Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Guggy_andreas

Fortgeschrittener

  • »Guggy_andreas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Wien

Beruf: Motorsteuergeräte-Entwicklung

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. September 2013, 12:26

Motoröl Mobil 1 oder Castrol?

Hallo,

Da ich mein BRZ jetzt schon fast 1 Jahr habe, mach ich mir gedanken welches Motoröl ich für den Service kaufen soll.
Am besten wäre einfach wieder das Original 0W-20 zu kaufen, aber das ist wieder so schwer zu bekommen...
Alternativen hät ich mir gedacht Mobil1 oder Castrol. Hat sich wer von euch schon Gedankten drüber gemacht oder schon einen Ölwechsel gemacht?
Von der Viskosität möchte ich bei 0W-(20 bis 40) bleiben da der Verschleiß beim Kalten Motor am höchsten ist und ich auch im Winter mit dem Auto täglich fahren werde.

Gruß Andi

fr.jazbec

Schüler

Beiträge: 66

Fahrzeuge: BMW Z3QP BMW E30 Cabrio

Wohnort: Hattingen

Beruf: Osteopath

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. September 2013, 17:59

Was ist denn hiermit? Für mich sind Motul Öle ganz weit vorne.
http://ew5.earlweb.com/productlink.php?s…roductlink=5051

schwarzangler

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Sachsenheim

Beruf: Einkäufer

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. September 2013, 18:41

Mein Öl-Händler im Geschäft hat mir das von Mobil 1 für 10,90€ +Mwst. für die 1-liter Dose angeboten.
Muß aber 12 Dosen abnehmen ( = 1VE ).

Weiß noch nicht ob ich das so mach. Hab noch ca.5000km Luft bis zum 2. Kundendienst.

Auf alle Fälle kommt bei mir 0W20 rein.
Ich fahr das Fahrzewug jeden Tag - Sommer wie Winter.

Weiß jemand wieviel man für den Check bei 30.000km in etwa berappen muß?
Angler sterben nie - die riechen nur so.

Guggy_andreas

Fortgeschrittener

  • »Guggy_andreas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Wien

Beruf: Motorsteuergeräte-Entwicklung

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. September 2013, 20:44

Ja das von Motul sieht auch ganz gut aus. Das Castrol http://castrol-edge.at/motorenole/0w-30 sagt mir auch zu aber im Handbuch sieht man nicht welche Spezifikationen für das Auto erlaubt ist. Steht nur API drin und man sollte den Händler fragen...

Was hat denn bei dir der erste Service gekostet? Denke das beim 2tn der Luftfilter noch dazu kommt und vl der Polenfilter aber sonst müsste der Preis eig fast gleich sein.

hotte

Fortgeschrittener

Beiträge: 213

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Radolfzell

Beruf: Selbstständig

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. September 2013, 20:46

Ich würde da auch lieber auf motul zurückgreifen. Hab damit nur gute Erfahrungen gemacht
Toyota GT86 Seit Anfang Oktober 2012 meins :)
Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, original Tieferlegungsfedern H&R

Guggy_andreas

Fortgeschrittener

  • »Guggy_andreas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 261

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Wien

Beruf: Motorsteuergeräte-Entwicklung

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. September 2013, 21:51

Ja das Motul 300V High RPM 0W20 sagt mir sehr zu :D. Ich glaub das wirds werden ;)

hotte

Fortgeschrittener

Beiträge: 213

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Radolfzell

Beruf: Selbstständig

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. September 2013, 10:35

Ja das Motul 300V High RPM 0W20 sagt mir sehr zu :D. Ich glaub das wirds werden ;)
sehr gute Wahl :) genau das meinte ich. Dann noch das Öl fürs Diff und Getriebe und dann flutscht es
Toyota GT86 Seit Anfang Oktober 2012 meins :)
Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, original Tieferlegungsfedern H&R

M-GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 444

Wohnort: München

Beruf: Sales Agent

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. November 2013, 09:46

ich überlege mir auch das Motul 300V High RPM 0W20 zu kaufen, kann aber keinerlei erfahrungsberichte im inet finden.
Hat einer von euch schon erfahrungen? Ist das für den Alltag geeignet? Angeblich muss man es alle 4-5000 km wechseln stimmt das?
Toyota GT86 Orange H8R, MT, Aero Paket, Pivot DWX, Valenti Smoke Taillights, Valenti Smoke Bumper, TOMEI Frontpipe, Klappenauspuff, ST XTA,
Warte auf: Drift knob,4x Spurplatten 60mm, Rack Ends, 2x Federal 595RS-R

horas29

Profi

Beiträge: 933

Fahrzeuge: '17 Subaru BRZ

Wohnort: Ilmenau

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. November 2013, 10:04

Das Motul erfüllt auch sämtliche Subaru-Spezifikationen und könnte auch die Brühe sein, die von Werk aus drin ist. Das ist jedenfalls das Öl, was ich auch gerne eingefüllt haben möchte.

Beiträge: 1 267

Fahrzeuge: Scion FR-S

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. November 2013, 13:23

nach dem Einfahren habe ich umgeölt auf Honda 0W20 fully synthetic.

Gibt es im Netz schon ab 8 Euro 50.

War ich zufrieden mit.

Für den Fitness Check habe ich Motoröl Fuchs 0W20 Titan GT 1 mitgebracht.

Das wird auch bei den Porsche Rennserien verwendet

und ist zinkfrei.

http://www.fuchs-europe.de/uploads/media/GT1_0W20_Neu.pdf

Preis im Netz im unbeliebten 4 Liter Kanister 40,35 Euro (GF-4)
Special thanks to TOMEI USA

Fortune

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Fahrzeuge: Toyota GT 86, Fiat Panda 100 HP

Beruf: Was mit Strahlung :D

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. November 2013, 17:38

ich hab das öl bei ravenol bezogen 0W20
Smooth sea never made a good sailor!

JetNoise

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Fahrzeuge: GT86, White Pearl, Leder, BROCK B30 225/40R18 himalaya /// VORTECH / Oelkühler / K-Sports 330 6 Kolben/KW3 Fahrwerk/div. TRD Parts/Diffusor Heck/Android HU/ NIA Eyelids/ Agency Power EL/ Agency Power Overpipe/ HJS 200 SportCat, HKS Catback / Budde Flywheel 3,7kg

Wohnort: TBB

Beruf: Ruheständler ;-)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Freitag, 22. November 2013, 17:59

Zitat

Ja das Motul 300V High RPM 0W20 sagt mir sehr zu :D. Ich glaub das wirds werden ;)

War auch meine Wahl. Wurde irgendwann mal im Forum genannt / habe danach gesucht und bei Rakuten.de erstanden.
Ich fahre es seit Kompressor /Oelkühler Umbau, ist aber noch zu früh für irgend welche Aussagen.
JetNoise
JetNoise
==========================================
Nichts hält so lange, wie ein Provisorium
==========================================