Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mr.bond

unregistriert

1

Montag, 21. Oktober 2013, 23:34

Eibach Federn / Pro Kit , gibt es da zwei verschiedene größen ???

ich dachte die Eibach Federn haben 25/20 mm :|

jetzt hab ich auch was von Eibach 30/30 mm gelesen :evil:

Was is nu richtig, oder gibts 2 verschiedene Varianten ?(

aeon

Profi

Beiträge: 1 327

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Oktober 2013, 00:12

eibach sportsline und eibach pro kit gibts ja und ja sind verschieden


icebär

Meister

Beiträge: 1 991

Fahrzeuge: GT 86 Weiß

Wohnort: Stade

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Oktober 2013, 02:08

Schau mal was Eibach schreibt:

Pro Kit:
Der Eibach Pro-Kit ist ein Sportfahrwerksfedernsatz, der sowohl mit Seriendämpfern als auch mit anderen Aftermarket-Stoßdämpfern – insbesondere den Eibach Pro-Damper – verwendet werden kann.

Bei Kurvenfahrten oder bei schnellen Richtungswechseln spüren Sie das sportliche Fahrverhalten Ihres Fahrzeugs, der Komfort bleibt dabei aber nicht auf der Strecke.


Ergo: Sportliche Abstimmung, nicht so tief, verbleibender Restkomfort.

_________________________
Sportline:
Konfrontiert mit den Markterfordernissen haben die Eibach-Ingenieure jetzt einen weiteren Schritt mit der neuen Fahrwerksfedernlinie "Sportline" gemacht. Bestimmt für den jungen Enthusiasten mit dem Verlangen nach einem noch sportlicheren, noch aggressiveren Look wurden Kits entwickelt, die das Fahrzeugnoch näher an die Straße bringen, gemäß dem Motto:

"Motorsport-Feeling pur - spür´ den Puls des Asphalts"


Ergo: Supersportliche Abstimmung, Tief ohne Ende, Null Komfort.

Ich habe das Eibach Pro-Kit 25/20 drin. Härter darf der Wagen nicht sein! Dazu wird die Rollbewegung vermindert.

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 045

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Oktober 2013, 07:23

Solange du nicht wirklich bewusst sehr hart fahren möchtest, würde ich dir auch zu den Pro-Kit- Federn raten, die sind einfach perfekt. Schön knackig aber noch genug Rest-Komfort.
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

mr.bond

unregistriert

5

Dienstag, 22. Oktober 2013, 09:46

dankeschön , bin jetzt im bilde.


hab bloss noch ein bißchen angst das die ungeraden Werte blöd aussehen

weil 25/20 halt Keilform ist ?(

aeon

Profi

Beiträge: 1 327

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. Oktober 2013, 09:49

Schau es dir in showroom bei Mir an Ich hab die 20/25er drin aber glaub einige haben das


icebär

Meister

Beiträge: 1 991

Fahrzeuge: GT 86 Weiß

Wohnort: Stade

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. Oktober 2013, 13:25

Schau dir meine Bilder an, habe eines gemacht wo der Wagen exakt von der Seite abgelichtet ist. Es passt perfekt, weil die Serienfedern auch ähnliche Werte haben!!

Hier: Icebär's GT86 "Karlos" [Update 21.10.13 - Pivot DWX] "Post 28"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »icebär« (22. Oktober 2013, 13:46)


aeon

Profi

Beiträge: 1 327

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 07:48

Das ja Schwachsinn mit das die serienfedern ähnliche Werte haben es seiden du meinst die gefettete denn die eibach und die Angaben bedeuten ja das Vorne 25mm kürzer als Serie sind und hinten 20mm kürzer als Serie also wenn der Wagen serienmässig ne keilform hat wird sie noch verstärkt eigtl


Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 294

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 09:07

Keilform ist nicht ohne grund sehr beliebt.
Ausserdem musst du davon ausgehen das sie sich hinten eh noch etwas setzen, dann normalisiert es sich wieder. Übrigens heisst das einen unterschied von 5mm! Das sieht doch eh keiner

