Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

stevo

Profi

Beiträge: 571

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

261

Donnerstag, 4. September 2014, 19:34

Klingt ja interessant für uns Nordlichter. :)


Ja, in DK gibt's bestimmt Pölser ;-)

Ich wünsche Dir viel Spaß! Und ich freue mich auf Deinen Bericht.
Hoffe auch die Posche Bremsbelüftung wird gut am GT funktionieren.
:thumbsup:

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

262

Donnerstag, 4. September 2014, 19:51

Danke ich bin auch gespannt wie es wird.

Zur Sicherheit habe ich die originalen Bremsbeläge mit eingepackt... :D

stevo

Profi

Beiträge: 571

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

263

Donnerstag, 4. September 2014, 20:42

Hatte ich am Sachsenring auch.
Nach dem Du gesagt hattest, das Du schlechte Erfahrungen mit den EBC hattest. ^^

aber kann man als Ausgleichsgewicht auf den Beifahrersitz packen, damit die Balance stimmt ;)
aber Pack die bloß in eine Staubdichte Tüte!
Leider jetzt kein Bild, aber in der Tüte war nach dem Trackday gefühlt 1KG Bremsstaub von den original Beläge. Und die im Auto, daß will keiner ;)

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

264

Donnerstag, 4. September 2014, 20:46

Hab ja Ferodo drauf, sollte alles halten. ;)

Ist alles in einer Tüte, und wird ausgeladen für die Runden, wie Rückbank und alles was im Kofferraum so ist. Gewicht ist alles wenn man 'nur' 200PS hat. :P

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 4 606

Danksagungen: 255

  • Nachricht senden

265

Donnerstag, 4. September 2014, 21:20

Der link geht nicht ;)
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

266

Donnerstag, 4. September 2014, 21:27

Hab's geändert. Sonst einfach bei google nach GLP Nord suchen ;-)

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

267

Sonntag, 7. September 2014, 15:34

GLP-Nord 06.09.2014

So gestern war es soweit, um 3:45 klingelte der Wecker und um 4:15 saß ich im Auto nach Dänemark. In Holmmoor an der A7 habe ich mich dann mit meinem Arbeitskollegen und Kumpel (E46 M3) sowie dem DSK Nord Organisator getroffen (E92 M3) und wir sind entspannt mit Tempomat 190 gen Norden gedüst. :D

Angekommen wurden am E92 die Reifen getauscht von 245/265 Michelin PSS aus 265 Michelin Cup und die Fahrzeuge/Fahrer angemeldet. Nach der Fahrerbesprechung um 7:50 ging es direkt los um 8:00, die ersten Runden habe ich langsam angehen lassen und die Reifen warm gefahren, nach dem ersten Sting hatte ich rundum 2.4 bar (ich war mit 2.0 los gefahren), daraufhin lies ich die Luft auf 2.2 bar ab für den nächsten Turn.

Alles in allem war es ein sehr erfolgreicher, netter, sonniger und spaßiger Tag mit vielen schönen Szenen auf und tollen Gesprächen neben der Strecke. Der GT86 machte sich gut auf der Strecke und ich (und das Auto) bekamen viel Lob danach wie schön der Wagen in Kurven liegt und wie gut man damit raus beschleunigen kann! Viele waren beeindruckt was mit "nur" 200PS möglich ist. Überholt wurde ich nur von den E92 M3's (die in ihrer eigenen Liga fuhren), einem sauschnellen 997 C2S und einem Lotus Exige SC. Mit einer Rundenzeit von 1:14,91, die ich des öfteren wiederholen konnte, bin ich vollkommen zufrieden mit dem Tag.

Ich habe wieder einmal gemerkt, das ich ein richtiges Fahrwerk brauche, das wird dann das Thema für den kommenden Winter. Zu der Bremskühlung und meinen Umbauten an der Bremse kann ich nur sagen das sie funktionieren und ich kein weiches Pedal hatte oder ähnliches, die Bremse wurde zwar gut warm aber hat sich bei 350°C an der Scheibe im Stand trotz Abkühlrunde wohl gefühlt.

Hier ein paar Bilder, der weiße und der schwarze M3 waren die angesprochenen 'Brenner', der Seat Leon mit der Nr. 400 hatte zwar 280PS/380NM, kam aber kein bisschen hinterher, war im Durchschnitt 4-5 sek. langsamer.










Hier ein Video von der Strecke. :)



Gruß, Jan


PS: Ich habe zudem etwas gelernt von dem schnellsten an diesem Tag, dem schwarzen M3 E92, vorne ist Nachspur und hinten Vorspur am schnellsten, er sagt es sei physikalisch nicht erklärbar aber in Rundenzeiten belegbar... ;) Solche Tipps und Gespräche machen Trackdays so lehrreich und einfach schön für mich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »icebär« (7. September 2014, 16:18)


Kojak76

Profi

Beiträge: 1 549

Fahrzeuge: Wartburg, Mazda 323F, Toyota Celica TS Toyota Yaris TS Toyota Auris Toyota GT 86

Wohnort: Vechelde/Niedersachsen

Beruf: Ich transportiere das wass alle hätten

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

268

Sonntag, 7. September 2014, 17:02

Klasse Strecke sieht nach jede Menge Spaß aus.

Gruß Andre
Ich fühle mich, als könnte ich Bäume ausreißen.Also Kleine Bäume.Vielleicht Bambus.Oder Blumen.Na gut, Gras.Gras geht.
Kojak's GT86 in Asphalt Grau
2. Forumstreffen Nord am Falkensteinsee

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 4 606

Danksagungen: 255

  • Nachricht senden

269

Sonntag, 7. September 2014, 18:28

:thumbsup:
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

270

Montag, 8. September 2014, 12:08

Danke!

