Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

541

Donnerstag, 11. Juni 2015, 19:27

Wie montiert ihr bei der Milltek das Vorderrohr mit dem Mittelschalldämpfer?
Beim OEM MSD ist normalerweise so ein flexibles Stück Dichtung vorhanden. Benutzt ihr das weiter?
Ich suche derzeit auch nach einer AGA und möchte etwaige Montagefehler ausschliessen wodurch das Material
eventuell zuviel Spannung haben könnte. Betonung eventuell könnte! ;)

Flasher

Meister

Beiträge: 2 246

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

542

Donnerstag, 11. Juni 2015, 20:43

Was für ein flexibles Stück Dichtung meinst du? Etwa die Donut-Dichtung?

Die entfällt wenn ich mich recht erinnere.
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

psyke

Meister

Beiträge: 2 131

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

543

Donnerstag, 11. Juni 2015, 21:29

Richtig, der "Donut" würde zwar passen, aber die Schrauben und Federn dazu nicht. Hab ich schon probiert.

Teenax

Meister

Beiträge: 2 259

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

544

Freitag, 12. Juni 2015, 07:33

Ich hab bei mir normale, etwas längere, Schrauben genommen..
Honda S2000 AP1 - stock | Subaru Impreza GDA WRX - 400+ PS | Seat Ibiza 6L 1.4 16V 63KW/86PS | Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Instagram: bando.this

GT86Alexander

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Verkaufsleiter

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

545

Freitag, 12. Juni 2015, 07:51

Am besten nehmt ihr den originalen Flansch (wie ihr so schön sagt, Donut Dichtung :D ), mit den Milltek Schrauben geht es gerade so, wenn Ihr mit einer Feststellzange den MSD ans Katrohr befestigt.
Ansonsten längere Schrauben und es wäre kein Problem.

Die Papierdichtung dichtet nicht richtig ab, selbst mit Auspuffpaste nicht.

Weiterer Hinweis, bitte befestigt erst den msd am Katrohr und dann den MSD am ESD, sonst ist die Anlage unter Spannung und kann bei Temperatur reißen.
(Ja nicht immer ist die Qualität schuld, manchmal liegts auch an falschen Einbau :thumbsup: )

LG
Alexander

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

546

Freitag, 12. Juni 2015, 07:56

Folgender Hintergrund.
Ich hatte damals ebenfalls den Donut rausgeschmissen und die Perrin 2,5" anmontiert.
Anschliessend bekam ich kleine Risse an einigen Schweissnähten und auch der Resonator an der Nameless Frontpipe
löste sich von der Halterung ab.
Die Perrin gilt gemeinhin als "built like a tank".
Gestern habe ich die Nameless Frontpipe in der Werkstatt montieren lassen und habe moniert das diese zwischen MSD und FP
nicht richtig sitzt weil ca. 2-3mm Lücke war.
Der wirklich sicher und kompetent auftretende Monteur hat mich dann darüber aufgeklärt das der Dichtungsring (Donut) dafür verantwortlich sei
und erhalten bleiben muss, sonst könne die Anlage nicht arbeiten und ginge kaputt.
Also, Montagefehler oder was?
Ich hatte trotz Resonator auch ordentlich Dröhnen im Innenraum was so betrachtet bei einer komplett starren Verbindung von vorne bis hinten
auch nicht verwunderlich ist.

psyke

Meister

Beiträge: 2 131

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

547

Freitag, 12. Juni 2015, 09:29

Bei mir ist nun die 4. Anlage gerissen.

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

548

Freitag, 12. Juni 2015, 09:36

Wie war/wurde die montiert? Siehe Schreibe oben.

psyke

Meister

Beiträge: 2 131

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

549

Freitag, 12. Juni 2015, 09:39

Wie immer, ohne Donut, mit der mitgelieferten Dichtung.

So soll sie auch montiert werden, sonst wäre die nicht dabei. Du brauchst nicht irgendwelche Gründe suchen, danke.

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

550

Freitag, 12. Juni 2015, 09:43

Ich weiss, nicht hinterfragen, einfach machen, danke! :thumbsup:

psyke

Meister

Beiträge: 2 131

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

551

Freitag, 12. Juni 2015, 09:59

Kannst mich ja mal genervt sein lassen. Klar kannst du hinterfragen, aber wozu'? Ich schlag mich nun zum 4. Mal damit rum und die Montage der Abgasanlage wurde oft genug zwischen Peer mir und Milltek besprochen. Hätte ich was eklatant falsch gemacht, würde es nicht immer wieder eine neue Anlage geben.

Flasher

Meister

Beiträge: 2 246

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

552

Freitag, 12. Juni 2015, 10:08

Ah du scheisse :S :cursing:

Ist es denn das verbesserte Design?

