Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nicosgh

Profi

  • »nicosgh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 737

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. November 2013, 18:57

Nico´s GT 86 (Update Juli/August2015: Bremsanlage + Folierung in Candy Rot)

Hier mal ein paar Bilder mit neuem BC-Gewindefahrwerk und Team Dynamics Felgen. Er liegt jetzt 35mm tiefer und die Felgen sind in der Grösse 8x18 ET35 mit 225/40 R18 Reifen. Alles besorgt und verbaut von den netten Jungs von GME...SUPER service und preis :thumbup: . Der GT liegt jetzt sehr geil auf der Strasse und lässt sich noch schneller durch Kurven bewegen. An der Hinterachse könnten noch ein paar Spurplatten montiert werden um den Radkasten noch optimaler auszufüllen...aber das wird bestimmt noch kommen.










14.08.2014: Neue Bilder von dem was ich in den letzten Wochen verändert habe :)

Folierung kam neu und die Embleme schwarz. Die Spiegelkappen sind teilfoliert und die Front hat eine "optische Lufteinlassvergrößerung" bekommen^^ und der Heckspoiler musste weichen...jetzt gefällt mir der "Arsch"!









Nun muss ich noch auf die bestellte Seibon-Carbonhaube warten und das war es dann für dieses Jahr (Geldbeutel leer :whistling: )

Ich konnte nicht wiederstehen und habe die Haube heute schon montiert obwohl sie erst am 11.09. eingetragen wird.




09/2014 Klein aber fein ^^ ...neue kurze Antenne





04/2015: Hier habe ich die grauen Teile im Innenraum in schwarzen Klavierlack lackieren lassen.







05/2015: ENDLICH: Das Vortech-Kit hat endlich den Weg in mein Auto gefunden. Jetzt fährt sich der GT genau so wie er soll (m.M.n).



Die Löcher wo die NSW waren habe ich mit schwarzen Racinggittern versehen



Eine Domstrebe von Summit ziert jetzt noch den Motorraum und sorgt für mehr Steifigkeit.



06/2015: Wie einige bei der Harztour schon gesehen und gehört haben, habe ich jetzt eine 3" AGA von GME verbaut. Video bzw. eine Soundfile habe ich leider nicht und kann daher nur mit Bildern dienen.





Hier nochmal ein paar Bilder von vorne ohne die NSW und dafür die Racinggitter.





Hier noch eine Kleinigkeit für den Innenraum...neuer Schaltknauf mit 86er-Gravur (Ich weiß ja wo die Gänge sind ^^)



07/2015
Wie viele schon beim Forumstreffen 2015 gesehen haben, habe ich meinen GT ein par neue Felgen verpasst. Es sind die Motec Nitro in 9x18 ET35 mit 245/35R18 Fedelral RS-R Reifen.













07-08/2015

Im Juli habe ich eine neue Bremsanlage eingebaut und vorher noch im passenden Rot, zur zu dem Zeitpunkt noch geplanten Folierung, lackieren lassen. Es handelt sich um ein K-Sport Anlage. An der VA sind 356er Schreiben (schwimmend) mit 6-Kolben Sättel und hinten 330er mit 4-Kolben Sättel.






Einen Tag vorm Reisbrennen ist dann die Folierung ind Candy Rot fertig geworden. Leider kommt die Farbe auf den Handybildern nicht so schön rüber wie in echt. Ich denke alle Leute die die Farbe beim Reisbrennen gesehen haben fanden sie geil und ich natürlich auch :D . Viele mit denen ich gesprochen habe dachten es wäre lackiert und erst als ich ihnen sagte das es Folie ist habe sie es erkannt. Dickes Lob an den Folierer auch wenn er es hier wohl nicht lesen wird.





Hier noch ein Bild als meiner in der Box beim Reisbrennen stand :D

"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 27 mal editiert, zuletzt von »Nico-SGH« (11. August 2015, 10:55)


Wretch

Meister

Beiträge: 2 215

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. November 2013, 19:28

Gefällt mir gut das schwarze Dach und die Spiegel. Jetzt evtl. noch schöne schwarze Felgen dazu :love:

nicosgh

Profi

  • »nicosgh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 737

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. November 2013, 19:58

so ist der plan :)

http://autostylewheels.com/sites/autosty…gloss_black.jpg

eigentlich sollte auch ein schwarzer streifen oben an die frontscheibe aber da diese versiegelt ist, war das leider nicht möglich :(
"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^

Tyshiro

Fortgeschrittener

Beiträge: 339

Fahrzeuge: Suzuki Swift Sport, Subaru Forester XT, Subaru Impreza WRX STI V

Wohnort: Holland Ost

Beruf: IT

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. November 2013, 21:39

Was so ein klein wenig Folie doch alles ausmachen kann.


