Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 964

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

101

Montag, 26. März 2018, 09:52

Beiträge 92-99 hier her verschoben.


Danke Herr Doktor!
Auf den Suchbegriff „leere“ bin ich gestern nicht gekommen. :cursing:
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 579

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

102

Montag, 26. März 2018, 10:39

... aber Batterien scheinen fast so eine Glaubensfrage wie das Öl zu sein.

Er hat Öl gesagt !!!

Bei mir gab es letztes Jahr eine neue Batterie auf Garantie.
Ich drücke Dir die Daumen.

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 964

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

103

Montag, 26. März 2018, 10:41

Ja Horror, ich habe Öl gesagt und jetzt setz ich noch einen drauf: 0W20! :wacko:

Ich danke dir. Ich hoffe auch auf Garantie und Kulanz.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 823

  • Nachricht senden

104

Montag, 26. März 2018, 18:40

Ich mag nur Racingoil und Liteblox am GT :D

Beiträge: 794

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

105

Montag, 26. März 2018, 19:34

Ich an eurer Stelle würde KEIN Öl in den Starter-Akku in einem Auto gießen ...
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Subudriver (27.03.2018), dave_man (13.05.2018)

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 964

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 27. März 2018, 18:51

Kurzes Update:
Mein FTH hat die Batterie auf Garantie gewechselt. Jetzt ist eine 65Ah mit 570A EN eingebaut.

Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Pille GT 86

Anfänger

Beiträge: 3

Fahrzeuge: Toyota GT 86

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 27. März 2018, 19:44

Das hört sich gut an ( Garantie/Service) :thumbsup: . Viel Glück mit der neuen Batterie.

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 964

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 27. März 2018, 19:53

Vielen Dank!
Ja, Service, Garantie und Kundenkontakt super!
Kann mich nicht beschweren.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 579

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

109

Dienstag, 27. März 2018, 20:59

Mein FTH hat die Batterie auf Garantie gewechselt.

Na Bitte. :thumbup:

GT_86

Profi

Beiträge: 958

Fahrzeuge: NSU 1000C, VW Derby, Opel Ascona Sport 2.0 E, VW Corrado G60 Exklusiv, Opel Corsa C 1,2, BRZ

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

110

Dienstag, 27. März 2018, 23:21

Mein FTH hat die Batterie auf Garantie gewechselt.

Na Bitte. :thumbup:

WTF, warum wird mir vom Subaru-Fuzzi hier erzählt, bei Batterie geht nach 2,5 Jahren nichts mehr ? angbl. Verschleißteil. Ich glaub' ich pfeife auf das 5.Jahr Garantie und mache es so wie bei meinen anderen Autos. Wasser, Öl und ansonsten wird nicht gewartet sondern nur ausgetauscht, wenn tatsächlich mal was kaputt geht (und ich bilde mir ein, wenn man nicht zum Service geht, geht auch viel seltener was kaputt :whistling: ).
Übrigens hat meine altersschwache Panasonic diesen Winter im Gegensatz zum letzten prima überstanden und startet wie ne 1.
3 : 3 ;)

Hardy63

Schüler

Beiträge: 124

Fahrzeuge: Aktueller Fuhrpark: GT86, Auris Hybrid, Seat Mii

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 28. März 2018, 19:46

Übrigens hat meine altersschwache Panasonic diesen Winter im Gegensatz zum letzten prima überstanden und startet wie ne 1.
Kann ich bestätigen EZ3/2013, Batterie :thumbsup:
obwohl der GT :love: an den kalten Tagen nicht jeden Tag
bewegt wurde.
Gruß
Hardy
Nicht vergessen Drohnenvideos zum gucken: 8o
Erstes Video
Zweites Video
Forumstreffen 2018
:thumbup:

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 964

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 28. März 2018, 20:48


WTF, warum wird mir vom Subaru-Fuzzi hier erzählt, bei Batterie geht nach 2,5 Jahren nichts mehr ? angbl. Verschleißteil. Ich glaub' ich pfeife auf das 5.Jahr Garantie und mache es so wie bei meinen anderen Autos. Wasser, Öl und ansonsten wird nicht gewartet sondern nur ausgetauscht, wenn tatsächlich mal was kaputt geht (und ich bilde mir ein, wenn man nicht zum Service geht, geht auch viel seltener was kaputt :whistling: ).
Übrigens hat meine altersschwache Panasonic diesen Winter im Gegensatz zum letzten prima überstanden und startet wie ne 1.



