Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Labskaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 348

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. September 2013, 09:34

OBD2 Adapter Empfehlungen

Nachdem ich jetzt den vierten Adapter geordert habe, würde ich mich gerne mal austauschen über die Adapter die wirklich funktionieren und welche die einfach nur Schrott sind

Name: iHarbort Mini Bluetooth für ISO 15765-4 CAN BD 2
Geräte: Samsung Note 2
Bemerkungen: Paaring geht, ansonsten wird nicht angezeigt. Nach 5min wird die Stelle um den Bluetooth Chip heiss, und dann ist kaputt

Name: 1A Diag
Geräte: Samsung S2, Samsung Note 2
Bemerkung: Der erste ist sofort druchgebrannt, der zweite hat immerhin 4Std gehalten (circa 6 Anwendungen)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Labskaus« (9. Oktober 2013, 11:44)


Psy

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. September 2013, 09:39

Aktuell ist bei mir dieser "fest" verbaut:
http://www.amazon.de/gp/product/B00ALQE3…0?ie=UTF8&psc=1

Keine Probleme, läuft seit Mitte Juli.
Verbindet sich mit HTC One S, Sony Xperia ZR und neuerdings jedes mal mit meiner Head Unit Parrot Asteroid Smart.

Vorher:
http://www.amazon.de/gp/product/B006CFXX…0?ie=UTF8&psc=1

hatte anfangs gut funktioniert, später mit Aussetzern, Probleme mit BT im Handy, zulletzt dann "Network Error" im Fehlerspeicher vom GT.
__________________

J860

Schüler

Beiträge: 118

Fahrzeuge: GT86, Touran, VW T1, Honda Hawk, MG B GT (zu verkaufen)

Wohnort: Lindlar

Beruf: IT, Selbstständig

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. September 2013, 09:43

Letztern habe ich auch bestellt. Da ich den Wagen erst Dienstag bekomme kann ich noch nichts dazu sagen. Werde es mit Nokia Lumia 920 (Windows Phone 8) und einem Android Tablet versuchen.
GT86, Inferno Orange, Alcantara, Navi, Enkei Izumo 18"

Vorstellung: Ich hab's getan
Showroom: Just J860
Hier trifft man mich: Oberberg Spaßfahrten

aeon

Profi

Beiträge: 1 325

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. September 2013, 12:08

nutze ebenfalls Harbort Mini Bluetooth für ISO 15765-4 CAN BD 2 KFZ Diagnose Scanner/Diagnosescanner/DiagnoseTester für alle OBD II Fahrzeuge gängiger Hersteller Version 1.5
von iHarbort


funzt bei mir problemlos - wird etwas warm aber mehr auch nicht


in verbindung mit HTC One


icebär

Meister

Beiträge: 1 883

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. September 2013, 20:21

Gibt es auch etwas für Iphone Nutzer? :)

Er1c

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. September 2013, 01:45

mit Jailbreak und entsprechenden Cydia Tweaks gehen die genannten ;)
Ansonsten nur Wifi Module
__________________

J860

Schüler

Beiträge: 118

Fahrzeuge: GT86, Touran, VW T1, Honda Hawk, MG B GT (zu verkaufen)

Wohnort: Lindlar

Beruf: IT, Selbstständig

  • Nachricht senden

7

Samstag, 14. September 2013, 09:34

Wie schon im Thread Android App: Torque & GT86 Theme erwähnt, wurden einige Apps und Adapter in der CT (Computerfachzeitschrift) getestet. Im vorgenannten Thread im ersten Beitrag findet sich auch der Link zum Artikel Onlinekauf.

Für iOS ist das, was vernünftig ist, alles ziemlich teuer. Als Adapter kommt eigentlich nur der
http://www.wgsoft.de/de/shop/obd-2-kompl…er-elmscan.html
in Frage, liegt mit 200 Euro aber in einem Preisbereich wo man sich für den Zweck auch gleich ein Android Tablet oder Handy kaufen kann.

Als App schneidet Rev2 am besten ab, mit 32 Euro auch ziemlich teuer.

Windows Phone wurde natürlich mal wieder nicht getestet, es gibt aber einige Apps und sobald der Wagen da ist, werde ich das mal ausprobieren und berichten.

Gruß Jens
GT86, Inferno Orange, Alcantara, Navi, Enkei Izumo 18"

Vorstellung: Ich hab's getan
Showroom: Just J860
Hier trifft man mich: Oberberg Spaßfahrten

J860

Schüler

Beiträge: 118

Fahrzeuge: GT86, Touran, VW T1, Honda Hawk, MG B GT (zu verkaufen)

Wohnort: Lindlar

Beruf: IT, Selbstständig

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. Oktober 2013, 11:27

So, habe zwischen zeitlich die beiden von PSY genannten Varianten getestet. Der iHarbor ist auch aufgrund der größe empfehlenswert, da die größeren im Fuß- bzw. "Knieraum" stören können und unter der Verkleidung heraus schauen.

Mit Torque unter Android laufen beide Adapter auf Anhieb.
Mit meinen Lumia 920 (Windows Phone 8) habe ich noch keine Daten auslesen können. Zwar verbindet der Adapter per Bluetooth, verliert diese aber relativ schnell wieder. In allen getesteten Apps (CarDash, Diagnose your car, OBDAutoDoctor) kommt keine Verbindung zustande.
OBDAutoDoctor differenziert bei der Verbindungsanzeige immerhin zwischen Adapter und ECU Verbindung. Erste funktioniert hier, zweite nicht. Ein Grund ist nicht ersichtlich und auch die manuellen Buseinstellungen bewirken nichts.

