Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rle

Fortgeschrittener

Beiträge: 545

Fahrzeuge: GT86 AT, Rapid Blue Mica , Yaris 1,0-l-VVT-i 51kW (69PS)

Wohnort: Norderstedt , Kreis Segeberg

Beruf: Privatus :-))

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

201

Mittwoch, 12. Februar 2014, 08:45

Also war das ganze heck meck umsonst hier

Sorry ,
aber das ganze heck meck hier um das Oel und den Sprit ist doch eh umsonst ,
kippt doch eh jeder rein was er meint .

Just my 2 Cents
Warum haben Querulanten immer so ein fettes Grinsen im Gesicht?

AT, Rapid Blue Mica, Leder-Alcantara, JBL Soundsystem, Navigation Toyota Touch & Go, Einparkhilfe, Mittelkonsolen-Abdeckung
;( etliche Steinschläge Windschutzscheibe X(
:cursing: + Dank eines " lieben unbekannten Mitmenschen " eine erbsengroße Delle hinter der Beifahrertür . :cursing:

3liter

Meister

Beiträge: 1 937

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: zu Hause

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

202

Mittwoch, 12. Februar 2014, 09:00

Endlich ist das geklärt. Sepzifikation einhalten und fertig.

Da kann der Thread eigentlich zu und direkt als Sticky oben angeklebt werden.
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

Beiträge: 1 567

Fahrzeuge: Paseo R.I.P., Celica T20 R.I.P., GT86 R.I.P., GT86

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

203

Mittwoch, 12. Februar 2014, 09:44

Es gab nie Heckmeck! Im Handbuch steht schwarz auf weiss seit Auslieferung des GTs, dass man lediglich die o.g. Spezifikationen beim Öl einhalten muss. Das war nie anders und das kann man auch nicht anders auslegen. Naja, aber wenigstens sind jetzt auch die letzten Ungläubigen von Toyota bekehrt worden... :)

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

204

Mittwoch, 12. Februar 2014, 10:46

Hätte mich auch gewundert wenn es anders wäre. Mich hatte bereits das Subaru Forum überzeugt das 0w40 einzufüllen.
Die Empfehlungen der Ölhersteller taten ihr übriges.
Danke auch an Iceman67 für die Bestätigung und Mühe. :thumbup:

Wretch

Meister

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

205

Mittwoch, 12. Februar 2014, 14:10

Also erstmal danke an Iceman67 für die geniale Info. Kommt mir auch sehr entgegen :)


Castrol 0W40 A3/B4 war immer schon mein Lieblingsöl!
Castrol 0W40

Grade mal geschaut. Das erfüllt aber die von Toyota genannten Punkte nicht alle oder ?

Das Mobil 1 New Life 0w40 erfüllt bis auf dieses ILSAC-Mehrbereichsöl alles.

hachirookie

Schüler

Beiträge: 143

Fahrzeuge: GT86 Dark Grey / Golf 1 Cabrio

Wohnort: Wohlen AG/CH

Beruf: Digital Advertising

  • Nachricht senden

206

Mittwoch, 12. Februar 2014, 14:30

Geh jetzt gleich zu meinem (leider ein bisschen entfernten) Parkplatz die Anleitung holen. Hoffe das in der CH-Version alle Normen gleich sind (nehm ich mal stark an) und werde dann direkt 0W40 Mobil1 New Life bestellen.

Hab über 6K KM und möchte die dünne Suppe raus knallen. Es ist ausserdem ein Klasse Öl, welches meinem ex-S3 schon lange gedient hat. Sehr schnell auf Betriebstemp und die Fuhre lief spürbar ruhiger. Zwar kein Wunder, der Motor war längst nicht so laufruhig wie beim Toyobaru. Denke nicht, dass ich beim GT einen Unterschied spüren werde, ausser, dass das Gewissen beruhigt ist :D

Beiträge: 1 267

Fahrzeuge: Scion FR-S

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

207

Mittwoch, 12. Februar 2014, 15:08

Für Minusgrade gibt es nichts besseres als 0W-20 (ohne Motorsport)

Ab paar Plusgraden dann das 5W...

Würde ja sehr gerne mein Lieblingsmotorsport Öl einfüllen...