Ich glaub das ist ein bisschen vom Händler und vom Einsatz abhängig. Sicher hat es eine andere Wirkung, wenn man ein Fahrzeug nur in der Saison bewegt.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Robbierob

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Meerbusch

Beruf: System- und Netzwerkadministrator

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

113

Mittwoch, 9. Mai 2018, 10:25

Hallo,

kann mir jemand eine gute, günstige Batterie für den GT nennen?
Und lohnt es sich auf eine etwas größere Batterie zu wechseln?

Danke
Für 9,99 Euro im Monat könnte hier deine Werbung stehen... :D

GT197

Anfänger

Beiträge: 48

Fahrzeuge: GT86 (AT), Hyundai Santa Fe DM, Citroen C2 VTR, Yamaha MT-07

Wohnort: Prignitz

  • Nachricht senden

114

Mittwoch, 9. Mai 2018, 17:37

Da gab's vor kurzem schon einen Fred dazu. Suche mal nach "Starter Batterie"...
(bin gerade per Tapatalk unterwegs und finde nichts zum verlinken

Robbierob

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Meerbusch

Beruf: System- und Netzwerkadministrator

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

115

Mittwoch, 9. Mai 2018, 20:15

Welchen Batterietyp brauche ich denn für den GT? Blei Säure?
Da ist dieser bei der GTÜ Testsieger geworden...

link

Sind 75 A OK?

Danke
Für 9,99 Euro im Monat könnte hier deine Werbung stehen... :D

GT197

Anfänger

Beiträge: 48

Fahrzeuge: GT86 (AT), Hyundai Santa Fe DM, Citroen C2 VTR, Yamaha MT-07

Wohnort: Prignitz

  • Nachricht senden

116

Donnerstag, 10. Mai 2018, 14:00

Damals wurde u.a. diese empfohlen:

Varta D47 BLUE Dynamic Autobatterie 560 410 054 3132 12V 60Ah 540A/EN https://www.amazon.de/dp/B00RZ54928/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_5nd9AbC9F1R48

Wichtig ist die Lage des Pluspoles, sonst gibts Probleme beim Einbau. Das abgebildete Modell hat den Pluspol rechts (so wie es sein soll).

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk

KGT

Schüler

Beiträge: 71

Wohnort: CCAA

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

117

Montag, 28. Mai 2018, 19:25

Ich habe wohl auch ein Batterieproblem.
Heute Morgen ist der Wagen gar nicht gestartet,gab nur ein KlackKlack von sich.
ADAC war da und mit Starthilfe sparng der Wagen an.Kannte ich gar nicht von meinem früheren Auto,da kündigte sich der Batterieschwund langsam an und Wagen hatte dann über bestimmte Zeit einfach Probleme beim Starten.

ALLERDINGS:Mein GT86 ist von 9/2012 und hatte bereits eine neue Varta Batterie drin!
Hat jemand auch bereits in kürzeren Abständen die Batterie wechseln müssen ??
Richtwert normal sind ja so ca 6 Jahre.

ADAC Mann meinte,dass es aber auch internes Systemproblem sein könnte und an der software liegt und die Batterie deswegen entleert wurde(?)
Auto stand von Freitag Nachmittag bis heute Morgen und startete eben gar nicht mehr ?(

Im Betriebshandbuch stand leider gar nix zu notwendiger Batteriestärke.
12V 60AH sind also die richtigen Stärken ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KGT« (28. Mai 2018, 20:33)