Gruß Jens
GT86, Inferno Orange, Alcantara, Navi, Enkei Izumo 18"

Vorstellung: Ich hab's getan
Showroom: Just J860
Hier trifft man mich: Oberberg Spaßfahrten

takipo

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: GT86 / SMC 690

Wohnort: Nähe Trier

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 6. Oktober 2013, 12:16

Mich würden mal die Updateraten interessieren von den verschiedenen Adaptern. Ich habe auch den SainSpeed ELM327 jedoch finde ich die Updaterate schon zu gering, gibts hier eventuell flottere Adapter oder müsste man das ganze dann über Kabel laufen lassen?

"Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

psyke

Meister

Beiträge: 2 074

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6. Oktober 2013, 12:20

Das liegt nicht nur an den Adaptern, sondern auch am motorsteuergerät.

takipo

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: GT86 / SMC 690

Wohnort: Nähe Trier

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6. Oktober 2013, 12:24

Das liegt nicht nur an den Adaptern, sondern auch am motorsteuergerät.


Das ist natürlich schade, aber ich habe schon mehrere Videos online gesehen bei denen die Datenübertragung wirklich live zu sein scheint, mich würde das Setup mal interessieren...

"Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

psyke

Meister

Beiträge: 2 074

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 6. Oktober 2013, 13:04

Bin heute Abend bei einem der in dem Bereich arbeitet, den frag ich mal was das motorsteuergerät hergibt :-)

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 345

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 6. Oktober 2013, 14:23

Habe auch den iHarbot
http://www.amazon.de/gp/product/B00ALQE3…0?ie=UTF8&psc=1

Geht jetzt seit zwei Wochen problemlos mit dem Galaxy S4. Nutze Torque Pro und hab mehrere Loggings laufen z.B. Motoröltemperatur.
Zeichne immer die Google Earth Map mit Daten wie: GPS Geschwindigkeit, Temperaturen, Drehmoment, Kraft am Rad und noch ein paar andere Daten mit.
Adapter kommt mir relativ schnell vor. Für 17 € is da mal nichts kaputt. Ausserdem gefällt mir, dass ich den Adapter stecken lassen kann.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Beiträge: 708

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. Oktober 2013, 22:42

habe mir jetzt auch den iHarbot bei amazon bestellt. müsste übermorgen da sein
"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^

psyke

Meister

Beiträge: 2 074

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

15

Montag, 7. Oktober 2013, 12:30

Also ich habe Antwort:

Zitat

Der BRZ / GT86 senden über CAN. Wenn man "fastPoll" aktivieren kann, sollte die ECU mit etwa 20ms die Messwerte senden.
Über OBD-II mit allgemeinen Protokoll ist es etwas langsamer, so ca 200ms.


Sprich die Daten kommen nicht in Echtzeit, sondern leicht zeitlich versetzt. Je nach OBD-Adapter.

Ate_Sicks

Fortgeschrittener

Beiträge: 488

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Dreieich

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. Oktober 2013, 13:09

5 mal pro Sekunde hört sich eigentlich schnell an? Ist es beim iHarbot so oder doch langsamer?

icebär

Meister

Beiträge: 1 883

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. Oktober 2013, 15:46

Frage. Die meisten Losungen sind ja momentan auf android Basis. Nun nutze ich aber ein iphone und will keine Unsumme ausgeben für einen OBD2 Anschluss.
Kann man ein billiges Android Handy kaufen ohne SIM und es mit dem Bluetooth Adapter verbinden? Oder zickt das Handy dann rum weil es keine SIM hat?!

J860

Schüler

Beiträge: 118

Fahrzeuge: GT86, Touran, VW T1, Honda Hawk, MG B GT (zu verkaufen)

Wohnort: Lindlar

Beruf: IT, Selbstständig

  • Nachricht senden

18

Montag, 7. Oktober 2013, 15:49

Das sollte generell gehen. Die Frage ist nur, wie viel Leistung die Torque App benötigt und ob so ein Billig-Gerät dafür ausreicht. Das hängt aber letztlich sicher auch wieder von der Art und Anzahl der dargestellten Elemente ab.

Gruß Jens
GT86, Inferno Orange, Alcantara, Navi, Enkei Izumo 18"

Vorstellung: Ich hab's getan
Showroom: Just J860
Hier trifft man mich: Oberberg Spaßfahrten

joba1

Profi

Beiträge: 1 172

Fahrzeuge: GT86 (davor Chrysler Sebring Cabrio 2003, Fiat Barchetta)

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beruf: IT

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Montag, 7. Oktober 2013, 18:46

zum OP: hab den selben iharbort Adapter. Bisher ~200km im Einsatz ohne Probleme (wird nicht mehr als handwarm). Die Größe ist eben einfach genial.

@icebär: mein altes (2.x) Android zickte ohne SIM. Mit dem neuen (4.2) kein Problem. Aber selbst wenn, eine aufladbare SIM kostet ja auch fast nichts.

EDIT zur Leistungsfähigkeit: mein >3 Jahre altes HTC DHD (1 Core, ~1GHz) hat keine Performanceprobleme.


...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
"...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)

Er1c

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 8. Oktober 2013, 08:40

Bei mir läuft Torque ja in meiner Head Unit im Auto.
Das Teil ist auch nicht das leistungsstärkste, hat Android 2.3.6 und keine SIM.
Funktioniert tadellos und schnell genug. Es sollte also jedes billig Android dafür funktionieren.
__________________