Hier ein paar Bildern vom anwesenden Fotografen: :)

















Horror

Super Moderator

Beiträge: 6 818

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 178

  • Nachricht senden

271

Montag, 8. September 2014, 14:35

Schöne Bilder. :thumbup:

Der alte 5er hat ja mal ´ne ordentliche Seitenneigung ...
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

stevo

Profi

Beiträge: 571

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

272

Montag, 8. September 2014, 17:08

Sehr Schöne Bilder! :thumbsup:

ja der GT kann auch einiges, wenn er auf Drehzahl gehalten wird. ^^
War selbst auch erstaunt wie schnell ich als "Noob" im GT bin. Konnte einen S3, RS3 (auf Semis) und div. E36 BMW's auf Semis und Slicks hinter mir lassen.
(sind leider ohne Transponder gefahren, so dass ich keine Rundenzeit habe... hatte auch nix zum selber messen)

Will mal auf einen Trackday hinter Dir herfahren, wieviel die Spur und Reifen auf ne Runde ausmachen. (evtl. dann auch Fahrwerk)
Dann müsten wir auch mal testen wieviel Grad der Unterschied ist mit und ohne Kühlung an der Bremse zu fahren.

Hoffe wir können mal nächstes Jahr mal mit etlichen Leuten, aus dem Forum einen Trackday machen!

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

273

Montag, 8. September 2014, 17:50

Das können wir sehr gerne alles machen! :)

Am 11.10. ist die gleiche Veranstaltung noch einmal, ich überlege ob ich wieder daran teilnehmen werde um eine letzte Richtzeit für 2014 mit Eibach Federn zu setzen. Im Winter kommt nämlich ein richtiges Fahrwerk rein, der Wagen muss tiefer und Härter ;-)

Ich hatte im Stand bei der Bremse vorne nach 1 Runde abkühlen noch 380 Grad an der Scheibe, hinten Max. 270. Beide Werte sind ok!

stevo

Profi

Beiträge: 571

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

274

Montag, 8. September 2014, 19:53

Die Eibach hab ich drin! Sind Super, leicht härter. Vorne mehr, Hinten weniger. Fühlt sich besser an als die original Federn.

Solltest Du hinfahren würde ich wahrscheinlich mitkommen. Sag dann vorher beschied!
Würde mich freuen, dann könnte ich bestimmt einiges in Sachen Setup lernen :)

Da ich zur Zeit im Tal der Ahnungslosen wohne ;)

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

275

Montag, 8. September 2014, 20:22

Ich werde dir bescheid geben!! ;-)

Ja das Eibach Kit ist auch gut, nur für die Strecke nicht gut genug. Schau mal das 3. letzte Bild an, viel zu hoch der Wagen beim abbremsen hinten. Jammern auf hohem Niveau ja, aber wenn man weiß es geht besser dann ändert man das.

Mit ganz viel Glück ist das KW Clubsport vorher schon drin :-D

stevo

Profi

Beiträge: 571

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

276

Montag, 8. September 2014, 20:53

Das KW ist nice! ^^
Das gleich ne anderer Schnack! :thumbup:


Freu mich! wenn es klappt! :)

apeX

Fortgeschrittener

Beiträge: 227

Wohnort: Nordsee Küste

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

277

Montag, 8. September 2014, 21:38

Dass der Wagen sich auf dem Fahrwerk bewegt kann man ja auch positiv sehen. So kündigen sich die Lastwechsel wenigsten gut an und du hattest Chance das Auto berechenbar zu erfahren.
Da du aber ja nun schon einiges an Erfahrung gesammelt hast, ist KW oder ähnliches sicher der richtige Schritt!


BTW: Richtig coole Bilder und das Video verleiht auch einen super Eindruck. Vor allem keinen langsamen :thumbsup:

icebär

Meister

  • »icebär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 881

Fahrzeuge: GT 86 Grau

Wohnort: An der Elbe

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

278

Dienstag, 9. September 2014, 14:21

Danke für dein Lob!

Aber die Lastwechel sind mir zu viel. Möchte das er liegt wie ein Brett und beim einlenken sanft mit dem Heck mitlenkt, das ist schnell und traktionsfördernd, zumin. in meinen Augen.

Ich hoffe auch das es klappt, also mit dem Wetter am 11.10.! Ich werde einen Tag vorher den Organisator anrufen und ihn fragen ob noch Plätze frei sind, man kann auch am Veranstaltungstag nennen und bezahlen. ;-)

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 4 606

Danksagungen: 255

  • Nachricht senden

279

Dienstag, 9. September 2014, 17:05

Das beste Foto ist das mit den Sexperten.dk ;)
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"

Kojak76

Profi

Beiträge: 1 549

Fahrzeuge: Wartburg, Mazda 323F, Toyota Celica TS Toyota Yaris TS Toyota Auris Toyota GT 86

Wohnort: Vechelde/Niedersachsen

Beruf: Ich transportiere das wass alle hätten

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

280

Dienstag, 9. September 2014, 17:46

Perfekt für euch Nordlichter gleich hinter der Grenze Dänemark eine Rennstrecke.Preislich ist das voll O.K.nur Schade das der Sommer vorbei ist.Ich glaube wir sollten uns das für 2015 fest vornehmen dort zu fahren.
Stimmt Natz sieht sehr angestrengt oder auch Konzentriert aus.

Gruß Andre
Ich fühle mich, als könnte ich Bäume ausreißen.Also Kleine Bäume.Vielleicht Bambus.Oder Blumen.Na gut, Gras.Gras geht.
Kojak's GT86 in Asphalt Grau
2. Forumstreffen Nord am Falkensteinsee