Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Flasher

Meister

Beiträge: 2 246

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

461

Samstag, 21. März 2015, 15:21

Freunde der Sonne: ich hab gerade Bestandsaufnahme gemacht beim Wechsel auf Sommer-Gummis und mir bei der Gelegenheit mal wieder den ESD angeschaut.

Zweiter ESD ist jetzt auch undicht. Ich hab letztes Jahr zum Austausch die noch nicht verstärkte Version erhalten. Werde nun wieder Kontakt mi Peer aufnehmen.
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

psyke

Meister

Beiträge: 2 131

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

462

Samstag, 21. März 2015, 16:16

Mir wurde ein neuer verstärkter MSD geliefert, allerdings hat UPS das Paket irgendwem im Dorf gegeben, den ich nicht kenne. Ist nun das zweite Mal das die den Blödsinn machen.

Ich hoffe dann hat sich das Thema endgültig erledigt.

Flasher

Meister

Beiträge: 2 246

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

463

Samstag, 21. März 2015, 18:35

/offtopic

UPS ist neben DPD der schlimmste Paketdienst.

//offtopic
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

Wretch

Meister

Beiträge: 2 164

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

464

Samstag, 21. März 2015, 19:36

Gibt es schon jemand bei dem das dritte mal getauscht werden musste?

@Flasher Solltest ja dann jetzt zurücktreten können vom Kauf oder?

btw. meine verstärkte Variante hält bisher immernochm. Drückt die Daumen :D

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 771

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

465

Samstag, 21. März 2015, 19:50


btw. meine verstärkte Variante hält bisher immer noch.

Klingt ja nicht gerade so, dass Du sicher bist, dass es so bleibt.
Die Situation mit den Anlagen ist doch echt be...scheiden !
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Wretch

Meister

Beiträge: 2 164

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

466

Samstag, 21. März 2015, 20:32

Naja weist du wenn schon 2 mal getauscht wurde weil der Bock übelst laut ist dann verliert man irgendwann das Vertrauen in ein Produkt.

Kann sein das das jez wirklich haltbar ist auf längere Zeit. Aber wenn demnächst mal ein Auspuff kauf wieder ansteht irgendwann dann werde ich keine Milltek mehr kaufen.

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

467

Samstag, 21. März 2015, 20:40

Teure und nervige Erfahrungen.....
Bastuck oder Borla ESD reichen mMn vollkommen.
Die Circuitsports als Catback soll auch sehr haltbar sein.
Akrapovic macht leider keine.
Da wäre mal eine Forenpetition fällig. :D

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 218

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 567

  • Nachricht senden

468

Samstag, 21. März 2015, 22:21

Bastuck oder Borla ESD reichen mMn vollkommen.


Was soll mir das jetzt helfen, wenn ich seit ca 1,5 Jahren ne Milltek fahre????

Synex

Meister

Beiträge: 2 048

Fahrzeuge: GT 86 Aeronaut, Honda Civic EJ9

Wohnort: Weißwurstäquator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

469

Samstag, 21. März 2015, 22:25

Letztes Jahr war meine Milltek noch dicht, mal sehen ob sich was geändert hat, aber ich habe vertrauen in meine ^^

slashy

Profi

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Yamaha YZF-R3

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

470

Samstag, 21. März 2015, 23:04

Ich hatte meine milltek bereits vor dieser SB, im Mai letztes Jahr ist das Rohr am mitteltopf aufgeknackt, hab's selber geschweißt, seither keine Probleme, ich behalt meine ^^

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

471

Sonntag, 22. März 2015, 09:17

Bastuck oder Borla ESD reichen mMn vollkommen.


Was soll mir das jetzt helfen, wenn ich seit ca 1,5 Jahren ne Milltek fahre????
Klar!
Zurückrüsten und den Tatsachen ins Auge sehen. Die Milltek wird nicht besser, du kannst nur vorsichtiger mit dem GT umgehen.
Mittlerweile erachte ich sogar den Remus ESD als vernünftige Alternative weil er den Raum optimal nutzt
ohne irgendwo im Weg zu stehen. Er ist günstig, leicht und ebenfalls Free-Flow. Bastuck und Fox sind dagegen schwere Tonnen. Borla overpriced!
Hätte ich auch nicht gedacht aber nach all den Schweissaktionen am alten Perrin der nun wirklich hervorragend verarbeitet war
ist Sound nicht mehr mein primäres Ziel.
Nervte mich teilweise auch im Alltag und ich konnte kaum mehr ordentlich Radio hören.
Das Thema Leistungssteigerung mit AGA ist ohne Aufladung ebenfalls vollkommen irrelevant.
Um Obenrum etwas besser Atmen zu können reicht ein ESD und eine K&N-Filtermatte.
Diese ganzen +15-30PS Mappinggeschichten relativieren sich im Alltag ganz schnell wenn Luft, Wasser, Öltemp und entsprechende Lastkalkulationen der ECU
den Leistungsgewinn zunichte machen. Deswegen wartet der Tuner immer auf passende Temps um dann ein vermeintlich objektives Dyno zu zeigen.
Glaub mir, das Thema Auspuff ist mehr Markt als nutzen. Vielleicht zu vergleichen mit Silikonbrüsten.
Man muss darauf stehen und blind gegenüber den Nachteilen sein. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hectorpascal« (22. März 2015, 09:34)


Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 771

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

472

Sonntag, 22. März 2015, 11:34

8oSilikonbrüste8o ist aber ein schlechtes Beispiel ... :D
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horror« (22. März 2015, 12:23)


Kurvi

Fortgeschrittener

Beiträge: 292

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

473

Sonntag, 22. März 2015, 11:51

Jo, ein ganz schlechtes. Ich hab auch schon als Kind gern mit Plastikspielsachen gespielt 8) :D .

