Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nextgen

Anfänger

  • »Nextgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Arnstadt

Beruf: Qualitätssicherung

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. November 2013, 11:09

JBL Soundpaket Kritik und Verbesserungen

Hallo Leute ich habe leider ein Problem mit meinem Soundpaket vllt könnt ihr mir da helfen.

ich hab mich beim Kauf dafür entschieden weil ich gerne laut Musik höre
nun werde ich enttäuscht (wurde komischer weise erst in der Werkstatt nachgerüstet) :thumbdown:

ich habe auf beiden Seiten in den Türen ein lautes scheppern wenn ich aufdrehe
dazu kommt noch auf der Fahrerseite ein Quietschen (hier war ich schon beim Händler ist die Abdeckmatte ?( )

anschließend der mikrige Subwoofer mit nur 24W leistung von dem mann überhautnichts hört :cursing:

könnt ihr mir da helfen wie ich dieses scheppern in den Türen weg bekomme (evtl Teermatten)

für den Subwoofer hat da jmd schon einen guten ersatz der aber auch in der Radmulde liegt :?:

wäre echt coool wenn ihr helfen könnt :D :D :D

euer Steven :)
GT 86 seit Jun. 2013 Teil Aeronaut (ohne Heckflügel), Eibach Federn, 19" Advance Wheels 19x8,5J ET32, Friedrich Motorsport ab Kat, schwarze Valentis
wer nicht Bremst war niemals schnell :) :thumbsup:

Fire

Fortgeschrittener

Beiträge: 296

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bodensee

Beruf: Luftschiff Mitarbeiter (Zeppelin)

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. November 2013, 11:27

Nicht selber machen du hast da noch Garantie drauf lass es die Werkstatt machen
Besteh dadrauf bis es weg ist
Wenn die Leidenschaft zur Liebe wird ... Toyota GT 86





Fire

Fortgeschrittener

Beiträge: 296

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bodensee

Beruf: Luftschiff Mitarbeiter (Zeppelin)

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. November 2013, 11:30

Für den woofer naja da gibt's nichts besseres in der Größe wo da reinpasst....
Wenn die Leidenschaft zur Liebe wird ... Toyota GT 86





Nephilem

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Fahrzeuge: Focus ST Kombi, Toyota Paseo

Wohnort: Ulm

Beruf: Mechaniker

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. November 2013, 11:59

die frage mit dem woofer habe ich mir auch schon gestellt..

in der mulde ist ja noch so viel platz.. da müsste es doch sicher einen besseren woofer geben den man an den jbl verstärker hängen kann..
aber leider habe ich da noch nichts gefunden..

Woher weist du das der wooferr nur 24w hat? Weist du wieviel watt der verstärker für den sub hat?
Man kann Kinder auch mit Style in den Kindergarten bringen. :thumbup:


Beiträge: 1 375

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. November 2013, 12:18

Ohne jetzt in die Kristallkugel zu schauen ...

Es fehlt garantiert eine vernünftige Dämmung und Dämpfung in der Tür und an bestimmten Stellen im Kofferraum. Und wenn man alles schon runter hat kann man auch gleich etwas Schaumstoff zwischen den Auflageflächen bringen. Und das macht ein Autohaus normalerweise nicht (kennen sich auch selten damit aus.)

Gronz Rolps

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Wohnort: Bei Kaiserslautern

Beruf: Hat mit Strom zutun

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. November 2013, 12:34

Bei mir wurde jede Menge Dämmfolie verwendet , da die Innenverkleidungen sonst extrem knarzen. Mußte auch ein 2. Mal in die Werkstatt, weil sich nochmal was gelockert hatte. Bin aber jetzt vollkommen zufrieden! Beim Subwoofer wurde auch in der Mulde wild herum geklebt mit Dämmfolie...
Bestellt: GT86 Asphalt Grau, Alcantara , JBL, Cup Interieur, OZ Alleggerita 7,5x17 Seit 12.7.13 gelandet!!! :thumbsup:

Cillian

Fortgeschrittener

Beiträge: 350

Wohnort: CO

Beruf: Veranstaltungstechniker

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. November 2013, 12:45


anschließend der mikrige Subwoofer mit nur 24W leistung von dem mann überhautnichts hört :cursing:

Da sind wie wieder bei der Problematik. Viel Leistung heißt nicht viel laut, und schon garnicht viel Klang. Für die Lautstärke ist wichtig, wieviel Pegel ein Speaker bei wenig Leistung (1W) abgibt. Jede Verdopplung der Leistung bringt dann 3dB Pegelgewinn.
Wenn der Woofer ordentlich gebaut ist kann es durchaus sein, dass er so laut machen kann wie ein 100W Speaker

Nextgen

Anfänger

  • »Nextgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Arnstadt

Beruf: Qualitätssicherung

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. November 2013, 13:08

das mit den 24W habe ich mal irgendwo im Internet Gelesen (Quelle unbekannt)

ok die wattzahl hat nichts mit klang zu tun
das weis ich aber es kommt eben garnichts von hinten mann hört ihn selbst kaum wenn man den kopf in den kofferraum steckt

der Verstärker hat laut Toyota 400W leistung was auch von der größe zu erwarten wäre

mit der folie war ich auch schon beim händler und die haben sie wieder dran gemacht weil sie sich gelockert hatte

hätte da einen von Pioneer im augenschein der bringt 2x 100W leistung

aber mit den Türen die sind bei mir komplett leer (war dabei wo sie die fole wieder drann gemacht haben)

mit mehr folie und dämmmaterial wäre das drönen dann bestimmt auch weg ???


ihr antwortet so schnell Geil :):)):) ihr seit die besten
GT 86 seit Jun. 2013 Teil Aeronaut (ohne Heckflügel), Eibach Federn, 19" Advance Wheels 19x8,5J ET32, Friedrich Motorsport ab Kat, schwarze Valentis
wer nicht Bremst war niemals schnell :) :thumbsup:

Nephilem

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Fahrzeuge: Focus ST Kombi, Toyota Paseo

Wohnort: Ulm

Beruf: Mechaniker

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. November 2013, 13:15

also normal sollten in den türen/verkleidungen schaumstoffe eingeklebt sein das da nichts scheppert.. wenn die richtig drin sind dann scheppert da auch nichts.. müsstest auch in der reserveradmulde sehen können..
Man kann Kinder auch mit Style in den Kindergarten bringen. :thumbup:


Nextgen

Anfänger

  • »Nextgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Arnstadt

Beruf: Qualitätssicherung

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. November 2013, 13:18

schaumstoff in der reserverad mulde
bei mir steht nur das ding drinne mehr nicht

hab da meine toyota mappe liegen damit das handschuh fach frei ist
GT 86 seit Jun. 2013 Teil Aeronaut (ohne Heckflügel), Eibach Federn, 19" Advance Wheels 19x8,5J ET32, Friedrich Motorsport ab Kat, schwarze Valentis
wer nicht Bremst war niemals schnell :) :thumbsup:

Flasher

Meister

Beiträge: 2 249

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 14. November 2013, 13:44

Hallo Leute ich habe leider ein Problem mit meinem Soundpaket vllt könnt ihr mir da helfen.

ich hab mich beim Kauf dafür entschieden weil ich gerne laut Musik höre


Was hat "lautes Musik hören" mit dem JBL-Paket zu tun? Laut Musik hören, kannst du auch mit der normalen Serien-Anlage. Nur ist die Qualität mies.

Zitat


nun werde ich enttäuscht (wurde komischer weise erst in der Werkstatt nachgerüstet) :thumbdown:


Das meiste Zubehör wird in der Regel beim Händler verbaut. War bei mir auch so und ist normal.

Zitat


ich habe auf beiden Seiten in den Türen ein lautes scheppern wenn ich aufdrehe
dazu kommt noch auf der Fahrerseite ein Quietschen (hier war ich schon beim Händler ist die Abdeckmatte ?( )

Das Klappern kann von den Knöpfen für den Fensterheber, etc kommen. Einfach mal den Finger dran halten und gucken ob die Vibrationen schwächer bzw. ganz weg sind

Zitat


anschließend der mikrige Subwoofer mit nur 24W leistung von dem mann überhautnichts hört :cursing:


Woher weisst du dass der 24 W hat? Abgesehen davon ist die lose Angabe ohne weitere Bedingungen unzureichend.

Zitat


könnt ihr mir da helfen wie ich dieses scheppern in den Türen weg bekomme (evtl Teermatten)


Bei mir scheppert nichts - ausser wie gesagt die Knöpfe in der Tür.

Zitat



für den Subwoofer hat da jmd schon einen guten ersatz der aber auch in der Radmulde liegt :?:



Wieso willst du jetzt schon Ersatz wenn bei dir die Anlage noch nicht mal richtig läuft. Wurde die DSP Funktion im T&G bei dir deaktiviert?

Ich hab schon viele Anlage in Autos verbaut, mit hochwertigen Komponenten von Alpine, Hertz, Pioneer & Co und kann dir sagen, dass das JBL-Soundpaket für den veranschlagten Preis sehr gut ist. Der Subwoofer mag zwar recht klein wirken, hat aber dennoch einen ordentlichen Bumms mit klaren, unverwaschenen Bässen.

Edit: du hast zwischenzeitlich geantwortet deswegen greif ich deinen letzten Post auch nochmal auf.

das mit den 24W habe ich mal irgendwo im Internet Gelesen (Quelle unbekannt)


Dann ist diese Angabe falsch

Zitat

ok die wattzahl hat nichts mit klang zu tun


Korrekt

Zitat


das weis ich aber es kommt eben garnichts von hinten mann hört ihn selbst kaum wenn man den kopf in den kofferraum steckt


EQualizer im T&G schon geprüft? Vielleicht ist der Bass rausgedreht. Und wie gesagt die DSP Funktion muss ZWINGEND deaktiviert sein.


Zitat

der Verstärker hat laut Toyota 400W leistung was auch von der größe zu erwarten wäre

Unsinn - das Teil ist so gross wie ein 200W Verstärker und wird auch kaum mehr Leistung haben.
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

Nextgen

Anfänger

  • »Nextgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Arnstadt

Beruf: Qualitätssicherung

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. November 2013, 13:51

die Fensterheberknöpfe sind es nicht
ich muss das bein gegen die Seitenwand drücken damit es weg ist (ist irgendwas dahinter)


wie schon gesagt die 24w ist ne angabe ohne gewär hab ich irgendwo im internet gefunden

bei mir ist des die ganze Türverkleidung die einen unangenemes Drönen macht (ist weg wenn ich das bein dagegenstelle)

bei mir kommt vom Subwoofer fast Null der bess kommt eher von den Türen


Könnte es sein das ihr ein anderes Radio habt als ich
ich hab das originale (glaube das, dass das T&G ist) hab halt nur kein Navimodul dazu genommen
GT 86 seit Jun. 2013 Teil Aeronaut (ohne Heckflügel), Eibach Federn, 19" Advance Wheels 19x8,5J ET32, Friedrich Motorsport ab Kat, schwarze Valentis
wer nicht Bremst war niemals schnell :) :thumbsup:

Nextgen

Anfänger

  • »Nextgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Arnstadt

Beruf: Qualitätssicherung

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 14. November 2013, 13:52

ich habe in meinem alten Pyle verstärker (in meinem alten Corolla E12 verbaut )
der hat 350W ist hat die gleiche größe
GT 86 seit Jun. 2013 Teil Aeronaut (ohne Heckflügel), Eibach Federn, 19" Advance Wheels 19x8,5J ET32, Friedrich Motorsport ab Kat, schwarze Valentis
wer nicht Bremst war niemals schnell :) :thumbsup:

psyke

Meister

Beiträge: 2 347

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 14. November 2013, 14:03

Das hier ist ne gute seite wo Endstufen gemessen werden, da gibt es so einige Überraschungen:
http://amp-performance.de/887-Pyle-PA-440.html

