Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AristokraT

Super Moderator

  • »AristokraT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 331

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 17:08

Was fährt Euer Partner und wie steht ihr dazu?

Meine Freundin ist bisher nur das gefahren was ihr empfohlen wurde.
Ihr erstes Auto sollte halt günstig sein und zuverlässig. Also habe ich ihr einen Corolla E11 angedreht. Günstig und mit wenigen KM. War ein zuverlässiges super Auto.
Als ich den GT kaufen wollte habe ich meinen Corolla TS dann an sie verkauft. Denn auf dem Markt hätte der nicht mehr als 5-6k€ gebracht. Dafür war er mir zu schade...

Jetzt hat sie mir eröffnet, dass ihr Traumwagen ein Audi TT ist 8|

Für die ganze Situation in der Familie wäre es aber wirklich vernünftig, wenn wir einen Hybriden kaufen würden für die häufigen Fahrten Nürnberg<-->Bochum. Doch wie soll ich da argumentieren, wenn ich selbst nen GT fahre? :D

Das wird also noch interessante Gespräche geben ^^

Wie ist es bei Euch? Fahren Eure Partner eventuell nervige Kisten, oder die ihr überhaupt nicht mögt? Erzählt mal :D
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

chireb

Meister

Beiträge: 1 899

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 418

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 17:17

Meine Regierung ist nach einer C-Klasse auf einen 116i umgestiegen und hat sich grade (passend zur Jahreszeit) ein weißes 118i-Cabrio zugelegt.

Die waren/sind alle etwas müde, aber ab 120 klappern bei ihr schon die Zähne, deshalb macht das nix :sleeping:

Mein Westie zittert erst ab 140, egal in welchem Auto er (ist eigentlich eine sie) mitfährt :S
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 559

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 17:17

Mit einem kleinen Schuß Ironie, die weiblichen GT Fahrer mögen mir verzeihen ;)

Frauenauto = leise, hoch, muß immer funktionieren, immer der Tank voll, selbstreinigend innen und außen, innen riesig außen mini, schnugggeliggg..... und Leistung schadet nicht wenn man sie gewöhnt ist

Meine Frau fährt einen Toyota Verso D-Cat 177 mit allen Extras die man ankreuzen konnte, Alternative war ein BMW X1, der hat sie bei der Probefahrt auch überzeugt, aber erst der 2.3d aufwärts, bei den doppelten Kosten und der Hälfte Platz war die Entscheidung dann rasch getroffen.

Den MR2 ist sie gerne gefahren, bis ich angefangen habe ihn umzubauen, der GT gefällt, selberfahren ist nix, viel zu hart ;) (dem Umbau sei Dank :whistling: )

chireb

Meister

Beiträge: 1 899

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 418

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 17:21

Wie, du gibst ihr den GT?

Ich habe ihr mal vor vielen Jahren meinen nagelneuen SLK mit sauteueren 9" Alus zum Shoppen gegeben.

Ratet mal, wie die Felgen nach dem ersten Parkhausbesuch aussahen ;(
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 559

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 17:24

Das nennt man Erziehung, sie kennt mich schon fast besser als ich mich und weiß ganz genau wo ich Probleme bekomme.

"Für ne Frau fährt sie richtig gut...." :D

Jesera

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Fahrzeuge: VW R20

Wohnort: Chemnitz

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 17:45

Meine Freundin fährt 1er M... darf mir deshalb immer dumme Sprüche anhören :rolleyes:

Tyshiro

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Fahrzeuge: Suzuki Swift Sport, Subaru Forester XT, Subaru Impreza WRX STI V

Wohnort: Holland Ost

Beruf: IT

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 18:28

Meine Frau fuhr einen 13Jahre alten Micra Night Fever Edition! Seit 2Jahren findet Sie den Swift Sport toll und dieses Jahr ist er als 5Türer rausgekommen, den haben wir uns dann gekauft.
Ich nehme erstmal ihren alten Micra, da ich meinen Firmenwagen ende des Jahres abgeben muss.
Wenn die Probezeit beim neuen AG geschafft ist, schauen wir uns dann nach "meinen" GT86 um. So hat dann jeder ein Fahrzeug was er gut findet.
Da Sie den Swift als erstes toll fand, durfte Sie auch zuerst kaufen, ich hab ja noch ein Motorrad für Spaß auffer Strasse.

Ihre Traumwagen sind übrigens ein Audi R8 aber noch viel lieber ein 2012er Chevrolet Camaro, natürlich als 8Zylinder :D
Insofern kann ich mich nicht über Ihren Geschmack ärgern, den Camaro find ich auch geil, aber leider "etwas" unwirtschaftlich ;)


Ansich ist der Swift Sport übrigens ein ganz ordentlicher Wagen, vorallem das anfahren geht mit der Büchse butterweich, selbst bei der ersten Fahrt.
Das hatte mich ziemlich überrascht.
Ich verstehe nicht den Sinn von Busspuren. Wieso müssen ärmere Leute schneller zum Ziel kommen als ich?"
Jeremy Clarkson

Marco86

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Fahrzeuge: Golf 3, BMW E36 320i, BMW E46 325ci, Toyota GT 86

