Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

xoa

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Fahrzeuge: GT86 Aero

Wohnort: Südtirol/Kaltern

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

141

Freitag, 8. August 2014, 19:24

Der große Resonator ist nun zu und habe sofort eine kleine "Hörprobefahrt" gemacht. Ein leichter Unterschied in der Lautstärke bzw. beim Ansauggeräusch zu vorher ist vorhanden, allerdings nicht ganz so wie ich erhofft habe. Aber ich warte jetzt noch die Installation vom HKS Duct ab.

Zur Leistung kann ich leider nicht sagen.

Was mir beim "Umbau" aufgefallen ist, war, dass der der Ansaugschlauch der vom Luftfilterkasten weg geht, sehr locker drauf war, sodass beim "verbiegen" der hinteren Hälfte des Luftfilterkastens dieser schon aus dem Schlauch gerutscht war. Ich hab die Klammer dann etwas fester zugedreht.

Und noch was an Ungeschicktheit: eine Gimmidichtung der Verschraubung ist mir versehentlich in den Motorraum gefallen. Zum Glück konnte ich das gute Ding noch herausfischen. :wacko: :S

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »xoa« (8. August 2014, 19:34)


Beiträge: 938

Fahrzeuge: Winter: OutlanderII Sommer: GT86

Wohnort: Purk/Moorenweis

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

142

Samstag, 9. August 2014, 13:05

na, oder du gehst in den Baumarkt und holst dir was passt....
Ich habe einfach einen Abflussstopfen benutzt. Passt und ist preiswert :whistling:






Geil :D
Und tut sich da was soundmäßig?

@ BRZ: ok, überzeugt! Danke fürs Abtippen!




Na, ja, etwas.

in Verbindung mit dem K&N und dem anderen Resonator welcher weggefallen ist, hört man ein wenig, aber keine Wunder erwarten ;)
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock hinteres Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
-> fast beendet -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....also bis Winter...
Hier direkt zu meinem:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »RedFlag1970« (14. August 2014, 12:07) aus folgendem Grund: Optik...


xoa

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Fahrzeuge: GT86 Aero

Wohnort: Südtirol/Kaltern

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

143

Donnerstag, 14. August 2014, 11:09

Gestern kam dann auch der HKS Intake Duct und der HKS Hybrid Luftfilter rein. Aber eine ordentliche Steigerung der Lautstärke bzw. des Ansauggeräusches konnte ich immer noch nicht feststellen. Vllt. bin ich einfach nur schwerhörig? :S

Insgesamt hab ich jetzt:
-großen Resonator dicht
-HKS Intake Duct
-HKS Hybrid Luftfilter
-Soundgenerator leergeräumt

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

144

Donnerstag, 14. August 2014, 11:49

Hau den blöden Soundgenerator endlich raus, dann merkst den Unterschied. Oder auch nicht, da du ja dann nicht weißt, wie es ohne Soundgenerator im Originalzustand klingt.
Dieses kleine dumme Plastikrohr zerstört die ganze Akustik.
mfg, Wolfgang

Beiträge: 938

Fahrzeuge: Winter: OutlanderII Sommer: GT86

Wohnort: Purk/Moorenweis

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 14. August 2014, 12:05

Hau den blöden Soundgenerator endlich raus, dann merkst den Unterschied. Oder auch nicht, da du ja dann nicht weißt, wie es ohne Soundgenerator im Originalzustand klingt.
Dieses kleine dumme Plastikrohr zerstört die ganze Akustik.

WORD!
Der Originalton ist das schöne, nicht dieser nach innen geleitete Soundquatsch....
Da kann mich mir ja gleich nen Ferrarisoundfile laden und in der Anlage anhören...
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock hinteres Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
-> fast beendet -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....also bis Winter...
Hier direkt zu meinem:

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 058

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

146

Donnerstag, 14. August 2014, 21:54

Wenn man nichts am Intake oder Auspuff macht und den Soundgenerator einfach eliminiert wird man sich nicht freuen.
Dann hört man nämlich absolut garnichts :wacko:

Den Test kann absolut jeder innerhalb von Sekunden machen:
Haube auf
Soundgenerator lokalisieren
Dem Rohr Richtung Fahrgastzelle folgen
Rohr rausziehen. Keine Angst, es kann nicht abfallen.
Probefahrt!

Wenn dann alles genug probiert wurde einfach das Rohr wieder reinstecken. Es könnte etwas Fummelei sein das Loch zu finden.

Auch passt der Blindstopfen vom Zigarettenanzünder auf das Loch in der Fahrgastzelle, was den Sound schon killen könnte. Aber ob es den wirklich 100% egalisiert weiß ich nicht, da nie probiert.

Beiträge: 938

Fahrzeuge: Winter: OutlanderII Sommer: GT86

Wohnort: Purk/Moorenweis

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

147

Donnerstag, 14. August 2014, 22:32

Na, ja, vielleicht liegt es daran, das ich so was noch nie gebraucht habe.

Meine Autos hatte nie eine "Soundgenerator" und ich finde so einen Kram unnütz....

