Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Auron

Fortgeschrittener

Beiträge: 393

Fahrzeuge: BMW E36,BMW E90,Opel Corsa C,Honda CR-Z

Wohnort: Iserlohn

Beruf: Angehender Fachinformatiker für Systemintegration

  • Nachricht senden

41

Montag, 24. September 2012, 10:33

Mit 40€ kommst du pro Stunde nicht weit, vielleicht beim Hinterhofmechaniker...............BMW nimmt heutzutage zum Teil schon 150€/Stunde!

Selbst ATU nimmt über 60€/Std


echt... als ich noch vor 5-6 Jahren Praktikum bei Audi, Skoda gemacht habe, war das noch nicht so hoch...
Zu BMW stimmt schon, bei den BMW von meinen Eltern wurde die Lenksäule erneuert... die Arbeitskosten haben fast den Materialwert von der Lenksäule übertroffen.
Selbst wenn man die ATU Fritzen nimmt würde man nicht auf diesen Preis kommen... bei BMW schon... naja gucken wir dann mal...

Außerdem wenn es wirklich so teuer ist... mach ichs einfach selbst! :D

piotr1983

Meister

Beiträge: 1 931

Fahrzeuge: GT86 schwarz AERO

Wohnort: Berzdorf

Beruf: Augenoptikermeister

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

42

Montag, 24. September 2012, 12:13

Wahrscheinlich warens da 40€, weil Du als Praktikant repariert hast? :D
If you see a photo of a GT86 that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked


Eifel thirteen 16.9.18

Auron

Fortgeschrittener

Beiträge: 393

Fahrzeuge: BMW E36,BMW E90,Opel Corsa C,Honda CR-Z

Wohnort: Iserlohn

Beruf: Angehender Fachinformatiker für Systemintegration

  • Nachricht senden

43

Montag, 24. September 2012, 12:19

Wahrscheinlich warens da 40€, weil Du als Praktikant repariert hast? :D




Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 294

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

44

Montag, 24. September 2012, 12:26

korrigiert mich wenn ich falsch liege aber so schlimm kann es doch nicht sein, einen Motor 6cm anzuheben. Paar Halterungsschrauben lösen und wieder anziehen extra, das wars. Oder? ^^

piotr1983

Meister

Beiträge: 1 931

Fahrzeuge: GT86 schwarz AERO

Wohnort: Berzdorf

Beruf: Augenoptikermeister

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

45

Montag, 24. September 2012, 23:54

:whistling:
If you see a photo of a GT86 that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked


Eifel thirteen 16.9.18

Beiträge: 632

Fahrzeuge: Celica

Wohnort: Lübeck

Beruf: Informatik-Ingenieur (SD & SQAE)

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 25. September 2012, 13:52

korrigiert mich wenn ich falsch liege aber so schlimm kann es doch nicht sein, einen Motor 6cm anzuheben. Paar Halterungsschrauben lösen und wieder anziehen extra, das wars. Oder? ^^

Siehste, ist doch 'n heiden Aufwand 8) ( :D )

UbuRoy

Schüler

Beiträge: 128

Fahrzeuge: Peugeot 403 U5 Commercial von 1958, Citroen CX Athena Serie I von 1982, Suzuki DR750 BIG SR41 von 1989, Suzuki Vitara 4WD von 1996, Land Rover Defender 300 TDI von 1998, Fendt Traktor von 1968, Toyota GT86 von 2012

Wohnort: Hannover

Beruf: Dipl. Ing. Systemanalyse, Freier IT Consultant

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 7. März 2013, 15:36

JA :D
Dachte erst, das es sogar zwei sind für links/rechts... :D
War auf der Explosionszeichnung nicht korrekt erkennbar.

War schon ganz von den Socken. Jetzt, bei genauerem hinschauen... :wacko:
......_/V\_ .....
......(O-O)......
--o0o--U--o0o--

Was Du nicht willst, das man Dir tut, tu' auch keinem ander'n an. (Im Zweifelsfall als erster.)

Flasher

Meister

Beiträge: 2 249

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

48

Montag, 11. März 2013, 11:08

Ich fahre meinen GT nun seit etwas über einer Woche, und hab bereits 2.5 Tankfüllungen durch und rund 1400 km auf der Uhr. Bin vom Verbrauch her positiv überrascht. Genehmigt sich bisher laut Boardcomputer zwischen 8.1 und 8.2 L/100 km, rein rechnerisch ist er etwa 0.1 L höher, also rund 8.2 bis 8.3L/100 km. Für einen Neuwagen mit 200 PS, der noch nicht zu 100 % eingefahren ist, kein schlechter Wert.

Fahre aber auch sehr viel schweizer Autobahn oder Überland in Deutschland. Den ein oder anderen Ausritt in den Schwarzwald hab ich mir aber auch nicht nehmen lassen.
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

surfcamper

Fortgeschrittener

Beiträge: 175

Fahrzeuge: BMW 330d Coupe, Golf VI Cabrio, Phönix Liner Reisemobil, 996 4S

Wohnort: Uff in Mfr.

Beruf: Managen in der MedTech ;-)

  • Nachricht senden

49

Montag, 11. März 2013, 11:29

Na warte mal ab, je mehr du ihn trittst und je mehr er dann braucht, umso größer wird die Differenz vom echten Verbrauch zum ermittelten Verbrauch des Bordcomputers :D ... die Japaner und Computer :?:
""GLÜCK IST, WENN MAN PECH HAT UND ES GAR NICHT MERKT""

Ähnliche Themen