Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ScratchFish

Schüler

Beiträge: 81

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Raum Stuttgart

Beruf: Entwicklungsingenieur Anzeige und Bedienkonzepte

  • Nachricht senden

241

Freitag, 10. Juli 2015, 19:29

Laut Handbuch(BRZ) zum Difföl: "Austauschintervall 48 Monate oder 30.000km, je nachdem, was zuerst kommt."
Somit in meinem Fall tatsächlich noch nicht notwendig..

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

242

Freitag, 10. Juli 2015, 21:44

Komisches Intervall, 48 Monate entspricht ja normal jeder 4. Inspektion, 30.000 km dagegen jeder zweiten.
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

Beiträge: 77

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

243

Samstag, 11. Juli 2015, 07:59

EZ: 22.11.2013; 29715km

30.000km Jahresservice 20AW =>140€
Scheinwerfer eingestellt, automatische Umluft deaktiviert, kostenlose Wagenwäsche außen

Originalersatzteile:
5,4L 0W20 86,40€
2x Dichtring =2,22€
Ölfilter 9,92€
Frischluftfilter 31,34€
Dichtring 0,43€
1,2L Getriebeöl LX 75W85 47,83€
1l Bremsflüssigkeit 12,66€
Luftfilterelement 24,87€

Summe: 358,55€
+ 68,12€ Mehrwertsteuer
__________
426,67€

Zusätzlich:
Fuel Injection Clean: 22,76€
Serviceersatzwagen (Toyota Aygo) inkl Kraftstoffpauschale, 97km: 35,28€

ScratchFish

Schüler

Beiträge: 81

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Raum Stuttgart

Beruf: Entwicklungsingenieur Anzeige und Bedienkonzepte

  • Nachricht senden

244

Montag, 13. Juli 2015, 09:42

Komisches Intervall, 48 Monate entspricht ja normal jeder 4. Inspektion, 30.000 km dagegen jeder zweiten.

Finde ich nicht.. eigentlich sollten alle Angaben in dieser Form gemacht werden. Es gibt Fahrzeugteile die verschleißen mit der Zeit(z.B. Bremsflüssigkeit), auch wenn das Fahrzeug nur wenig bewegt wird und Andere durch Fahrleistung.
Wie das Verhältniss zueinander ist, hängt daher vom Verschleißteil ab.

DB-92

Schüler

Beiträge: 163

Fahrzeuge: Toyota GT 86 (Sommerauto), BMW 316i Compakt (E36,Winterauto)

Wohnort: Saabrücken

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

245

Donnerstag, 16. Juli 2015, 18:46

Hab heute meinen GT 86 auch von seiner 2.Inspektion abgeholt.
Habe dafür 425,75€ bezahlt.
Alles wurde gemacht, sogar die Bremsbeläge gewechselt. Sie meinten, dass sie neue Bremsbeläge für den GT 86 haben, da bekannt geworden ist das die alten/ursprünglichen Bremsbeläge quitschen.
Da haben sie grad alles in einem gemacht und natürlich auf Garantie die Bremsbeläge.

Deathwing

Schüler

Beiträge: 62

Fahrzeuge: Toyota GT86, Honda CBF1000

Wohnort: Bonn

Beruf: ICH HAB KEINEN STRESS!!!!

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

246

Samstag, 18. Juli 2015, 11:44

Hm, für die nächste inspektion muss ich mir wohl einen anderen freundlichen suchen. Macht zwar gute Arbeit, abr die Preise.....

30.000er Insp. 163,80
0W20 5,4 Ltr 107,46
Reinigungsspray 1,99
Scheibenklar 2,50
Bremsflüssigkeit 14,85
ölfilter 9,92
Luftfilter 24,87
Frischluftfilter 31,34
Dichtring 0,43
GearOil 1,4 Ltr 55,80
Dichtring 1,14
GSKT-Drain Plug 1,54 (was immer das ist)

MWSt 78,97
Summe 494,61 :S

Dreiecksfenster beidseitig auf Garantie repariert.

myblade

Fortgeschrittener

Beiträge: 389

Fahrzeuge: GT 86: dyn. White Pearl... Navi... Alcantara...