Maverick

Schüler

Beiträge: 98

Fahrzeuge: bybye Pocket Rocket...Opel Corsa OPC,, Hiii Subaru BRZ

Wohnort: Region Oberaargau

Beruf: Fachberater Multimedia

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 10:39

Keilform ist nicht ohne grund sehr beliebt.
Ausserdem musst du davon ausgehen das sie sich hinten eh noch etwas setzen, dann normalisiert es sich wieder. Übrigens heisst das einen unterschied von 5mm! Das sieht doch eh keiner

Genau meine Meinung! :thumbsup:
Subaru BRZ Black Silica, 5Zigen Pro Racer ZZ Axleback.,FT86 UEL Header, Weitec VA/HA -25/20mm, KW V1 Inox, Pioneer Avic 950DAB+ Navi, Rota Grid Drift IK-R 9.5x18 ET38 in Matt Bronze,rot lackierte Bremssättel, BeatSonic Shark Antenne Black, Seit März 2013 hochgezogene Backen..
:D

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

11

Montag, 28. Oktober 2013, 21:14

Wieviel muss ich eigentlich rechnen, wenn ich die Federn von einer Fachwerkstatt einbauen lasse? Nur der Einbau ohne TÜV.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

psyke

Meister

Beiträge: 2 351

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. Oktober 2013, 21:25

Hm ich würd mal 200 Euro schätzen. + 80 Euro Spurvermessung.

MrW

Schüler

Beiträge: 101

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: KA

  • Nachricht senden

13

Montag, 28. Oktober 2013, 21:27

So 500-600 € dürfte das kosten, Eibach-Feder und Einbau bei einem Toyota-Händler.
Schätze ich, aus dem was ich hier so gelesen habe, eigene Erfahrung habe ich dazu (noch) nicht.

proeckl

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Heimatloser Weltreisender

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Montag, 28. Oktober 2013, 22:56

Wie Psyke sagt. 200 € +Achsvermessung.

icebär

Meister

Beiträge: 1 991

Fahrzeuge: GT 86 Weiß

Wohnort: Stade

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. Oktober 2013, 05:01

Hab mit achsvermessung 320€ gezahlt.

Silenz

Anfänger

Beiträge: 24

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

16

Montag, 21. Mai 2018, 11:25

Ich belebe mal kurz den Thread wieder.

Hat von euch jemand die Federn selbst verbaut und dann nu r die Achsenvermessugn machen lassen oder muss ich die Vermessung dann auch gleich am besten gleich selbst durchführen? Ist das empfehlenswert oder denkt ihr das geht eher schief?

Jemand mit einer Hebebühne müste ich mich dafür noch organisieren, aber so schwer sah der Einbau an sich nicht auf Youtube Videos aus.

Beiträge: 81

Fahrzeuge: Subau BRZ, Honda X11

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

17

Montag, 21. Mai 2018, 11:30

Hab den Einbau in 2-3h selber in der Garage gemacht. Vermessung dann zu nem super fairen Preis in Wiesbaden bei Subaru. LG

Hat einer die Eibach Sportline 30/30 verbaut?

LG
Check my page on Instragram: Martini Subaru :)
My first car porn

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »martini_subaru« (21. Mai 2018, 12:42)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Silenz (21.05.2018)

Diablo

Anfänger

Beiträge: 13

Fahrzeuge: GT 86 Aero

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

18

Montag, 21. Mai 2018, 11:48

Gibt es da Erkennungsmerkmale welche Federn verbaut sind?
Meine sind schon vom Vorbesitzer eingebaut und wüsste gern welche das sind.
Im Fahrzeugschein ist eingetragen:
Federn Eibach Typ: E10-82-043-01-22, Kennz. V/H: 11-82-043-01-VA/11-82-043-01 HA
Hat jemand die gleiche Bezeichnung und weiß welche es sind?

Shiro

Fortgeschrittener

Beiträge: 205

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

19

Montag, 21. Mai 2018, 11:52

Das ist das Pro-Kit :)

Ich glaub die Sportline-Federn werden in Deutschland gar nicht angeboten.

Diablo

Anfänger

Beiträge: 13

Fahrzeuge: GT 86 Aero

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

20

Montag, 21. Mai 2018, 12:00

Das ist das Pro-Kit :)

Ich glaub die Sportline-Federn werden in Deutschland gar nicht angeboten.
Alle klar. Danke :)