Wohnort: Fast Bayreuth

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 18:44

Heyho,

Meine keule fährt nen 5er golf mit vollausstattung. Richtig schönes ding nur momentan zickt die Nussschale irgendwie -.- wenns nach ihr ginge, würde sie im winter nen X6 fahren und im sommer nen Ford mustang eleanor. :love:
Toyota GT86 Furious Black :thumbup:

joba1

Profi

Beiträge: 1 172

Fahrzeuge: GT86 (davor Chrysler Sebring Cabrio 2003, Fiat Barchetta)

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beruf: IT

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 19:31

Toyota Verso mit Tendenz zum Mini Cabrio


...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
"...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)

Beiträge: 1 526

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 19:36

Meine Freundin ist aus Spanien, ähhh Katalonien. Sie fährt einen Toyota RAV4 Bj. 2007 in silber. Sie hat es gekauft, weil sie sagt : "It fits me". Allrad braucht sie nicht, keine Familie, und auch sonst eigentlich keinen "Nutzen" dieses Auto zu kaufen. Sie ist unschlagbar beim Einparken, sie passt in Lücken, wo ich mit nem Panda vorbeifahren würde :S Sind zwar Parksensoren dran, aber wenn sie drauf hat, ist vorne und hinten ein Dauerton :whistling:

Sie war froh, dass ich mir nen Toyota gekauft hat, denn sie hat bisher keine Probleme gehabt....

GT_86

Profi

Beiträge: 879

Fahrzeuge: NSU 1000C, VW Derby, Opel Ascona Sport 2.0 E, VW Corrado G60 Exklusiv, Opel Corsa C 1,2, BRZ

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 21:03

Ford Fiesta Ghia; müsste demnächst mal ausgetauscht werden; ich kann ihr alles vorschlagen, was ich gut finde :)
Einzige Bedingung: heizbare Frontscheibe :| -ach- und klein soll er sein
3 : 3 ;)

Fox

Admin

Beiträge: 3 447

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 21:39

Meine fährt tagtäglich ihren/unseren E36 316i Compact mit 245.000km auf der Uhr. Aufgrund der zuverlässigen Gasanlage und weil er jetzt nochmal TÜV bekommen hat, wird das erstmal so bleiben aber wenn der Benzinpreis nicht wäre, würde sie sofort gerne mit nem GT86 (oder einem aktuellen Camaro im Bumblebee Design) herumfahren ;)

Allgemein folgt sie meistens meinem Geschmack, ausser bei bequemen Autobahnlimousinen, denen ich durchaus auch was abgewinnen kann. Davon will sie nichts wissen.
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fox« (5. Dezember 2013, 08:10)


ectabane

Fortgeschrittener

Beiträge: 458

Fahrzeuge: NX 300h

Beruf: Irgendwas mit Feuer

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 22:53

Meine Frau fährt auch einen RAV4, Bj. 2009.
Wir benutzen den RAV als Zugmaschine für den
Pferdehänger von ihr, oder für meinen Autotrailer
und das Ganze seit 74000 km ohne Probleme. :D


MfG


Lars

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 559

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 22:56

wie geht sich denn das mit der Zuglast aus?

ectabane

Fortgeschrittener

Beiträge: 458

Fahrzeuge: NX 300h

Beruf: Irgendwas mit Feuer

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 23:00

Der RAV 4 , 2,0 Benziner hat mit Schaltgetriebe eine
Zuglast von 2000 kg.

MfG

Lars

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 559

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 23:03

Wow, bei uns wurde er mit weniger angegeben.

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 133

Danksagungen: 371

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 23:05

Ihr habt steilere Berge, vielleicht deswegen ;).
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Tyshiro

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Fahrzeuge: Suzuki Swift Sport, Subaru Forester XT, Subaru Impreza WRX STI V

Wohnort: Holland Ost

Beruf: IT

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 23:27

Ganz vergessen zu erwähnen.
Bei meiner besseren Hälfte soll natürlich auch das Bumblebee-Design am Camaro sein.

Der Film scheint echt was bei den Mädels bewirkt zu haben :D
Ich verstehe nicht den Sinn von Busspuren. Wieso müssen ärmere Leute schneller zum Ziel kommen als ich?"
Jeremy Clarkson

AnPe

Profi

Beiträge: 989

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 05:31

Also meine besser Hälfte fährt unter der Woche Ihren Seat Leon TF (180 PS) - den gibt Sie so schnell nicht wieder her (Breiter-Tiefer-Lauter :thumbsup: )
Zum Einkaufen am Freitag wird der Toyota Starlet (75PS) genommen - damit er etwas Bewegung bekommt - schließlich war der damals neu gekauft.

Harinjo

Profi

Beiträge: 791

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kolbermoor

Beruf: Rädernackler

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 07:16

Sehr interessant das ganze hier ^^

Also meine Frau fährt sehr gut Auto , aber seit wir Kinder haben ist die Fahrweise
schon sehr defensiv geworden :D
Wenn Sie den BRZ durch die Gegend kutschiert wundern sich alle über das Tempo :thumbsup:

Auto hat sie gar keines - den Accord type s tourer wollte Sie nicht haben,
Also haben wir momentan nur den BRZ :D
Für uns 4 reicht der auch - bei einem Ausflug länger als 1 tag
bekommen wir ja den touran meiner Schwiegereltern - wohnen 200m weiter :thumbsup: