Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

141

Samstag, 8. März 2014, 16:38

Profiltiefe habe ich noch nicht nachgemessen aber sollte so sein. 500€ mit Versand. Besonders sei zu erwähnen das es die AD08 R sind. ;)

horas29

Profi

Beiträge: 910

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

142

Samstag, 8. März 2014, 17:53

Da bist du ja richtig günstig weg gekommen. In der 18 Zoll-Variante sind die furchtbar teuer.


viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 307

  • Nachricht senden

143

Samstag, 8. März 2014, 19:03

@Harinjo: Danke!! Die gefahrenen 10km heute waren schon pervers geil (Ich entschuldige die Ausdrucksweise)!! :D


Ein für mich noch immer absolut unverständlicher Entschluß von Toyota solch unbrauchbaren Reifen wie den Michelin als Serienreifen zu nehmen.
Erst durch den sehr guten Gripaufbau an der Vorderachse wird der GT so richtig spaßig.

Viel Spaß und knitterfreie Fahrt ;)

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

144

Samstag, 8. März 2014, 19:30

@horas29: Daher z.B. Auch mein Wechsel zu 17". Ich finde dem GT stehen 17" Felgen auch richtig gut!

@viva71: Danke! Ich denke auch, das ich es noch sehr genießen werde die neuen Reifen.

145

Samstag, 8. März 2014, 20:15

Alter Schwede - die stehen richtig drin :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

146

Mittwoch, 12. März 2014, 19:48

Ölkühler Einbau

Danke!!


So heute ging es wieder einen großen Schritt weiter!


Nachdem das 0W20 abgelassen war, habe ich die Front demontiert und den Ölkühler positioniert. Danach gab es leckeres 0W40 von Mobil1 für den GT und einen HKS Ölfilter. :) Die Front war schnell wieder dran, die Sandwichplatte machte etwas ärger, da sie in Zoll ausgelegt ist und wir so mit einem Engländer da ran mussten. Aber es hat letztlich alles geklappt und nach 3h war ich fertig.


Danach ging es auf Probefahrt, klar das das 0W40 langsamer warm wird, aber selbst als es die 70°C erreicht hatte und ich 3 mal vom 2. bis in den 4. Gang (Begrenzer) gedreht hatte stand im Display der Pivot Dual Gauge sage und schreibe 85°C :!: :thumbup: Ich bin begeistert.


So und nun einmal 3 Bilder. Mehr habe ich vergessen zu machen, sorry :D










Ich finde es sieht gut aus und fällt kaum auf. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »icebär« (13. März 2014, 19:16)


Greenly

Anfänger

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Fiat 500 Cup

Wohnort: Hamburg Süd

  • Nachricht senden

147

Mittwoch, 12. März 2014, 20:57

Find dein GT echt sehr sehr geil :D Ich glaube das fällt nur auf wenn man weiß wonach man gucken muss.

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

148

Mittwoch, 12. März 2014, 21:14

Danke danke! :-)

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 336

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

149

Mittwoch, 12. März 2014, 21:18

Sehr sauber eingebaut! Und es sieht richtig gut aus.
Einen Ölkühler möchte ich auch unbedingt einbauen. Wie schwierig ist es die Frontschürze wegzubauen?
Welchen Ölkühler hast du gekauft und hat der einen Thermostat oder ist der immer angeschlossen?
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

150

Mittwoch, 12. März 2014, 21:32

Hallo BRZ.

Danke für die Blumen! :)

Also ich fand es nicht so schwer, die Klips unter dem Wagen sind verdreckt und waren etwas schwergängig aber auch die wollten dann wie ich.

Ich habe ein Mocal 13 Reihen Kit von SAW Tuning mit Thermostat gekauft. Wann genau der auf geht kann ich nicht sagen, ich denke so ab 65 Grad, da er bis dahin ähnlich schnell wie mit 0W20 auf Temperatur ist. aber nach dem Vollgas-Fahren heute war er auf Max. 85 Grad und ein paar Kilometer später schon wieder auf 76. Das bringt soviel das der voll im Wind steht, dazu das 0W40, einfach gut!

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

151

Montag, 31. März 2014, 22:22

So nachdem ich die letzten Tag mal etwas kette gegeben habe und die Temperaturen nie über 95°C lagen bin ich doch sehr zufrieden mit dem Ölkühler! :)

Nun aber zu meinem neuen 'Problem'. Meine KKS Catback Anlage leckt...gemerkt habe ich es nach dem 'Rumheizen' als ich dem GT im Stand noch etwas habe laufen lassen, Tür war offen und auf einmal pfiff es sehr komisch. Hier einmal paar Bilder. Es ist am MSD-Rohr zum ESD-Rohr, das von einer schelle gehalten wird, bis dato war nichts los!! :huh:








Danke für eure hoffentlich Hilfe! :)

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 307

  • Nachricht senden

152

Montag, 31. März 2014, 22:34

Bei dieser Art Schellen ist eine Abdichten nicht immer gegeben.

Ich habe die Milltek auch nur mit einer Montagepaste dicht bekommen.

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

153

Montag, 31. März 2014, 22:39

Ich habe es mit GUN GUM Auspuff-Paste heute versucht, hat nicht geholfen :cursing:

Eine andere Schelle versuchen? Wieso tritt das erst nach 9000km auf?

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 307

  • Nachricht senden

154

Montag, 31. März 2014, 22:59

Die Gum Gum ist für Löcher , die Röhre Haben unterschiedliche Querschnitte und die Dehnen sich ein wenig unterschiedlich Ausbund für so ein Pfeifen reicht ein wirklich geringer Spalt.

Die Montagepaste sieht man nachher nicht, die ist zwischen den Röhren und nicht auf der Oberfläche.

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

155

Montag, 31. März 2014, 23:09

Ich korrigiere mich, es war Fire Gum das ich genommen habe. Dies ist eben für diese Art Übergänge gedacht! ;) hilft Leder nicht wirklich...

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 307

  • Nachricht senden

156

Montag, 31. März 2014, 23:26

Hast Du die Rohre auseinander genommen?

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

157

Montag, 31. März 2014, 23:28

Ja, von innen und aussen sauber gemacht und eine dicke Schicht aufgetragen und dann wieder zusammen gesteckt/geschraubt.

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 307

  • Nachricht senden

158

Montag, 31. März 2014, 23:35

Das sollte funktionieren. Fühlst Du den Luftaustritt, kann es sein das ein Riss vorhanden ist im Rohr in der Schweißnaht?

Der Ruß muss ja auch irgendwo herkommen.

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

159

Montag, 31. März 2014, 23:52

Meine Theorie ist das die Luft aus dem Übergang kommt, da sie in Richtung vorne den MSD schwarz gefärbt hat. An den Schweißnähten konnte ich jedoch nichts sehen!
Ich denke die Schelle ist nicht so ganz super...diese war/ist auch schon arg vergammelt.

Ich fühle den Luftaustritt ganz leicht, man hört es auch deutlich! Ein Video versuche ich morgen hoch zu laden. ;)

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

160

Sonntag, 13. April 2014, 13:16

Der Auspuff ist vorerst dicht, beim Einbau des Krümmer schaue ich mir die Sache noch einmal an!


Heute war ich in der lokalen, stilgelegten Sandmine ;) Hier die Ergebnisse:













:love: