Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 17. Dezember 2013, 17:28

Wow das vom Cup finde ich auch gut. Aber vom Durchmesser her sind die alle gleich oder? Gibts was mit kleinerem Durchmesser?
Wieviel muss ich für den Lenkradkranz für das TRD rechnen?

Ich finde das Stock Lenkrad schon sehr sehr gut. Aber etwas kleiner, etwas dicker, Alcantara und vieleicht etwas besser ausgeformt würde genau meinem Geschmack entsprechen.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

viva71

Unterstützer

  • »viva71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 892

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 17. Dezember 2013, 17:29

Laut Gerüchten ist es eine Spur dicker, aber das konnten uns ja die GT Cup Fahrer mitteilen bzw. abmessen oder?
Ist aber eh hinfällig da nicht zu bekommen.

Das TRD sieht für mich irgendwie wie eine zu lange gekochte Wurst kurz vor dem Platzen aus.

viva71

Unterstützer

  • »viva71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 892

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 17. Dezember 2013, 17:32


Wieviel muss ich für den Lenkradkranz für das TRD rechnen?


http://www.japanparts.com/db/parts_detai…x=45&submit.y=6

Der Durchmesser vom Originalen passt für mich, kleiner sollte es nicht sein.

Beiträge: 1 267

Fahrzeuge: Scion FR-S

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 17. Dezember 2013, 18:07

das Serienlenkrad in der Dicke verändern (aufpolstern)

und mit Leder zu beziehen welches den Namen auch

verdient erledigt jeder guter Sattler.

Hatte mir für den Multivan damals so ein Lenkrad besorgt. Phänomenal...
Special thanks to TOMEI USA

Fortune

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Fahrzeuge: Toyota GT 86, Fiat Panda 100 HP

Beruf: Was mit Strahlung :D

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 17. Dezember 2013, 18:14

Hallo,
Ich finde das Volant im GT eigentlich perfekt. Nicht so albern unten abgeflacht, keine Schalter dran, einfach ein Lenkrad wie es sein sollte.
dem ist nichts mehr hinzu zu fügen :thumbup:
LG
kann ich auch nur so bestätigen
wüsste nicht was ich da ändern sollte bzw. wozu
Smooth sea never made a good sailor!

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 300

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 17. Dezember 2013, 18:51

erstens, Lenkradwechsel ist easy.
zweitens, ihr dürft es neu beziehen lassen.
drittens, das TRD Lenkrad ist wohl sehr retro, die Lederqualität finde ich schon schön und griffig aber mit fehlen eben die Sicken die am OEM-Lenkrad für die Daumen da sind.
Habe mir beim alten extra so eins reingetauscht, da finde ich das vom TRD einen Rückschritt. Ich frage mich was wird, sollte das Leder mal durch Gebrauch glatter werden. Dann wird's vlt. weniger griffig.
Solche überzogenen Lenkräder a la Audi möchte ich nicht. OEM ist mir perfekt, auch wenn ich mit Tempomat am eigentlichen Lenkrad glücklicher wäre.

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 17. Dezember 2013, 19:05

Interessant wie die Meinungen auseinandergehen. Gerade, dass keine Tasten an dem Lenkrad sind finde ich persönlich das Allerbeste. Den mitdrehenden Tempomathebel hätte ich am liebsten ganz weit weg. Den Tempomat habe ich ohnehin erst einmal zum Testen ausprobiert.

Ok also 260 Euro + Zoll für das TRD könnte ich mir vorstellen. Recht viel mehr finde ich dann schon grenzwertig.
Und von dem Cup Lenkrad gibts wohl nichts auf dem freien Markt?
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 300

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 17. Dezember 2013, 19:07

für deine Fahrweise vlt. OK, ich nutze den Tempomat aber doch sehr extensiv.
Der alte hatte die Tasten direkt am Airbag, mit dem Daumen super zu erreichen. beim Toyobaru muss ich immer "fischen gehen". Man gehöwnt sich dran, es ist aber nicht toll. Denn jedes mal wenn ich ihn betätige muss die rechte praktisch vom Lenkrad.

kosh

Meister

Beiträge: 2 184

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 17. Dezember 2013, 23:25

Leute macht bitte nicht den Fehler und haltet die Pozilisten für blöd.

Die sehen doch sofort, dass das kein Serienlenkrad ist, wenn es dicker und deutlich kleiner als ein normales Lenkrad ist.
Vor allem, wenn dann noch ne gelbe Markierung drauf ist.

Ich hab schon Lenkräder gesehen, die so scheisse waren, dass man sie verbiegen konnte.
So was braucht genau wie jedes andere Teil ein Gutachten und ne Eintragung (oder ABE).

Und gerade beim Lenkrad würde ich mich da nicht auf dünnes EIs wagen, so geil wie die Dinger auch sind.
Und die Pozilei versteht da auch keinen Spaß...

Wer ein Lenkrad mit Gutachten oder ABE findet: bitte posten.

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 300

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 09:25

das TRD-Teil ist mit ziemlicher Sicherheit nicht noch kleiner als das Serienlenkrad.
Auch ist es sehr dick, da würde ich mir keine Angst machen bzgl. verbiegen.
Wenn es ein OEM-Lenkrad, neu bezogen, ist wird auch keiner was sagen.

viva71

Unterstützer

  • »viva71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 892

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 09:45

Ich habe mir gerade ein original Lenkrad schicken lassen, gebraucht 185 EUR mit Versand aus der Bucht, das geht dann zum Sattler den ich mir aber noch suchen muß.

3liter

Meister

Beiträge: 1 960

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: zu Hause

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 10:07

Ich habe mir gerade ein original Lenkrad schicken lassen, gebraucht 185 EUR mit Versand aus der Bucht, das geht dann zum Sattler den ich mir aber noch suchen muß.


Habe meinen Sattler vor Ort schon gefragt (eigentlich war zwecks Beziehen der Blende im Armaturenbrett da): Kostenpunkt für das Beziehen des Lenkrades mit Alcantara ca. 200€, wenn ich das teil selbst (ab-/)montiere. Das Originallenkrad wie dabei allerdings "versaut" da das Alcantara mit dem Lenkrad verklebt wird. Wenn es nicht mehr gefallen sollte, hilft nur neues Lenkrad oder neuer Bezug.
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 300

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 12:14

Selbstverstaendlich. Der orignale bezug ist natuerlich auch geklebt.

Viva, wenn du willat kann ich es zu meinem attler bringen fuer dich

carver

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Fahrzeuge: GT86 asphalt grey

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 13:39

Ich habe mir gerade ein original Lenkrad schicken lassen, gebraucht 185 EUR mit Versand aus der Bucht, das geht dann zum Sattler den ich mir aber noch suchen muß.


Gute Erfahrungen gabs in der subaru-community mit dem Laden:

http://www.lenkrad-beziehen.de

http://www.lenkrad-beziehen.de/toyota-le…r-moeglich.html
You´ve just been 86´d

Beiträge: 795

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Lokführer / Werbetechniker

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 13:40

es geht doch nichts über das lenkrad von knight rider :thumbsup:

viva71

Unterstützer

  • »viva71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 892

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 14:21

@all Danke für die Links und Angebote klingt alles verlockend

@Basti: was macht dein Sattler alles?

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 15:23

Ich habe mir gerade ein original Lenkrad schicken lassen, gebraucht 185 EUR mit Versand aus der Bucht, das geht dann zum Sattler den ich mir aber noch suchen muß.


Gute Erfahrungen gabs in der subaru-community mit dem Laden:

http://www.lenkrad-beziehen.de

http://www.lenkrad-beziehen.de/toyota-le…r-moeglich.html


Was ist da denn mit "aufpolstern" gemeint?
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

3liter

Meister

Beiträge: 1 960

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: zu Hause

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 15:32

Da wird nicht nur das Alcantara/Leder drumherumgenäht, sondern noch eine Dämmschicht eingebaut. Das fühlt sich dann etwas weicher/griffiger an.
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 16:47

Gibts beim Ausbau noch was zu beachten? Oder nur den Airbag raus und mit ner Nuss das Lenkrad lösen?
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 300

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 17:49

viva: können wir gern per PN klären, er macht prinzipiell alles und hat mir beim alten auch alles gemacht.

Detailer: ist nicht ganz so einfach, vor allen Dingen beachten den Airbag blindzuschalten. Müsste ein Stecker bei sein.
Ließ dir für sowas die Werkstattanweisung oder Einbauanleitung gur durch!