Wenn ich an meinen Autos Sound vermisst haben sollte, gab es zwei Möglichkeiten:

1. Soundanlage verbessern

2. Auspuff, Moter, oder Ansaugseite bearbeiten

Aber ein Rohr in den Innenraum verlegen um Sound zu erzeugen? Da hätte dich vor 10 Jahren jeder ausgelacht :D :D :D
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock hinteres Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
-> fast beendet -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....also bis Winter...
Hier direkt zu meinem:

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

148

Donnerstag, 14. August 2014, 23:37

Wenn man nichts am Intake oder Auspuff macht und den Soundgenerator einfach eliminiert wird man sich nicht freuen.
Dann hört man nämlich absolut garnichts :wacko:
Genau das hab ich gemacht. Absolut alles original, nur der Soundgenerator ist weg. Echter Sound und man kann auch nachts in der Stadt Gas geben.
Ich mag den Klang wie er ist und freue mich darüber.
mfg, Wolfgang

Wretch

Meister

Beiträge: 2 164

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

149

Freitag, 15. August 2014, 01:33

Man kann auch mit dem Sound Generator Nachts in der stadt Gas geben. Den hört man nur Innen und nicht Aussen. Nichtsdestotrotz isser bei mir raus geflogen. Klingt ohne viel schöner und authentischer.

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

150

Freitag, 15. August 2014, 01:44

War auf das mit Auspuff und Intakeänderung von Basti bezogen. ;)
Interessiert mich nicht, da man damit keine nennenswerten Leistungssteigerungen rausholen kann ohne die Software zu ändern (was einem Garantieverlust gleichkommt).
Es hat also nicht nur den Nachteil, dass es viel Geld kostet, sondern dass man damit auch nachts nicht mehr überall fahren kann, ohne andere Leute zu stören.
Das Auto wird lauter, OK, aber bei so nem Spielzeugmotor ist soundmäßig ohne UEL Krümmer nichts zu holen, dann lieber leise mit Vollgas dahindüsen. :D
mfg, Wolfgang

Wretch

Meister

Beiträge: 2 164

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

151

Freitag, 15. August 2014, 03:38

Ach so na dann hab ich das falsch verstanden :D

Naja die Garantie ist ja au irgendwann mal rum und selbst mit nem Auspuff und son Kram sollte die trotzdem greifen. Klar Software muss schon au sein damit sichs richtig bemerkbar macht. Serienklang is ja Geschmacksache, aber für mich klingt der eher nach Prius und net nach Sportwagen. Da gehört für mich schon mehr klang dazu den man auch hört und spürt.

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 058

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

152

Freitag, 15. August 2014, 09:18

Bin momentan mit Mutti's BMW unterwegs.
Mit ist garnicht aufgefallen wie sehr ich nach Gehör fahre... ständig bin ich in zu niedrigem Gang weil man in der Mühle einfach nichts hört :cursing:
Absolut unschön. Ich könnte mit Stock Intake und ohne Sound Generator nicht wirklich fahren, muss den Motor hören. Im stillen dahinzurollen ist mir nichts.

Zwar ist der BRZ jetzt viel leiser als mein alter Honda, ich würde es aber als "genau richtig" bezeichnen.
Und das schöne an Intakemodifikationen ist, der Wagen wird erst laut wenn man will. Sobald man die Kupplung tritt hört er sich kaum anders an als Serie. Man hat also alles, ruhiges Cruisen und kernigen Klang beim Gas geben.
Manche AGAs dröhnen einfach nur.

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

153

Freitag, 15. August 2014, 11:44

Naja, das mag ja in bestimmten Regionen möglich sein, aber hier fährt man so oft kilometerweit leicht bergauf, dass man dauernd bei 3000 Touren (55 in der 3.) Halbgas gibt, was die Mühle dann so zum schreien und dröhnen bringen würde, dass man damit nachts unmöglich ohne schlechtem Gewissen fahren könnte.
Würd mich extrem nerven.

Ich fahre übrigens auch nach Gehör und ein Ohr ist halbtaub und trotzdem höre ich den Motor mehr als genug, alles andere wäre schon zuviel in meinen Augen für einen 2l Motor.
mfg, Wolfgang

xoa

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Fahrzeuge: GT86 Aero

Wohnort: Südtirol/Kaltern

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

154

Freitag, 15. August 2014, 13:19

Aufgrund des Tipps hier von einigen von euch den Soudngenerator zu schließen habe ich das nun mal ausprobiert. Ich hab zum probieren erstmal den Blindstopsel für den Zigarettenanzünder verwendet. Der passt perfekt. Ich wusste bis heute nicht dass der GT überhaupt einen solchen hat. :D

Und in der Tat hört sich der Innenraum nun deutlich besser an. Deutlich dumpfer, man hört besser das Ansauggeräusch und die AGA. Und diese komische Soundgenerator gedöns Geräusch fällt nun endlich weg.