Mobil 1 Peak Life™ 5W-50
Mobil SHC Synthese Technology
Mobil 1™ ist weltweit eine der führenden Marken für synthetische Motorenöle, die höchstmögliche Leistung und herausragenden Schutz bieten.
Mobil 1 Peak Life 5W-50 ist unsere bewährte und renommierte Formel für den ausgewogenen Schutz neuer und alter Fahrzeuge durch überzeugende Allround-Leistung.
Mobil 1 Peak Life 5W-50 bietet hervorragenden Schutz, der dazu beiträgt, dass der Motorverschleiß hinausgezögert wird. Bei der Entwicklung wurde großen Wert auf eine Verschleißminderung des Motors gelegt, indem Schlamm und Ablagerungen minimiert werden, die sich mit der Zeit im Motor ablagern.
  • Leistungsfähige Additive sorgen für minimale Schlammbildung und Ablagerungen und schützen vor einer vorzeitigen Alterung des Motors
  • Oxidationsschutz trägt zur Verlängerung der Öllebensdauer bei
  • Hervorragende Leistung, auch bei älteren, gut erhaltenen Fahrzeugen
  • Hochleistungs-Grundöle in Kombination mit einem präzise abgestimmten Komponentensystem für ausgezeichneten Allround-Verschleißschutz
  • Breiter Viskositätsbereich, für ausgezeichneten Schutz bei hohen und niedrigen Temperaturen
  • Gute Filmstabilität sorgt für Extraschutz bei betagten Motoren

Durch die abgestimmte Formulierung ist das Mobil 1 Peak Life 5W-50 geeignet für praktisch alle Fahrzeugtypen und leichte bis schwere Betriebsbedingungen.
  • Fast alle Motortechniken
  • Ältere Fahrzeuge
  • Hochleistungsmotoren
  • Praktisch alle Betriebsbedingungen - von leicht bis schwer.
Beachten Sie jederzeit die Betriebsanleitung Ihres Fahrzeugs und prüfen Sie die empfohlene Viskositätsklasse und die Vorschriften für Ihr Fahrzeug.

Mobil 1 Peak Life 5W-50 erfüllt oder übertrifft die Anforderungen von:
API SN,SM,SL
ACEA A3/B3, A3/B4
Lexus LFA Service Fill
AAE (STO 003) Group B6

Mobil 1 Peak Life 5W-50 hat von den folgenden Herstellern Zulassungen:
VW 501 01 / 505 00
PORSCHE A40
MB-Approval 229.1 / 229.3
BMW Hochleistungsöl für Dieselmotoren
AVTOVAZ LADA cars

Gemäß ExxonMobil entspricht Mobil 1 Peak Life 5W-50 der folgenden Qualitätsstufe: 5W-50
API CF

Lexus LFA Service Fill!!!
Special thanks to TOMEI USA

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sperrdiff« (12. Februar 2014, 22:27)


bewusst

Profi

Beiträge: 870

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

208

Mittwoch, 12. Februar 2014, 19:44

Hallo,
Also erstmal danke an Iceman67 für die geniale Info. Kommt mir auch sehr entgegen :)


Castrol 0W40 A3/B4 war immer schon mein Lieblingsöl!
Castrol 0W40

Grade mal geschaut. Das erfüllt aber die von Toyota genannten Punkte nicht alle oder ?

Das Mobil 1 New Life 0w40 erfüllt bis auf dieses ILSAC-Mehrbereichsöl alles.
lt. Castrol wird genau dieses Öl für den GT86 empfohlen.
Castrol kennt die Vorgaben für das Öl sonst würden sie nicht genau dieses Öl dafür freigeben.
Bin über die Auto Suche der Castrol Homepage auf dieses Öl gekommen.

LG

Rle

Fortgeschrittener

Beiträge: 545

Fahrzeuge: GT86 AT, Rapid Blue Mica , Yaris 1,0-l-VVT-i 51kW (69PS)

Wohnort: Norderstedt , Kreis Segeberg

Beruf: Privatus :-))

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

209

Mittwoch, 12. Februar 2014, 20:56

Warum haben Querulanten immer so ein fettes Grinsen im Gesicht?

AT, Rapid Blue Mica, Leder-Alcantara, JBL Soundsystem, Navigation Toyota Touch & Go, Einparkhilfe, Mittelkonsolen-Abdeckung
;( etliche Steinschläge Windschutzscheibe X(
:cursing: + Dank eines " lieben unbekannten Mitmenschen " eine erbsengroße Delle hinter der Beifahrertür . :cursing:

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 869

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 752

  • Nachricht senden

210

Mittwoch, 12. Februar 2014, 22:30



is doch scho alt Rle :D die Tussi kann nix, nichtmal Öl richtig zu verteilen, sieht aus wie "ich treufel was in den Tiegel",...ähm Bratpfanne, ...ähm..... wieh heisst das Ding nochmal? :D

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

211

Donnerstag, 13. Februar 2014, 07:15

Die meint das doch nicht ernst? :D

icebär

Meister

Beiträge: 1 959

Fahrzeuge: GT 86 Weiß

Wohnort: Stade

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

212

Donnerstag, 13. Februar 2014, 08:01

Es MUSS ja auch nicht alle Vorgaben erfüllen die in der Betriebsanweisung stehen. Soweit ich mich erinnere steht dort etwas von A3/B4 "oder" ILSAC ;)
Oder irre ich mich?

denso

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Minden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

213

Donnerstag, 13. Februar 2014, 08:53

und ihr meint immer noch dass toyota die Ölqualität überprüfen wird?

:coffee:

Fox

Admin

Beiträge: 3 448

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

214

Donnerstag, 13. Februar 2014, 08:54

Habe die Toyota Stellungnahme in den FAQ Thrad übernommen :)
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

Beiträge: 1 267

Fahrzeuge: Scion FR-S

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

215

Donnerstag, 13. Februar 2014, 10:15

Unser Toyota Meister hat mit Wegfall der Garantie gedroht

weil sie das Fuchs 0W20 einfüllen mussten.

Die Werkstatt sieht mich ja auch nicht wieder...
Special thanks to TOMEI USA

Iceman67

Schüler

Beiträge: 61

Fahrzeuge: Toyota GT86 ab Februar 2014, Audi TTS Roadster, Porsche 911 (996)

Wohnort: 91207 Lauf

  • Nachricht senden

216

Donnerstag, 13. Februar 2014, 21:14

Hallo zusammnen. Freut mich dass ich Euch mit der Stellungnahme von Toyota helfen konnte.

Viel Spass beim Aussuchen des "richtigen Öls". Jetzt haben wir ja fast freie Auswahl. :-)

Tyshiro

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Fahrzeuge: Suzuki Swift Sport, Subaru Forester XT, Subaru Impreza WRX STI V

Wohnort: Holland Ost

Beruf: IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

217

Donnerstag, 13. Februar 2014, 22:33

Die blonde is Martina Hill btw. das meint die nicht ernst ;)
Ich verstehe nicht den Sinn von Busspuren. Wieso müssen ärmere Leute schneller zum Ziel kommen als ich?"
Jeremy Clarkson

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

218

Freitag, 14. Februar 2014, 07:10

@Tyshiro: Das ist trotzdem bestimmt schon mal vorgekommen. :D

joba1

Profi

Beiträge: 1 172

Fahrzeuge: GT86 (davor Chrysler Sebring Cabrio 2003, Fiat Barchetta)

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beruf: IT

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

219

Freitag, 14. Februar 2014, 08:30

Das letzte Wort ist zu dem Thema noch nicht gesprochen - ganz sicher ;)


Zur ersten Inspektion hat meiner vom Autohaus 5W30 bekommen. Und zwar trotz meinem Hinweis auf das 0W20 als klar im Handbuch bevorzugten Öl und - nicht zuletzt wegen der Diskussion hier - mit meinem Segen.
Nun beobachte ich aber, dass die Öltemperatur bei Hochlastphasen auf der Autobahn schneller steigt als früher und denke auch dass dann Leistung weggenommen wird. Jedenfalls ist die Höchsttemperatur trotzdem ungefähr gleich geblieben und die Höchstgeschwindigkeit etwas runter gegangen.


Da haben wir den Salat a la Martina :D


...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
"...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

220

Freitag, 14. Februar 2014, 09:11

:D
Das gibt sich mit der Zeit. Der Leistungsverlust von exakt 22.22PS kommt vom Masseverlust
durch fehlendes Tritium das erst durch die Ansaugung aus der Umgebungsluft wieder
eingefangen werden muss.
Nach 2222.22km ist dann wieder alles ausgeglichen. ;)