Gruß K.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

viva71 (22.03.2015), Hectorpascal (22.03.2015)

AP756

Profi

Beiträge: 585

Fahrzeuge: GT86 schwarz von der Stange und ein Sprinter :-)

Wohnort: Wild South

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

474

Sonntag, 22. März 2015, 16:17

... aber griffig :D

Grüßle Fred
"Ich fahre nicht Auto, sondern mein Hintern hat Räder." Fritz B. Busch

Wretch

Meister

Beiträge: 2 164

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

475

Sonntag, 22. März 2015, 18:12

Man muss darauf stehen und blind gegenüber den Nachteilen sein. ;)


Ich weiß nicht welche Nachteile du meinst. Klar die Milltek hält net aber es gibt ja genug Sportabgasanlagen die robuster gebaut sind. Also kein genereller Nachteil eines Sportauspuffs. Weiterer contra von dir genannt das das Auto lauter wird (zu laut) Find ich auch irgendwie schmarrn. ;) Das doch kein Nachteil sondern gewollt. Zu laut ist ja sehr individuell und von daher einfach vorher Probe hören und dann merkt man obs einem zusagt oder eher nicht.

Meiner ist mir jetzt trotz HKS UEL, Front/ Overpipe und Milltek nicht zu laut. Im Gegenteil. Er klingt endlich so wie sich ein Boxer Motorisierter Sportwagen anhören muss (in meinen Augen)

Einziger Nachteil der meiner Meinung nach bleibt das es alles Unmengen an Geld verschlingt. Aber na ja Spass kost :D

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 771

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

476

Sonntag, 22. März 2015, 18:40

Aber na ja Spass kost

In der Regel ist das leider so ...
Aber hier wird es ja sozusagen zurückgezahlt ! :D
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Beiträge: 749

Fahrzeuge: GT86 HKS Aut./ CRX Del Sol B18C4

Wohnort: Quickborn

Beruf: Instandhaltung

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

477

Sonntag, 22. März 2015, 18:50

Zitat

Klar!
Zurückrüsten und den Tatsachen ins Auge sehen. Die Milltek wird nicht besser, du kannst nur vorsichtiger mit dem GT umgehen.
Mittlerweile erachte ich sogar den Remus ESD als vernünftige Alternative weil er den Raum optimal nutzt
ohne irgendwo im Weg zu stehen. Er ist günstig, leicht und ebenfalls Free-Flow. Bastuck und Fox sind dagegen schwere Tonnen. Borla overpriced!
Hätte ich auch nicht gedacht aber nach all den Schweissaktionen am alten Perrin der nun wirklich hervorragend verarbeitet war
ist Sound nicht mehr mein primäres Ziel.
Nervte mich teilweise auch im Alltag und ich konnte kaum mehr ordentlich Radio hören.
Das Thema Leistungssteigerung mit AGA ist ohne Aufladung ebenfalls vollkommen irrelevant.
Um Obenrum etwas besser Atmen zu können reicht ein ESD und eine K&N-Filtermatte.
Diese ganzen +15-30PS Mappinggeschichten relativieren sich im Alltag ganz schnell wenn Luft, Wasser, Öltemp und entsprechende Lastkalkulationen der ECU
den Leistungsgewinn zunichte machen. Deswegen wartet der Tuner immer auf passende Temps um dann ein vermeintlich objektives Dyno zu zeigen.
Glaub mir, das Thema Auspuff ist mehr Markt als nutzen. Vielleicht zu vergleichen mit Silikonbrüsten.
Man muss darauf stehen und blind gegenüber den Nachteilen sein. ;)



wie darf ich das verstehen ?

wenn ich zum tuner gehe und der mir eine abgasanlage drunterbaut und dazu ein softwareupdate draufspielt dann macht der das nur im winter damit ich auf dem dynobericht die 30 PS sehe,

die im sommer sich in luft auflösen ????



würd ja heissen das tuner keine dynoläufe bei wärmeren temps machen !

abgesehen davon das auch bei turboumbauten die leistung im sommer sinkt, durch die heißeren außentemperaturen,

finde ich diese logik bischen komisch.

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

478

Sonntag, 22. März 2015, 18:58

Wahrscheinlich bin ich nur empfindlich geworden weil das mein Alltagswagen ist und nachdem ich den ganzen Tag Lärm um mich
hatte und nun die Ruhe mit der Stock AGA geniesse.
Die Schweissaktionen am alten waren auch nervig weil vermeintlich höherqualitative AGA's den einfachsten Belastungen nicht standhalten.
Mein Pizza Provider um die Ecke fand den Sound zwar auch immer geil aber für mich isses nun zu Ende. ;)
Wahrscheinlich waren meine Kats auch vollkommen ausgebrannt weil ich eine Zeit lang mit defekten Zündspulen rumfahren musste.
Wie auch immer, einen ordentlichen Krümmer und einen ESD mit anständiger Qualität werde ich irgendwann verbauen.
Der neue 2014er GT hat übrigens schon größere Endrohre. Das macht aber nicht sehr viel Unterschied im Sound.

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

479

Sonntag, 22. März 2015, 19:11

Zitat

Klar!
Zurückrüsten und den Tatsachen ins Auge sehen. Die Milltek wird nicht besser, du kannst nur vorsichtiger mit dem GT umgehen.
Mittlerweile erachte ich sogar den Remus ESD als vernünftige Alternative weil er den Raum optimal nutzt
ohne irgendwo im Weg zu stehen. Er ist günstig, leicht und ebenfalls Free-Flow. Bastuck und Fox sind dagegen schwere Tonnen. Borla overpriced!
Hätte ich auch nicht gedacht aber nach all den Schweissaktionen am alten Perrin der nun wirklich hervorragend verarbeitet war
ist Sound nicht mehr mein primäres Ziel.
Nervte mich teilweise auch im Alltag und ich konnte kaum mehr ordentlich Radio hören.
Das Thema Leistungssteigerung mit AGA ist ohne Aufladung ebenfalls vollkommen irrelevant.
Um Obenrum etwas besser Atmen zu können reicht ein ESD und eine K&N-Filtermatte.
Diese ganzen +15-30PS Mappinggeschichten relativieren sich im Alltag ganz schnell wenn Luft, Wasser, Öltemp und entsprechende Lastkalkulationen der ECU
den Leistungsgewinn zunichte machen. Deswegen wartet der Tuner immer auf passende Temps um dann ein vermeintlich objektives Dyno zu zeigen.
Glaub mir, das Thema Auspuff ist mehr Markt als nutzen. Vielleicht zu vergleichen mit Silikonbrüsten.
Man muss darauf stehen und blind gegenüber den Nachteilen sein. ;)



wie darf ich das verstehen ?

wenn ich zum tuner gehe und der mir eine abgasanlage drunterbaut und dazu ein softwareupdate draufspielt dann macht der das nur im winter damit ich auf dem dynobericht die 30 PS sehe,

die im sommer sich in luft auflösen ????



würd ja heissen das tuner keine dynoläufe bei wärmeren temps machen !

abgesehen davon das auch bei turboumbauten die leistung im sommer sinkt, durch die heißeren außentemperaturen,

finde ich diese logik bischen komisch.

Keine komische Logik.
Die PS Zugewinne durch AGA und Mapping sind so gering das du es sofort merkst wenn der GT, warum auch immer, einen schlechten Tag hat.
Ich bin drei super ausgearbeitete Mappings gefahren die trotz etlicher Kniffe an verschiedenen Tagen echte Rohrkrepierer waren.
Als ich zwischendurch mal die Stock-Map drauf hatte war ich jedesmal überrascht wie gut der GT damit ging!
Jetzt ist ab Werk eine D00G-Map drauf und Leistung wird in Zukunft durch Kühlung und Anbauten wie die
Fluiddampr Riemenscheibe oder leichteres Schwungrad reingeholt.
Das macht fahrdynamisch mehr aus als +20PS die nur unter optimalen Bedingungen zu erreichen sind.
Dann lieber mild aufladen und die Schwankungen fallen nicht mehr so ins Gewicht.
Das war aber nun genug OT.
Ich wollte nur sagen das kaputte AGA's nerven und teilweise echte Groschengräber sind.
Nur für ein bischen Sound.
Der kann natürlich dem ein oder anderen besonders wichtig sein. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hectorpascal« (22. März 2015, 20:38)


Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 218

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 567

  • Nachricht senden

480

Sonntag, 22. März 2015, 21:49

Die PS Zugewinne durch AGA und Mapping sind so gering das du es sofort merkst wenn der GT, warum auch immer, einen schlechten Tag hat.


Komisch, meiner hat nie nen schlechten Tag, auch nicht im Hochsommer.

Als ich zwischendurch mal die Stock-Map drauf hatte war ich jedesmal überrascht wie gut der GT damit ging!


Du lässt dich ja toll veraschen.

Davon ab frage ich mich, ob du dich selber noch erst nehmen kannst, mit den Aussagen die du hier triffst und auch wieder revidierst, mal hüh mal hott.

Ich kann nur noch mit dem Kopf schütteln, alleine wenn ich hier lese, das ich nur Shit verbaut habe und alles für die Katz ist. Aber zum Glück ist das nur deine Meinung und was die für mich zählt,...... sollte klar sein.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

UnpureOne (22.03.2015), Jango (23.03.2015), antischocke (23.03.2015)