Wohnort: Recklinghausen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

247

Donnerstag, 23. Juli 2015, 10:27

Hab meinen gerade abgegeben. Der Forecast schaut ziemlich identisch zu dem von Deathwing aus.

Aktuell ca 486€, wobei 238 auf Arbeit und 248 auf Material gehen.

Da fällt mir gerade ein, dass ich noch bei der Erinnerung einen 10%-Schein mitgeliefert bekommen hab. Den muss ich gleich mal vor dem Abholen zu Hause holen :D
GT86: dyn white pearl - navi - alcantara - seit 08/13 :) - mittelarmlehne - trd shift knob - grimmspeed tower strut - k&n luftfilter - 18x8 oz ultraleggera @ 225/40 PZero Nero GT - Mishimoto induct hose
todo: bastuck aga - trd aero stabilizing cover - shark antenne - custom design


GT-BARTO

Schüler

Beiträge: 96

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: München

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

248

Freitag, 31. Juli 2015, 02:04

335 € mit kostenloser Wäsche und Mietwagen, wenn ich ihn gewollt hätte ( konnte warten und hab ein Fahrrad genommen um schön zu essen)
Klimafilter und Bremsflüssigkeit wurden gewechselt.
Bin sehr zu Frieden mit Werkstatt und Service.
Was mich etwas geärgert hat, Anfrage nach der neuen Antenne und Rückfahrkamera wurden abgelehnt als zu teuer oder nicht durchführbar. Das verstehe ich nicht, die Komponenten sind alle bei Toyota vorhanden und werden in die kleineren Modelle eingebaut.

Beiträge: 90

Fahrzeuge: GT86 speed silber

Wohnort: Loxstedt

  • Nachricht senden

249

Mittwoch, 5. August 2015, 21:49

Heute die 30.000 Inspection gehabt. Bremsflüssigkeit, Getriebeöl, Öl Wechsel 0W20, Frischluftfilter gewechselt. Auto wurde gewaschen und hatte einen Leihwagen. Alles zusammen ca. 320 Euro.
GT86 in speed silber, Leder Alkantara, Sitzheizung, Navi, Soundgenerator, Rückfahrkamera, Sportauspuffanlage ab Krümmer

ScratchFish

Schüler

Beiträge: 81

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Raum Stuttgart

Beruf: Entwicklungsingenieur Anzeige und Bedienkonzepte

  • Nachricht senden

250

Freitag, 7. August 2015, 17:01

Hatte jetzt gestern auch meine 2 Jahres Inspektiuon (bei 12500 km). Gemacht wurde nur, was auch wirklich notwendig war. Luftfilter, Bremsflüssigkeit und Diföl wurden nicht gemacht. Gekostet hat das ganze 230€ inklusive aller Materialien. Bin sehr zufrieden!

Beiträge: 1 058

Fahrzeuge: GT86 (ZENKI)

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

251

Donnerstag, 10. September 2015, 18:58

Hatte heute auch die 30.000er Inspektion. Es wurde alles nach Vorgabe gemacht..inkl. Bremsflüssigkeit, Differenzialöl..eben alles nach Vorgabe..330,-€ glatt. Die große Differenz in den Kosten der Arbeitszeit kann man ja noch nachvollziehen, aber dass die Öle so unterschiedlich abgerechnet werden ist schon seltsam. Die 5,4l 0W20 stehen mit 68,04€ und die 1,2l 75W85 mit19,15€ in der Rechnung..mir ist's recht.
Wegen meinem Kupplungsproblem muss ich, wegen Zeitmangel der Werkstatt, noch einen Folgetermin vereinbaren, aber die komplette Belegschaft hat das Geräusch wahrgenommen und vermuten auch das Ausrücklager das sich ankündigt in den Ruhestand zu gehen. :thumbdown:

Beiträge: 1 989

Fahrzeuge: GT 86 Weiß

Wohnort: Stade

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

252

Donnerstag, 10. September 2015, 21:46

Meiner war auch beim 30.000er Service.

Ich habe alle Öle selber mitgebracht.
0w40 mobil 1 51€
75w90 Getriebeöl Castrol 27€
75w140 Differenzialöl Castrol 20€

Dazu kamen dann 240€ für Service.
Das Getriebeöl habe ich zusätzlich machen lassen, dabei belief sich der Mehraufwand auf 16€ von den 240.
Als einziges aus der Reihe wurde der Innenraumfilter getauscht.

Bin wie immer höchst zufrieden! 1A Werkstatt. :-)

goody85

Profi

Beiträge: 1 337

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

253

Samstag, 19. September 2015, 08:41

Gleich habe ich meinen Termin zur Inspektion... Das Ergebnis werde ich posten, sobald ich meinen kleinen wieder habe...

So, 364 € hats gekostet, lufi habe ich den k&n... Mitgebracht habe ich nichts...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goody85« (19. September 2015, 17:39)


GT_Marc

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

  • Nachricht senden

254

Samstag, 19. September 2015, 08:51

Zitat

Meiner war auch beim 30.000er Service.

Ich habe alle Öle selber mitgebracht.
0w40 mobil 1 51€
75w90 Getriebeöl Castrol 27€
75w140 Differenzialöl Castrol 20€

Dazu kamen dann 240€ für Service.
Das Getriebeöl habe ich zusätzlich machen lassen, dabei belief sich der Mehraufwand auf 16€ von den 240.
Als einziges aus der Reihe wurde der Innenraumfilter getauscht.

Bin wie immer höchst zufrieden! 1A Werkstatt. :-)


Ändert sich das Ölwechselintervall, wenn man 0w40 nutzt?
Gruß, Marc

Beiträge: 1 989

Fahrzeuge: GT 86 Weiß

Wohnort: Stade

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

255

Samstag, 19. September 2015, 17:27

Zitat

Meiner war auch beim 30.000er Service.

Ich habe alle Öle selber mitgebracht.
0w40 mobil 1 51€
75w90 Getriebeöl Castrol 27€
75w140 Differenzialöl Castrol 20€

Dazu kamen dann 240€ für Service.
Das Getriebeöl habe ich zusätzlich machen lassen, dabei belief sich der Mehraufwand auf 16€ von den 240.
Als einziges aus der Reihe wurde der Innenraumfilter getauscht.

Bin wie immer höchst zufrieden! 1A Werkstatt. :-)


Ändert sich das Ölwechselintervall, wenn man 0w40 nutzt?
Gruß, Marc

Nein warum sollte er?
Er ist bei Toyota eh schon sehr kurz...

GT_Marc

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

  • Nachricht senden

256

Samstag, 19. September 2015, 17:46

Zitat


Nein warum sollte er?
Er ist bei Toyota eh schon sehr kurz...


Ales klar, danke :)
Hatte die Info im Kopf: je größer der Abstand zwischen den Viskositäten, desto kürzer die Lebensdauer. Aber das ist wahrscheinlich auch nur wieder eine der Diskussionsthemen rund um Motoröl :D

0w40 it is!

Wretch

Meister

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

257

Samstag, 19. September 2015, 19:26

Nein verändert sich durch das 0w40 nicht. Das persöhnliche Fahrprofil kann den Wechselintervall verkürzen. Bei hauptsächlich Rennstreckenbetrieb und Trackdays würde ich früher wechseln.

Auch wenn man nen aufgeladenen Toyobaru hat kann es sinnvoll sein das Öl früher zu wechseln. Vor allem bei Turboumbauten. Das Öl altert schneller weil es noch den Turbo mit schmiert und dadurch mehr beansprucht wird.

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

258

Montag, 21. September 2015, 18:51

Kann meinen Vorredern nur zustimmen, die Wechselintervalle werden nur durch die Beanspruchung des Öls (Fahrprofil) beeinflusst. Natürlich hat die Additivierung auch einen erheblichen Einfluss, aber diese Diskussion gehört in einen anderen Thread :D
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

CTO79

Profi

Beiträge: 598

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

259

Mittwoch, 23. September 2015, 10:21

Mir ist eben mal aufgefallen, dass Toyota bei mir 7 (sieben) Liter Motoröl 0W20 bei der 30tkm gewechselt und berechnet hat!

So viel geht doch gar nicht rein (sofern die Ablassschraube zu ist :D ), oder?

Er1c

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

260

Mittwoch, 23. September 2015, 10:23

bei 5,4 müsste das Maß voll sein :D
__________________

gelöscht

Ähnliche Themen