihr habt nicht zufällig per Taste auf der Fernbedienung abgeschlossen oder diese auch nur versehentlich mal gedrückt?
M.E. hat die nämlich eine höhere Priorität und wurde per Fernbedienung verriegelt, läßt sich das Auto nicht mehr keyless, also per Handauflegen öffnen.

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 29. Dezember 2013, 15:49

M.E. hat die nämlich eine höhere Priorität und wurde per Fernbedienung verriegelt, läßt sich das Auto nicht mehr keyless, also per Handauflegen öffnen.
Bei mir lässt sichs immer mit der Hand öffnen, egal, wie abgesperrt wurde.
mfg, Wolfgang