Nextgen

Anfänger

  • »Nextgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Arnstadt

Beruf: Qualitätssicherung

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 14. November 2013, 14:15

is eigl egal
ich will nur das dieses Drönen weg kommt
das mit dem sub ist geschmackssache ich will das es drückt wenn ich es will


und an Flascher jepp das DSP ist abgeschalten (ist das nicht nur wenn du schneller fährst dasses lauter wird)
GT 86 seit Jun. 2013 Teil Aeronaut (ohne Heckflügel), Eibach Federn, 19" Advance Wheels 19x8,5J ET32, Friedrich Motorsport ab Kat, schwarze Valentis
wer nicht Bremst war niemals schnell :) :thumbsup:

Flasher

Meister

Beiträge: 2 249

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 14. November 2013, 14:46

is eigl egal
ich will nur das dieses Drönen weg kommt
das mit dem sub ist geschmackssache ich will das es drückt wenn ich es will


und an Flascher jepp das DSP ist abgeschalten (ist das nicht nur wenn du schneller fährst dasses lauter wird)


Ja das ist die Steuerung dass der Ton lauter wird, je schneller du fährst, aber diese Regelung pfuscht wohl mit dem integrierten DSP rum. Hast du schonmal nachgeschaut was im Equalizer eingestellt ist?

Ich glaube nicht, dass das geht weil die Stecker eine andere Form haben, aber vielleicht hat deine Werkstatt den Subwoofer Ausgang am DSP mit dem der Frontlautsprecher verwechselt.
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

Falke

Meister

Beiträge: 1 988

Fahrzeuge: Supra MKIV, GT86, SC430

Wohnort: Landstraße

Beruf: Diskettenschieber

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 14. November 2013, 17:23

also ich habe das JBL auch verbaut und da scheppert nix. Hörst du nur MP3 vielleicht mit einer miesen Qualität? Probier mal ne CD.
Ach ja... ich haue auch oft neben die Tasten, aber dein Text liest sich echt grauenvoll. Er heißt Flasher..
GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
Toyota Supra Anything else is just transportation...

Nextgen

Anfänger

  • »Nextgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Arnstadt

Beruf: Qualitätssicherung

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 14. November 2013, 17:33

Sry wegen der rechtschreibung konnte sie nicht nochmal kontrollieren da ich wärend der arbeit geschrieben habe ich werde mich bessern :) (groß und klein schreibung ausgenommen)
GT 86 seit Jun. 2013 Teil Aeronaut (ohne Heckflügel), Eibach Federn, 19" Advance Wheels 19x8,5J ET32, Friedrich Motorsport ab Kat, schwarze Valentis
wer nicht Bremst war niemals schnell :) :thumbsup:

Nextgen

Anfänger

  • »Nextgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Arnstadt

Beruf: Qualitätssicherung

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 14. November 2013, 17:35

Aber das mit dem vertauschen könnte eigl sein weil hinten kommt fast garnichts an
Wäre top wenn das so einfach wäre
GT 86 seit Jun. 2013 Teil Aeronaut (ohne Heckflügel), Eibach Federn, 19" Advance Wheels 19x8,5J ET32, Friedrich Motorsport ab Kat, schwarze Valentis
wer nicht Bremst war niemals schnell :) :thumbsup:

Nextgen

Anfänger

  • »Nextgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Arnstadt

Beruf: Qualitätssicherung

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 14. November 2013, 17:53

So jetzt noch mal Zusammenfassung

EQ Einstellungen
H -2
M 0
B +3

DSP off

Fehlerbild: brummen der Türen
kaum hörbarer Bass aus dem Kofferaum


der Bass ist vorrangig egal


wie bekomme ich das brummen der Türen weg
GT 86 seit Jun. 2013 Teil Aeronaut (ohne Heckflügel), Eibach Federn, 19" Advance Wheels 19x8,5J ET32, Friedrich Motorsport ab Kat, schwarze Valentis
wer nicht Bremst war niemals schnell :) :thumbsup: