Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gabriel

Profi

  • »Gabriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 711

Fahrzeuge: Opel tigra 1.6 16v, Ford cougar 2.5 V6 24v, GT 86

Wohnort: Kempen

Beruf: Industriemechaniker

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 23:44

Power-box?????

Habe das hier bei Ebay gefunden und wüsste gerne ob man sich sowas wirklich in sein auto einbauen sollte?
- Nachteile?
- TÜV?
- Auswirkung auf den Wagen (schaden oder verschleiß) ?


Hier der Link: http://www.ebay.de/itm/Motor-Steuerbox-C…=item46142980f7


Hoffe das dieses Thema noch nicht besprochen wurde.

psyke

Meister

Beiträge: 2 349

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 02:06

Ach das ist doch der übliche Ebayschrott der einfach die gemessene Luftmasse und damit das Gemisch verbiegt.... ich kenn es nur von Fahrzeugen mit Turboladern - die abgastemperatur steigt, früherer Ladertot, Schäden am Kat, Kopfdichtung kann leiden etc.

Was man mit einem gutem neuen Mapping nicht erreichen kann, kann man mit so einer Box schon gar nicht.

denso

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Minden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 06:48

Nunja, wenn man so wirklich mehr Kraftstoff in die Brennräume bekommt fehlt nur noch die Luft. Offenes Intake oder größere Drosselklappe vielleicht.

Oder aber zum anpassen auf E85?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »denso« (17. Oktober 2013, 06:57)


BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 08:50

Alleine schon bei dem Preis wäre ich seeeehr vorsichtig. Die in Aussicht gestellte Mehrleistung dürfte ins Reich der Märchen gehören.
Ich würde es nicht riskieren, mit so einem Mist meinen Motor zu gefährden. Wenn schon Saugertuning, dann Ansaugsystem und Auspuffanlage austauschen und Motor mit neuem Mapping auf die Änderungen anpassen.
Und selbst dann sind >20PS bei einem 200PS Sauger schon eine gute Ausbeute.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Gabriel

Profi

  • »Gabriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 711

Fahrzeuge: Opel tigra 1.6 16v, Ford cougar 2.5 V6 24v, GT 86

Wohnort: Kempen

Beruf: Industriemechaniker

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 10:19

Ja das dachte ich mir schon das es wahrscheinlich keine gute Idee
Wäre. Aber das lustige ist ja das die behaupten das dadurch keine Schäden endstehen können.

psyke

Meister

Beiträge: 2 349

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 10:51

Der Verkäufer ist ja auch nur ehrlich und will der Welt helfen ohne sich zu bereichern ;-)

kosh

Meister

Beiträge: 2 172

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 11:12

Zitat

Die Technik dazu steckt bereits in Ihrem Fahrzeug und wartet nur mehr darauf von der Power-Box gestartet zu werden,


Sauerei, dass Toyota/Subaru die Tehcnik nicht selber startet. Aber nett, dass sie die Möglichkeit schaffen, dass andere damit Geld verdienen können.

Nächstes mal kaufe ich bei nem Hersteller, wo die Powerbox gleich verbaut ist!

Gabriel

Profi

  • »Gabriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 711

Fahrzeuge: Opel tigra 1.6 16v, Ford cougar 2.5 V6 24v, GT 86

Wohnort: Kempen

Beruf: Industriemechaniker

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 14:27

Also wenn die PowerBox den Wagen schadet
Egal wie und was ist es doch klar das die Hersteller
Toyota/Subaru nicht selber Dieters verbauen.
Oder sehe ich das falsch????

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 14:32

Geht doch mal logisch an die Sache ran. Seht euch an, für welche Modelle diese Box geeignet sein soll. Fällt euch irgendwas auf?
Was haben diese Fahrzeuge motorisch wohl gemeinsam außer eventuell dem Kraftstoff?
mfg, Wolfgang

Gabriel

Profi

  • »Gabriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 711

Fahrzeuge: Opel tigra 1.6 16v, Ford cougar 2.5 V6 24v, GT 86

Wohnort: Kempen

Beruf: Industriemechaniker

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 16:38

Einen Turbolader XD

kosh

Meister

Beiträge: 2 172

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 16:53

irh solltet euch eventuell dieses Addon installieren:
link

Gabriel

Profi

  • »Gabriel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 711

Fahrzeuge: Opel tigra 1.6 16v, Ford cougar 2.5 V6 24v, GT 86

Wohnort: Kempen

Beruf: Industriemechaniker

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 20:56

:P

AnPe

Profi

Beiträge: 1 067

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

13

Freitag, 18. Oktober 2013, 05:58

Wenn ich mir dass Bild so angucke, braucht man das Ding nur an den Strom anschließen und sonst nicht mit der Elektronik verbinden.
Das würde zumindest erklären, warum es keinen ( nicht mal negativen) Einfluss auf die Motorsteuerung hat 8)
Und da Einbildung auch 'ne Bildung ist kann ich mir 20 PS auch anders einbilden:

Bnet

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Fahrzeuge: ehemals 2012er GT86 rot

Wohnort: Nähe Frankfurt am Main

Beruf: *trommelwirbel* IT

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. Oktober 2013, 09:47

Also ich halte von diesen Boxen auch nichts (insbesondere hinsichtlich Garantie usw.), aber ich glaube schon, dass es funktionieren kann - wir sprechen hier aber nicht über 10PS, sondern - wenn überhaupt - eher über ein fülligeres Drehmoment.

Bei meiner damaligen Yamaha XT660 gab es einen "Trick", bei der man dem Steuergerät eine andere Außentemperatur (oder war es Ansaugtemperatur?) (Einstellbar durch Poti) vorgegaukelt hat, indem man einen entsprechenden Sensorwert verfälscht hat. Dadurch lief das Teil "dauerhaft" im Kaltstart und dadurch fetter.
Da die Maschine von Haus aus ziemlich mager eingestellt war, konnte man dadurch tatsächlich Leistung gewinnen.

Ich denke, dass diese Box nach dem selben Prinzip arbeitet - stellt sich nur die Frage, wie der FA20 mit dauerhaftem "Choke-Betrieb" klarkommt und ob es überhaupt was bringt.
Ehemaliger Gt86-Fahrer, nun Abtrünniger (Mazda MX5), aber heimlicher Verehrer.

POVs, Reviews und co hier: http://www.petrolapes.com