Die Felgen dazu sollten extrem gut passen!
Ich verstehe nicht den Sinn von Busspuren. Wieso müssen ärmere Leute schneller zum Ziel kommen als ich?"
Jeremy Clarkson

Nameless

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: München

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. November 2013, 23:12

Das Dach hat was, könnte ich mir bei meinem auch vorstellen :thumbsup:
Was kostet der Spaß wenn ich fragen darf? (ungefährer Richtwert)

nicosgh

Profi

  • »nicosgh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 737

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. November 2013, 07:13

ich habe das privat von jemanden machen lassen und 140 euro bezahlt inklusive folie.
"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^

7

Dienstag, 26. November 2013, 09:29

Yeah..pimp my ride :D ich gehöre zwar ehr zur schneller - tiefer - breiter Fraktion, finde das aber sehr stimmig, besonders wenn die schwarzen felgen noch montiert sind :thumbsup:

nicosgh

Profi

  • »nicosgh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 737

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. November 2013, 10:19

tiefer-schneller-breiter ist nur noch ein frage der zeit (und zeit ist geld) :D...werde gegen ende des winters mal beim René anrufen und schauen was er für mich machen kann :rolleyes:
"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^

Beppo

Fortgeschrittener

Beiträge: 471

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Sindelfingen

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. November 2013, 17:44

Bin auch der Meinung dass es mit den Felgen richtig gut aussehen wird.
Ich würde auch noch die Toyota-Embleme schwarz lacken. ;)
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben , nicht gezogen!!!
- Walter Röhrl -

nicosgh

Profi

  • »nicosgh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 737

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. November 2013, 21:26

eigentlich wollte ich noch die seitenfinnen schwarz machen aber das "86er-logo" soll so bleiben. kann mir jemand sagen ob man das einzeln abmachen kann?
"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^

basty8123

Schüler

Beiträge: 148

Fahrzeuge: Toyota GT86 / Opel Astra G 1.6 STH

Wohnort: Meißen

Beruf: Fachinformatiker SI & Ctx Admin CCAA

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. November 2013, 10:35

Moin,

ja das geht.

Jemandem im forum sind die Logos jedenfalls schon mal geklaut worden.
Also müssen sie abgehen. Wenn man da etwas Vorsicht walten lässt geht das sicher auch ohne
Kratzer zu machen.



Gruß Basty
Keine :sleeping:

Kojak76

Profi

Beiträge: 1 614

Fahrzeuge: Wartburg, Mazda 323F, Toyota Celica TS Toyota Yaris TS Toyota Auris Toyota GT 86

Wohnort: Vechelde/Niedersachsen

Beruf: Ich transportiere das wass alle hätten

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. November 2013, 18:54

Alles kein Problem meine 86 und andere Embleme sind alle ab. Kann ja im How To's mal eine kleine Anleitung einstellen.

Gruß Andre
Ich fühle mich, als könnte ich Bäume ausreißen.Also Kleine Bäume.Vielleicht Bambus.Oder Blumen.Na gut, Gras.Gras geht.
Kojak's GT86 in Asphalt Grau

nicosgh

Profi

  • »nicosgh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 737

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. November 2013, 20:16

jo das wäre super :thumbup:

edit: du hast es ja schon reingestellt :thumbsup: ...habs grad gesehen. mit zahnseide also...habe gar nicht gewusst das die so stabil ist aber ich werde es versuchen
"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nicosgh« (27. November 2013, 20:21)


nicosgh

Profi

  • »nicosgh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 737

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 15. Juni 2014, 11:15

hab mal ein paar neue bilder im ersten beitrag hinzugefügt :)
"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^

nicosgh

Profi

  • »nicosgh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 737

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

15

Samstag, 21. Juni 2014, 14:10

Habe heute an der Hinterachse 10mm Spurplatten (pro Seite) von Eibach verbaut. Jetzt ist der Radkasten optimal ausgefüllt...und mehr geht auch nicht hat der DEKRA-Mann gesagt :D

Bei schöneren Wetter mache ich bessere Fotos.



"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^

aeon

Profi

Beiträge: 1 327

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

16

Samstag, 21. Juni 2014, 21:01

neue rändelbolzen fällig bei 10mm platten?! interessiert mich auch noch für meine hinterachse 5 bzw 10mm platten ;)


nicosgh

Profi

  • »nicosgh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 737

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

17

Samstag, 21. Juni 2014, 22:56

ja man braucht neue bolzen...die waren bei den platten von eibach auch gleich dabei.
"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^

Wretch

Meister

Beiträge: 2 215

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

18

Samstag, 28. Juni 2014, 23:26

Ist der Einbau dieser Bolzen ein großer Aufwand? Was hat das gekostet in der Werkstatt, oder kann man das au leicht selber machen?

Bin auch noch am überlegen weil mit den 8x18 ET35 würden so 10 mm auf der Hinterachse einfach nur noch perfekt aussehen :-)

nicosgh

Profi

  • »nicosgh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 737

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 29. Juni 2014, 07:03

ich habe es selbst in der werkstatt gemacht, bin aber auch selbst kfz-mechaniker. bei den 10mm platten von eibach reicht es die bremsscheibe/-trommel abzubauen und dann kann mann die bolzen an einer bestimmten (da wo am meisten platz ist) stelle wechseln. sollten die bolzen noch länger sein muss man auch das radlager ausbauen. das ganze hat keine stunde gedauert. der prüfer von der dekra hat aber auch gesagt das es das maximum ist. beim verwinden des gt´s hat nicht mal mein kleiner finger zwischen rad und radhaus gepasst :D
"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^

nicosgh

Profi

  • »nicosgh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 737

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 14. August 2014, 21:02

Update mit neuen Fotos im ertsen Post :)
"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^