Nun gibt es aber mehrere Wege:
-einfach alles so belassen mit dem Zigarettenstopsel rumfahren
-Soundgenerator komplett ausbauen und die Löcher schließen, welchen Stopsel bräuchte man um das Loch am Ansaugschlauch zu schließen?
-anderes Intake Rohr, Supertek, da der am ehesten nach OEM aussieht, kostet aber wieder Geld und ist halt nicht legal

Oder hab ihr noch eine Möglichkeit auf Lager? :?:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xoa« (15. August 2014, 14:57)


wom

Profi

Beiträge: 898

Fahrzeuge: GT86 , Kinderschokoladenorange , Leder , wärmer/kälter , lauter , schöööööön und so herrlich "unvernünftig" achja , sone "unvernünftige" LC4 hat das wom auch noch :-)

Wohnort: an der Gras-Grenze !

Beruf: Kübel-Kutscher (^-^)

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

155

Freitag, 15. August 2014, 17:54

ahoi ,

@ xoa ,

sicher hast du recht , wenn du sagst dass Supertek nicht
legal ist , aber ich würd wetten , dass die Jungs der Rennleitung
keinen Schimmer haben wie es original aussieht .

Und Supertek sieht wirklich verdammt nach Serie aus ,
siehe meinem Bild vom Umbau :D ...
ich finds klasse gelöst :thumbsup:

gruß

wom
no Risk , korrigiere : no GT86 .... no Fun !

xoa

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Fahrzeuge: GT86 Aero

Wohnort: Südtirol/Kaltern

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

156

Freitag, 15. August 2014, 18:13

Ich nehm an wenn man sie Silikonteile so dreh dass das Logo unten ist dann sieht man es noch weniger. Das Rohr selbst sieht ja komplett nach OEM aus. Werd mich mal umschauen. Wo hast du bestellt?

(Eigentlich wollte ich nach dem HKS Duct mal nichts mehr machen, aber ich kann einfach nicht die Finger von lassen. Ist das eine Sucht?)

wom

Profi

Beiträge: 898

Fahrzeuge: GT86 , Kinderschokoladenorange , Leder , wärmer/kälter , lauter , schöööööön und so herrlich "unvernünftig" achja , sone "unvernünftige" LC4 hat das wom auch noch :-)

Wohnort: an der Gras-Grenze !

Beruf: Kübel-Kutscher (^-^)

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

157

Freitag, 15. August 2014, 18:34

ahoi ,

also ich hab das Logo auch nach unten gedreht ...
bestellt hab ich direkt beim Hersteller in Ami-Land .

in Post 143 gibts die Bilder davon :thumbsup:

Kostenpunkt : ca 100 Euronen incl. Versand und Zoll
allerdings ohne LuFi-Matte , da ich schon den K+N
Filter verbaut hatte ;)

bei bedarf such ich dir meine mail an die Jungs gern
nochmal raus , sag einfach bescheid

gruß

wom
no Risk , korrigiere : no GT86 .... no Fun !

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wom« (15. August 2014, 18:44)


xoa

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Fahrzeuge: GT86 Aero

Wohnort: Südtirol/Kaltern

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

158

Freitag, 15. August 2014, 19:18

Ich hab denen grad ne Mail gesendet, da man im Shop leider kein Italien auswählen kann.

Joshua-Alec

Schüler

Beiträge: 64

Fahrzeuge: Toyota GT86 racing red

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

159

Dienstag, 19. August 2014, 09:10

Hallo,

erstmal vielen Dank für die Anleitung.
Am Wochenende wurde erstmal die LS getauscht. Und dann konnten wir doch nicht die Finger von den Resonatoren lassen.
Leider hatten wir kein "professionelles" Material zur Hand. Entsprechend haben wir die nun eher provisorisch verschlossen.
Das hält zwar sicher eine Weile ist aber nicht eben perfekt.

Nun die Frage: Hat jemand Lust/Zeit und die Möglichkeit mit die hier mehrfach beschriebenen Stopfen aus Metall zu bauen/drehen?
Ich kann das nicht und kenne leider auch niemanden der das kann.

Um den Thread nicht zu sprengen:
Gern eine Nachricht als PM mit den Vorstellungen hinsichtlich eines Entschädigungsobulus. :rolleyes:


Danke in die Runde und BG

GT86-Salzburg

Fortgeschrittener

Beiträge: 181

Wohnort: Salzburg

  • Nachricht senden

160

Dienstag, 19. August 2014, 10:55

Mal so in den Raum gefragt, was sagt eigentlich der Toyota-Mechaniker dazu wenn ich dort mit Allerlei illegalem Tüdel zur Inspektion auftauche?

Und vor allem: Was sagt er dann erst wenn ich mit einem Gerantiefall-Schaden am Motor vorbeikomme und er das Supertek-Rohr sieht?!

Vor der Rennleitung hab ich keine Angst, sieht ja OEM aus. War n Spaß. Hab noch nix verbaut.
GT 86 dynamic white pearl, Automatik, TRD-Paket, OZ-Racing Ultraleggera Toyota GT86 8x18 - Quer bin ich? Und wo komm ich quer?