Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Iceman67

Schüler

Beiträge: 61

Fahrzeuge: Toyota GT86 ab Februar 2014, Audi TTS Roadster, Porsche 911 (996)

Wohnort: 91207 Lauf

  • Nachricht senden

61

Montag, 21. April 2014, 22:11

Eingünstiger und guter WLAN Adapter ist von Vgate. Habe ich bei ebay für knapp 30.- ersteigert und funktioniert super mit meinem iPhone. Der Adapter schaltet sich nach einiger Zeit automatisch aus damit die Batterie geschont wird.

Als Software für das Phone nehme ich Engine Link. Wurde vorher schon beschrieben, dass sich damit Custom PIDs anlegen lassen. Somit kann man die Öltemperatur abfragen.

Festgestellte Nachteile:
- Adpater geht manchmal aus dem Standby nicht mehr an: muss man kurz aus und wieder an stecken.
- Wenn das Handy über WLAN verbunden ist kann es keine mobilen Daten mehr empfangen weil es versucht dies über WLAN zu ziehen.

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 183

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Buxte

Beruf: Neues reparieren

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 22. April 2014, 23:53

Moin,

Habe jetzt auch schon meinen zweiten durch... :cursing:
http://www.amazon.de/gp/product/B00ALQE3…0?ie=UTF8&psc=1
und
http://www.amazon.de/gp/product/B00HYXHL…0?ie=UTF8&psc=1

Ersterer verbindet sich nur für 2-3 Sekunden mit meinem Handy (Galaxy S3 Mini) und der zweite hat die Verbindung auch nur 2-3 Minuten halten können.
Versuche jetzt noch den dritten:
http://www.amazon.de/Android-Bluetooth-S…_pr_product_top

Ich hoffe, ich finde mal langsam einen, der nicht immer die Verbindung verliert :thumbdown:

So, nach ein paar Tagen dauertest: Funktioniert bei mir einwandfrei! :thumbsup:
Na endlich, alle guten Dinge sind drei.

Aber so wie ich es mitbekommen habe, liegt es wohl immer daran, was man bekommt. Die Qualitätskontrolle scheint bei allen, grße Lücken auf zu weisen und dewegen muss man sich wohl durchprobieren, bis man einen guten erwischt hat. X(
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

myblade

Fortgeschrittener

Beiträge: 389

Fahrzeuge: GT 86: dyn. White Pearl... Navi... Alcantara...

Wohnort: Recklinghausen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 23. April 2014, 11:01

Das Problem ist eher, dass ihr billige China-Kopien kauft :) Ihr könnt ja mal bei den kaputten Dingern reinschauen. Da sollte kein ELM-Chip drin sein.

Sowas kann funktionieren, würd ich aber nicht drauf wetten. Und es kann auch immer zu anderen Problemen kommen. Nicht umsonst liest man in letzter Zeit immer häufiger Produktrückrufe, z.B. zuletzt das Netzteil für ein Nokia Lumia, welches in Fernost durch Dritte produziert gelassen wurde und durch Brandgefahr glänzt ;-)
GT86: dyn white pearl - navi - alcantara - seit 08/13 :) - mittelarmlehne - trd shift knob - grimmspeed tower strut - k&n luftfilter - 18x8 oz ultraleggera @ 225/40 PZero Nero GT - Mishimoto induct hose
todo: bastuck aga - trd aero stabilizing cover - shark antenne - custom design


Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 183

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Buxte

Beruf: Neues reparieren

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 23. April 2014, 14:01

Ja mir ist bewusst, dass dort nur billigste Technik zum Einsatz kommt.
Anders wäre es glaueb ich auch nicht möglich, einen Apparat, der von namenhaften Herstellern für 100-200€ verkauft wird, für 10% an zu bieten.
Da war der Geiz halt grade mal Geil. :whistling:

Die "kaputten" Dinger schicke ich einfach zurück und lass mir das Geld zurück geben :D
Das kaputt in Anführungszeichen, weil ich nicht weiß ob sie wirklich kaputt sind oder es vielleicht an meinem Handy liegt.
Das S3 Mini hat auch irgendwie seine Eigenarten :huh:
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 589

Danksagungen: 351

  • Nachricht senden

65

Freitag, 9. Mai 2014, 09:50

Wenn das Handy über WLAN verbunden ist kann es keine mobilen Daten mehr empfangen weil es versucht dies über WLAN zu ziehen.

Das kann man auch umgehen: ich muss fuer meinen Adapter sowieso die iTelefon IP Adresse statisch setzen, und wenn man dann keine Router Adresse angibt, versucht das iTelefon auch nicht ueber WLAN in's WWW zu kommen. (iPhone 4s mit iOS 7.0.2)
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"

Twins Traum--Bilder

chris_83

Fortgeschrittener

Beiträge: 411

Fahrzeuge: Toyota GT 86, asphalt grey

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

66

Samstag, 10. Mai 2014, 14:12


Ich hoffe, ich finde mal langsam einen, der nicht immer die Verbindung verliert :thumbdown:

So, nach ein paar Tagen dauertest: Funktioniert bei mir einwandfrei! :thumbsup:
Na endlich, alle guten Dinge sind drei.

Aber so wie ich es mitbekommen habe, liegt es wohl immer daran, was man bekommt. Die Qualitätskontrolle scheint bei allen, grße Lücken auf zu weisen und dewegen muss man sich wohl durchprobieren, bis man einen guten erwischt hat. X(


Hi, Danke für den Tip. Habe jetzt auch mal den Dritten in Deiner Liste bestellt, sollte in 1-2 Wochen kommen. :)

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 183

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Buxte

Beruf: Neues reparieren

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

67

Samstag, 10. Mai 2014, 17:55

Wird man sehen ob der Gut ist.
Da es ja alles CHina-Klone sind, kann man trotzdem Pech haben.
Aber bisher, läuft er zuverlässig. :thumbup:
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

JetNoise

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Fahrzeuge: GT86, White Pearl, Leder, BROCK B30 225/40R18 himalaya /// VORTECH / Oelkühler / K-Sports 330 6 Kolben/KW3 Fahrwerk/div. TRD Parts/Diffusor Heck/Android HU/ NIA Eyelids/ Agency Power EL/ Agency Power Overpipe/ HJS 200 SportCat, HKS Catback / Budde Flywheel 3,7kg

Wohnort: TBB

Beruf: Ruheständler ;-)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 11. Mai 2014, 07:49

Ich nutze die USB Version SX (HU bedingt) von scantools.net.
Sind für Torque empfohlen, etwas teurer, aber dafür keine Clone UND funktionieren
JetNoise
==========================================
Nichts hält so lange, wie ein Provisorium
==========================================

chris_83

Fortgeschrittener

Beiträge: 411

Fahrzeuge: Toyota GT 86, asphalt grey

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 15. Mai 2014, 17:07

Wird man sehen ob der Gut ist.
Da es ja alles CHina-Klone sind, kann man trotzdem Pech haben.
Aber bisher, läuft er zuverlässig. :thumbup:


Heute gekommen, direkt angestöpselt und LÄUFT :D

Joshua-Alec

Schüler

Beiträge: 64

Fahrzeuge: Toyota GT86 racing red

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

70

Montag, 11. August 2014, 15:54

Hallo zusammen,

ich habe bisher immer billige China-Klone mit BT verwendet.
Bisher keinerlei Probleme - Mazda MX-5, 5er BMW, 7er BMW, und und und...

Beim GT86 verbindet sich das Ding kurz und wirft mich nach kurzer Zeit (weniger als 1 Minute) wieder raus.
Es scheint, als würde er die Verbindung verlieren. Den Lämpchen nach zu urteilen ist es so, als sei Motor/Zündung aus.

Im Ami-Forum habe ich von defekten Schnittstellen gelesen. Das wäre echt blöd.
Hat hier jemanden Erfahrungen gemacht, die sich mit meinen decken?
Liegt's an der Dongle?
Habe eine zweite Billigversion versucht und hatte gar keinen Empfang.

Danke für euren Support.

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 183

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Buxte

Beruf: Neues reparieren

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

71

Montag, 11. August 2014, 20:29

Ich hatte bei meinem Zweiten Stecker das selbe Problem. Kurz verbunden nach dem er an war und dann aus.
Der erste hat nur eine Halbe Stunde geschafft und der dritte jetzt läuft und läuft :D
Ist halt ein kleines Roulette mit den CHina-Kopien, aber für die paar € okay :D
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

72

Montag, 11. August 2014, 20:46

So wie Jango sagt. Bei Elektronik aus China in der Preisklasse ist das immer ein Glücksspiel.
Je nach Verkäufer einfach gratis ein neues schicken lassen (aus China ist das meist kein Problem, die tauschen schneller aus, als sie Fragen stellen) oder ein neues kaufen.

Bei mir hats beim ersten mal funktioniert, ich hatte bei anderen Dingen aber auch schon mehr Pech und es hat ein, zwei neue Geräte gebraucht. War aber immer alles spottbillig und von daher nicht der Rede wert.
mfg, Wolfgang

Er1c

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

73

Montag, 11. August 2014, 20:52

OBDLink LX, damit habt ihr was zertifiziertes
__________________

gelöscht

Joshua-Alec

Schüler

Beiträge: 64

Fahrzeuge: Toyota GT86 racing red

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

74

Montag, 11. August 2014, 21:33

Danke in die Runde.
Ich werde mir mal ein zertifiziertes Teil zulegen.
Und dann schauen wir mal, ob der Mehrpreis gerechtfertigt ist.

Er1c

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 12. August 2014, 08:48

ich hatte auch 3 China Geräte, den langen BT Dongle (erzeugt Fehler im Steuergerät), den kurzen Blauen (Batterie war am nächsten Tag immer leer), und den langen mit USB (auch wieder Fehler im Steuergerät).

Nun hab ich den OBD Link SX mit USB und keine Probleme. Dazu noch eine sehr hohe Übertragungsrate 120 PID/s
__________________

gelöscht

xoa

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Fahrzeuge: GT86 Aero

Wohnort: Südtirol/Kaltern

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

76

Freitag, 22. August 2014, 13:11

Welcher Adapter ist nun empfehlenswert? Ohne Kontrolllämpchen, Leeren Batterien, Kopplungsprobleme etc. ?

takipo

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: GT86 / SMC 690

Wohnort: Nähe Trier

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

77

Freitag, 22. August 2014, 13:17

Welcher Adapter ist nun empfehlenswert? Ohne Kontrolllämpchen, Leeren Batterien, Kopplungsprobleme etc. ?

Ich habe genau diesen hier und hatte noch nie Probleme.

"Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

toffa

Schüler

Beiträge: 105

Fahrzeuge: Toyota GT86, Yamaha FZS600

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

78

Samstag, 23. August 2014, 09:36

Bei mir funktioniert der iHarbort problemlos.

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

79

Montag, 25. August 2014, 22:18

Bei mir ebenfalls
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

c[_]-CaKe

Anfänger

Beiträge: 58

Wohnort: Kreis Neu-Ulm

Beruf: Lebensmittelverarbeiter

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 28. August 2014, 16:10

Hat jemand schon Erfahrungen mit dem iCar - Vgate gemacht?

http://www.ebay.de/itm/Vgate-iCar-Blueto…=item3a9216f44d

schaut recht interessant aus, mit on/off