Mein Ersatz ist gestern (nach 11 Wochen) endlich gekommen. Werde es morgen montieren.

Also spätestens jetzt würde ich vom Kaufvertrag zurücktreten. Bei mir hat die Anlage auch nur noch einen Schuss frei
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

553

Freitag, 12. Juni 2015, 10:13

@Psyke
Du hast jedes Recht der Welt genervt zu sein und ich wäre es auch. ;)
Dummerweise gibt es nur wenige AGA's mit ABE und
die Milltek ist immer noch die Anlage die am besten gefällt und am meisten gekauft wird.
Die Sache mit dem Donut hatte mich nur aufgeschreckt weil ich natürlich sofort zurück in die Werkstatt gefahren
bin und den Zampano ("Ring raus und mit Dichtung anflanschen!" :D ) gemacht habe und eines besseren belehrt wurde.
Ich habe jetzt natürlich den OEM MSD an einer 2,5" Nameless FP, was aber nicht heissen muss das es
eventuell vielleicht grundsätzlich daran liegt das die Milltek zu starr verbaut ist.
Meine alte Perrin hat genau das gleiche Design und die gleichen Schwachstellen, nur mit V-Bands.
Just thoughts.....

psyke

Meister

Beiträge: 2 131

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

554

Freitag, 12. Juni 2015, 10:13

Naja ihr fragt mich das bestimmt schon zum 2. Mal, also wird es das "verbesserte" sein ;-) Ich hab aber noch gar nicht nachgesehen wo der Riss ist. Ich hab es nur abblasen gehört als ich von der AB kam und es hörte auf, als die Anlage abkühlte - ist also ein Riss welcher sich bei Hitze ausdehnt.

Sorry, bin etwas genervt.

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 555

  • Nachricht senden

555

Freitag, 12. Juni 2015, 10:18

Der Donut funktioniert doch nur wenn im Flansch der Anlage auch eine Fase vorhanden ist.

Ich hatte ein Remus Racing Rohr und da war die Fase eingearbeitet und der Donut hat sauber gepasst.
Bei der Milltek ist das ja ein Standardflansch, kann mir gerade nicht ganz vorstellen wie das passen kann.

@psyke: hatte die aktuelle bei dir schon das Flexstück?

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

556

Freitag, 12. Juni 2015, 10:37

Hast natürlich recht Viva.
Sieht so aus als ob Milltek sich und den Fahrern viel Ärger hätte ersparen können wenn das Ende des MSD für den oder einen anderen
Dichtungsring angepasst worden wäre.
Vielleicht lohnt es sich ja bestehende Millteks so zu modifizieren wenn man keinen Bock auf immer neue Retouren hat.
Hier noch ein Bild von der Stock. Man sieht die Aussparung für den Ring:

GT86Alexander

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Verkaufsleiter

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

557

Freitag, 12. Juni 2015, 10:40

Haben die Anlage in den letzten 2,5 Jahren schon 7 mal verbaut, alle Fahrzeuge fahren mit dem Originalflansch und haben immer noch keine Probleme.
Nur bei Anlagen ab Krümmer (bzw. mit Frontpipe) geht der Original Flansch nicht, hier legen wir die Dichtungen doppelt übereinander und verbinden Sie mit viel Auspuffpaste.
Oder nehmen gleich eine bessere Dichtung aus dem Zubehör.

Habe auch schon mit Peer telefoniert und einige machen anscheinen den Fehler, dass sie den MSD bereits am ESD befestigen bevor der MSD richtig am KAT bzw. Frontpipe befestigt ist.
Das sorgt natürlich für unnatürliche Spannung.
Also erst Anlage fertig montieren und dann die Schelle zur Verbindung von MSD und ESD fest ziehen.
Nur als Randinfo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sgt.Seg (12.06.2015)

bewusst

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

558

Freitag, 12. Juni 2015, 14:23

Hallo,
habe gestern die Komplett neu überarbeitet Version von Milltek erhalten.

D.h. Flexstück ist auch dran, hoffe jetzt ist Ruh :thumbup:
Ein Danke an Peer, der hat hier sehr großen Druck auf Milltek ausgeübt so das sie die AGA
neu Entwickelten.

Mal sehen ob das jetzt so läuft wie es soll.
Hat jemand schon die neue Version mit dem Flexstrück verbaut?
LG

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 228

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 570

  • Nachricht senden

559

Freitag, 12. Juni 2015, 15:55

Macht mal bitte ein vernüftiges Bild mit dem Flexstück.

Danke im vorraus.

psyke

Meister

Beiträge: 2 131

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

560

Freitag, 12. Juni 2015, 22:33

Ich sollte eigentlich die neue erhalten haben, aber von einem Flexstück weiss ich nichts.